Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Holidays Fico d'India
Hotels in der Umgebung
Hotel Bacco(Furore)(Großartige Preis/Leistung!)
157 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
253 $
231 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
La Vela(Furore)(Großartige Preis/Leistung!)
68 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rabattbenachrichtigung! 27 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 27 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 93 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

Residence Eden(Furore)(Großartige Preis/Leistung!)
109 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Le Marelle(Furore)
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (632)
Bewertungen filtern
632 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
552
72
4
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
552
72
4
0
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
29 - 34 von 632 Bewertungen
Bewertet 27. Mai 2011

Ich kann mich mit meiner Beurteilung den bisherige positiven Bewertungen nur anschließen:
Im Fico d'India kann man absolut erholsame Urlaubstage in familiärer, italienisch-herzlicher Atmosphäre verbringen. Seele des Hotels ist Pino, der Besitzer. Obwohl wir das erste mal dort waren, fühlten wir uns gleich bei der Begrüßung so willkommen, als wären wir Stammgäste. Auch die übrigen Mitarbeiter des Hotels waren außerordentlich freundlich und hilfsbereit.
Lage: Atemberaubendes Panorama über dem Fjord von Furore. Allerdings ist ein Auto dringend zu empfehlen, wenn man sich ein bisschen die Umgebung ansehen möchte. Parken kann man kostenlos bei der Hoteleinfahrt (sehr wichtig an der Amalfiküste);
Zimmer: Fast alle Zimmer sind mit Blick über das Meer und Balkon ausgestattet; äußerst sauber (gilt für die ganze Hotelanlage und Restaurant), schlicht und schön eingerichtet.
Es gibt keinen Swimmingpool aber einen Whirlpool auf der Sonnenterrasse mit Blick auf's Meer.
Restaurant: Beste italienische Küche (Pasta, Fisch, Antipasti); sehr guter Hauswein und hausgemachter Limoncello;
Das Hotel ist ideal für Individualreisende, die kleine Familienhotels zu schätzen wissen. Es ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen, aber auch sehr gut um einfach nur auf der Liege in Ruhe den Blick auf's Meer zu genießen.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AlexKG_2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Oktober 2010

Hallo liebe Italien Fans,
wir waren letzte Woche für neun Tage in Italien im Hotel Fico d´India, was übersetzt sowas wie Kaktusblüte bedeuten soll. Das Hotel liegt oberhalb der Küste in Furore. Dort kann man kostenlos parken. Die Hotelzimmer sind sehr schön und sauber. Wenn man aus dem Fenster schaut, sieht man direkt auf das Meer und die Küste. Man hat einen kleinen Tisch und kann dort sehr nett sitzen und ein Buch lesen. Schon alleine dieser Ausblick ist diese Reise wert. Aber es wird ja noch besser :-) Der Hotelbesitzer Pino ist ein typischer Italiener, kümmert sich wirklich um alles und ist zu jeder Zeit da. er gibt einem das Gefühl, mann wäre nie woanderes gewesen und seine Mitarbeiter sind alle fast genau wie er. Wir haben uns Tips bei Pino geholt: Wo sollte man auf jeden Fall hinreisen und wo bekommt man ein Boot oder einen Roller für einen oder zwei Tage... Tut euch einen gefallen, wenn Ihr eure Touren Tagsüber macht, dann hebt euch das Abendessen für Pino und seinem Vater auf. Denn die beiden kochen Abends in dem dazugehörigen Restaurant. Von dort aus, schaut man auch direkt aufs Meer und die Berge. Das Essen ist hervorragend und die Pasta Hausgemacht. Wir haben immer mit Anti Pasti angefangen, haben uns anschließen Nudeln geteilt und einen Hauptgang gegessen :-))) Ja der ein oder andere Kilo war dann anschließend zuviel, aber es lohnt sich.

Zum Autofahren kann ich euch nur sagen: Die ersten Tage einfach auf einen zukommen lassen um ein Gefühl zu bekommen und dann tut euch selber einen gefallen, fahrt einfach, denn sonst lassen die einen niemals durch und man braucht ewig lang für jede Strecke.....dann klappt das ganz gut. Keine Angst, es sieht schlimmer aus als es ist.

Tagestouren:
Wir waren oft in Positano. Eine wunderschöne Stadt. Ihr braucht in solchen Orten nicht groß nach günstigen Restaurants suchen, denn dort ist es überall nicht so günstig wie wir es aus Deutschland kennen. In Italien kann man sich wirklich nicht vertun mit den Restaurants, denn man kann überall super lecker Pasta essen. Positano lohnt sich. Und ach ja, mit dem Parken ist es überall teuer. Wir haben immer in einem kleinen Parkhaus geparkt, immer sehr dicht zum Zentrum. Dort kostet die Stunde 3 €. Aber die müsst Ihr überall zahlen, nur dort passt man auf das Auto auf und man muss nicht ständig hoch zum Parkautomaten laufen.

An der Amalfi Küste ca. 20 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt, war es auch ganz nett, lohnt sich um Abends mal einen Wein zu trinken, ansonsten nett zum spazieren gehen.

Einen Tag waren wir auf der Insel Capri. Einmal mit dem Boot von Amalfi bis Capri kostet 17 € pro Person. Rechnet mit ca 70€ für zwei Personen. Wenn Ihr dort ankommt, dann nehmt einfach den Bus. Kostet ca 1,40 pro Person. Denn das Zentrum von Capri liegt weit oben. Ein Taxi kostet ab 15 €. In Capri ist es wirklich sehr sehr voll, viele Touristen und an einigen Plätzen sehr überfüllt.

Ach ja, wenn Ihr raucht, dann bekommt Ihr Zigaretten in einem Tabbak Laden. Diese gibt es nicht überall. Also kauft euch besser ein paar Packungen, dann müsst Ihr nicht ständig suchen :-)

Wir wünschen euch an dem schönsten Ort der Welt viel Spass.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FA2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2010

Wir waren für neun Tage im Fico d' india und waren rundum zufrieden.
Das B&B liegt im oberen Teil von Furore und es sind viele Ausflüge mit dem Auto oder dem Bus möglich. Dazu muß man sagen wenn man in diesen Teil Italiens mit dem Auto fährt, sollte man ein geübter Fahrer sein und nicht ängstlich.
Die Zimmer sind ausreichend und liebevoll gestaltet. Es ist TV ( auch deutsche Programme ) und ein kleiner Kühlschrank vorhanden. Das Bad ist mit Waschbecken, Dusche, Bidet und Toilette ausgestattet, der Handtuchwechsel erfolgt täglich, ebenso werden jeden Tag Seifen und Duschgel ergänzt. Die Zimmerreinigung ist sehr gut, was nicht in jedem Hotel in Italien der Fall ist, auch wenn es vier Sterne haben sollte.
Das Frühstück ist typisch italienisch ( selbstgemachte Cornetti, Brot , Konfitüren, Honig, Nutella, Müsli, Butter, Obst und Fruchtsaft, dazu kann man zwischen Kaffee, cafè (espresso), Tee, Capuccino oder latte macchiato wählen ). Jeder Extrawunsch wie Schinken, Salami, Käse oder Tomaten wird aber prompt und ohne Aufpreis erfüllt.
Wir haben auch einige Male im dazugehörigen" lo scrivano" abends gegessen. Einfach nur gute typische Küche, Fischfans werden begeistert sein. Auch hier werden Sonderwünsche von Pinos Vater gerne möglich gemacht. Mario, der für das Frühstück und den Service am Abend zuständig ist sowie auch Pino selbst sprechen sehr gut englisch. Pino ist für seine Gäste rund um die Uhr im Einsatz und versucht alles menschenmögliche möglich zu machen, dazu gehört auch mal Shuttleservice nach Amalfi, da die Parkgebühren ( wie an der ganzen Amalfiküste ) horrend sind.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar und die Herzlichkeit von Pino und seiner Mannschaft auch.
Übrigens unbedingt den selbstgemachten Limoncello probieren.
Auf diesem Wege vielen Dank und liebe Grüße an Pino und Gabriella mit Familie und an Mario.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, gabyUlm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juli 2010

Fico d'India ist ein familiengeführtes Hotel in traumhafter und ruhiger Lage - Zimmer und Restaurant mit Meerblick. Ideal zum Relaxen. Besonders empfehlenswert ist der Besuch des Fjords mit seinem kleinen, gemütlichen Strand. Bis zum Treppenabstieg gibt es einen persönlichen Shuttleservice. Die verbleibenden Stufen sind selbst zu überwinden. Allerdings tut ein wenig körperliche Aktivität nach dem sehr süßen, typisch italienischen Frühstück (Croissants werden jeden Tag größer) jedem gut. Pino empfängt seine Gäste auf das Herzlichste und kümmert sich während des Aufenthaltes persönlich um deren Wünsche.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Urlauberin_Sachsen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juli 2010

Wer sich überlegt, ob er in diesem Hotel buchen sollte, dem kann ich nur sagen - nicht überlegen, einfach buchen. Das Hotel ist ein familär geführtes Unternehmen, in dem man sich in jeder Hinsicht wohl fühlen kann. Die 6 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, hervorragender Service, eine sehr gute Küche - ob Frühstück oder Dinner. Sauberkeit und Freundlichkeit sind nicht zu übertreffen. Ein tolles Restaurant erwartet seine Gäste - egal zu welcher Tageszeit. Auch relaxen kann man sehr gut, auf einer Sonnenterrasse mit Blick zum Fjord und aufs Meer kann man es auf der Sonnenliege sehr gut aushalten. Ein Wirlpool sorgt für gelentliche Abkühlung.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Urlauber_10Potsdam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen