Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es war der reinste Reinfall”
Bewertung zu On The Rocks

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
On The Rocks
Zertifikat für Exzellenz
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war der reinste Reinfall”
Bewertet am 26. Oktober 2012

Mein Mann und ich haben im Oktober 2012 unsere Flitterwochen (eine Woche) gebucht für auf Santorini ins Hotel On the Rocks. Wir haben dieses Hotel im Internet gefunden und die Bilder der Suiten angeschaut. Die Bilder schauten sehr gut aus. Es gab auf der Webseite noch eine Aktion für die Junior-Suite und zwar 50%. Ich fand aber komischerweise keine Bilder von der Junior-Suite auf der Website des Hotels, sondern nur von anderen Suiten. Ich rief also im Hotel an und ich fragte nach der Junior-Suite. Man sagte mir, dass alle ihre Suiten gleich ausschauen würden. Daraufhin buchten wir das Hotel für eine Woche. Die erste Nacht wurde unserer Kreditkarte bereits belastet. Als wir ankamen und die Managerin uns das Zimmer zeigte, dachte ich zuerst, es sei ein Witz und sie müsste sich im Zimmer irren. Das Zimmer war in keiner Weise luxuriös und schon gar nicht war es eine Suite (mehr ein Zweisternezimmer). Es war sehr klein und in der Mitte des Zimmers hatte es einen Kühlschrank (welcher sehr laute Töne von sich gab). Neben dem Bett gab einen sehr kleinen altenTV (ich wusste gar nicht, dass es noch solche TV's gab). Die Dusche mit WC war sehr klein uns sehr alt und stank fürchterlich. Die Türe unseres Zimmers liess sich nicht mal vollständig schliessen! Ich war sehr enttäuscht und sagte, dass dies einfach nicht fair sei, weil die Bilder der Suiten ganz anders ausschauten auf der Website. Ich sagte ihr auch, dass wir mit Sicherheit keine einzige Nacht in diesem Zimmer bleiben würden. Die Managerin meinte, dass sei tatsächlich ihre Juniorsuite und dass sie uns erst am nächsten Tage eine andere Suite, wie ich sie auf der Website sah (z.B. die Honeymoonsuite) zur Verfügung stellen könnte (zum gleichen Preis wie die Juniorsuite). Die Honeymoonsuite können sie uns aber erst am anderen Tag zeigen und wir sollen uns für eine Nacht gedulden. Ich sagte ihr, dass wir unter diesen Umständen ein anderes Hotel suchen würden. Sie meinte dann, dass uns diesfallls die ganze Woche auf der Kreditkarte belastet werden würde. Sie zeigte mir dann eine E-mail-Bestätigung des Hotels, auf dem dies drauf stand. Ich sagte ihr, dass dies kein Verhalten einer Managerin eines Luxushotels sei!!! Ausserdem wussten wir nichts von dieser Kostenregelung im Zeitpunkt wo wir buchten, die E-mail-Bestätigung kam ja erst nachdem wir buchten. All dies interessierte sie nicht. Es war dann tatsächlich so, dass wir in ein anders Hotel gingen und für die ganze Woche im Hotel on The Rocks bezahlen mussten. Ich hatte noch nie so etwas erlebt. Wir wurden noch nie so schlecht behandelt in einem Hotel. Ausserdem entsprach das Zimmer nicht einem Luxushotel, so wie sich dieses Hotel ausgibt und es handelte sich schon gar nicht um eine Suite!!!!. Und die Informationen zur Junior-Suite, welche uns zur Buchung veranlassten, waren zudem falsch! Wir fühlten uns völlig veräppelt und das in der Flitterwochen. Das andere Hotel, das wir in der Nähe fanden, das Above Blue war spitze! Leider regte ich mich aber in meinem Flitterwochen immer wieder auf wegen dem Reinfall und konnte die Flitterwochen nicht vollständig geniessen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, kleo11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

426 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    243
    89
    35
    31
    28
Bewertungen für
29
305
9
1
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. August 2012 über Mobile-Apps

die aussicht ist spectakulär , einfach traumhaft.
die reception ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.
aber die zimmer ? oh je.
Small & luxery hotel . small ja , aber alles andere als luxuriös .
trotz upgrade war unser zimmer ohne fenster, sehr klein ,etwas muffig.
Toilette/duschsituation untragbar.
es ist die aussicht , nichts anderes !

Aufenthalt August 2012, Paar
Hilfreich?
Danke, Diva20122!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Switzerland
Beitragender der Stufe 
105 Bewertungen
96 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. Juli 2012

Alleine wegen der Aussicht auf die Caldera Bucht lohnt sich der Aufenthalt in diesem Hotel: wir waren täglich aufs Neue begeistert von der ergreifenden Schönheit und Erhabenheit der Aussicht, die sich einem von den kleinen Sitzplätzen aus vor den Zimmern bietet. Gebucht hatten wir für vier Nächte eine "Suite Caldera View", bei Ankunft wurden wir für zwei Nächte in die "Honeymoon Suite" und anschliessend für zwei Nächte in die "Master Suite" upgegraded. Den damit verbundenen Zimmerwechsel haben wir gerne in Kauf genommen. Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Die Anlage selbst ist im typischen lokalen Stil gestaltet, es hat weitere Hotels grad links und rechts daneben: wer die abgeschiedene Einsamkeit sucht ist hier definitiv am falschen Ort.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Sud_de_France_79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Abbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 11. August 2011

Unsere Wahl für einen Urlaub am Kraterrand von Thira hoch über der Caldera fiel auf das Hotel "On the Rocks". Der äußerst hohe Preis selbst für das Standard-Doppelzimmer ist, wenn überhaupt, dann nur durch die einzigartige Lage gerechtfertigt. Das Hotel darf in Ausstattung und Standard nicht mit den sonst üblichen Urlaubshotels verglichen werden. Man wohnt sehr beengt, aber ausreichend, da das Zimmer ja nur zum Schlafen genutzt wird, jedoch ursprünglich und mit einizartigem Flair. Doch selbst die Größe des gemauerten Bettes erreicht kaum Doppelbett-Qualität. Das Frühstück wird auf der zum Zimmer gehörigen Terrasse mit traumhafter Aussicht serviert, die Auswahl bietet für jeden etwas. Lediglich das Brotangebot hat uns veranlasst, beim Bäcker um die Ecke frisches Stangenbrot zu kaufen. Treppensteigen darf für die Gäste kein Problem darstellen. Aufgrund der Lage im extrem steilen Hang sind Tag für Tag große Höhen über teilweise steile Stufen zu überwinden. Das für uns einzig negative war die Ausstattung des Poolbereiches. Für die 8 Doppelliegen stand nur ein Sonnenschirm zur Verfügung. Die Liege mit Schatten war grundsätzlich belegt. In der prallen Sonne liegen war für Mitteleuropäer schlicht unmöglich. Als Alternative blieb nur Lesen im Sitzen auf der Terrasse oder an der Poolbar. Aber trotz der kleien Schwächen war dieser Urlaub wegen der einzigartigen Umgebung und der Schönheit der Insel beeindruckend und unvergesslich.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Peisinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zürich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 21. August 2006

Nachdem ich im Juni mit meiner Freundin 1 Woche in Santorini an der Caldera war, konnte ich neinen Mann auch dazu anlässlich eines Sonderangebotes dorthin locken.
Er hat einige Ansprüche, da er auf Geschäftsreisen immer in sehr guten Hotels einquartiert ist.
Die Auswahl war so kurzfristig nicht mehr gross. Laut Internet und Katalog fand ich das "on the Rocks" seinen Ansprüchen entsprechend und wir buchten eine Suite.
Das Zimmer, Nr. 9 , war sauber und wirklich sehr schön. Im hinteren Teil der Suite war ein Garderobenraum mit einem Kleiderstäder und 12 Kleiderbügeln. In der Raummitte stand eine Kommode. Unten drin lagen 2 Wolldecken, in 2 oberen Fächern verstaute mein Mann seine Shirts, Hemden und Unterwäsche. Für meine Wäsche gab es eine klemmende (die Feuchtigkeit in den Höhlenwohnungen...) Kommode mit Schubladen. Das alles ist soweit tolerierbar,obschon diese offene Kleiderstange einen gewissen unordentlichen Eindruck machte, aber der Raum war vom Eingang her nicht einsehbar.
Am schlimmsten fanden wir das Bad. Es hatte alles, was es brauchte: Badewanne, Wc, Waschbecken. Ja, es gab neben dem Biedermaier-Hauptspiegel sogar 2 Schminkspiegel.!
Was es in diesem Bad, das einen ausgezeichnet funktionierenden Ventilator hatte, aber nicht hatte, waren Ablageflächen für Waschutensilien. Lediglich der Badewannenrand gab einem die Möglichkeit, seine Sachen dort abzustellen, um sie dann beim Duschen nasszuplätschern...
Es gab auch keinen Föhn.
Das Frühstück wurde auf der Terrasse serviert. Jeden Tag dasselbe. Aber die Brötchen waren frisch, im Gegensatz zu dem anderen Hotel. Die zu dem Joghurt bestellte Portion frisches Obst mussten wir extra bezahlen. Ansonsten war es nicht DAS Frühhstück, das ich von anderen Griechenland-Reisen kenne. Es gab Schinken und Käsescheiben, griechischen Weichkäse, Toamten, 2 Sorten Marmelade, Honig (alles aus Frankreich und nicht Griechenland......) Kaffee, 3 verschiedene Sorten Brötchen, Croissants und Kuchen und Kekese, Joghurt.
Die Betreuung fand ich persönlich gut und höflich. Der Staff, der unsere Koffer die steilen Treppen heruntertrug und am Ende des Urlaubs wieder herauf (57 Stufen) war eher zurückhaltend und immer korrekt. Er schuftete von morgens bis abends und hatte nie frei! Er servierte auch das Frühstück, reinigte den Pool, war "Mädchen" für alles.
Auf unserer Terrasse war auch ein Technikraum, der ein stetes brummendes Geräusch von sich gab. Es roch daraus nach Chlor...
Der kleine Pool war genau unter unserem Zimmer und einmal wagte ich mich da rein. Es war soooo heiss !Eine Weile fand ich es recht erfrischend, bis mir dann immer intensiver Kloakengeruch in die Nase kam. Etwas irritiert verliess ich den Pool und war nie mehr baden.
Nach traumhaften Sonnenuntergängen im Juni vom Hotelzimmer (***) aus, war ich hier doch bitter enttäuscht, dass in diesem Luxusetablissement kein Sonnenuntergang aus geografischen Gründen sichbar ist. Der Blick auf den Volcano ist dagegen atemberaubend schön. Aber es gibt nichts Romantischeres, als in aller Ruhe dem Schlafengehen der Sonne bei einem Glas Wein nachzufolgen.....
Wir hatten auch eine kleine Küche mit Waschbecken und laut brummendem Kühlschrank( Minibar). Auch stand dort ein grosser Tisch mit 2 Stühlen, um ev. dort zu essen.
Am vorletzten Tag wurde ich vom permanenten Laufen des Kühlschranks wach und konnte kaum noch schlafen. Auf meinen Hinweis wurde er aber am gleichen Tag repariert.
Es gab zwar einen Fernseher im Zimmer, doch er empfing überwiegend griechische Programme und kein einziges in deutscher Sprache...
Noch ein Vermerk zur Umwelt. Die Klimaanlage lief permanent und war bei Temperaturen um 40 Grad draussen mit 18 Grad extrem zu kalt eingestellt. Wir schalteten sie immer aus, aber das Zimmermädchen machte sie wieder an. Es reichte, abends, vor dem Schlafengehen, 30 Minuten Air-Condition-und im Raum war es angenehm.
Wir haben uns wunderbar erholt im "on the rocks", aber wir werden nicht wiederkommen......

  • Zufrieden mit — Schöne Aussicht, Ruhe, wunderschöne neue SPA-Anlage! Freundliches Personal
  • Unzufrieden mit: — Das Badezimmer, der Pool
  • Tipps und Geheimtipps — Nicht für Sonneuntergangsfreunde im Hochsommer, da man ihn nicht sieht.
  • Aufenthalt August 2006, Paar
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
3 Danke, rueras!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Imerovigli angesehen:
0.2 km entfernt
Pegasus Suites & Spa
Pegasus Suites & Spa
Nr. 14 von 48 in Imerovigli
4.5 von fünf Punkten 252 Bewertungen
0.4 km entfernt
Iliovasilema Suites
Iliovasilema Suites
Nr. 22 von 48 in Imerovigli
4.5 von fünf Punkten 384 Bewertungen
2.8 km entfernt
San Antonio Suites
San Antonio Suites
Nr. 11 von 48 in Imerovigli
5.0 von fünf Punkten 630 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.4 km entfernt
Rocabella Santorini Resort & Spa
Rocabella Santorini Resort & Spa
Nr. 15 von 48 in Imerovigli
4.5 von fünf Punkten 834 Bewertungen
0.0 km entfernt
Chromata Hotel
Chromata Hotel
Nr. 10 von 48 in Imerovigli
4.5 von fünf Punkten 582 Bewertungen
0.2 km entfernt
Altana Traditional Houses and Suites
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im On The Rocks? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über On The Rocks

Unternehmen: On The Rocks
Anschrift: Imerovigli 84700, Griechenland
Lage: Griechenland > South Aegean > Kykladen > Santorin > Imerovigli
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 von 45 Sonstigen Unterkünften in Imerovigli
Preisspanne pro Nacht: 179 € - 532 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — On The Rocks 4*
Anzahl der Zimmer: 26
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Hotels.com, Expedia, Priceline, Ebookers, Traveltool, S.L.U., Bookgreece.com, TUI DE, HRS, TripOnline SA, HotelQuickly, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei On The Rocks daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
On The Rocks Imerovigli
Hotel On The Rocks Imerovigli
Rocks Hotel Imerovigli
On The Rocks Santorin/Imerovigli
On The Rocks Hotel Imerovigli
Rocks Santorini

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen