Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (784)
Bewertungen filtern
784 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
337
214
110
60
63
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
337
214
110
60
63
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 784 Bewertungen
Bewertet 21. September 2017

Die Appartementanlage bietet von allen Zimmern einen wunderschönen Blick auf die Caldera. Auch liegt sie zentral fußläufig zu Minimarkt und Tavernen. Aufgrund der Hanglage muss man gut zu Fuß sein, es gibt zwar zwei Aufzüge aber trotzdem muss man noch einige Stufen zu Fuß bewältigen. Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht, ok der Ausblick war wunderschön, aber dass man hier noch nicht mal einen Zahnputzbecher vorfindet oder die Gläser aus Plastik waren fanden wir schon befremdlich. Kurz gesagt das Zimmer war sehr einfach. Keine 4 Sterne ! Die Anlage ist so angelegt wie ein griechisches Dorf, so daß man auch über die Terrassen anderer Bewohner gehen muss um von A zu B zu kommen. Fazit: für 2-3 Tage wirklich sehr schön wegen des Caldera Blicks aber nicht unbedingt für länger. W-Lan wird angeboten aber funktioniert nicht gut.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, MarlisKrefeld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten eine Junior Suit, der Vorraum war ok, aber das Bad war eine Katastrophe - total alt, alles verkalkt und an der Badewanne war einiges kaputt. Man findet im Internet keine Fotos von den Bädern - jetzt weiß ich warum.
Das Frühstück war meiner Meinung nach nicht gut. Für die Hotelkategorie und den Preis habe ich mehr erwartet.
Wir haben uns über das Zimmer beschwert und durften eine Nacht kostenlos in einem anderem Hotel schlafen und haben dann ein neues Zimmer bekommen. Das Bad war leider auch eine Katastrophe. Daher kann ich nur jedem ans Herz legen, dem ein Bad wichtig ist, nur Hotels zu buchen bei denen auch Badbilder vorhanden sind. Diese haben nämlich nichts zu verbergen.
Der Beschwerde Vorgang war unkompliziert. Ohne große Diskussionen haben wir eine tolle Nacht in Sophia Suits verbringen dürfen, die uns ein sehr leckeres Frühstück direkt in unser Zimmer gebracht haben. Hier stimmt auf jeden Fall Preis-Leistung-Verhältnis.
Eins ist klar, nie wieder Andromeda Villas.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Katrin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juni 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel gehört zu einem der größten im Ort. Es gibt Zimmer in jeder Preisklasse. Die Aussicht ist von jedem Zimmer eine Wucht. Würde aber mindestens eine Juniorsuite empfehlen. Die Zimmer sind ein bisschen größer und haben eigene Liegen, Stühle und Tisch. Die Zimmer sind sauber und ausreichend. Gewöhnungsbedürftig ist nur das Duschen. Egal in welcher Zimmerklasse (Das selbe ist in den anderen Hotels auch), es gibt keine Duschvorhänge. Mann setzt also bei jedem Duschen das Bad unter Wasser. Die Zimmer sind klimatisiert. Wer mit Frühstück Bucht, bekommt ein ausreichendes Buffet im Restaurant. Es gibt zwei Aufzüge in der Anlage, aber nicht täuschen lassen. Ohne viele, viele Treppen zu steigen kommt man auch hier nicht herum! Das Personal ist freundlich und sehr hilfsbereit. Im Umfeld des Hotels gibt es kostenlose Parkplätze (z.B. für ein Quad), Restaurants und Einkaufsläden. Fazit: Schönes Hotel mit Mega Aussicht in den Krater!

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Bruno2575!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2016

Wir haben in diesem Hotel eine Woche verbracht.
Das Hotel hat eine sehr tolle Aussicht und einen schönen Außenbereich.

Lage: das Hotel ist in Imerovigli. Zu Fuß kann man nach Fira oder Firostefani laufen. Selbst nach Oia zu laufen ist kein Problem, wenn man etwas Zeit und gutes Schuhwerk einplant. Gute Sicht auf den Skaros und die Nachbarinseln.

Frühstück: das Frühstück ist ok.Es gibt jeden Tag den gleichen Schinken und Käse. Es wird keine andere Wurst oder Käse angeboten. Keine Tomaten oder Gurken, außer es gibt griechischen Salat. Es gibt jeden Tag Ei in verschiedenen Variationen. Das Obst ist in einer Art Säule. Es können nur die oberen Obstsorten entnommen werden. Möchte man eine Nektarine aus der Mitte, muss man das ganze andere Obst anfassen und weg räumen. Für das süße Frühstück gibt es Erdbeer- und Pfirsichmarmelade, Honig und Nutella. Wechselnd Kuchen oder Cremes.Für 4 Sterne wie auf der Homepage angegeben erwarte ich mehr.

Zimmer: hier möchte ich vorab den Text der Homepage von Andromeda Villas einkopieren:

"Andromeda Villas is one of the best luxury hotels in Santorini"
"Andromeda Villas Hotel in Imerovigli Santorini is a 4-star property"
"Andromeda Villas features 58 traditionally furnished rooms, apartments and suites in Imerovigli, where the combination of luxury, comfort, absolutely thoughtful amenities"

Wir hatten eine Juniorsuite gebucht und waren enttäuscht. Das Zimmer war klein und nicht luxuriös.
- Im Bad hatte es keine Steckdose für einen Fön oder Rasierer
- kaum eine Möglichkeit um 4 Handtücher aufzuhängen
- im Schrank kann man Sachen nur aufhängen, Möglichkeiten um Klamotten hinzulegen, so gut wie nicht vorhanden
- es gibt keinen Zahnputzbecher um die Zahnbürste abzulegen
- Duschvorhang ist schimmelig
- die Klimaanlage pfeift wie ein Vogel
- hartes Bett
- in der Küche waren zwei Messer und leider nur je eine Gabel und ein Löffel
- aus dem Bad kam des öfteren ein leichter Kanalgeruch

Schauen Sie sich meine Bilder an und entscheiden Sie selbst, ob diese den Aussagen der Homepage entsprechen.

WLAN: geht manchmal gut, meist geht es sehr schlecht bis gar nicht.
Am besten geht es morgens und spät abends, wenn die anderen im Hotel schlafen.

Service: der Service ist gut und freundlich.
Das Problem mit der Klimaanlage hat man versucht zu lösen und uns ein anderes Zimmer angeboten. Leider hat die Klimaanlage bei unserer Abreise immer noch wie ein Vogel gepfiffen.

Restaurant: Mittags oder abends waren wir nie im Restaurant essen. Am ersten Abend haben wir das Restaurant gegen ca. 20 Uhr aufgesucht. Leider war kein Gast im Restaurant und auch kein Servicemitarbeiter war vorhanden. Wir sind wieder gegangen.
Getränke sind wie auf der ganzen Insel im Verhältnis zu Deutschland teuer.

Pool: die Liegen am Pool sind bequem. Handtücher gibt es an der Poolbar (wenn welche vorhanden sind). Sonnenschutz ist vorhanden, bringt aber nicht immer etwas. Je nachdem wie die Sonne steht. Je nach Wochentag können Sie 2-3 Trauungen live miterleben und vom Pool aus anschauen.

Die Insel ist allgemeinen sehr touristisch und teils von Kreuzfahrtschifftouristen überlaufen.

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabi2705!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. September 2016 über Mobile-Apps

In der Ersten Nacht wurden wir in ein anderes Hotel verfrachtet. Grund ist nicht geklärt worden, am nächsten Tag war unser Zimmer am Mittag immer noch nicht bezugsbereit. Die neue Personalschicht hatte keine Ahnung davon.

Dafür bekamen wir dann am Späten Nachmittag ein grosszügiges, saubere Zimmer mit traumhafter Aussicht auf den Krater, leider keine richtige Dusche, diese musste in der Badewanne genutzt werden.

Der Haupt-Pool hatte leider mit Zuviel Chlor, der oberste Pool nicht wirklich hygienisch.
Das Frühstück sehr einfach und recht einfallslos. Frische Früchte müssen selber geschnitten werden, Omelett sichtbar aus der Tüte, viele Dosenfrüchte, keine Tomaten etc. einfach lieblos.

Barpersonal macht einen gelangweilten, gleichgültigen Eindruck - Dienst nach Vorschrift, die Damen am Empfang sind hingegen super freundlich und versuchen wo immer möglich zu kompensieren.

Keine richtige Möglichkeit um vor dem Abflug (Abend) noch einmal kurz zu duschen und sich frisch zu machen. Wir mussten den Koffer zum Pool schleppen und die Aussen-Dusche dort nutzen, da uns keine andere Möglichkeit angeboten wurde.

Ohne die Traumaussicht wäre das Hotel Durchschnitt.

Aufenthalt: September 2016
1  Danke, michaelcU7394GO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen