Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.019)
Bewertungen filtern
2.019 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.615
278
92
20
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.615
278
92
20
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 2.019 Bewertungen
Bewertet am 5. Dezember 2017

Positiv: Stylisches Hotel, schon die Auffahrt mit den mega gepflegten Palmen, die Lounge, die Zimmer eines der schönsten das wir je hatten.. .
Alles sehr gepflegt und sauber, schöner privater Strandabschnitt (unserviced), toll zum Schwimmen, da ist man fast allein. Cocktails bisher die besten die wir je hatten, Tapas waren ok. Schön, dass es ein adults-only Pool gab, da der grosse zu voll und laut war ( viele Kinder und laute Amis).
Negativ: Für uns war das Resort zu gross und abends zu leer, Tapas Bar fast ausgestorben. Haarföhn mit 30cm langem Kabel und kraftlos ist nutzlos. Kaffeemaschine auf dem Zimmer schlecht. Für die Preiskategorie könnte man eine Nespressomaschine o.ä. hinstellen und ein richtiger Fön sollte man auch erwarten können.

Zimmertipp: Nicht im Erdgeschoss wg des Blickes
Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
2  Danke, schlampin a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AdamANdAZ, General Manager von Andaz Costa Rica Resort At Peninsula Papagayo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Hola schlampin a,

Thank you for staying with us and for taking the time to share your feedback about our unique resort. We apprecciate your feedback and will be sure to review it with our teams. I am delighted that you enjoyed your visit and very much look forward to welcoming you back again in the near future.

In the meantime stay in touch and stay inspired.

Pura vida,

AZ
Adam Zilber
General Manager
Adam.zilber@andaz.com

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. August 2016

Das Hotel ist direkt am Meer gelegen und die Zimmer vom Free Wi-Fi, Flachbild-Fernseher über eine Minibar perfekt ausgestattet. Der Pool ist schön kühl, super für eine Erfrischung zwischendurch und der Service ist klasse! Die Tagungsräume sind klimatisiert und toll eingerichtet. Kann ich nur weiterempfehlen!

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Martin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AdamANdAZ, General Manager von Andaz Costa Rica Resort At Peninsula Papagayo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. August 2016
Mit Google übersetzen

Hola Martin L,

Thank you for taking the time to share your comments about your recent visit to our hotel. We very much look forward to welcoming you back in the near future and do feel free to email me personally via adam.zilber@andaz.com to book your next stay.

Pura Vida,

AZ
Adam Zilber
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. August 2016 über Mobile-Apps

- Wunderschöne Hotelanlage (Perfekt in die Natur und Umgebung integriert!) mit super modernen und perfekt ausgestatteten Zimmern
- Fantastischer Service mit super freundlichen und ausgebildeten Staff (Lasst euch einfach einen Kaffee beim Barista Luis machen und ihr wisst wovon wir sprechen...!)
- Vielseitiges und hochwertiges Restaurantangebot (Qualität sehr gut und Preise vollkommen in Ordnung für diese Hotelkategorie)
- Sehr gute und schöne Spa- und Fitnessräumlichkeiten
- Nettes Angebot von Freizeitaktivitäten (Sportlich & Kulinarisch)
- Zwei ganz akzeptable Strände, aufgeteilt in Aktiv- und Relaxbereich (Hier wären bequeme Liegemöglichkeiten beim Relaxstrand zu verbessern!)

Fazit: PURA VIDA!

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
1  Danke, YY2405!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AdamANdAZ, General Manager von Andaz Costa Rica Resort At Peninsula Papagayo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2016
Mit Google übersetzen

Hola YY2405,

Wunderbar and I am delighted that you enjoyed your recent visit to our amazing resort. Thank you for taking the time to share your experience for other inspiration-seekers to enjoy and we look forward to welcoming you back in the near future. Please feel free to stay in touch with me via adam.zilber@andaz.com

Pura Vida,

AZ
Adam Zilber
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Mai 2016 über Mobile-Apps

Unsere Costa Rica Rundreise haben wir mit einem 8 tägigen Aufenthalt in diesem wunderschönen Ressort beendet. Ein Ressort, das keine Wünsche offen lässt. Das Essen in allen 3 Restaurants ist sehr lecker , von guter Qualität und normalen Preisen in dieser Hotel Kategorie.
Wir hatten eine Suite mit Pool. Sie war riesig, Betten sehr bequem und immer sehr sauber.
Das Personal ist durchwegs sehr freundlich und zuvorkommend, Dana ein ganz spezielles Dankeschön, sie hat jeden Wunsch erfüllt. Hängt wahrscheinlich auch am guten Arbeitsklima und der Führung. Mehrfach haben wir gehört, wie alle mit dem GM zufrieden sind. So habe ich das noch nicht in einem Hotel erlebt.
Der Spa ist sehr gut. Haben mehrere verschiedene Behandlungen während des Aufenthaltes gemacht. Das Sportangebot ist vielfältig. Ich war Tauchen und Golfen. Die Preise sind hier sicherlich hoch, aber der Golfplatz gehört zu den 100 Schönsten außerhalb der USA und lohnt sich zum spielen.
Der Strand ist eher klein und am Morgen bei Ebbe zu benutzen. Ist auch die schönere Zeit, weil dann die Sonne dort scheint.
Einzig störend sind die vielen Leute, die mit Muskel Shirt in den Restaurants auftauchen. Hier sollte ein Dress Code durchgesetzt werden. Das ist aber ein Problem, was viele Ressorts weltweit haben.
Es war ein super Aufenthalt und wäre die Anreise nicht so lang, wir würden gerade wiederkommen.

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Tell69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michael S, General Manager von Andaz Costa Rica Resort At Peninsula Papagayo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Mai 2016

Sehr geehrte(r) Tell69,

Herzlichen Dank für Ihren Aufenthalt im Andaz und Ihre detaillierte, überwiegend positive Rückmeldung zu Ihrem Erlebnis. Es freut uns sehr, dass Sie sich alle wohl gefühlt haben bei uns und die einzigartigen Vorzüge Resorts genossen haben. Gerne teilen ich Ihr Lob für den freundlichen Service unseren Mitarbeitenden mit, im speziellen an Dana. Eine Rückmeldung wie Ihre ist ein grosser Ansporn unser Engagement in die gleiche Richtung fortzusetzen und unsere täglichen Aufgaben mit Leidenschaft und Freude wahrzunehmen.

Wir wuerden uns freuen Sie alle wieder bei uns begruessen zu duerfen, auch wenn die Anreise etwas weiter ist.

Pura Vida,

Michael Schmid

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Januar 2016

Wir waren hier Ende Dezember obwohl es die kühlere Jahreszeit ist, sehr heiß, so um die 30 - 34 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit. Die Insekten sind in der Culebra Bay lästig, unbedingt Spray einpacken.
-Die Zimmer bieten alles was das Herz begehrt, sie sind stylisch, extrem sauber, praktisch, sehr modern. Die Betten mit Decken und Kissen, sind extrem komfortabel, einfach sehr gut! Die Minibar wird täglich kostenlos aufgefüllt, eine feine Sache.
Einzige Kritik, die Klimaanlage ist etwas zu laut,
-Das Mainrestaurant bietet beim Frühstück viel zu wenige Schattenplätze, hier wäre eine Beschattung durchaus angebracht.
Alle Restaurants sind Open Air, man schwitzt hier viel und Insektenspray ist unerlässlich.
Das Frühstücksangebot, ist sehr umfangreich und wirklich sehr gut, sogar das Brot ist passabel.
Am Abend ist der Dresscode im Mainrestaurant quasi amerikanischer Schlabberlook mit Badelatschen. Die Speisekarte ist übersichtlich und bietet dennoch für jeden etwas. Das Essen ist insgesamt höchstens durchschnittlich einzuordnen und ziemlich teuer. Weißweine kommen ungekühlt an den Tisch und brauchen erst mal ca. 45 min im Eis, bis sie dann auch endlich Trinktemperatur haben.
Hier gibt es sogar Holzofenpizza, aber diese sieht nur optisch gut aus,
geschmacklich Note 5 und kostet 19 $
-Das Seefoodrestaurant Ostra unterscheidet sich nochmal deutlich in Qualität und Preis, ist aber lecker und sehr teuer.
-Wenn man sich nicht ärgern will, lässt man die Tapas Bar am besten ganz aus, das Essen geht hier gar nicht. Der Service ist außerdem sehr unkoordiniert. Schon ab 19 Uhr wird man von einer Liveband mit lauter Musik zugedröhnt. Der Barmann mit seinen wirklich ausgefallenen Cocktails ist allerdings sensationell.
-Wir waren hier an Silvester, es gab eine Party mit dem Motto Zirkus. Diese kostete 250 $ pro Person, bis auf die Tapas Bar waren die anderen beiden anderen Restaurants geschlossen. Die Veranstaltung war wirklich liebevoll und sehr aufwendig gestaltet. Allerdings gehören wir zu den Menschen, die so etwas eigentlich entfliehen möchten.
-Das Spa ist auch zu empfehlen, die Massagen richtig gut, nur eben wieder sehr teuer.
-Der Poolbereich ist sehr schön angelegt. Es gibt zu wenig Frischwasserduschen in diesem Bereich, wir haben nur eine einzige gesehen.
Am Strand gibt es keine Dusche und viele Gäste die vom Strand hochkommen, waschen ihre sandigen Füße und sogar Schuhe im Pool. Der hoteleigene Strand ist nicht gerade der Schönste. Es gibt noch einen anderen wunderschönen Strand, Prieta Beach Club, in der Nähe, den man mit einem Shuttle vom Hotel erreicht. Was man auch wissen sollte, alles was man dort konsumiert kann nur mit Kreditkarte bezahlen. Kein Bargeld möglich.
-Das Hotelpersonal ist insgesamt sparsam mit Informationen, man hat auch nicht das Gefühl das sich hier jemand verantwortlich fühlt.
-Der Zimmerservice ist rücksichtslos, auch wenn man "privacy" gedrückt hat und noch dazu das Schild bitte nicht stören draußen hat. Selbst um 21.30 Uhr wurden wir aus dem Bett geklingelt, für den vorher versäumten "Turn Down" Service.
-Der Golfplatz, zu dem ein Shuttle fährt ist wunderschön, jedoch wieder astronomisch teuer, jenseits jeder Schallmauer.
-Zusammen gefasst ist unsere Erkenntnis über dieses Land folgende:
Der Urwald mit seiner Fauna und Flora ist sehr beeindruckend.
Die Küche Costa Ricas ist insgesamt sehr enttäuschend, ohne
jegliche Kultur und nichts für europäische Gaumen die vielfältige und würzige Speisen gewohnt sind. Durchfall ist ebenfalls ein unschöner Begleiter.
Costa Rica ist insgesamt ein wahnsinnig teures Land und toppt alle bisherigen Länder um ein Vielfaches an Kosten. Die dahinter stehenden Leistungen sind auch auf unserer vorherigen Rundreise nicht annähernd akzeptabel gewesen.

Zimmertipp: Zimmer in der mittleren Reihe wählen
  • Aufenthalt: Januar 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, Sabine881!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen