Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Schloss Fuschl A Luxury Collection Resort & Spa, Fuschlsee-Salzburg
Hotels in der Umgebung
Hotel Obermayr(Ebenau)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Alte Post(Faistenau)
Hotels.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
107 $*
100 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Seewinkel(Fuschl am See)
249 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Schützenhof(Fuschl am See)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Seehotel Schlick(Fuschl am See)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (557)
Bewertungen filtern
557 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
440
73
25
11
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
440
73
25
11
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
168 - 173 von 557 Bewertungen
Bewertet 25. Mai 2008

Herrliche Lage am See mit Blick auf den See fast vom gesamten Hotel aus. Exzellentes Essen, der Service war ordentlich, immer freundlich, wenn auch manchmal wie auch schon in anderen Kritiken vermerkt etwas langsam. Massagen waren ausgezeichnet. Einziger echter Kritikpunkt sind die für diese Preise ausgesprochen kleinen Zimmer. Die Kategorie "Deluxe" ist wenn überhaupt nur im Gebäude "Jägerhaus" zu empfehlen, im Haupthaus sind diese Zimmer eher etwas für mitreisende Kinder (klein, verwinkelt und oft nur mit einem sehr kleinen Fenster versehen). Die "Deluxe" im Jägerhaus sind in Ordnung. Doch auch die "Grand Deluxe"-Zimmer machen zumindest im Haupthaus Ihrem Namen bezogen auf die Größe keine Ehre.

  • Aufenthalt: Mai 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ljcb21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2008

Traumhaft, idyllisch gelegenes Hotel. Schöner Wellnessbereich (allerdings natürlich nicht zu vergleichen mit dem eines Wellness Hotels a la Kranzbach), ansprechende Zimmer. Durchaus eine Alternative zu Stanglwirt, Schloss Elmau, etc., wäre da nicht der erschreckend schwache Service. Zu diesem kritischen Punkt hier einige Tips und Erfahrungen:

Auch in der Nebensaison unbedingt bereits vor der Anreise einen Tisch im Imperial reservieren. Da wir dies versäumt hatten, mussten wir leider im Schloss Restaurant speisen, das kulinarisch durchaus ansprechend ist, jedoch einen erschreckend schwachen Service bietet. Hier einige Beispiele:

1. Am ersten Abend durften wir 90 Minuten auf unsere Vorspeise (Suppe) warten, die dann schließlich nicht einmal heiß und ohne nur ein einziges Wort des Bedauerns für die lange Wartezeit serviert wurde. Auf den Hauptgang haben wir dann weitere 30 Minuten gewarten, womit wir dann dankend auf das ursprünglich geplante Desert verzichtet haben. Rechung kam erst nach zweifacher Aufforderung (Nebensaison, Restaurant zu max 50% belegt). Nach so einem Auftakt, ist es zugegebenermaßen für jedes Hotel dieser Kategorie schwer noch die Kurve zu kriegen.

2. Am zweiten Abend stand das Schloss Restaurant wegen geschlossener Gesellschaft für Hotelgäste nicht zur Verfügung, so dass wir in den gelben Salon ausweichen mussten, der natürlich bei weitem nicht den Seeblick des Schloss Restaurants bietet. Wenn für ein Hotel die Gäste schon zweite Priorität haben, sollte m.E. zumindest bereits beim einchecken darauf hingewiesen werden, dass bestimmte Bereiche des Hotels nicht zur Verfügung stehen.

3. Sehr gutes Frühstücksbuffet, allerdings müssen Eierspeisen bestellt werden, womit wir wieder beim Service angekommen sind: 45 Minuten für ein pochiertes Ei, schließlich mit der Entschuldigung serviert, die Küche habe die Zutaten nicht gefunden. Die versteckte Kamera haben wir gesucht, aber nicht gefunden.

4. Beim Service im Wellness-Bereich setzt sich der rote Faden fort. Capuccino kommt erst nach zweifacher Aufforderung und nach mehr als 30 Minuten. Weitere Unart: Für Speise- und Getränkeservice im Wellness-Bereich wird eine zusätzliche Gebühr von 5 € veranschlagt (angesichts des schlechten Service ein Witz)

Fazit: Sich Restaurants in der Umgebung empfehlen lassen oder rechtzeitig im Imperial reservieren. Beim Frühstück und im Wellnessbereich versuchen, ohne Inanspruchnahme des Servicepersonals über die Runden zu kommen. Immerhin läuft man so zwangsläufig nicht Gefahr, mit überflüssigen Kilos nach Hause zu fahren.

Sind wir zu anspruchsvoll? Ich denke nicht, schließlich haben wir nicht in einem 2-Sterne Hotel logiert. Letztlich muss jeder Gast selbst entscheiden, wieviel Abstriche er für eine traumhafte Lage in Kauf nehmen möchte. Für uns sind die Alternativen in der Region Salzburg in Tirol und Oberbayern einfach zu vielfältig und attraktiv, als dass wir Schoss Fuschl noch eine zweite Chance geben würden

  • Aufenthalt: April 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
4  Danke, Kurztrip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 11. September 2007

Ein sehr hochwertiges Hotel - ich blieb gerne im Hotel und genoss das herrlich kühle Wetter in Salzburg. Es ist jedoch nicht für Familien geeignet! Wenn man Kinder hat, sollte man nicht einmal daran denken, in diesem Hotel zu übernachten. Es ist mehr für Hochzeitsreisende oder Pärchen mit wenig Gepäck geeignet und sich keine Sorgen darüber machen, dass jemand die Badezimmertür öffnen könnte, wenn man auf der Toilette ist.

Keine Tür (außer der Eingangstür) hat ein Schloss. Man hat also mit einem Kind, dass schon laufen kann, gar keine Privatsphäre.
Ich empfehle es wärmstens frisch verheirateten Paaren und für Familien mit Kindern ist es tabu.

Danke, Alyasiyyah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 23. Februar 2007

  • Aufenthalt: Februar 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. Juli 2005

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen