Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sonnenresort Maltschacher See
Hotels in der Umgebung
137 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pension Fischinger(Feldkirchen)
106 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
155 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
116 $*
Booking.com
zum Angebot
88 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ferienhotel Wörthersee(Pörtschach am Wörthersee)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Schloß Leonstain(Pörtschach am Wörthersee)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (43)
Bewertungen filtern
43 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
16
10
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
8
16
10
3
6
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 43 Bewertungen
Bewertet 7. September 2011

rückenschule besuchen die betten sind hart wie beton wir haben uns luftmatratzen gekauft wo habt ihr die sterne her? für handtücher haben wir noch nie bezahlen müssen nicht mal in 2sterne häusen
die putzfrauen wissen nicht wie man den wasserhahn benutzt hab noch nie so ein schmutziges zimmer gesehen sogar der spiegel war blind bis wir ihn putzten
das essen war gut und reichlich der service war im restaurant in ordnung
es könnten wesentlich mehr bänke und liegen auf der anlage sein da die wege sehr lange sind

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, munichien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2011

Unser Appartement war sehr sauber, die Kinder schliefen alle im Wohnzimmer, das war aber völlig O.k. Die Anlage ist wirklich sehr schön, und das Essen war immer sehr gut! Auch das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Kurze Wartezeiten zur "Hauptverkehrszeit" zu den Malzeiten um einen Tisch zu bekommen kamen schon mal vor, aber nie länger als ein paar Minuten. Das Hallenbad ist ein bisschen in die Jahre gekommen aber erfüllt seinen Zweck und den Kindern ist sowas eh egal. Das Feriendorf Maltschacher See ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflugsziele mit Kindern in Kärnten. Kärnten Card können wir sehr empfehlen!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, spensberger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2010

Das Feriendorf am Maltschachersee hat uns zunächst durch seine Größe überrascht. Verteilt auf eine größere Fläche finden sich zahlreiche Appartmenthäuser. Das Gelände ist immer wieder durch großzügige Grünanlagen unterbrochen, überall finden sich Spielmöglichkeiten für Kinder.
Das Restaurant und Reception sind im Haupthaus untergebracht. Falls man - so wie wir - in einem der hinteren HÄuser untergebracht ist, muss man 10 Minuten Gehzeit zum Restaurant sowie zum Badestrand einrechnen.
Die Zimmer in den hinteren Häusern sind einfach, aber funktionell ausgestattet. Unser Appartment war bei der Anreise sauber, allerdings gibt es kein Zimmerservice während des Aufenthaltes (außer bei Aufenthalten von mehr als einer Woche).
Ein Plus ist sicherlich das umfangreiche Sportangebot, das den Hotelgästen großteils kostenlos zur Verfügung steht (Kajaks, Surfbretter, Minigolf, Mountainbike, Nordic Walking etc.).
Das Restaurant bietet auf Buffetbasis an. Die Auswahl ist zwar nicht besonders umfangreich, die Qualität des Essens ist jedoch ausgezeichnet.
Für einen Familienaufenthalt mit Kindern ein schönes Urlaubsziel (brauchbares Badewetter vorausgesetzt)

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, milesandmore190441!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juni 2010

Jaa. fangen wir einaml so an .
Das Geld was ich für diesen Urlaub ausgegeben habe , davon hätte ich mir was anderes darum auch leiste können.
Zimmer sind eine frechheit , ich mit Hausstaub & Milbenallergie bin echt arm dran.SEHR ALTE MÖBEL . !!!!
Dreckige Duschen , Blut auf Polster und auf den Wänden einfach eklig.igitt.
Essen ist auch nicht besonders ( Fertig produkte ) .

Dafür ist der See und die Anlage wunderschön , ruhige ist es auch.
Sportangebote sind nicht schlecht.

Vieleicht wäre es angebracht Kindersicherungen an den Steckdosen anzubringen.

Ich würde kein zweites mal Geld für diese Ferienwohnungen ausgeben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kauf mir lieber was anderes dafür oder fahr wo anderst hin in den URLAUB:

  • Aufenthalt: Juni 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, 201.350!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juni 2010

HOTEL:
Die Anlage ist wunderschön im Grünen eingebettet. Wer Ruhe sucht und ohne größere bedenken seine Kinder auf dem grünen und gepflegten Rasen spielen lassen möchte, ist dort auf jeden Fall richtig.
Die Anlage ist in zwei Bereiche aufgegliedert, das SEEDORF und das WALDDORF.
Im Seedorf, nahe der Rezeption und der beiden Restaurants finden Sie die neu renovierten Apartments. Im Walddorf leben Sie ruhig und etwas zurückgezogen, ca. 3-4 Gehminuten zum Restaurant, aber auch etwas rustikaler. Manche Möbel haben dort ihre beste Zeit längst hinter sich gelassen.
Sehr positiv überrascht waren wir von den ungestörten Abenden auf der Terrasse was die lästigen Stechmücken anbelangt. Es gibt sie, jedoch eher direkt am See. Einem ruhigen Gläschen Wein auf der Terrasse steht somit nichts im Wege.
Was für uns enttäuschend war und auch unverständlich ist die Tatsache, dass es alle Steckdosen in den Zimmern, Terrasse oder auch im Restaurant keinen Kinderschutz haben. Primär wird die Anlage doch von Eltern mit Kind/ern gebucht. Eine Investition die sich mit Sicherheit ausbezahlt und auch für sich spricht…. heißt es doch; Die fröhliche Familienwelt!
Anfänglich wurden wir leider in einem eher älterlichen und etwas heruntergekommenen Apartment untergebracht. Es macht sich jedoch bezahlt hier hartnäckig u. freundlich zu bleiben. Nachdem wir das vierte Apartment begutachtet hatten, konnte unser Urlaub endlich beginnen.
Das Restaurant, und die Anlage machen einen sehr gepflegten und gemütlichen Eindruck.
LAGE:
Die Anlage ist herrlich Ruhig in einer wunderschönen Natur eingebettet. Zum See sind es je nach Lage des Apartment ca. 1-4min. Gehzeit. Der Strand ist wie die Anlage sehr gepflegt. Beeindruckend mitgedacht ist der Bereich für die "kleinen Gäste" am See. Man muß somit keine Angst haben das sie gleich "Unter gehen".
In die nächste Stadt/Feldkirchen sind es etwa 7-8 Minuten mit dem Auto. Dort finden Sie alles was man benötigt wie Hofer(Aldi), Lidel, Schlecker, DM-Markt usw......
Zum Ossiacher See sind es ca. 10-15 Min mit dem Auto. Zum Wörthersee haben Sie ca. 20-25 Min zu fahren. Zum Baden eignet sich der Wörthersee leider nicht, zumindest wenn Sie nicht in ein Strandbad wollen. Die Möglichkeit an den See selbst zu gelangen ist äußerst erschwert. Die ganzen Luxusvillen umsäumen den See, leider auch damit die ganzen Zäune.
SERVICE:
Der Service ist sehr freundlich, hilfsbereit manchmal schon etwas aufdringlich, zumindest im Restaurant. Wir waren die ersten beiden Juni Wochen dort und hatten eine beinahe leere Anlage zur Verfügung. Lediglich mit ca. 30 Gäste mussten wir uns das umfangreiche und durchaus leckere Essen teilen. Im Vergleich, die Anlage war nach Aussage einer Servicekraft schon mit bis zu 800 Gästen belegt. Da kann man es sich bestimmt vorstellen, dass das Personal schon beinahe unausgelastet erschien. Der Teller oder das Glas war noch nicht mal richtig leer, da wurde es schon abgetragen….manchmal war dies doch etwas störend.
Auch in der Rezeption ist der Kunde König...was heisen soll, es wird sich bemüht Probleme zu lösen.
GASTRONOMIE:
Nachdem wir übers Reisebüro gebucht hatten, hat bei uns die Vorfreude mit eindrücken Sammeln begonnen. Zahlreiche Bilder, Empfehlungen und Bewertungen sind im WWW zu finden, negativ wie positiv. Wir zum Beispiel haben 2-3 Bewertungen gelesen die das Essen/Verpflegung eher in ein schlechtes Licht rückten. Voller Freunde aber auf die herrliche Umgebung und Möglichkeiten vor Ort kam der Tag der Anreise. Je näher wir unserm Ziel kamen, desto mehr stellte sich uns die Frage wie wird das Essen sein….Qualitativ wie Abwechslungsreich!? Um es kurz zu machen, wir waren, wie auch alle Anderen mit denen wir uns vor Ort unterhalten haben, vom Essen, dem täglichen Wechsel und vor allem der Qualität restlos begeistert. Es wurde jeden Tag an die Kleinsten mitgedacht. Kinderstühle wie eine Spielecke sind vorhanden. Es stehen eine Reihe von nichtalkoholischen Getränken zur Verfügung und für die Damen Rot- oder Weißwein und ein frischgezapftes Bierchen für die größeren Kinder ;-)
ZIMMER:
Für die Zimmer stehen verschiedene Kategorie Typen zur Auswahl. Hier heißt es die richtige zu finden. Jedoch lohnt es sich vor Ort ggf. mit der Rezeption zu Reden. Bei unserer Ankunft wurde uns ein Zimmer zugeteilt was eher was von einem Alptraum als von Urlaub hat.
Nachdem wir hartnäckig geblieben sind und uns drei weiter Zimmer angesehen haben, konnte der Wohlfühlfunke überspringen.
Typ A Standart liegt Z.B. im „Walddorf“, ca. 3-4min zum Restaurant und zum See. Typ A Superior liegt im „Seedorf“ und ist Neu renoviert. Mit etwas Geschick lässt sich auch ein Zimmer/Apartment mit Terrasse wunderschönen Gartenteil und herrlichen Blick auf den See ergattern.
Alle Häuser haben einen eigenen Namen. Als Tipp und Empfehlung sind die Häuser, Maria Wirth, Feldkirchen, Klagenfurt u. Haus Villach alle im Seedorf zu empfehlen!
AUSFLUEGE:
Als Ausflugsziel ist es beinahe unumgänglich den "AFFENBERG" in der Nähe vom Ossiacher See zu besuchen. Ein Erlebnis das Sie bestimmt begeistern wird. Auch ein kurz Ausflug zum Wörthersee um dort "MINIMUNDUS, Die kleine Welt am Wörthersee" ist einen Ausflug wert. Wer es mag kann direkt daneben den Reptilienzoo Happ´s besuchen. Etwas enttäuschend hingegen war jedoch der "Alpen Wildpark bei Feld am See". Nichts was man wo anders auch sehen kann und keine 9,00 Euro pro Person bezahlen muß :-(

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
14  Danke, sommermaerchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen