Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (180)
Bewertungen filtern
180 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
117
39
12
9
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
117
39
12
9
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 180 Bewertungen
Bewertet am 5. März 2018

Großzügige Wellness Anlage, sehr zentral Lage nur 5 Minuten vom Skilift, große Zimmer und sehr guter Service zeichnen dieses Hotel aus. Ein ganz besonderes Highlight ist die Küche. Sehr freundliches Service in allen Hotelbereichen!

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, FranzJosefSalzburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christiane S, Manager von Das Alpenhaus Gasteinertal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. März 2018

Lieber Herr "FranzJosefSalzburg", es freut uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in Das Alpenhaus Gasteinertal genossen hatten, vielen Dank für Ihren Besuch und Ihr Feedback dazu. Bis bald in Bad Hofgastein und alles Gute, Ihr Das Alpenhaus Gasteinertal Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben über den Jahreswechsel ein paar Tage Urlaub im „Das Goldberg“ verbracht! Schon im Eingangsbereich fühlt man dieses besondere Klima! Herrlich sind das große Panoramafenster und der Kamin in der Lobby! Das Zimmer war perfekt, großzügig geschnitten mit einem tollen Badezimmer! Der Wellnessbereich lässt nahezu keine Wünsche offen, wir haben nur das Hallenbad etwas vermisst. Das ist aber jammern auf sehr hohem Niveau! Der direkte Zugang zur Skipiste aus dem gigantischen Skikeller ist perfekt!! Das Essen war sehr anspruchsvoll, gerade an Silvester wurden wir von den Portionen eher optisch geblendet, aber nicht satt! Trotzdem waren wir immer von der sehr hohen Qualität begeistert! Das selbstgemachte Brot ist ein absolutes Highlight! Und Wünsche jeglicher Art wurden stets erfüllt! Wir haben uns sehr wohlgefühlt, wenn es passt, kommen wir bestimmt wieder! Herzlichen Dank für traumhaft schöne Urlaubstage!!

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, roselilie17!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christiane S, Manager von Das Alpenhaus Gasteinertal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Februar 2018

Liebe Frau Roselilie17, vielen Dank für Ihre netten Zeilen, obwohl wir nicht Das Goldberg sind. ;) Schön, dass Sie sich in der Region Gasteinertal wohl gefühlt haben und ein paar traumhaft schöne Tage über den Jahreswechsel verbrachten. Vielleicht kommen Sie beim nächsten Mal in unser 4 Sterne Hotel, wir würden uns jedenfalls sehr freuen. Herzlichst, Ihr Das Alpenhaus Gasteinertal Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Servicepersonal im Restaurant gibt sich Mühe aber ist nur hektisch unterwegs, da am Personal gespart wird und diese viele Tische gleichzeitig bedienen müssen.

Man merkt dass im gesamten Haus ständig gespart wird, zum Beispiel beim Frühstücksbuffet, der „frische Orangensaft“ wird mit sehr viel Eiswürfeln vermischt dadurch schmeckt er wässrig!

Das abendliche Menü im Restaurant ist gewollt und nicht gekonnt, daher haben wir nach 2 Tagen abends auswärts gegessen.

Ich kann mir vorstellen dass das Management wieder einen Beitrag zu dieser Bewertung schreiben wird, das ist ja deren Recht, aber das ist unsere Meinung und die ist halt so!

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Michelano1717!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christiane S, Manager von Das Alpenhaus Gasteinertal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Februar 2018

Liebe Dame, lieber Herr "Michelhatsgetestet", vielen Dank für Ihren Besuch in Das Alpenhaus Gasteinertal und dass Sie unser Haus für Ihren "Test-Urlaub" gewählt haben. Selbstverständlich kommentieren wir Ihre persönlichen Eindrücke zu unserem 4 Sterne Hotel in Bad Hofgastein, nicht weil es, wie Sie schreiben, unser Recht ist, sondern weil es uns ein Bedürfnis ist, jede persönliche Meinung unserer Gäste wert zuschätzen. Es ist nicht immer leicht, allen Wünschen der Gäste gerecht zu werden, die persönlichen Erfahrungen unserer Gäste helfen uns, das Haus in allen Bereichen stetig zu verbessern.
Vielen Dank für Ihren Hinweis zum Frühstücks-Angebot und der Dinner-Auswahl im Alpenhaus.Restaurant. Gerade was die Kulinarik betrifft, finden Sie auf diversen Bewertungsportalen hauptsächlich positive Rückmeldungen und wir sind sehr überrascht, dass wir Ihren Geschmack in diesem Bereich nicht treffen konnten.
Aufgrund der Hauptsaison und der damit verbundenen hohen Auslastung ist es im Alpenhaus.Restaurant zu Wartezeiten gekommen, es freut uns sehr, dass unsere MitarbeiterInnen die Wartezeit durch deren persönlichen Bemühungen verkürzt haben und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Gerne hätten wir vor Ort Ihre persönlichen Wünsche zusammen mit Ihnen besprochen, dann hätten wir uns wahrscheinlich die Korrespondenz über dieses Medium erspart oder was meinen Sie? :) Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie der Region Gasteinertal trotzdem nochmal einen Besuch abstatten, die Region bietet Ihnen eine Vielzahl an Test-Möglichkeiten. ;)
Alles Gute und (vielleicht) bis bald, Ihr Das Alpenhaus Gasteinertal Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Februar 2018

Diese Hotel ist sehr zu empfehlen, leider hat sich bei der Reservierung durch das Hotel ein Fehler eingeschlichen ansonsten wären es 5 Punkte. Wir hatten eine Junior Suite gebucht, reserviert war allerdings ein Normales DZ. Wir dürften dann für 2 Nächte eine Junior Suite ohne Aufpreis nutzen, allerdings ist es wenig Lustig während des Urlaubs das Zimmer zu wechseln.
Ansonsten muß man die Küche sehr loben. Für ein Halbpension Abendmenü wurden wir hervorragend bedient. Großes Vorspeisenbuffet und Auswahl an Hauptspeisen (Fleisch, Fisch, Vegan). Ebenfalls zu empfehlen ist der großzügige Spa Bereich.

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 686franze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christiane S, Manager von Das Alpenhaus Gasteinertal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Februar 2018

Lieber Herr "686franze", vielen Dank für Ihre "fast" sehr gute Bewertung ;), Spaß beiseite, Ihr Bewertung freut uns sehr, vielen Dank für das tolle Feedback zu Ihrem Aufenthalt in Das Alpenhaus Gasteinertal. Es ist schön zu lesen, dass Sie trotz des Fehlers bei der Reservierung, Ihren Aufenthalt sehr genossen haben und wir die Unannehmlichkeit durch die Kulinarik und den Service wieder gut machen konnten. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei Ihnen für die falsch eingebuchte Zimmer-Kategorie entschuldigen und freuen uns sehr, beim nächsten Besuch alles richtig zu machen. Herzliche Grüße und bis bald, Ihr Das Alpenhaus Gasteinertal Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Januar 2018

Wir waren jetzt im Jänner für ein Wochenende im Hotel Alpenhaus. Das Hotel ist riesig. Der Empfang an der Rezeption war sehr freundlich und kompetent. Unser Zimmer war ebenfalls riesig, aber für mich einfach zu groß. Über den Einrichtungsstil lässt sich diskutieren, da Geschmäcker natürlich verschieden sind. Mir hat es nicht gefallen. Das Zimmer war aber sehr sauber und das Bett gemütlich, ich habe gut geschlafen. Die Lage war auch in Ordnung. Gleich vorm Hotel befindet sich die Bushaltestelle, die einem zur Schlossalmbahn bringt. Man könnte aber auch dorthin gehen, weil es nicht so weit weg ist. Skikeller ist vorhanden, der auch einen Ausgang direkt zur Straße hat.

Ich hatte eine Kosmetikanwendung, die sehr gut und professionell durchgeführt wurde. Der Wellness-Bereich ist sehr groß, aber für meinen Geschmack einfach zu kühl eingerichtet. Es hat mich nicht so angesprochen.

Warum gebe ich trotzdem nur drei Punkte? Ich finde, dass der Preis einfach unangemessen hoch ist. Das Hotel ist in allem schon etwas älter, aber das war nicht das Ausschlaggebende. Was mich wahnsinnig stört in solchen Hotels, dass man einfach merkt, dass überall gespart wird. Das Frühstücksbuffet z.B. hat mich überhaupt nicht überzeugt. Sehr kleine Auswahl für ein 4-Stern Hotel, nichts Regionales, teilweise lieblos angerichtet. Eigerichte und sogar Kaffee muss man beim Kellner bestellen und da gibt es in der Früh nicht allzu viel davon, sodass man, wenn man Pech hat, relativ lange darauf wartet. Das geht für mich einfach gar nicht.

Das Abendessen ist auch solala. Hat mich nicht überzeugt. Salatbuffet ist in Ordnung.

Im Spabereich gibt es nirgends Handtücher und auch nirgends eine Trommel, wo man gebrauchte hingeben könnte. Auch das geht für ein 4-Stern Hotel einfach nicht. Den Bademantel muss man sich an der Rezeption holen und ihn beim Check-out dann auch dort wieder abgeben, sonst werden einem 50 Euro verrechnet. Sowas hab ich auch noch nie erlebt. Das gefällt mir auch nicht - nicht sehr kundenorientiert.

Außerdem stört mich im Wellnessbereich, dass manche Gäste meinen, mit der Badebekleidung in die Sauna gehen zu können. Das Personal macht solche Gäste nicht darauf aufmerksam. Das geht einfach nicht.

Und das Schlimmste für mich waren die unverschämt hohen Getränkepreise. Ich war schon in vielen Hotels, aber sowas hab ich persönlich noch nie erlebt. Da vergeht es einem ehrlichgesagt nach dem Abendessen sich noch an die Bar zu setzen und etwas zu trinken.

Alles in allem würde ich das Hotel nicht mehr buchen und ich kann es auch nicht empfehlen.

Zimmertipp: Größe M ist sehr groß, Größe S würde wahrscheinlich auch reichen.
  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, messino84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christiane S, Manager von Das Alpenhaus Gasteinertal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Januar 2018

Liebe Dame, lieber Herr, vielen Dank für Ihren Besuch in Das Alpenhaus Gasteinertal und Ihre einzelnen Anmerkungen dazu. Was uns besonders freut, dass der Großteil der Annehmlichkeiten im Haus gefallen haben, wie Sie selbst schreiben, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, dass dies Ihrerseits hervorgehoben wird, wissen wir sehr zu schätzen. Schade, dass Sie einen Teil des Angebotes im Haus als "SPAREN" empfinden, gerade was das Frühstück und das Abendessen betrifft, finden wir unser Angebot dem Preis gegenüber angemessen und die Mehrheit unserer Gäste gibt uns hier auch Recht. Jeder Gast hat in seinem Zimmer für den SPA-Bereich Badetücher vorgesehen, welche selbstverständlich jederzeit an der SPA-Rezeption getauscht werden können, auch zusätzliche Frotteewaren können hier gerne genommen werden. Dies soll auch kein "SPAREN" darstellen, sondern lediglich die tägliche Verschwendung eindämmen, zu Hause verwendet man ja auch nur ein Badetuch nach dem Duschen oder? ;) Eine Kaution für Frotteewaren ist nicht unüblich und wird mittlerweile in vielen Hotels als Standard eingeführt, zumal so schöne, kuschelige Bademäntel immer wieder ein schönes Andenken für zu Hause darstellen. Sehr gerne möchte ich auch noch anmerken bzw. betonen, dass wir sehr wohl an unsere Gäste appellieren, auf andere Rücksicht zu nehmen, allerdings ist die Respektsschwelle in der Gesellschaft generell gesunken. Wir können niemanden zwingen, wir können hinweisen und vor allem bitten. Alles andere liegt – und das werden Sie auch verstehen können – im „good will“ der Gäste. Liebe Dame, lieber Herr, nochmals vielen lieben Dank für Ihre Bewertung zu Ihrem Aufenthalt in Das Alpenhaus Gasteinertal. Wir bedauern sehr, dass Sie uns nicht mehr besuchen möchten und würden uns sehr freuen, wenn Sie trotz allem der schönen Region Gasteinertal treu bleiben. Herzliche Grüße, Das Alpenhaus Gasteinertal Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen