Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Warth suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Berggasthaus Alpenrose
Nr. 10 von 16 Pensionen in Warth
Bewertet am 6. April 2013

Lage:
Der Gasthof liegt in Lechleiten (dort auf fast 1500m), einem Ortsteil von Warth, ca. 5km bis zu den Liften in Warth (Steffisalp).
Lechleiten selbst ist sehr klein, es gibt eigentl. nur eine Straße (schmal, vor allem in den Kurven schlecht einsehbar), die sich von der B179 aus am Berg erntlang nach oben schlängelt, der Gasthof selbst liegt mit am höchsten Punkt.
Geräumt wird (wie in den Bergen insbes. auf Nebenstraßen üblich) NICHT, aber es wird Split gestreut, so dass auch ein Hochkommen zum Gasthaus machbar ist.
Dennoch ist Winterausrüstung für´s Auto ist unbedingt erforderlich - sollte aber, meiner Einstellung nach, im Winter in diesen Regionen immer an Bord sein (damit meine ich gute Winterreifen UND Schneeketten/mindestens aber Anfahrhilfe).

Gasthof/Zimmer:
Ein Berggasthof mit toller Lage (ganz oben am Berg) mit tollem Blick Richtung Warth und zum Skigebiet hin, sonnige Lage.
Wie waren Mitte März 2013 mit einer 6er-Gruppe da, hatten drei Zimmer, davon waren zwei neu gemacht (eines davon das Mehrbettzimmer auf dem Foto der eigenen Homepage - 3 richtige Betten, nicht "nur" Zustellbett), gemütlich ausgestattet; Bäder auch recht neu und modern gemacht.
Größere Leute könnten mit der doch recht schmalen Dusche nicht ganz zufrieden sein, da diese nicht so breit/groß ist - für uns war´s ok.
Die Bäder ansonsten sind groß genug und auch die Zimmer waren vom Platz her absolut ok.
Eines der Zimemr war noch nicht neu gemacht (so wie die andern zwei - und hatte leider auch keinen Balkon) aber absolut sauber, und auch vom Platz her absolut ok.

Frühstück und Abendessen:
Gab es in der Gaststube (Raucherbereich extra abgetrennt, was vor allem beim Essen sehr angenehm war).
Frühstück gibt es als Büffet, mit Saft, Eiern, Brötchen, Müsli und selbst geback. Kuchen.
Kann von Größe und Auswahl her mit einem 4*-Hotel nicht mithalten - aber das ist es ja auch nicht.
Aber alles frisch und lecker.
Wir hatten nichts auszusetzen, es wurde immer nachgefragt, ob was fehlen würde oder noch was gewollt wird..auch bzgl. Kaffe, Kakao, Tee.
Wir waren vollauf zufrieden.

Zum Abendessen gab es immer zuerst eine Suppe, Salat gab´s vom Büffet (Blattsalate, Gurken, Tomaten, Möhren, Kohl, Zwiebeln... mit zwei verschied. Dressings) die sich jeder mischen konnte wir er/sie wollte.
Dann ein Hauptgericht (Auswahl eins aus drei, wird beim Frühstück auf einem bereitliegenden Zettel angekreuzt) das einfach lecker war (mit Fleisch vom Hof - mehr Bio geht ja wohl kaum mehr).
Das Hauptgericht war (meiner Meinung nach passend zur Region und nach einem Wintertag) absolut lecker und deftig (Braten)- aber nicht einfach fettig!
Als Abschluss gab es dann eine süßes Dessert, das mal frische Früchte mit Eis oder aber ein wirkl. leckerer Schokokuchen mit Soße und Sahne waren...
Satt wurden wir allemal, da blieben keine Wünsche offen!

Besonderes:
- es gibt einen hauseigenen Shuttlebus zur Piste, der einen morgens hoch bringt und nachmittags zur vereinbarten Uhrzeit auch wieder abfahrbereit wartet - sollte in der Nacht viel Schnee gefallen sein, ist das sehr angenehm - und für´s Apres-Ski sowieso...

- Skikeller ist im Haus, und das ist gut, weil das Depot an der Piste so groß nicht ist, Skischuhheizung ist auch vorhanden, so dass man morgens in die warmen, trockenen Schuhe steigen kann.

- zur Sauna im Haus können wir alle nichts sagen, da diese von uns nicht genutzt wurde

- Das Skigebiet ist so groß nicht - wird aber zur kommenden Saison mit Lech/Zürs zusammengehen und dann wirklich viele Möglichkeiten bieten (viele etwas steilere Pistenabschnitte können mittels sog. Ziehwegen umfahren werden, was durchaus für die gemischte Zusammensetzung unserer Gruppe von Vorteil war ->zusammen losfahren und zusammen ankommen, wenn auch machmal auf unterschiedl. Wegen)

- Der Schnee war toll, d.h. es war richtig viel Schnee da, und das in einer Top-Qualität, die man im März insbes. in dieser Höhe sonst suchen muss.

- Als "Lieblingshütte" von uns allen wurde sofort beim ersten Besuch die "Auenfeldhütte" (Nichtraucher!) auserkoren, mitten im Skigebiet (ca. 300m neben der Piste) gelegen, mit tollen Suppen, Knödeln (dort eine Spzilität des Hauses)

- die Schneeschuhwanderung mit dem "guten Geist" (genau so stimmt es!) des Hauses haben wir nicht mitgemacht- nur die Rückkehr erlebt (wir hätten wohl auch mitgehen sollen ;-) auch wenn sie wohl anstregend war!)
Gesamt:
Alles in allem lässt sich sagen, dass im Berggasthof (der Name ist Programm) genau das geboten wird, was man von einem solchen erwarten kann, sehr sauber ist es zudem.
Und das bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Wir können den Gasthof empfehlen und werden auch wieder hinkommen.
Negativerfahrungen mit den Zimmern (wie in anderen Beiträgen) hatten wir nicht.
Und auch am Essen (reichlich) hatten wir überhaupt nichts auszusetzen.
Wir haben uns wohl gefühlt

Viell. noch am Rande:
Beide Türen zur Küche (vom Flur her und vom Gastraum her) sind immer offen (das Schlüsselbrett für die Zimmerschlüssel ist auch dort an der Wand festgemacht) und meiner Meinung nach sagt eine "offene" Küche sehr viel über das Haus, den Koch, die Einstellung zum Kochen und Essen aus!!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
3  Danke, AnP145!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (15)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 14 von 15 Bewertungen

Bewertet am 20. Februar 2013

Eine Behandlung wie in einer Jugendherberge. Manuela Bickel wird sauer wie ein kleines Kind, wenn man sich als Raucher das Recht einfordert den Raucherraum zu benutzen. Nachdem sie ihre Gäste beleidigt hat, geht sie einfach weg. Das Essen war einfach nur billig und fettig. Die Einfahrt ist lebensgefährlich, wenn man es überhaupt schafft nach oben zu kommen. Denn gestreut wird nicht. Die Preise sind unverschämt. Alles in allem eine traurige Vorstellung. Ich habe nach drei Tagen und 240 Euro wütend den Hof verlassen. NICHT ZU EMPFEHLEN!

Zimmertipp: Die Zimmer vorher unbedingt anschauen. Denn ich wurde mit meinem Freund in ein sog. Doppelzimmer ein ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Susanne1565!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2012

Eine totale Sauerei: Zwei Nächte im grossen Doppelzimmer übernachtet (60€) und zu einem "kleineren" wegen Vollauslastung zugesagt und für 52€ (siehe bild) in die Besenkammer verfrachtet. Dazu Willkür bei den Leistungen, schlechtes Essen und freche Bedienung. NIE WIEDER !!!

  • Aufenthalt: Dezember 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Tk1203!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Januar 2012

Die Lage ist ausgezeichnet, das Hotel sehr Zauberhaft, die Familie Bickel ist sehr freundlich, mann fuhlt sich hier wirklich zuhause. Fruhstuck ist sehr gut, alles was mann sich wunschen kann. Das abendessen ist Super, 3 verschieden Menus, Saladebuffet und ein Dessert und im Preis enthalten! Die Familie macht ALLES was mann sich in einem Urlaub wunschen kann!
Lechleiten ist ruhig, mann hort hier nichts nachts.
Die Zimmer sind sehr gut mit viele Schranke!
Suchen Sie nicht weiter, hier ist es das Paradies!!! Vielen Dank Familie Bickel, Zwei sehr zufrieden Gaste

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Demaerel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. Februar 2014

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2012
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, smetie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2015
Mit Google übersetzen

Zimmertipp: Wij hadden een kamer met zeer mooi uitzicht aan de voorzijde
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Demaerel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Warth angesehen:
1,8 km entfernt
Wellnesshotel Warther Hof
1,4 km entfernt
Walserberg Hotel
Walserberg Hotel
Nr. 3 von 5 in Warth
73 Bewertungen
1,7 km entfernt
Hotel Lechtaler Hof
Hotel Lechtaler Hof
Nr. 5 von 5 in Warth
187 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2 km entfernt
Sporthotel Steffisalp
Sporthotel Steffisalp
Nr. 2 von 5 in Warth
276 Bewertungen
1,9 km entfernt
Hotel Walserstube
Hotel Walserstube
Nr. 1 von 16 in Warth
43 Bewertungen
0,9 km entfernt
Gehrnerhof
Gehrnerhof
Nr. 2 von 16 in Warth
18 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Berggasthaus Alpenrose? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Berggasthaus Alpenrose

Anschrift: Lechleiten 15a, Warth 6767, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Vorarlberg > Warth
Hotelstil:
Nr. 10 von 16 Pensionen in Warth
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Berggasthaus Alpenrose 3*
Anzahl der Zimmer: 16
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Berggasthaus Alpenrose Warth

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen