Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sanbona Wildlife Reserve
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Ausgezeichnet 5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Karoo Art Hotel(Barrydale)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Lord Milner Hotel(Matjiesfontein)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Loganda Karoo Lodge(Touwsrivier)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (686)
Bewertungen filtern
687 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
580
76
22
4
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
580
76
22
4
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
62 - 67 von 687 Bewertungen
Bewertet 2. August 2013

Fazit (Tilney Manor):
+ Riesige Zimmer
+ Sehr guter Service
+ Sehr sauber
+ Gutes Essen
+ Tolle Game Drives
+ Nette kompetente Ranger
+ kostenlose Sauna und Dampfbad
+ Schöner Garten und Außenpool

Tip:
=> Optimal sind 2 Tage Aufenthalt
=> Fernglas mit 20 bis 30 facher Vergrößerung
=> Fotoapperat mit gutem Teleobjektiv

Es waren 2 unvergessliche Tage in einem schönen Reservat. Das Reservat ist riesig und wir sind vom Tor bis zur Lodge noch etwa 30km Schotterpiste gefahren. Der Emfang am Tilney Manor war herzlich, und der Check-In schnell und unkompliziert.

Tilney Manor hat nur 6 Zimmer und somit Platz für 12 Personen. Die Zimmer sind gigantisch Gross (einfach luxeriös). Da es Winter war, waren die elektrischen Wärmedecken im Bett sehr nett. Frühstück, Mittagsmenü und Abendmenü waren inklusive, Getränke muss man später extra bezahlen. Das Essen war allgemein recht gut und sehr sehr reichlich. Da wir eine Nacht die Alleinigen Gäste waren, hatte man uns einen Tisch direkt am Kamin eingerichtet.

Temperaturen im Juli waren zwischen 5°C und 16°C.
Es gab zwei Game Drives pro Tag. Im Winter untescheiden sich die Zeiten vom Sommer.
Wir hatten einen sehr sehr netten und kompetenten Ranger: Jaret
In dem Jeep lagen Trinkwasser, Wärmflaschen, Decken und Regenponchos für uns bereit.
Bei jeder Fahrt gibt es auch noch eine Pause mit Snacks und Getränken nach Wunsch.

unser Tagesablauf:
Mittagessen nach Ankunft (war bei uns ausgefallen)
Erster Game Drive direkt am Nachmittag 15:00h bis 18:00h
Abendessen 19:00h bis 20:30h
Wir haben uns danach für die Sauna entschieden

06:30h Weckruf
08:00h Frühstück
09:00h bis 12:00h Game Drive I
12:30h bis 14:00h Mittagsmenü
15:00h bis 18.00h Game Drive II

06:30h Weckruf
08:00h Frühstück
09:00h bis 11:30h Game Drive I
11:50h Check Out

Für die Mitarbeiter liegen zwei Umschläge für Tip bereit (Ranger + Service).
Bezahlen kann man Cash oder mit Kreditkarte.

Wir haben aus nächtster Nähe gesehen: Elefanten, Nashörner, Büffel, Nilpferd, weiße Löwen, Geparden, Springböcke, Kuhantilope, Giraffen, Paviane, Elenantilope, Zebras, Klippspringer und zahlreiche Vogelsorten und....

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Travel_Scout_68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2013

Die Unterkunft in der Gondwana Lodge im Sanbona Wildlife Reserve ist sehr komfortabel, wir finden jedoch, dass es nicht mehr typisch "afrikanisch" wie in anderen Lodges/Game Reserves ist. Das Gebiet ist sehr groß, sodass man Schwierigkeiten hat, überhaupt Tiere zu sehen. Das Personal und die Ranger sind sehr freundlich und bemüht. Das Essen und der Wein sind gut. - Vom Eingang des Reserves muss man mit den eigenen Autos zum "Wellcome Center" fahren und wird dann zur gebuchten Lodge gebracht. Es gibt jedoch nicht ausreichend Parkraum für die Autos, sodass diese sehr heiß in der Mittagszeit bestiegen werden müssen. Da müßte man Abhilfe schaffen.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Leomin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. April 2013

Wir haben uns lange überlegt, ob wir die doch stolzen Preise investieren sollen. Zurückgekommen sind wir aber der Ansicht, dass es jeden Cent wert war - trotz schlechten Wetters.
Unser Ranger Rudi war spitze.
Die Zelte ein Traum, man würde sich so etwas nciht in der Halbwüste erwarten.
Nur zu empfehlen.
Sambona what else???? :-)

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michelle H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2013

Unvergessliche Tage in einem sehr schönem Reservat. Schon bei der Ankunft gab sich der Ranger alle Mühe, dass wir noch die Nachmittagstour mitfahren können, was für ein Glück! Wir hatten einen Ranger, der sich mit uns den Geparden zu Fuss genähert hat, der uns Giftschlangen fing und uns alles über Kräuter, Tiere und dem Zusammenspiel aller Tiere und Pflanzen erklärt hat. Und dann das Dwyka, sehr schöne Zeltzimmer, architektonisch sehr gut gemacht, gepflegt, das Restaurant hatte eine gute Karte und Speisen waren gut.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gabi60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. März 2013 über Mobile-Apps

Kurz vorab: Wer Sanbona mit dem Krüger vergleicht ist selber Schuld und kann nur enttäuscht werden.

Wir haben eine tolle Erfahrung gemacht - sehr gut geschulte Ranger, Top Service in jeder Hinsicht, lange Drives, gute Tierhaltung... Für uns das beste Game Reserve in der Nähe von Kapstadt, der jeden Cent Wert war.

Wir kommen sicher wieder!!! Besten Dank an das Sanbona Team!!!

  • Aufenthalt: März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, nellyroene!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen