Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Billiges 5 Sterne-Hotel, aber auch nichts wert…”
Bewertung zu Minoa Palace Resort

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Minoa Palace Resort
Nr. 1 von 68 Hotels in Platanias
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 31. Juli 2014

Hotel:

Das Hotel hat seine guten Tage schon lange hinter sich, der hintere Teil der Anlage ist veraltet und müsste renoviert werden. Wir buchten einen Bungalow mit Privatpool und bekamen dann eine kleine Suite mit Privatpool, meine Tochter buchte einen Bungalow (ohne Pool) und bekam dann ein „Sparzimmer“ mit freier Sicht zum Parkplatz… dieses wurde dann sofort gegen ein normales Zimmer „umgetauscht“, zu beachten ist hier, dass alle Zimmer „Bungalows“ genannt werden, völlig zu Unrecht!, denn das hat mit „Bungalows“ aber auch gar nichts zu tun!
Das grösste Plus sind die vollständig überdachten Parkplätze!

Lage / Umgebung:

Das Hotel wird durch die alte Nationalstrasse getrennt, diese ist sehr stark befahren (Tag und Nacht) und vor allem der hintere Teil des Hotels mit dem Hauptpool ist sehr lärmig! Ich war in der Folge eines Wanderunfalls (der mühsame Weg nach Balos) mit einer Verstauchung 2 Tage auf der Terrasse „gefangen“ und zählte die LKWs die mitten durch das Hotel fahren… es waren pro Stunde im Schnitt 100 LKWs / Busse, am Wochenende kamen dann noch die gross- zylindrigen Motorräder hinzu. Nur der vordere Teil der Anlage am Hauptpool verfügt über einen Lärmschutz der so aber nichts nutzt… Man hat am Hauptpool also die Wahl zwischen Verkehrslärm oder / und Kindergeschrei. Hier müsste man dringend Lärmschutzwände montieren! (Es ist ein Familienhotel, das Kindergeschrei ist also ganz normal).

Das Hotel verfügt über keine Schranke oder ähnliches am Hoteleingang (Einfahrt), es gibt auch keine Security- Leute, die Hotelvorfahrt ist sehr grosszügig gestaltet und dient dann diversen Bussen (ohne Zu- bzw. Abladung von Gästen) als sehr willkommener Wendeplatz, das Ganze wäre nicht so schlimm aber der Wendeplatz liegt oberhalb des Hauptrestaurants… also noch mehr Lärm! (Hier könnte ganz einfach etwas gemacht werden).

Der vordere Teil des Hotels liegt direkt am Meer ist aber wirklich sehr klein, der Pool ist für die Anzahl Gäste viel zu klein, ebenso das Frühstücksrestaurant mit dem „Mini-Buffet“. Weil mir die Privatpools im vorderen Teil der Anlage wie grössere Badewannen vorkamen buchten wir schliesslich im hinteren Teil der Anlage, aber eben…
Das Hotel liegt direkt an Ein- bzw. Ausgang des Dorfes, ins Zentrum sind es entlang der Hauptstrasse einige Gehminuten.

Service:

Der Service ist soweit OK und entspricht in etwa einem 5- Sterne Haus, nicht mehr als erwartet aber auch nicht weniger.
Die „Reinigung“ unserer Minisuite dauerte ca. 10 Minuten, leider wurden die leeren Weinflaschen (egal woher, von der Hotelbar oder von extern) die ganzen 14 Tage nicht abgeräumt (so etwas haben wir noch NIE erlebt)! Wir sprachen dann das Personal direkt an, aber das Personal weigerte sich die Flaschen mitzunehmen! (wir sind hier doch nicht in einer Jugendherberge!!)

Gastronomie:

Woher die überaus überbewerteten positiven Bewertungen kommen weiss ich nicht, zu diesem Punkt kann ich nur sagen: Man isst für griechische Verhältnisse relativ gut, von gastronomischen Höhenflügen kann aber in keiner Weise geschwärmt werden.
Es gibt 3 Themenabende pro Woche: (Der Themenabend besteht aus speziellen Speisen und dazu etwas Life- Musik und Tanz beim Griechischen Abend und beim Kretischen Abend, aber um ca. 21:30 ist schon alles vorbei… (dem Hotelier empfehle ich den Griechischen Abend im Ikaros Beach bei Iannis als Vorbild zu nehmen! Was hier abgeht ist ein echter Griechischer Abend, der zwar etwas kostet aber es eben auch Wert ist!)

Der Grillabend: Dieser wäre ganz OK wenn nicht das Fleisch sehr viel zu lange gegrillt würde (wir sind doch KEINE Russen!!), sehr schade!

Der Griechische Abend: Sehr gut ist hier die Moussaka!

Der Kretische Abend: Die kretischen Spezialitäten sind gut. (Leider ist das gebratene Fleisch völlig verbraten)

Ganz allgemein kann gesagt werden: Man findet am Buffet immer etwas Passendes, verhungert ist hier noch keiner, die Auswahl ist OK.

Der Küchenchef ist sehr gut das kann ich als „Hobby-Koch“ sicher sagen / bestätigen!

Die Weinkarte ist sogar hervorragend und das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut, hier findet man wirklich ganz tolle Weine zu fairen Preisen.

Sport / Unterhaltung / Strand:

Der Pool im vorderen Teil der Anlage ist sehr klein, der Pool im hinteren Teil der Anlage ist soweit OK, die Badetücher die das Hotel zur Verfügung stellt sind viel zu klein (ca. 130 x 55 cm), zudem wird die Ausgabe der Tücher akribisch „überwacht“, bedient man sich selber weil niemand da ist wird man wie ein Krimineller behandelt, hier kann ich dem Hotelier sagen: Erstens ist das kein Umgangston mit Gästen und Zweitens: Das sind KEINE Badetücher! (viel zu klein und zudem viel zu alt!)

Das Spitzenereignis waren für uns die „Kochkurse“ des Chefs, unbedingt teilnehmen!!

Der SPA ist soweit OK, die Massagen auch.

Die Wasser- Gymnastik war OK, gute Musik die für eine Stunde auch dem Strassenlärm übertönte!

Leider ist der Strand beim Hotel gar kein Badestrand, steinig und sehr steil ins Meer abfallend, wirklich nur sehr guten Schwimmern zu empfehlen und dann nur mit Badeschuhen. Zum Baden eignen sich die Strände von Elafonissi (Top) und wer das besondere sucht (Stimmung / Eindruck) auch der Strand von Stavros aus dem Film mit Antony Quinn (Strand von Zorbas).

An der Strandbar kann man das Spiel der Griechen „Backgammon“ spielen und als Anfänger wird man in Englischer Sprache noch „unterrichtet“. Ein kleiner zusätzlicher Ferienspass! (wir haben uns dann ein Spiel gekauft).

Zimmer:

Wie schon gesagt, im hinteren Teil renovationsbedürftig! Das Badezimmer ist uralt!, die Duschkabine mit Vorhang gerade mal ca. 45 x 70 cm gross, es hat gerade Platz für ein Kleinkind…, die Badewanne ist gerade gross genug zum Duschen, baden würde ich nie darin. Wer hier Waschlappen, Hausschuhe (Slippers) und Bademäntel sucht kann lange suchen! (die Slippers habe ich dann aus dem SPA mitgenommen und für meine Frau ein 2. Paar verlangt, der Bademantel im SPA war schon defekt…, dafür gab es im SPA Badetücher die diese Bezeichnung auch verdienen)

Der Internetzugang mit 18 kbps ist nicht so toll.

Der TV ist OK, leider konnten wir das Finalspiel der Fussball-WM nicht sehen obwohl 40 Programme zur Verfügung stehen.

Fazit:
Wir kommen sicher nicht wieder.
Ich würde das Hotel als „gutes“ Mittelklasse Hotel bezeichnen, von 5 Sternen aber weit weg!
Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge:
- Den ganzen Westen der Insel
- Chania (Altstadt), ein MUSS!
- Elafonissi (Baden und Natur pur)
- Zorbas Beach (Baden, Mythos)
- Wer gerne mit ca. 4‘000 anderen Leuten in einer Bucht badet kann auch nach Balos fahren (Schiff oder mittels Auto + Fussmarsch)
- Sowie für wirkliche Sportler die die Samaria- Schlucht „bezwingen“ wollen
Das Hotel ist bedingt empfehlenswert für Familien die den Lärm nicht scheuen und NICHT im Meer baden wollen. Ein Mietwagen ist ein Muss!

Zimmertipp: Anderes Hotel auswählen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, Hansruedi1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Minoa_Palace_Team, General Manager von Minoa Palace Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. August 2014
Mit Google übersetzen

Dear sir,

first of all we would like to thank you for the time you spent writing your review. We feel really agitated and distressed that you left the hotel with so few things you enjoyed. However, we would like to clarify some things, regarding some of the comments you made:

Every year the hotel makes renovations and refurbishments in order to maintain its rooms and areas in the best shape possible. For example, the last three years we have replaced all TV sets, mattresses, curtains, electronic safe boxes, the door locks have been upgraded and replaced with the latest technology available and finally we have also installed in-room wifi by Heulett -Packard.

Regarding the Internet connection please note that we have achieved the fastest available speed according to the infrastructure of the area. For next year, as we are informed by the internet provider, we will also acquire a new bandwidth so we can improve our service even more.

As for the slippers and bathrobes, we would be happy to deliver them to you, if we had been informed! Also, the cleaning time is minimum 45 minutes per room, and sometimes even longer.

Further to the breakfast buffet in the Imperial part, the restaurant there is addressed for the guests staying in that building, so its size is accordingly.

The beach towels that we use are 70 x 160cm and almost all of them are replaced every two years so we would definitely not call them old. As for the procedure of the towel exchange with a card that we use, is often found in 5* hotels, as it is convenient for us but also for our clients since they can change their towel for a fresh one any time they desire and also they don’t have to carry them in the room.

Lastly, dinner lasts from 19:00 until 21:30 and that applies to theme nights also. However the music and dances last longer, up to 22:30-23:00 depending on the participation of our guests.

We sincerely hope that we will have the chance to welcome you again in our premises and have the chance to maybe change your mind regarding our services.

Kind regards

George Mathioulakis
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.212)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

25 - 31 von 1.212 Bewertungen

Bewertet am 9. September 2013

und zwar, das alle Hotels dieser Welt sich ein Scheibe von diesem abschneiden würden.

Sowohl der Service, Ambiente wie auch das Essen entsprachen nicht nur unseren Erwartungen, sondern wurden übertroffen. Das gesamte Hotel befindet sich in einem Top Zustand (Kleinigkeiten aussen vor, ist halt nicht erst gestern gebaut worden.

Das Ambiente mit Pool-Anlage und den angrenzenden Restaurants ist schön gestaltet, lediglich die Lage an der Strasse könnte man bemängeln. Das Essen ist reichhaltig und von guter Qualität. Besonders das Organic-Restaurant mit essen aus biologischem Anbau und einer erhöhten Glasterasse direkt am Meer war toll. Auch der im Hotel integrierte Italiener verdient seinen Namen zu recht. Man erwartet hier evtl. türkische Pizza mit besseren Zutaten, aber weit gefehlt. Selbst unser Lieblingsitaliener hat hier Probleme mitzuhalten ;)

Das Personal war zuvorkommend und freundlich sowie stets bei der Sache, wenn man ein Problem haben sollte. Die eigenen Guest Relations Mitarbeiter ermöglichen jeden Wunsch (gegen Aufgeld versteht sich), der SPA Bereich gemütlich und gepflegt.

Einziger Knackpunkt ist die recht unzureichende WiFi/WLAN Anbindung auf dem Hotelgelände , die nicht frischen Säfte beim Frühstück (gegen extra möglich) und die Farbe der Zimmereinrichtung...wobei braun ja nunmal eine dominierende Farbe in Griechenland ist....Geschmäcker sind halt verschieden ;)

Fazit: Ein tolles Hotel, das seine fast durchgehenden Spitzenbewertungen zu recht verdient hat.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Michael K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Oktober 2012

Wir hatten unser Zimmer auf der Beachseite mit " private" Pool mit sehr schönem Blick aufs Meer. Die Einrichtung sehr geschmackvoll und recht hochwertig, vor allem das Badezimmer hat uns gut gefallen. Private Pool hätte man sich schenken können, da erstens immer im
Schatten und dann auch noch vom Pool direkt einsehbar. Speisesaal sehr kühl und ungemütlich (zur Gartenseite) innen auch nicht 5 Sterne gemäß. Das Essen war ok, aber
auch nicht unbedingt der Knaller. Service hatte Höhen und Tiefen. Normal wird man beim auschecken gefragt ob es Einem denn gefallen hat und ob man zufrieden war. Hier aber ist dem nicht so, von gute Reise mal ganz abgesehen.
Wir werden zukünftig wieder auf kleine, romantische Hotels umsteigen, wo Service und Herzlichkeit keine Fremdwörter sind.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Dibbegucker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2012

Hotel:
Das Hotel teilt sich in 2 Teile, einerseits das Minoa Palace, andererseits das Minoa Beach Resort. Beide Komplexe sind mit einer Brücke verbunden. Man kann Poollandschaften usw. beider Hotels benützen. Wir haben im alten Teil, im Minoa Palace, gewohnt. Die gesamte Hotelanlage ist sehr schön und ansprechend, nur die Möbel in den Zimmern des Minoa Palace sind schon etwas in die Jahre gekommen, was sich auf den Charme des Hotels aber nicht negativ auswirkt.

Lage:
Das Minoa liegt am Stadtrand von Platanias, einem sehr touristischen Ort mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten an der Nordküste von Kreta. Bis ins Stadtzentrum geht man ca. 10-15 Minuten. Die Verbindung nach Chania ist sehr gut, da die Bushaltestelle direkt vor dem Hotel ist und die Busse ca. alle 20 Minuten bis 23:30 Uhr fahren.
Weiters liegt das Hotel direkt am Strand, Liegen und Sonnenschirme sind inklusive. Es handelt sich um einen breiten Sand/Kiesstrand der sehr touristisch ist.

Service:
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, hilfsbereit und erfüllen einem jeden Wunsch. Die tägliche Reinigung vom Zimmer war ausgezeichnet.
W-Lan ist in der Hotellobby kostenlos, PCs sind auch vorhanden, allerdings ist die Benützung kostenpflichtig.

Gastronomie:
Wir hatten Halbpension gebucht, wobei es auch die Möglichkeit gibt All-inclusive zu wählen. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Das Frühstücksbuffet war jeden Tag das Gleiche, amerikanisch, nichts Besonderes.
Das Abendbuffet war hervorragend, sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Als Vorspeise gab es zB Räucherforelle oder marinierten Lachs, Roastbeef, verschiedenste griechische Salate. Die Hauptspeisen waren auch alle sehr köstlich, besonders zu erwähnen ist der Grillabend, auch der griechische Abend und der Kretaabend boten zahlreiche Köstlichkeiten. Man kann wenn man A la Carte essen will und auf das Buffet verzichtet einen 10 Euro Gutschein für das Essen. Die Getränkepreise sind überaus günstig, für 14-15 Euro erhält man schon eine ausgezeichnete Flasche Rotwein.

Zimmer:
Die Zimmer sind groß und geräumig, allerdings sind die Möbel schon etwas in die Jahre gekommen. Nichts desto trotz sind die Zimmer gut gepflegt und gut ausgestattet. Auch ein großer Balkon ist vorhanden. Safe befindet sich ebenso im Zimmer und kann gratis benützt werden.

Tipps und Empfehlung:
Ausflug nach Chania sehr empfehlenswert! Vielleicht die schönste Stadt Griechenlands.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, mike412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Mai 2012

Das Minoa Palace Hotel in Platanias an der Nordwestküste Kretas liegt an einem schönen Sand-Kiesstrand mit Blick auf die kleine Insel Ag. Theodori oder die rückwärtigen imposanten Berge. Der Ein- oder Ausstieg beim Meerbaden im kiesligen Brandungsbereich ist allerdings nicht ganz einfach.

Chania und Kissamos sind rasch erreicht. Linienbusse fahren sehr häufig direkt am Hotel ab. Der alte Gebäudekomplex des Minoa Palace südlich der Ortsdurchfahrt ist mit dem Hauptrestaurant, dem Wellnessbereich und einer großen Poolanlage in einem prächtigen Garten das Kernstück des Resorts. Nördlich der Straße befindet sich der Imperialwing, der sich bis zum Strand erstreckt und mit dem Haupthaus durch eine Brücke verbunden ist. Es gibt auch eine ebenerdige Fußgängerampel. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Publikum ist international. HP ist empfehlenswert, denn die Küche ist bei den morgendlichen und abendlichen Buffets sehr gut aufgestellt. Die Nebenkosten sind für ein 5-Sternehotel noch immer günstig, 2,90 Euro für ein Bier oder Softdrink, die Flasche lokaler Wein ab 11 Euro.

Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
4  Danke, intrepid_girl_2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2011

WIr haben nicht das Vergnugen hatte zu bleiben in Minoa Palace Resort und Spa , wir waren dort fur eine Konferenz mit einer groβen gruppe von Delegierten , aber die Konferenzraume waren ausgezeichnet .
Wir haben das Vergnugen haben versuchen die Spa-Einrichtungen und wir wurden von dem Niveau und der Qualitat der Dienstleistung begeistert.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Service
1  Danke, letterman23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2011

Das Minoa Palace Hotel liegt in Platanias, einem kleinen, typischen Touristenort an der Nordwestküste Kretas, zwischen Chania und Kissamos. Deshalb empfiehlt es sich, als Zielflughafen Chania zu wählen, da die Transferzeit lediglich 30 Minuten beträgt (zum Vergleich würde diese von Heraklion gute 90 Minuten betragen).
Das "alte" Minoa Palace liegt südlich der belebten Ortsdurchfahrt. Zwischenzeitlich wurde südlich der Ortsdurchfahrt ein Neubau errichtet, der bis zum Strand reicht und mit dem "alten" Minoa Palace durch eine Brücke verbunden ist. Den neuen Hotelteil fand ich etwas steril, alles klare Linien. Mehr Charme ist im alten Teil vorzufinden, sowohl architektonisch, als auch gartenbautechnisch.

Das Publikum ist vorwiegend aus Skandinavien, der Rest aus dem gesamten Europa und wenige Exoten aus Übersee. Während unseres Urlaubs waren es durch die Bank Gäste "der angenehmen Art". Altersmäßig quer Beet. Man kann auch "All inclusive" wählen, aber dies muß nicht sein. HP ist empfejlenswert, denn die Küche mit dem abendlichen Büfett ist stets bemüht, zu variieren und trotzdem die nationalen Wurzeln und damit die authentische griechische Küche dem Publikum nahezubringen.
Wir hatten in Griechenland scbhon viele 5-Sternehotels, aber das Essen des Minoa Palace war bisher das beste.
Es empfiehlt sich nicht das Haupthaus zu buchen, sondern begrifflich "Bungalows". Die sind kleinere Wohneinheiten in Nebengebäuden.
Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Die Nebenkosten sind für ein 5-Sternehotel günstig, z.B. beginnt die Flasche kretanischen Weines ob rot oder weiß bei 11 Euro.
Ein Tipp zum Schluß: Der Gast des alten Hotelteils kann auch im Restaurant des neuen Teils, direkt am Strand frühstücken - und dies mit direktem Blick aufs Meer. Einfach toll! Wer diese Ammbiente auch abends geniessen will, der muß über die Rezeption Bescheid geben und zahlt zur HP einen Aufpreis von 10 Euro, dafür gibt es ein Menü a la carte.
Einzige Kritikpunkte waren die Kostenpflichtigkeit des vorhandenen Safes (4 Euro pro Tag, obwohl das Teil eingebaut ist und die Nutzung des Internets für 50 Cent bei 10 Minuten), dies sollte bei einem 5-Sternehotel im Service inbegriffen sein.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, 5246iw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Platanias.
61.2 km entfernt
Caramel Grecotel Boutique Resort
1.3 km entfernt
Porto Platanias Beach Resort & Spa
136.8 km entfernt
Creta Maris Beach Resort
Creta Maris Beach Resort
Nr. 7 von 173 in Chersonissos
3.210 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
10.8 km entfernt
Avra Imperial Hotel
Avra Imperial Hotel
Nr. 1 von 12 in Kolymbari
1.279 Bewertungen
24.0 km entfernt
Kiani Beach Resort Family All Inclusive
168.8 km entfernt
St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Minoa Palace Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Minoa Palace Resort

Anschrift: Platanias, Chania, Platanias, Kreta 730 14, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Kreta > Chania Prefecture > Platanias
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Platanias
Nr. 1 der besten Resorts in Platanias
Nr. 1 der Luxushotels in Platanias
Nr. 1 der Spa-Hotels in Platanias
Nr. 4 der Familienhotels in Platanias
Nr. 4 der Romantikhotels in Platanias
Preisklasse: 106€ - 311€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Minoa Palace Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 254
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Booking.com, TUI DE, Ltur Tourism AG, Ebookers, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Minoa Palace Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Minoa Palace Platanias
Minoa Palace Hotel Platanias
Minoa Palace Resort And Spa
Minoa Palace Hotelanlage & Spa
Minoa Palace Resort Platanias, Kreta

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen