Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Howler Monkey Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Hotel Celaje(Cabuya)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Tantel Hotel(Cobano)
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel La Cascada(Montezuma)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Lucy(Montezuma)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel Los Mangos(Montezuma)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (193)
Bewertungen filtern
193 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
132
36
4
8
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
132
36
4
8
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
18 - 23 von 193 Bewertungen
Bewertet 24. Februar 2014

Dieses Hotel ist schon speziell! Gefühlt am Ende der Welt, immerhin am Ende der Halbinsel Nicoya, geht in Cabuya alles seinen easy doing way. Mit Blick auf die ausgeprägten Gezeiten, die vorgelagerte Friedhofsinsel und die Brüllaffen in den Bäumen kann man hier ebenfalls prima abhängen. Inhaber Jim - ein leidenschaftlicher Ire - verleiht Kajaks und Fahrräder. Cabuya ist schnell erkundet und bietet einige gute Dinner-Alternativen. Tip: Fisch im Hafen kaufen, in der eigenen Küche zubereiten und unter dem großen Baum am Meer verspeisen. Für lautstarke Unterhaltung ist gesorgt, howler monkey eben!
Unbedingt empfehlenswert!!

Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
Danke, 441andreasf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Januar 2014

Das Howler Monkey Hotel ist die richtige Wahl für alle, die ein wenig Ruhe und authentische Athmosphäre suchen. Wir sind hierher vom trubeligen Santa Teresa geflüchtet und haben den preiswerten Abholservice (20 $, regulär hätte die Strecke mehr als das doppelte gekostet) in Anspruch genommen. Gastgeber Jim wartet neben kostemlosen Verleih von Mountainbikes und Kayaks mit tollen Vor-Ort-Tipps und einem herrlich irischen Humor auf.
Nicht versäumen: fangfrischen Fisch beim benachbarten Fischer kaufen, eine Tagestour in den Cabo Blanko Nationalpark unternehmen und das köstliche Dessert im Restaurant "el Delphin" (gleich um die Ecke) probieren.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Carribean_Summer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Dezember 2013

Wir hatten uns entschieden die Weihnachtsfeiertage ruhig und gemütlich zu verbringen und diese Unterkunft war genau das Richtige. Jim der Besitzer hat uns herzlich begrüßt und und gute Tips für die Erkundung der Gegend gegeben. Kajak, Fahrräder und Schnorchelausrüstung kann man gratis benutzen. Unsere Unterkunft war mit einer Küche, einem Bad und einem großzügigen Schlafzimmer ausgestattet, von unserem Schlafzimmer aus hatten wir einen wunderschönen Blick zum Meer. In der Nähe gibt es auch einige Restaurants, wir waren zwei Mal essen und beide Male war es ausgezeichnet. Sehr zu empfehlen, die einzige Bäckerei im Ort die auch Gerichte zubereitet und das Restaurant gegenüber vom Supermarkt die mexikanische Geriche zubereiten. Nicht weit von der Unterkunft kann man frischen Fisch kaufen.
Es waren ein paar tolle Tage und ein schönes Weihnachtsfest!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, Maria D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2013

Jim, der besitzer, hat uns sehr nett empfangen und uns die "love-bugs", den hund und andere mitbewohner vorgestellt. wir waren zwar nur eine nacht, aber es war fuer mich dchungelfeeling mit morgendlicher Affenwanderung vor der tuer.
Zum kaffee kamen interessante gespraeche und wir fuehlten uns gut und ehrlich umsorgt.
Danke Jim

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andreas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2013

Leider haben wir unseren aufenthalt viel zu kurz geplant, aber wenn man den vielen geschichten des extrovertierten hotelbesitzers jim lauscht, kann man verstehen, was ihn nach mehr als 10 jahre in costa rica immer noch so an diesem plätzchen fesselt und fasziniert - jeden tag etwas neues über das leben, den kreislauf der natur und das dasein in diesem wunderbaren eckchen costa ricas zu erfahren und hautnah mit zu erleben.
Der gebürtige ire hat einen umfassenden erfahrungsreichtum an dem er seine gäste auch gerne teil haben lässt, ist mit rat und tat bei allen fragen zur stelle und heisst seine gäste ab dem ersten händeschütteln als teil seiner howler-monkey-community willkommen.
Mit dazu zählen einige vielbeinige und teilweise auch haarige gesellen seines mini-adventure zoo-parks wie zum beispiel seine getreue begleiterin und gewissenhafte anlagen-hüterin roxanna, ein liebevoller und warmherziger vierbeiner der rasse hund, der nach vielen schlechten seiten seines lebens nun das perfekte vorbild an easy-living am strand von cabuya abgibt und den hotelgästen ein gefühl von zugehörigkeit und sicherheit vermittelt.
die mit ihr befreundete Ente Donald ist ein steter gast vom nachbargrundstück, genauso wie ein hahn und seine henne, die im howler monkey hotel den garten 'bewirtschaften' und ihn somit sauber halten und kleine insekten und sogar krebse eindrucksvoll hinter sich in die nahrungskette verweisen.
unter dem dach jedes bungalows hausen für unsere verhältnisse riesige leguane, die den insektenschutz outdoor bewerkstelligen, indoor übernehmen das ihre kleineren genossen, die geckos und somit hatten wir mit insekten und unliebsamen tierchen während unserers aufenthalts keinerlei begegnung oder probleme.
eine gigantische kröte namens hodini wacht um den wirklich sauberst gehaltenen hotelpool und beeindruckt nicht nur mit seiner größe und fülle, sondern hält noch so manchen zaubertrick auf lager... mehrfach hat er seinen weg aus mehreren plastiktaschen und in unterschiedlichster entfernung zum hotel wieder zurück gefunden und somit sein bleiberecht erhalten.
am grundstück des howler monkey gibt es zahlreiche bäume und sträucher kennen zu lernen, sogar manch baum von bedrohter art und zu jedem pflänzchen gibt es etwas zu berichten. papayas und cocosnüsse oder mangos kann man im garten ernten, beim fischermann jose nebenan langusten bestellen, die prompt zugestellt werden von seiner frau flori.
wer sportlich aktiv sein will kann vielfach ausrüstung gratis ausleihen, einfach nur einen spaziergang zu der insel der toten (und vielleicht wieder zurück) bei ebbe machen oder richtung montezuma am strand entlang und unter schattigen bäumen unternehmen.
an der nächsten ecke gibt es ein sehr ansprechendes kleines restaurant, dessen köchin und eigentümerin lila es mit viel herzenswärme betreibt und köstlichkeiten aus der region zaubert. ein paar kleine supermärkte um in der küche seine eigenen drinks zu kreiren oder kleinigkeiten zu snacken - aber achtung, die affen wissen schon wie man sich hier futter beschafft, deswegen immer gut absperren, sonst ist der kühlschrank leer.

wer also flora & fauna hautnah und vielfältigst erleben und kennenlernen möchte, der ist hier genau richtig. im howler monkey geschieht urlaub sobald man sich hier eingefunden hat und lieber ein paar tage mehr als weniger einplanen oder sich darauf einstellen wieder zu kommen.

Zimmertipp: es gibt extra zimmer für barrierefreies reisen /logieren, diese können separat angefragt werden
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Claudia N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen