Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
161 $
146 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
397 $
252 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
279 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Pela Mare Hotel(Agia Pelagia)
122 $
115 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Irida Apartments(Agia Pelagia)(Großartige Preis/Leistung!)
185 $
145 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Happy Cretan Suites(Agia Pelagia)
179 $
158 $
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Dioskouroi(Agia Pelagia)(Großartige Preis/Leistung!)
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
63 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Anatoli(Agia Pelagia)
127 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
422 $
410 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.232)
Bewertungen filtern
1.232 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
595
322
143
103
69
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
595
322
143
103
69
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 1.232 Bewertungen
Bewertet 13. Juni 2017

Die negativen Kritiken hier kann ich nicht bestätigen. Wir waren als junge Familie 2 Wochen in diesem Hotel und haben eine sehr schöne Zeit erlebt. Die Anlage ist sehr groß und gut gelegen. Man kann zu Fuß alles erreichen und somit selbst für Abwechslung sorgen. Für Kinder gibt es eine liebevolle Betreuung und einen tollen Kinderpool mit Rutschen. Erwachsene können zwischen 2 Stränden wählen (Privatstrand in eigener Bucht und öffentlicher Strand mit günstigen Restaurants). Das Management war sehr sympathisch und persönlich an unserem Wohl interessiert. Wir kommen wieder.

Zimmertipp: Das Management reagiert sofort wenn Ihnen das Zimmer nicht gefällt. Wir haben ein phantastisches anderes Zimmer ohne Aufpreis bekommen.
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, Patrick_aus_aachen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CapsisResort, Social Media Department von Out of the Blue Capsis Elite Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juli 2017

Lieber Patrick_aus_aachen,

es war uns eine Ehre, Sie und Ihre Familie in unserem Resort als Gast zu haben und wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns bei Holiday Check zu bewerten.
Schön zu hören, dass Ihnen nichts enttäuscht hat! Es ist für uns besonders wichtig, dass unsere Gäste gut und persönlich betreut werden! Wir hoffen Sie bald wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

Sonnige Grüße
V.K.
Social Media Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Juni 2017

Wir verbrachten 2 Wochen im Capsis. Leider war vieles nicht so wie wir es uns gewünscht hätten. Die Hotelanlage hat in vielen Bereichen deutlichen Investitionsbedarf. Eigentlich schade daß man bei dieser exzellenten Lage die Anlage teilweise nicht pflegt und verkomen läßt. Unser Zimmer hatte einen traumhaften Ausblick aufs Meer gegen die aufgehende Sonne, nur auf der Terrasse konnten wir ab dem Nachmittag kaum sitzen wegen der vielen Mücken. Auch nachts im Zimmer waren sie eine Plage. Die Anlage ist sehr laut, vor allem wenn die israelischen und nahöstlichen Reisegruppen einfallen. Die Partys mit Musik beschallten alle Areale, ruhe am Strand gab es fast nicht. Auch der zentrale Pool wurde permanent mit Rave-Musik in einer Lautstärke beschallt die nicht schön war und uns von der Nutzung abhielten. Sehr schade. Das Essen im zentralen Speiseareal war recht einfältig, wenig Abwechslung, und lies teileeise auch qualitativ zu wünschen übrig - Massenabfertigung halt. Auch der hauseigene Strand wurde zeitweise gesperrt weil irgendwer hier seine private Feier, Party und Dinner abhielt. Unmöglich - wofür bezahle ich hier? Die Im Areal gelegenen Bezahlrestaurants haben wir nicht genutzt weil alles das Doppelte kostete gegenüber dem Ort. Fazit: wir geben dem Capsis Out of the Blue 3 Sterne. Wiederkommen werden wir nicht.

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
7  Danke, Frank K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CapsisResort, Social Media Department von Out of the Blue Capsis Elite Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juli 2017

Sehr geehrter Herr Frank K,

wir möchten uns gern bei Ihnen für Ihre Bewertung, die Sie auf dem Trip Advisor abgegeben haben, bedanken.
Es tut uns Leid, dass Sie während Ihres Aufenthalts nicht die Gästebetreuung kontaktiert haben. Sie hätte Sie mit speziellen Mückenschutz gegen die Mücken versorgt und was die Strandsperrung angeht, möchten wir als kleine Anmerkung sagen, dass der Strand nur für zwei Tage wegen eines Photoshootings gesperrt war, was aber die Gäste nicht davon abhalten musste schwimmen zu gehen, entweder in einem unserer vielen Pools oder im öffentlichen Strand, der gleich neben unserem Resort ist und der auch sehr sehenswert ist. Zu den Partys möchten wir betonen, dass wir abwechslungsreiche und sehr beliebte Abendshows organisieren, die jeden Tag in unserem riesigen zentralen Pool stattfinden, und die von 19.00, 20.00 oder 21.00 Uhr bis maximal 23.00 Uhr stattfinden mit Einhaltung der Schlafenszeit. In Bars, wie z.B. unsere Beach Bar, ist Musik in normaler Lautstärke zu hören. Wir möchten uns jedoch entschuldigen, wenn Sie die Musik als zu laut empfanden. Die Kritik zu dem Essen nehmen wir gerne an und werden alles Mögliche tun um in Zukunft alle Gäste befriedigen zu können, was nicht immer leicht ist.
Gerne erwarten wir Sie ein weiteres Mal in unserem Hotel um Sie davon zu überzeugen, dass unser Hotel seinen Ruf wert ist!

Freundliche Grüße
V.K.
Social Media Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. Mai 2017 über Mobile-Apps

...weit entfernt von 5 Sterne-Standard, selbst unter zu Grundelegung einfacherer Anforderungen. Alllenfalls 3 Sterne plus. Angefangen beim Einchecken bis zum Auschecken wirkt das Personal lustlos und nicht bei der Sache. Hier fühlt sich der Gast nicht herzlich willkommen. Dieser Eindruck setzt beim Zimmer weiter fort. Zimmer sind zwar riesig, aber das in die Jahre gekommene Mobiliar ist auch von 5 Sternen weit entfernt. Abhilfe bei technischen Problemen mit Fernseher im Dauerbetrieb konnten am Ende auch nicht durch die Hoteltechnik gelöst werden. Diese musste auch mehrfach aufgefordert werden, überhaupt mal vorbeizukommen. Bleibt nur Stecker ziehen. Apropos Steckdosen: die Anzahl im Zimmer ist limitiert, was das parallele Aufladen von schon nur zwei Geräten nahezu unmöglich macht. Kommen wir zum Essen, besseres Kantinenessen, was sich in seiner Abwechslung zwischen Schwein und Lamm, das wohl alter Hammel war, erstreckt. Die Qualität des Fleisches ist mehr als durchwachsen. Auf diesem Standard sollte einer Geschäftsleitung klar sein, dass es keine abwechslungsreiche Küche darstellt, die Speisen am Buffet täglich anders zu positionieren. Typisch griechische Küche sucht man teils vergeblich. Dies gilt ebenso für das Frühstücksbuffet, wo eine Vielzahl an Kellnern bereits damit überfordert ist, Tische neu einzudecken. Wenn es nur das wäre, ständig muss man Kellner herbeiwinken, um seinen Kaffee nachfüllen zu lassen und benutztes Geschirr abräumen zu lassen. Eigenständiges Arbeiten ist hier fremd. Das Hotel bietet pro Tag für 150 EUR Strandbetten an, das ist dann noch der Gipfel der Unverschämtheit. Hier hat man leider. Ich viel von Servicegedanken und Kundenbindung verstanden oder verkennt, das man dies doch nötig hätte. Alles in allem, hätte man sein Urlaubsgeld besser anlegen können. Schade!

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
9  Danke, Arne A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CapsisResort, Social Media Department von Out of the Blue Capsis Elite Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juli 2017

Sehr geehrter Herr Arne,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Urlaub in unserem Resort zu bewerten. Die Meinung unserer Gäste ist uns sehr wichtig und es ist immer hilfreich zu wissen, welchen Eindruck Sie von unserer Anlage und Leistungen hatten.
Wir möchten vor allem auf das Thema des Essens näher eingehen. Wir sind uns dessen bewusst, dass wir nicht alle Gäste befriedigen können, denn das Essen ist eine reine Geschmacksache. Wir erhalten viele positive Kommentare bezüglich unseres Hauptrestaurants und die große Vielfalt an Gerichten und Salaten. Eine BBQ-Ecke mit griechischen traditionellen Speisen und eine Live-Pizza Show ist auch dabei. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen -und auch alle anderen Gäste-, dass jemand sein Paket (z.B. Halbpension) zu „Dine Around“ wechseln kann, was bedeutet, dass man bei den hochqualitativen A-la-carte Restaurants (griechisch, asiatisch, italienisch) einmal pro Tag zu einem bestimmten, sehr attraktiven, Preis essen kann. Daher sagen wir unseren Gästen immer wieder, dass Sie jederzeit die Gästebetreuung kontaktieren können, wenn Sie von irgendetwas nicht zufrieden sind oder sonstige Anmerkungen haben. Bezugnehmend auf die Strandbetten möchten wir betonen, dass es neben den Strandbetten auch normale Liegen dabei sind, für die man nichts zahlen muss. Des Weiteren werden alle übrigen Kommentare notiert und an das Management weitergeleitet.
Mit großer Freude würden wir Sie gerne wieder in „Out of the Blue Capsis Elite Resort“ willkommen heißen um Ihnen den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Freundliche Grüße
V.K.
Social Media Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Mai 2017

Wunderschöne Lage. Hotel keinesfalls 5 Sterne (max. 2-3). Essen einfach und immer gleich. Empfangspersonal sehr unfreundlich und ignorant. Hier fühlt man sich nur sehr schwer als Gast willkommen. Preis-Leistung ungenügend!!

Zimmertipp: besser lassen. Standardzimmer nicht zu empfehlen. Personal unfreundlich und arrogant. Wünsche werden ignoriert.
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, ah2567!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CapsisResort, Social Media Department von Out of the Blue Capsis Elite Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juli 2017

Sehr geehrter Herr Hesse,

Wir möchten uns erstmal bei Ihnen bedanken, dass Sie das „Out of the Blue Capsis Elite Resort“ für Ihren Urlaub ausgewählt haben. Die Meinung unserer Gäste ist uns sehr wichtig und es ist immer hilfreich zu wissen, ob Ihnen der Aufenthalt gefallen hat und was Ihren Erwartungen nicht so ganz entsprochen hat.
Bezüglich des Essens wundert es uns wirklich, dass Sie unsere multikulturelle Küche nicht genossen haben. Die Pizza-Live-Zubereitung, die griechische BBQ-Ecke und eine Vielfalt an Fisch, Fleisch, Salaten und Obst u.a. sind immer da um alle Wünsche zu treffen. Außerdem sind auf dem Büffet immer Speisen zu finden, die allgemein beliebt sind, wie z.B. Reis, Spaghetti usw. Außerdem sind wir stolz darauf, dass die Mehrheit unserer Zutaten, vor allem die Kräuter und Gemüse, überwiegend bio ist. Was Ihre Anmerkung zum Personal anbelangt, werden wir Ihr Kommentar sofort intern analysieren und entsprechend handeln. In Bezug auf Ihr Kommentar über die Zimmer, würden wir gerne mehr wissen, denn Sie geben keine konkreten Mängel an. Die meisten unserer Zimmer wurden neulich renoviert, damit sie im bestmöglichen Zustand sind.
Wir bedanken uns nochmals über Ihre Anmerkungen und würden uns sehr freuen, Sie wieder als Gast bei uns zu haben um Sie komplett von unserem Hotel überzeugen zu können.

Freundliche Grüße
V.K.
Social Media Department

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 27. September 2016 über Mobile-Apps

Ich als anspruchsvoller Mitteleuropäer vergebe diesem Hotel maximal 4*. Zu viele Details stimmen nicht als dass dieses Hotel in der Top-Liga der 5* Häuser mittun könnte. Einige Beispiele:

Einige wenige des Servierpersonals ist schlicht nicht motiviert und unfreundlich. Dies fällt auf da der Rest des Personals sich sehr vorbildlich verhält. Das Morgen- und Abendbuffet besteht praktisch immer aus dem Gleichen. Nach drei Tagen Buffetessen hatten wir genug. Die technische Einrichtung des Hotels ist nicht einem 5* Haus würdig. Viele Einbaulampen sind defekt, auf der Anlage liegen überall Verlängerungskabel und Mehrfachstecker rum die eingesteckt sind und bei Regen Kurzschlüsse verursachen. Hinter diversen verschlossenen Türen herrscht in den Technikräumen eine riesige Unordnung die dann zu Tage kommt wenn die Türen nicht verschlossen sind. Bei vielen Garten- und Wegbeleuchtungslampen fehlt der Glasverschlussdeckel und die Drähte schauen hervor.

Vorbildlich: am 2. Tag nach der Ankunft erhält man eine Mailanfrage ob alles mit dem Zimmer ok sei. Gut gemeint! Wir vermerkten einen Defekt der uns behinderte. Aber während der ganzen Woche hat sich niemand um den Missstand gekümmert!

Am Strand werden viele Speisen und Getränke abgegeben aber erst am Abend zwischen den Liegen abgeräumt. Den ganzen Tag bleibt somit der Abfall liegen obwohl bei der Strandbar bis zu sieben Mitarbeitende arbeiten und zwischendurch Zeit dafür hätten. Da nützt auch nichts wenn die Rayonchefin täglich mit ihrem Notizblock vorbeischaut aber keine Anweisungen gibt. Selbst wenn das Personal in dieser Strandbar immer wieder selber an der Bar raucht und auch alkoholische Getränke zu sich nimmt. Das geht meiner Meinung gar nicht!

Die Eingangskontrolle am Eingangstor des Hotels ist quasi inexistent. Bei Dunkelheit wird einem mit Fahrzeug ohne Kontrolle das Tor geöffnet. Dies gab mir als Gast ein mulmiges Gefühl.

Weiteres: Die Zimmer sind schön und sehr sauber. Im Bad/WC mangelt es an Ablageflächen. Die Gartenanlage ist sehr grosszügig und schön gestaltet. Das Essensbuffet ist reichhaltig, gut zubereitet aber vielfach das Gleiche. Das Dessertbuffet verdient die Note hervorragend. Das 'normale', grosse Restaurant ist modern gestaltet mit einer Terrasse mit super Blick auf das Meer. Der Strand ist schön und sauber und die Liegen mit Sonnenschirmen zweckmässig. Weitere schöne und gute Restaurants befinden sich in der Anlage selber, sind aber in der HP nicht inklusive.

Das Hotel war für uns nur durchschnittlich. Wir haben von diesem 5* Hotel mehr erwartet. Spitzenleistung eben.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
8  Danke, privatuser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen