Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Big Sky Lodge(Crochu)(Großartige Preis/Leistung!)
70 $
Booking.com
zum Angebot
174 $
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
333 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
SeaBreeze Hotel(Grand Anse)(Großartige Preis/Leistung!)
95 $
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
252 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
142 $
138 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
98 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Coyaba Beach Resort(Grand Anse)
215 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Siesta Hotel(Grand Anse)(Großartige Preis/Leistung!)
80 $
77 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (158)
Bewertungen filtern
158 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
100
40
9
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
100
40
9
3
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 158 Bewertungen
Bewertet 17. März 2018 über Mobile-Apps

Wir waren 14 Tage in der Cabier Ocean Lodge und haben uns sehr wohlgefühlt. Wir hatten ein hübsches Zimmer mit Balkon und Blick zum Meer. Der naturbelassene Strand hat uns sehr beeindruckt! Hier waren wir meistens ganz alleine und konnten die Ruhe richtig genießen.
Gefallen hat uns auch das vorzügliche Frühstück! Hier wurde jeder Wunsch erfüllt! Egal ob süß oder herzhaft - es wurde an alles gedacht! Am Abend gab es ein schmackhaftes karibisches 3 Gänge Menü, auf das wir uns täglich gefreut haben! Gekocht wurde es von der guten Seele Florence! Auch zwischendurch blieb die Küche nicht kalt.
Für uns war es eine wunderschöne Zeit in der Karibik und dafür Danken wir Euch, Alexander, Abigail, Kenisha und Florence recht herzlich! Wir kommen sehr gerne wieder!

Volker&Birgit

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, 57Hobi56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2018

Schon zum zweiten Mal waren wir im Januar zu Gast in der Cabier -Lodge und wir überlegen auch nächstes Jahr wieder zu kommen.
Grenada ist für uns zum Traumziel geworden und wir waren schon etliche Male in der Karibik unterwegs.
Die Lodge ist über eine abenteuerliche Piste erreichbar auf einer traumhaften Landzunge zwischen zwei naturbelassenen Buchten gelegen. Das ist auf den Bildern sehr gut zu sehen und kommt genau so rüber wie es in Wirklichkeit ist. Man muss es einfach erlebt haben...
Wir haben bewusst dieses Ziel gewählt, weil wir von all-inclusive und überfüllten und gekehrten Stränden genug hatten.
Die Lodge ist DER ideale Ausgangspunkt um die Insel mit dem Mietwagen zu erkunden. ...und wir haben nach 2 mal 3 Wochen Aufenthalt noch immer nicht genug!
Dadurch, dass die Lodge im Vergleich preisgünstiger ist als die Unterkünfte auf der östlichen Seite, kann man sich einen Mietwagen für die Zeit leisten und ist damit unabhängig...auch in Bezug auf die Verpflegung. Wir hatten das große Zimmer mit Küche und uns fehlte es an nichts. Mit dem Auto kommt man je nach Laune auch zu den weißen und versteckten Stränden (wo das Wetter auch manchmal besser ist).
Wir haben einen Urlaub jeweils mit und ohne Sternekoch erlebt und können sagen...Cabier hat nichts von seinem Charme eingebüßt. (Außer vielleicht das Fehlen der vielen Tiere von Brunos Zoo, aber das ist nur unser Empfinden). Das Essen ist weiterhin sehr lecker karibisch und vor allem nun reichhaltig!
Wir haben es immer genossen und unsere Wünsche wurden immer erfüllt.
Es ist immer jemand als Ansprechpartner da und jeder Wunsch wird nach Möglichkeit
sofort erfüllt! Natürlich ist es Karibik....deshalb ist man ja dort hin geflogen. Zaubern kann natürlich auch dort niemand und wlan, Wasserdruck, Stromversorgung ist eben schwankend. Aber das ist ja das charmante und letztendlich machen Sie alles passend!!!
Bei Fragen und Organisation von Ausflügen oder Mietwagen wurde uns immer geholfen und wir fühlten uns bestens aufgehoben. Alle Angestellten sind freundlich und hilfsbereit.
Mietauto würden wir auf jeden Fall empfehlen. Wir hatten während des ersten Aufenthaltes nur 2 mal 3 Tage ein Auto, aber diesmal für die gesamte Zeit. So kann man auch das Geld für den Transfer sparen und man ist auch bei der Abreise flexibler.

Zimmertipp: Zimmer nach Bedürfnis aussuchen. Beschreibung gut lesen!
  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SabineWicke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2018 über Mobile-Apps

Das Management ist zwar bemüht aber unprofessionell. Selbst bei grossen Pannen - und davon gab es in einer Woche viele - niemals eine Entschuldigung, sehr selbstgefällig, kein Ohr für Wünsche.
Die Kochzeile im Zimmer war die älteste und dürftigste Ausstattung, die ich je hatte. 2x stand der Kühlschrank unter Wasser, Stromausfall, Manager nicht zu erreichen - dabei war ich besonders auf eigenes Kochen angewiesen, denn - ganz grosse Enttäuschung!! - es war nirgendwo - auch nicht auf der Website der Cabier Ocean Lodge ersichtlich, dass das Management gewechselt hatte und "Bruno`s Restaurant" mit der hochgelobten französisch karibischen Küche auf die andere Seite der Insel gezogen war. Ich hatte mich an den Bewertungen orientiert und da die Cabier Ocean Lodge sehr abgelegen liegt, ist man angewiesen auf das, was man vor Ort vorfindet. Aber leider waren Bruno und Iris, die zusammen viele Jahre das Ressort geleitet hatten, weg. Sie sind offenbar fröhliche, gesellige Menschen und hatten auch schöne Inselausflüge angeboten. Auf all das - besonders auf die hochwertige Küche -hatte ich mich gefreut. Es wird sogar weiterhin mit Brunos Gerichten auf der Website geworben, das finde ich nicht in Ordnung. Statt dessen gibt es karibische Hausmannskost und ein paar tropische Früchte auf dem Frühstückstisch machen noch kein karibisches Frühstück.
Wirklich toll war die Aussicht auf den Ozean, von meinem Balkon konnte ich sie oft nicht geniessen, weil sich auf dem mit wenig Sichtschutz angrenzenden Balkon ein Paar oft heftig anschrie, das Kind geprügelt wurde, dass verständlicherweise dann auch schrie. Als ich Alexander bat, vielleicht seine Gäste mal um etwas Rücksicht zu bitten, meinte er nur, das wäre "karibisch".
Die Aussicht war wirklich grossartig, also probierte ich die Liegen auf der Wiese, die allerdings hart und ungemütlich waren. Als ich nach einer Auflage fragte, meinte Alexander, "haben wir nicht, die weht der Wind sowieso nur weg". Nun, in anderen Resorts lag ich auf sehr komfortablen Liegen mit fest verbauter Unterlage - geht doch. Alexanders Antworten auf Probleme und Wünsche waren häufig befremdlich und unbefriedigend.
Es gab keine Insekten und ich wollte nicht unter einem Moskitonetz schlafen, also schlug ich es hoch, aber jeden morgen hing es wieder um das Bett herum und ich musste erneut herum turnen. Alexander erklärte mir, das verstünden seine Angestellten nicht, schien es aber nicht als seine Aufgabe zu sehen, das zu regeln. Es war übrigens nirgendwo sonst auf der Insel mein Bett von einem Moskitonetze umhüllt..
Bruno und Iris hatten den Gästen offenbar einiges an Unterhaltung und Ausflügen geboten, wie ich in den Bewertungen gelesen hatte, aber nun gab es das auch nicht mehr und nicht nur ich hatte dort einen desolater Jahreswechsel, um Mitternacht gab es nicht einmal einen Drink, das Personal feierte offenbar woanders, oder schlief ..
Auch der auf den Fotos so weiss leuchtende Strand war verdreckt, das Wasser voller Seegras, weiter als bis zum Knie mochte ich nie hineingehen und nahm fast täglich den weiten Weg - 45 min auf schlechten Strassen - auf mich, um an den schönen Grande Anse zu gelangen an dem ich später noch 2 angenehme Resorts kennen lernte mit sehr viel besserem Preis Leistungsverhältnis. Ich war zuvor 10 Tage mit Familie auf einem wunderschönen Boot in den Grenadinen unterwegs gewesen, meine Tage in der Cabier Ocean Lodge waren die ersten in meinem Leben an Land in der Karibik. Ich versuchte dem Neuen offen und anpassungswillig zu begegnen. Erst nach und nach wurde mir klar, dass das, was ich hier erlebte, nicht Karibik war sondern einfach "schlechtes Management".
Ich hörte auch von den anderen Gästen die zum Jahreswechsel in der Cabier Ocean Lodge waren, viel Unzufriedenheit, aber bei schriftlichen Bewertungen halten sich die meisten wohl vornehm zurück. Hier beziehen sich ja alle Bewertung bis auf die letzte auf die Zeit mit Bruno und Iris. Aber das ist vorbei. Ich möchte das nicht so stumm hinnehmen, dass man über ungünstige Veränderungen überhaupt nicht aufgeklärt wird. Daher schreibe ich nun zum ersten mal im Leben eine Bewertung, um anderen zu ersparen, mit falschen Erwartungen dort zu landen.

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: allein
3  Danke, Angela D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CabierCrochu, Guest Relations Manager von Cabier Ocean Lodge, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juni 2018

Liebe Angela D,
zunächst erstmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Cabier Ocean Lodge zu
bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was sich unsere Gäste
wünschen und können darauf reagieren.
Es tut uns leid, dass Sie – in Anbetracht der angegebenen Kritikpunkte – mit Ihrem Aufenthalt bei
uns nicht zufrieden waren.
Wir wollen uns hiermit in aller Form entschuldigen, dass Sie sich vom neuen Management nicht
gut behandelt gefühlt haben. In der letzten Mitarbeiter-Besprechung wurde verstärkt auf dieses
Thema eingegangen.
Wir können Ihre Enttäuschung verstehen, wenn Sie französisch karibische Küche erwarten und
diese dann nicht vorfinden. Dafür steht das Restaurant nun allen Gästen auch ohne Vor-
Reservierung zur Verfügung. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber wir haben uns
bewusst für authentische, karibische Kost entschieden da viele Urlauber gerne die Landesküche
ausprobieren.
Auf der Website wird das aktuelle Team beworben – vielen Dank für Ihren Hinweis, dass wir hier
noch eine Passage vergessen hatten, anzupassen. Die Website wurde aktualisiert. Auch der
Streichelzoo, der ein Projekt von Bruno und Iris war und bei zahlreichen Gästen zu Beschwerden
geführt hat, wurde aufgrund der nicht artgerechten Tierhaltung geschlossen, und ist bereits vor
einiger Zeit von der Website entfernt worden.
Das neue Management ist bereits seit 3 Jahren in Cabier tätig, und auch in dieser Zeit konnten
wir zahlreiche zufriedene Gäste bei uns willkommen heißen.
Ihre Hinweise sind jedenfalls für unsere Entwicklung sehr hilfreich, deshalb nochmals vielen Dank
für die detaillierte Beschreibung. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich persönlich
von den Verbesserungen überzeugen. Als Gast sind Sie bei uns in der Cabier Ocean Lodge
jederzeit herzlich willkommen.
Liebe Grüße, Ihr Cabier Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. Januar 2018

Hallo Reisefreunde,

da wir im Urlaub in der ganzen Welt unterwegs sind kommt es sehr selten dazu,
dass wir zweimal am gleichen Ort sind. Grenada ist aber eine dieser wenigen Inseln
wo man diesen Ursprung der Karibik und deren Bewohnern erleben kann, pure Karibik!
Dazu gehört auch die passende Unterkunft.
Cabier Ocean Lodge ist das, was absolut den Punkt trifft um eine wunderschöne Zeit
auf Grenada zu verbringen. Die kleine Halbinsel mit dieser wunderschönen Anlage ist
einfach Perfekt! Sie ist etwas abgelegen von der Hauptstraße, aber sehr gut zu erreichen.
Kein Massentourismus, das ist nur etwas für Kenner und Genießer!
Wir waren im Appartement Nr.2 im Haupthaus aus den 1950 zigern. Ein sehr schönes Zimmer
mit einem großem Bad/Dusche und einer Terrasse mit dem wunderschönem Blick auf die
kleine Traumstrandbucht. Jeden Tag wurde alles sauber gemacht und alle drei Tage gab es
frische Bettwäsche/Handtücher. Morgens und abends nach einem Bad in der Karibischen See
nutzt man die Frischwasserdusche direkt auf dem Rückweg.
Die anderen Appartements sind mit einer kleinen Küchenzeile ausgestattet, wer es braucht.
Wir haben jeden Tag unser Karibisches Frühstück und unser Abendessen genossen!
Einheimische Köchinnen haben uns die Karibik mit all seiner Vielfalt auf den Teller gebracht!!!
Florence, vielen Dank für die hervorragenden 3Gänge Menüs.
In der Bar haben wir etliche Cocktails genossen, wunderbar zum Ausspannen.
Wir kennen die Zeit von Bruno und Iris, ohne Tierpark! Es war auch schön.
Es hat sich viel verändert, nicht nur die Anlage aber auch die Mitarbeiter sind einmalig!
Vielen Dank Alexander, Abigail, Kenisha und Florence für eine wunderschöne Zeit.

Kerstin & Holger

Zimmertipp: Zimmer Nach Anspruch, Küche?
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, xxxxx x!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CabierCrochu, Guest Relations Manager von Cabier Ocean Lodge, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juni 2018

Liebe Kerstin, lieber Holger,
vielen Dank dass ihre eure Erfahrung in der Cabier Ocean Lodge teilt. Es freut uns zu lesen, dass
ihr euch bei uns wohl gefühlt habt und hoffen euch in Zukunft bald wieder als Gäste begrüßen zu
dürfen.
Liebe Grüße, euer Cabier Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Mai 2017

Auf unserer Karibik-Rundreise war die Cabier Ocean Lodge ein absoluter Höhepunkt. Traumhafte Lage auf einer Landzunge zwischen Badebucht und Schnorchel-Bucht mit einem hübschen Riff. Sehr einsam und wundervoll ruhig, bedingt durch die etwas abenteuerliche Anfahrt ( es gibt zwei Zufahrten, die südlichere ist die bessere). Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Balkon in Richtung der (nördlich) gelegenen Badebucht. Das Allerbeste aber waren die abendlichen Überraschungsmenues mit 3 Gängen im Restaurant von von Iris und Bruno, der neben seiner Tätigkeit als Chefkoch auch ein sehr guter Guide für Exkursionen auf der Insel ist !!

Sabine und Henning, Güstrow, Deutschland

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Henning E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen