Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradies mit Skorpion”

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Hopkins suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hamanasi Adventure and Dive Resort
Nr. 1 von 11 Hotels in Hopkins
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
275 Bewertungen
117 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 266 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradies mit Skorpion”
Bewertet am 24. Mai 2011

Das Hamanasi eignet sich sehr gut zum Ausspannen, zum Schnorcheln oder Tauchen und für Unternehmungen in die Umgebung. Das Personal ist äußerst freundlich und nennt die Gäste von Anfang an beim Namen. Das Essen ist köstlich und das Angebot abwechslungsreich. Mich hat gestört, dass ein Spaziergang am kilometerlangen Sandstrand wegen der Verschmutzung mit Plastikmüll, der vom Meer angeschwemmt wird, keinen Spaß gemacht hat. Die Hotelanlage selbst wird makellos sauber gehalten. Dann hat sich mein Mann einen so schweren Sonnenbrand zugezogen (dumm von ihm), dass er mehrere Tage nichts unternehmen konnte. Und ich habe mir vom Birdwatch einen Skorpion ins Zimmer geschleppt (dumm von mir). Greenhorns eben.

Aus meinem Reisetagebuch:
Vom Municipal Airport in Belize werden wir ca. 5 Minuten lang zum International Airport geflogen und müssen das Flugzeug wechseln. Das geht zum Glück unbürokratisch und ruckzuck: Raus aus dem Flugzeug, rein in das, das gleich daneben steht. Nach einem Flug von höchstens 20 Minuten landen wir in Dangriga, wo wir schon von Pedro erwartet werden, der uns nach Hamanasi fährt.

Wir kommen dort am gegen 16 h an und beziehen unsere Honeymoon Suite Nr. 10. Die Honeymoon Suiten sind in den vorderen Gebäuden untergebracht. Die Aussicht auf das Meer ist durch Bäume eingeschränkt. Die Unterkunft besteht aus einem großen Raum (mit Safe, aber ohne Minibar), einem Balkon mit Hängematte und Stühlen und einem Bad (große Dusche mit 2 Duschköpfen, 2 Waschbecken). Bequemes Bett und Klimaanlage. Die ebenerdigen Räume sind für Familien mit Kindern gedacht. Es gibt dort ein zweites Zimmer mit zwei Betten. Wir haben – leider zu spät – die Luxus Treehouse Suiten entdeckt, die zwischen den Bäumen liegen und wunderbar eingerichtet sind - einschließlich eines Jacuzzi auf dem Deck. Wir baden im Pool und im Meer (badewannenwarmes Wasser), allerdings muss man durch eine etwa 10 Meter breite Brühe aus abgestorbenem Seegras waten. Ziemlich igitt!!! Unser Lieblingsplatz befindet sich am Ende des Steges, weil dort keine Mücken sind und auch keine Gäste. Zum Resort gehören 3 sehr gepflegte, aufwendige Motorboote, die dort auf dem Trockendock „geparkt“ werden.

Hier haben wir Vollpension (ohne alkoholische Getränke). Auch 5 Ausflüge sind im Preis (~230 € pro Person und Tag/ ich finde ihn ziemlich hoch) enthalten. Leider muss man sich zwischen einem Landausflug oder einer Schnorcheltour entscheiden, weil beides am Vormittag stattfindet. Vor dem Abendessen holen wir uns wie fast jeden Abend einen Drink von der Bar. Das Essen ist durchweg sehr gut zubereitet. Mir schmeckt vor allem Snapper gut.

Am ersten Tag stehen wir (wieder einmal) schon um 5:20 h auf, weil wir mit Pedro zum Birdwatching in den Mayflower Bocawina National Park fahren. Pedro ist erst zum 3. Mal hier und völlig begeistert. Er findet insgesamt 31 verschiedene Vogelarten. Höhepunkte sind der brütende emerald tucanet, dessen Kopf auf dem Nest herausragt und der sich nicht rühren kann. Dann noch ein Trogon, der sich sehr schön artig auf einen Ast gesetzt hat. Und zum Schluss noch ein Motmot – aber da war mein Akku leer. Den restlichen Tag faulenzen wir – ich in der Hängematte auf dem Pier.

Am nächsten Tag dürfen wir bis 7 h ausschlafen. Es geht erst um 8:30 h zum Schnorcheln. Als ich meine Sonnencreme aus der schwarzen Umhängetasche holen wollte, hatte ich ein vielbeiniges, sich windendes Tier in der Hand. Mir war gleich klar, dass dies ein Skorpion war. Meinen Schrei hat man sicher bis ins Restaurant gehört. Vielleicht ist das Tier ebenso sehr erschrocken wie ich. Ich habe aber schneller reagiert und ihn weggeschleudert, bevor er mich stechen konnte. Der Stich wäre nach den Erzählungen der Einheimischen sehr schmerzhaft gewesen. Auf der Suche nach ihm hebe ich meinen Laptop-Koffer an und sage zu meinem Mann, dass dort noch ein 2. Skorpion liegt, der aber schon tot sei. Denkste, es war „meiner“ und noch höchst lebendig. Wir hatten keine Zeit mehr für die Jagd und sind schnorcheln gegangen.

Wir waren nur zu 2. und wurden von John sehr gut betreut. Zwei weitere Männer haben Jagd auf Skorpionfische gemacht, die hier nicht heimisch seien, sich aber ausgesprochen wohl fühlen, seit sie durch einen Hurrikan aus Aquarien freigesetzt worden sind. Es ist ein Jammer, zu sehen, wie dieser schöne (aber gefährliche) Fisch aufgespießt und getötet wird. Er soll gut schmecken.

Wir fahren ca. 30 Minuten bis zum Riff. Zuerst kommen wir am Coco Plum Caye vorbei. Das Resort dort sieht aus wie auf Malediven. John weist uns auf die starke Erosion hin – weil dort die Mangroven abgeholzt worden sind. Weiterer Stopp an einer Insel, auf der Fregattenvögel nisten. Mein Mann hat sich nicht die Beine mit Sonnenschutz eingecremt und verbrennt sie sich so stark, dass er die nächsten Tage außer Gefecht ist und noch über Wochen Schmerzen hat. Ich hole mir von den beiden Schnorchelgängen zu je 45 Minuten einen leichteren Sonnenbrand an den Oberschenkeln, obwohl ich mich mit Sonnencreme der Stärke 30, extra wasserfest, eingeschmiert habe, allerdings nur 1x. Das reicht eben nicht.

Wir erleben noch eine Hochzeit – und reisen ab mit dem Wunsch, bald wieder zu kommen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, sweetmarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.916 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.838
    67
    4
    3
    4
Bewertungen für
496
1.084
40
17
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Januar 2011

Zum Abschluss einer 2-wöchigen Rundreise verbrachten wir 6 Tage im Hamanasi. Es war der perfekte Ort. Ausgezeichneter Service, liebenswertes Personal, hervorragendes wunderbares Essen, tolle Zimmer in einer tollen Anlage - einfach perfekt. Leider konnten wir weder das Ausflugs- noch das Tauchpaket voll nutzen, da wir auf unserer Rundreise schon fast alles gesehen hatten und das Wetter zum Tauchen nicht so gut war. Der Service und die Boote beim Tauchen waren jedoch perfekt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, pearl2203!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Romanshorn
1 Bewertung
Bewertet am 27. April 2009

Das Hotel Resort mit 18 Zimmern zwischen Palmen liegt direkt am Strand, so dass die meisten Zimmer direkt aufs Meer blicken und man beim Rauschen des Meeres einschlafen kann.
Der Service ist hervorragend; alle Angestellten zeigen eine ausgeprägte Einstellung, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei wirkt diese Einstellung nie aufgesetzt sondern immer freundlich und motiviert und führt dazu, dass man sofort nach der Ankunft absolut entspannt ist.
Das tolle Essen sowie die abwechslungsreichen Touren ins Inland und die Tauchmöglichkeiten runden einen Aufenthalt im Hamanasi ab.
Ein idealer Ort für alle, die Natur genießen möchten und ihr Glück nicht in der Disco suchen! Auch die etwas längere Anreise aus Europa lohnt sich unbedingt!

  • Aufenthalt April 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Michael_Simone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michigan
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. August 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Die Angestellten in diesem Resort sind die Freundlichsten, die mir je in einem Hotel begegnet sind, und das Essen, insbesondere das Abendessen gehörte immer zum Besten, was ich je gegessen habe. Sie waren immer sehr entgegenkommend, was unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse betraf. Das Gelände und die Zimmer waren viel schöner als auf den Bildern auf ihrer Webseite.

Hilfreich?
2 Danke, mleeopard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NYC
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 30. April 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Strand, Meer und Regenwaldwanderungen. Mayaruinen, Bootsfahrten auf dem Monkey River, Wasserfälle und tolle Tauchreviere. Ach ja, und sehr freundliche Menschen, deren Muttersprache Englisch ist (dank der Briten, mit allen Vor- und Nachteilen). Das ist Belize und das war unsere Hochzeitsreise und sie war großartig. Das Hamanasi war bei all den Sachen die perfekte Unterkunft. Wir hatten eine der Hütten und sie war super - großartiges Zimmer, schöne Duschen und eine tolle Veranda. Das Essen war überraschenderweise sehr gut, es gab jeden Abend etwas anderes und man freute sich nach einem Tag voller Aktivitäten schon immer auf die Bar mit der freundlichen Atmosphäre. Im Hamanasi wurden viele Aktivitäten angeboten. Ein Tipp: Haben Sie Bargeld dabei, es gibt dort keine Geldautomaten. Man kann alles anschreiben lassen, aber man braucht Geld für Trinkgeld und für seinen Seelenfrieden. Alles in allem können wir das Hamanasi Hochzeitsreisenden, Paaren im Allgemeinen und denjenigen empfehlen, die Strand und Abenteuer oder einfach nur ein wenig Frieden an einem wunderschönen Ort suchen. Nicht empfehlenswert für Singles, die Anschluss suchen. Resorts in Belize sind nicht billig, aber sie bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hilfreich?
Danke, hughm88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manchester
1 Bewertung
Bewertet am 26. Oktober 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Was für ein Hotel! Wir waren im Juli 2007 für eine Woche dort. Es war nicht das günstigste Hotel, aber man hat dort definitiv etwas für sein Geld bekommen. Exzellente Unterkünfte, großartige Touren, das Schnorcheln dort war ein Traum. Wir waren nicht tauchen, aber andere Gäste dort haben mir gesagt, dass auch das super dort ist.
Ich habe noch nie so hilfsbereites Personal erlebt, es hat wirklich alles gemacht, damit wir dort einen schönen Aufenthalt haben.
Großartiges Essen im Restaurant, jeden Abend eine andere Karte.
Kostenloses Ausleihen von Fahrrädern, sie haben einen aber auch nach Hopkins gefahren, wenn man in eines der Restaurants dort wollte. Lassen Sie sich nicht von deren Äußeren täuschen, das Essen ist großartig und günstig.
Insgesamt fällt mir nichts ein, über das ich mich beschweren könnte. Danke vor allem an Leon und King für den großartigen Aufenthalt.

Hilfreich?
Danke, nigel29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
California
Beitragender der Stufe 2
9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. September 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Es gab nichts, was mir am Hotel nicht gefallen hat!! Ich war mit meiner Familie im Hamanasi und wir hatten ein 2-Zimmerappartement. Es war sehr komfortabel und mit einer großartigen Veranda zum Meer raus ausgestattet. Die Anlage war klein, aber sauber und der Pool war sehr schön. Am Strand gabe Hängematten in den Bäumen und auch am Ende des Piers. Wir haben an zwei Schnorcheltrips teilgenommen, die wir sehr empfehlen können. Wir haben auch eine Wanderung im Regelwald und eine Tour zu den Mayaruinen gemacht.
Das Personal war super und hat sich auch die Namen der Gäste gemerkt.
Alles in allem eine großartige Woche.

Hilfreich?
Danke, cate-h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Hopkins.
17.0 km entfernt
Coco Plum Island Resort
Coco Plum Island Resort
Nr. 1 von 2 in Coco Plum Cay
970 Bewertungen
0.6 km entfernt
Parrot Cove Lodge
Parrot Cove Lodge
Nr. 6 von 11 in Hopkins
297 Bewertungen
26.0 km entfernt
Maya Beach Hotel
Maya Beach Hotel
Nr. 2 von 19 in Placencia
637 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.2 km entfernt
Belizean Dreams Resort
Belizean Dreams Resort
Nr. 2 von 11 in Hopkins
819 Bewertungen
0.5 km entfernt
Almond Beach Resort & Spa
Almond Beach Resort & Spa
Nr. 4 von 11 in Hopkins
494 Bewertungen
0.3 km entfernt
Jaguar Reef Lodge & Spa
Jaguar Reef Lodge & Spa
Nr. 3 von 11 in Hopkins
643 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hamanasi Adventure and Dive Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hamanasi Adventure and Dive Resort

Unternehmen: Hamanasi Adventure and Dive Resort
Anschrift: Hopkins/Sittee River Road | Hopkins Village, Hopkins, Belize
Telefonnummer:
Lage: Belize > Stann Creek > Hopkins
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Öko-Hotels in Hopkins
Nr. 1 der Strandhotels in Hopkins
Nr. 1 der besten Resorts in Hopkins
Nr. 1 der Romantikhotels in Hopkins
Nr. 1 der Familienhotels in Hopkins
Preisspanne pro Nacht: 145€ - 272€
Anzahl der Zimmer: 23
Auch bekannt unter dem Namen:
Hamanasi Adventure And Dive Resort Belize/Hopkins
Hamanasi Adventure And Dive Hotel Hopkins

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen