Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (370)
Bewertungen filtern
370 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
261
75
21
8
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
261
75
21
8
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 370 Bewertungen
Bewertet am 20. August 2010

Wenn man auf Santorini ist, will man die Schönheit am Kraterrand geniesen, den Sonnenuntergang, die Ruhe und das Meer. Alles wunderbar möglich im Xenones Filotera. Man hat mehr Platz als bei den Hotels welche direkt in Imerovigli sind. Irgendwie Mobil sein muss man sowieso auf der Insel, ausser man bleibt immer am Hotel Pool, welcher übrigens sehr toll ist! Das Personal ist sehr nett und professionell. Die Zimmer sehr sauber und gross, das Frühstück ist zwar nett präsentiert aber nach einer Woche wird es eintönig und entspricht nicht ganz einem 4* Standard. Im Bad stehen übrigens tolle Korres Produkte zur Verfügung. Unbedingt einen Sonnuntergang-Apéro an der Pool-Bar geniessen!

Aufenthaltsdatum: August 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, rosarot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 2. Oktober 2007

Dieses ist ein schönes Hotel mit einer großartigen Aussicht. Sie legen dort viel Wert auf Service und das Essen war sehr gut. Fotis war sehr zuvorkommend als wir vorzeitig abreisen mussten, nachdem ich mir den Knöchel verstauchte. Es ist etwas für Sie, wenn Sie abseits des Rummels und Trubels sein wollen, es liegt nämlich am nördlichen Ortsrand von Imerovigli
Santorini ist super!!!

Danke, scoleman9!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 4. September 2007

Wir waren Ende August in diesem Hotel. Die Aussicht war die schönste, die ich je hatte. Jeden Abend haben wir am Pool gegessen und den Sonnenuntergang beobachtet. Die Zimmer waren sauber und die Klimaanlage funktionierte prima. Das war auch wichtig, es war nämlich sehr heiß. Ich kann das Hotel und das fantastische Personal dort nur loben. Würde wieder dorthin gehen.

Danke, simplylovely!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 13. Juli 2007

Die Lage des Hotels ist einmalig, es liegt auf der schmalsten Stelle,der Insel, auf dem Kraterrand. Restaurant hat es nur sehr wenige in der Nähe, aber der Bus hält regelmässig, nahe beim Hotel. Wir waren zwei Wochen in einem grossen Appartement. Ausblick wunderbar. Es ist rustikal eingerichtet, sehr kleines Badezimmer mit Mini-Sitzbadewanne. Mit Akrobatik konnten wir darin duschen. Das Frühstück kann man selbst auswählen, auf einer langen Liste alles markieren, was man mag. Es wird dann auf die eigeneTerrasse oder ins Zimmer gebracht. Der Direktor Fotis und Sokrates von der Poolbar= (freundlich, macht feine Drinks) sind die einzigen Griechen im Hotel. Leider haben wir das in den meisten Tavernen so angetroffen, dass das Personal von den Ostblockstaaten kommt. Die herzliche griechische Gastfreundschaft geht so leider verloren! Die 5* und den Preis den man bezahlt, sind keinesfalls gerechtfertigt.
Aber wir wissen, dass man für den tollen Ausblick bezahlen muss und nicht für das Hotel!!!

Aufenthaltsdatum: Juli 2007
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
3  Danke, sina7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 25. Juni 2007

Ich war mit meinem Partner für 8 Nächte im Xenones Filotera und wir hatten uns ein total relaxten Urlaub in einem wunderschönen Ambiente erhofft. Und sowohl Santorini als auch das Hotel haben unsere Erwartungen erfüllt. Das Xenones Filotera hat eine ideale Lage zwischen der größeren Stadt Fira (wo es uns ein wenig zu touristisch zuging) und dem schönen, ruhigen Ort Oia im Norden.
Nach Fira sind es zu Fuß ca. eine halbe Stunde und der Pfad entlang der Caldera ist toll (beachten Sie aber, dass die Strecke recht hügelig ist). Das Taxi nach Oia kostete ca. 12 Euro, man kann dorthin aber auch günstig mit dem Bus fahren, der regelmäßig fährt.
Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich und hat für uns Bootstouren und Restaurants gebucht. Die Zimmer waren sehr sauber und spartanisch eingerichtet, aber es war ganz schön richtige griechische Möbel zu haben und nicht dieses anonyme Mobiliar, dass man sonst immer überall vorfindet.
Der Poolbereich war fantastisch (vor allem die Aussicht) und wir haben viel Zeit nur damit verbracht, die Aussicht auf die Caldera zu genießen.
Kann es sehr empfehlen!

Danke, Harrikush!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen