Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top-Lage, Service eher durchschn, Sonnenaufgang über der Bergkette, mitten im Skigebiet”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Mountain Resort Feuerberg
Nr. 1 von 6 Hotels in Bodensdorf
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 6. Januar 2013

Das Hotel ist mir vielfach empfohlen worden. Auch die Online-Bewertungen sind positiv. Wir haben Weihnachtsferien gebucht. Das Hotel ist voll. Bemerkbar macht sich das, dass im Restaurant keine Wahlmöglichkeit für einen (anderen) Tisch besteht – das muss man vorher organisieren, damit man gemütlich sitzt. Im Skistall ist zu wenig Platz für so viele Menschen, und der Boden dort ist sehr rutschig. An mancher Stelle erkennt man die Bau-Komplexität: wir hatten Zimmer 302 – das Zimmer ist perfekt, aber erreichbar in dem man vom Lift im 2. Stock quer durch enge Gänge muss und dann noch eine großzügige Stiege hinauf geht. Gewöhnungsbedürftig ist auch, dass man das Licht in den Gängen und Toiletten meist manuell mit einem Schalter einschalten muss.
Service: An der Rezeption sehr aufmerksam und freundlich, wenngleich mit unangenehm klaren Ansagen „Mit dem Gepäck helfen Sie sich bitte selbst, da drüben haben wir die Gepäckwagen“ oder an der Bar „Nein, frisch gepressten Orangensaft mache ich nicht. Dann muss ich für jeden pressen und dazu haben wir keine Zeit.“ Im Restaurant ist das Service schnell aber es fehlt an Herzlichkeit und Kommunikation. Gewöhnungsbedürftig ist auch, dass auch das Personal sich gleichzeitig am Buffet bedient und im Stehen isst (machen die zwischendurch Pause?).
Das Essen schwankt geschmacklich zwischen 7/10 und 9/10. Die Buffets sind sehr umfangreich aber die Auswahl ist z.B. bei den Salaten trotzdem eher gering. Die Idee, sich diverse Kräuter und Salze selbst zu mörsern und zum Tisch mitzunehmen ist gut; aber trotzdem ist mir eine Salz- und Pfeffermühle am Tisch lieber und die gibt es nicht. Das Restaurant-Design ist mir zu Kantinen-mäßig; Es ist eher auf Flucht ausgerichtet, als auf Verweilen. Das jeweilige Gericht aus der Frisch-(Schau-)Küche ist perfekt. Auch die angebotenen Früchte am Abend sind großartig: inkl. Sternfrucht, Drachenfrucht und Granatapfel. (Bei der kostenpflichtigen Nachmittagsjause gibt es keine Früchte.)
Kinderbereich: Das Angebot ist gut, die Leute sind engagiert; für die Erinnerung an Spielregeln werden gerne auch mal altmodische Zeigefinger-Formulierungen verwendet; fernab „gewaltfreier Kommunikation“.
Sauna: die Saunen sind sehr verstreut, wie auch die Liegebereiche: Vorteil: viele verschiedene Bereiche und trotz vollem Hotel, immer ein schöner Platz frei; Nachteil: man findet sich nicht leicht zu recht und legt viiiele Schritte zurück. Großartig ist die Zirbensauna mit einem Panoramafenster in die Bergkette.
Die Schwimmbad-Bereiche (1 Innen, 2 Außenpools) sind sehr gut gemacht und warm genug. mit Herrlichem Ausblick.
Massagen: Durchschnittlich was das Rund-um-Service betrifft, die Massage selbst ist sehr gut.
Skigebiet: das Skigebiet ist überschaubar, die Lifte haben zu wenig Kapazität, d.h. eine Wartezeit von 5 bis 10 Min. ist angesagt; Vorteil, es sind nicht ganz so viele Menschen auf der Piste. Sehr schön ist, dass so gut wie alle Pisten in der Sonne liegen. Für anspruchsvolle Intensiv-Skifahrer ist es eher nicht attraktiv.
Die Sonne ist jeden Tag sichtbar; der Nebel und die Wolken sind unterhalb im Tal – beeindruckend und schön.
Achtung: Handy-Empfang (T-Mobile) ist stark wechselnd: von sehr gut bis gar nicht => hohe Akku-Beanspruchung.
Internet: 30 Min. gratis. Dann „normale Gebühren“. Allerdings ist der Entry nicht gerade komfortabel; weil nicht zuverlässig. Manchmal „will er einfach nicht“, die Verbindung ist sehr schlecht/ sehr langsam.
Nationalität: Personal: diverse. Gäste: überwiegend Deutsch.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, christophstieg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (233)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Mountain Resort Feuerberg
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

178 - 184 von 233 Bewertungen

Bewertet am 19. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Das Mountain Ressort am Feuerberg ist sicher eines der Tophotels in Österreich ! Wenn man bei der Eingangstüre hineingeht fühlt man sich rundherum wohl!! Sehr schöne Zimmer, ein tolles Essen und eine sehr gepflegte Saunalandschaft Laden hier zum verweilen ein .. Ich kann nur sagen rauf auf den Feuerberg und genießen !!!

  • Aufenthalt: September 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Günter Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2012

Sehr schöne Anlage in 1700 m Höhe! Wunderbar geeignet für Wanderungen und im Winter für Skifahrer (da direkt an der Piste gelegen) mit 2000m2 Spa-Bereich!
Auswahl zwischen sehr schön (neu renovierten) Zimmern im Haupthaus oder Chalets die entweder als Selbstversorger oder wie die Zimmer mit Halbpension gebucht werden können.
Wir hatten die "Suite Wörtersee" zwar das teuerste Zimmer aber sein Geld wert, mit wunderbarem Ausblick auf den Wörtersee und den Aussenbadebereich.
Das Essen war vom Angebot nicht zu übertreffen, so viel Auswahl ist uns noch nie untergekommen. Ausserdem ist die Restaurantleitung auch sehr gut auf meine Nahrungsmittelallergien eingegangen. Als besonderes "Zuckerl" in der Halbpension ist sogar ein "Mittagsimbiss" enthalten der vom Angebot sogar sehr gut war

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Entspanndreisende!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2012

Am besten haben uns Service und Gastronomie gefallen. Das Personal ist immer freundlich und bereits nach dem zweiten Tag wussten alle unseren Namen und was wir gerne trinken. Selbst während der Hauptsbetriebszeiten im Restaurant war immer zeit für einen Plausch und es kam nie ein Gefühl der Hektik auf.
Das Essen ist wirklich sehr, sehr gut. Abwechslungsreich, frisch, gute Zutaten und geschmacklich toll abgestimmt. Da gibt es nichts auszusetzen.
Das Hotel als solches wurde fast gänzlich neu renoviert, es gibt ausreichend Pools und Freizeitmöglichkeiten.
Die Wellnessmöglichkeiten sind ebenfalls sehr gut und die Qualität der Massagen ist top (keine Streichel-Weichspüler-Massagen, sondern richtige Massagen :)
Fazit: tolles Preis-Leistungsverhältnis, klasse Service und eine atemberaubende Umgebung

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JensJKrueger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2012

Heuer verbrachten meine Frau und ich das erste Mal ein paar Tage auf der Gerlitzen.
Da zur Zeit unserer Anreise extreme Hitze (ca. 36°C) herrschte, erhofften wir uns auf 1750m Seehöhe etwas Abkühlung. Des Weiteren war es uns wichtig, dass unsere Unterkunft auch über einen großzügig ausgestatteten Wellness-Bereich verfügt, da das Wetter in Österreich nicht immer so stabil ist. D.h. man muss auch mal mit ein paar Regentagen rechnen.
Unsere Erwartungen wurden erfüllt. Ersten war es wirklich kühler am Berg und zweitens hatten wir an zwei Nachmittagen ein Gewitter.

Zur Bewertung:

Aufgrund der Buchungssituation erhielten wir ein Zimmer im „alten“ Hoteltrakt. Die Zimmer sind gemütlich aber nicht zu klein. Unser Zimmer war mit Parkett ausgestattet, was wir sehr positiv aufnahmen.
Was die Sauberkeit betrifft, gibt es sicherlich noch Verbesserungspotenzial. Bad, Bett usw. waren sauber, allerdings stießen wir immer wieder auf Staubknäuel (Lurche) sowohl im Zimmer als auch im Bereich der Stiegen.
Zur Küche: Sowohl des reichhaltige Frühstücksbuffet, als auch der Mittagssnack und das Abendessen (über-)erfüllten unsere Erwartungen. Wobei angemerkt sei, dass die Hauptgänge am Abend, ob der gewählten pseudoexotischen Zutaten etwas gekünstelt wirkten – weniger ist mehr. Bitte nicht falsch verstehen, die Zubereitung war hervorragend, trotzdem würde man sich etwas mehr Mut zu lokalen Zutaten und weniger farblose „Allerweltsküche“ wie man sie in allen Städten der Welt erhalten kann, wünschen.
Wellnessbereich: Diese Bereiche lassen keine Wünsche offen. Auffällig sind die überall aufgehängte Zitate/Sinnsprüche, die ob ihrer Beliebigkeit keine klare Linie erkennen lassen. Wir interpretierten daraus das Motto: „Aus allen Weisheitslehren dieser Welt ein paar „gescheite“ Sprüche – die pure Beliebigkeit - es wird schon für jeden was dabei sein“. Vielleicht sind wir in dieser Hinsicht besonders kritisch, jedoch sind wir der Meinung, dass dieses Haus solche Dinge nicht notwendig hat.
Nach den oben angeführten Geschmacksfragen Sinnsprüche und Allerweltsküche komme ich zu einem wirklichen Ärgernis. Es geht um die Unart der unverschämt hohen Kosten für eine WLAN Anbindung. Hier wäre es wünschenswert, wenn man sich bei der Preisgestaltung am internationalen Niveau orientieren würde (z.B. in Asien, dort wird WLAN meist kostenlos angeboten).
Zugegeben, der Mensch neigt dazu die negativen Punkte in den Vordergrund zu stellen und über die positiven zu schweigen. Ob der Vielzahl an uneingeschränkt positiven Meldungen wollten wir bewusst auch einmal Verbesserungspotenziale aufzeigen.
Zusammengefasst muss festgestellt werden, dass das Positive bei Weitem überwogen hat. Wir sehr zufrieden und etwas wehmütig abgereist und sind ziemlich sicher, dass wir wieder kommen werden. Dann würde es uns freuen wenn am einen oder anderen Punkt eine Weiterentwicklung festgestellt werden könnte.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hagen15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2012

Dieses Hotel lässt keine Wünsche offen. Angefangen vom Restaurant über den Spa Bereich bis zur Kinderbetreuung ist alles top. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und uns richtig gut erholt. Die Umgebung lädt zu zahlreichen Wanderungen ein. Ausflugsmöglichkeiten gibt es ohne Ende. Wer hier Langeweile bekommt, der ist selber schuld. Wir fahren nächstes Jahr auf jeden Fall wieder auf den Feuerberg. Obwohl wir ein noch nicht renoviertes Zimmer hatten, hat es uns an nichts gefehlt. Das Hotel war ausgebucht, aber man hatte nie das Gefühl, dass es zu voll war. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Georg B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2012

Wir haben über die Frühjahrsferien hier eine gute Zeit verbracht. Das lag an dem tollen Haus.
Hier fehlt es an nichts. Zimmer top, Essen top, Lage top. Besonders schön ist der wirklich sehr gute SPA Bereich. Es ist herlich bei -20 Grad im warmen Außenwirlpool zu liegen. Egal bei welchem Wetter es kam keine lange Weile auf. Wir waren in vielen Hotels, hier ist jedoch das Preis leistungs Verhältnis sehr gut. Das Skigebiet ist nicht das Größte, jedoch völlig ausreichend.
Ich selbst fahre seit Kindheit Ski und für mich war es ok.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kai P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Bodensdorf.
17.0 km entfernt
Das Almdorf - World Peace Eco Resort
0.2 km entfernt
hotel12
hotel12
Nr. 2 von 6 in Bodensdorf
110 Bewertungen
17.5 km entfernt
Hotel Trattlerhof
Hotel Trattlerhof
Nr. 1 von 16 in Bad Kleinkirchheim
401 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
13.0 km entfernt
Falkensteiner Schlosshotel Velden
Falkensteiner Schlosshotel Velde ...
Nr. 2 von 31 in Velden am Wörhtersee
398 Bewertungen
1.6 km entfernt
Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe
13.1 km entfernt
Hotel Barry Memle Lakeside Resort
Hotel Barry Memle Lakeside Resor ...
Nr. 1 von 31 in Velden am Wörhtersee
341 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mountain Resort Feuerberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mountain Resort Feuerberg

Anschrift: Gerlitzenstrasse 87, Bodensdorf 9551, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten > Bodensdorf
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Wintersport Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Hotels in Bodensdorf
Preisklasse: 281€ - 425€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Mountain Resort Feuerberg 4*
Anzahl der Zimmer: 121
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Auf der Gerlitzen Alpe nahe Villach liegt das Mountain Resort Feuerberg auf 1.765 m Höhe. Die Premium-Lage mit Panoramablick sowie eine traumhafte Wellness-Landschaft (3.000 m² Spa) machen das Resort zu einem der begehrtesten Urlaubsziele Kärntens. Hochgefühl Feuerberg: Wer einmal Feuer gefangen hat, will diesen Berg nicht mehr missen. Spirit & Spa auf 1.760 m Höhe in Premium-Lage. Umgeben von sanften Almwiesen und weitläufigen Wander- und Spazierwegen. Das einmalige Panorama reicht über den Wörthersee bis zu den Berggipfeln der Karawanken. Am Fuße der Gerlitzen locken Ossiacher See und viele spannende Urlaubsangebote Mittelkärntens. Am Berg die einmalige Bade- und Wohlfühlwelt mit solartemperiertem Almsee, Infinity-Pool,Panoramapools, zahlreichen Saunawelten und Ruheoasen der Sonderklasse. Dazu bewegende und inspirierende Freizeitangebote aus der ganz besonderen Angebotsserie „Spirit am Berg“. Eine pulsierende Urlaubswelt für Familien in der Ferienzeit – Silent Wellness für Genießer wenn das linde Licht der Herbstsonne Berg und Gemüt erwärmt. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TUI DE, Booking.com, Weg, TripOnline SA, Odigeo, Agoda und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mountain Resort Feuerberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Feuerberg Mountain Resort
Mountain Resort Feuerberg Bodensdorf, Kärnten
Hotel Mountain Resort Feuerberg Bodensdorf
Mountain Feuerberg Resort Bodensdorf
Mountain Feuerberg Hotel
Mountain Hotelanlage Feuerberg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen