Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
North Bay Inn(Sauteurs)
60 $
Priceline
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
Rumboat Retreat(Saint John Parish)
127 $
110 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
168 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
333 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
255 $
229 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
142 $
138 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (409)
Bewertungen filtern
409 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
339
53
14
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
339
53
14
1
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 409 Bewertungen
Bewertet 27. Dezember 2016 über Mobile-Apps

-dieses Hotel liegt sehr ruhig abseits der Touristenhochburgen
-der Strand ist naturbelassen, also zum Teil etwas dreckig, aber sehr schön, zum baden nur bedingt geeignet, da eine sehr hohe Brandung auftritt und es gefährlich sein könnte
-saubere Zimmer
-sehr nettes Personal
-im Restaurant und an der Bar ist das Personal sehr entspannt, aber das verzeiht man im Urlaub ja - Essen und Getränke waren dafür sehr gut
-beim Essen gibt es gute Auswahl von günstigen Burgern bis hin zu teurerem und gutem Fisch
-sehr zu empfehlen ist die Honeymoon Suite mit riesiger, uneinsehbarer Terrasse! Hier kann man auf seiner Hängematte gut entspannen
-kaum Mücken durch den Wind

Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: als Paar
Danke, ansi11185!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Petiteanse, Public Relations Manager von Petite Anse Beachfront Hotel & Restaurant Grenada, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Januar 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for choosing us for your stay in Grenada and we're happy you made good use of the hammock. We have one in every room and we hear from guests that they enjoy the opportunity to relax with a view. We do hope that you'll stop by again one day.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 10. August 2015 über Mobile-Apps

Es ist im Norden, es ist abseits, es ist DER beste Ort, an dem man sein kann.

Wir haben uns noch nie so willkommen gefühlt auf unserer Reise durch die Caribique.

Sie werden sich in diesen Ort, die Insel, die Angestellten und die charmantesten Manager der Welt verlieben.

Jeder Winkel in diesem Hotel repräsentiert den Traum von denen, die es erbaut haben.

Gehen Sie dort hin. Sobald Sie einen Pfennig investieren, werden Sie in Gold entlohnt.

Wir werden immer gerne wiederkommen!

3  Danke, Markus K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.de auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 6. November 2014

Am besten erreicht man dieses wunderschöne, abgelegene Plätzchen mit einem Mietwagen. Das Hotel liegt an einer kleinen, malerischen und einsamen Bucht mit einem von Felsformationen begrenztem Sandstrand.
Wir wohnten in einem ruhigen, komfortablen Bungalow (mit Balkon) am Hang zwischen dem Haupthaus und dem Strand, den man über Treppen erreicht.
Vom Restaurant bietet sich ein großartiger Blick über die Küste und das Meer.
Es herrscht eine lockere, familiäre Atmosphäre. Die Gastgeber und Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.
Ein sehr empfehlenswertes kleines Hotel für alle die Meeresrauschen, Natur und gutes Essen lieben.
Wer Trubel sucht, erwartet, dass immer ein Angestellter hinter ihm herläuft, Hunde (von denen einige zum Haus gehören) nicht mag oder gegen sie gar allergisch ist, wird hier vielleicht nicht glücklich werden.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, MiBri53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2013

Wir waren 10 Tage im Petit Anse, haben unseren Aufenthalt sehr genossen und uns dort sehr wohlgefühlt.
Wo soll man zu schwärmen beginnen? Annie und Philip sind wunderbare Gastgeber, sie & ihre Crew umsorgten uns bestens, ohne aufdringlich zu sein. Wir konnten einen Boattrip buchen, Schnorchel und Yogamatte ausleihen, erhielten Empfehlungen für Restaurants (unbedingt zu David in "The Heights" essen gehen, nur mit Voranmeldung) und vieles mehr.
Die Bungalows sind sehr schön gestaltet, jeder mit eigener kleiner Terrasse und etwas Privatsphäre sowie Zugang zum kleinen Strand. Sensationeller Blick auf`s Meer inklusive. Da die Hotelanlage auf der Nordseite der Insel liegt, geht auch immer etwas Wind, der die karibische Schwüle angenehm macht.
Frühstück sowie Essen im Restaurant waren sehr gut, der Service hervorragend und herzlich. Die gesamte Anlage ist wunderschön im Kolonialstil gestaltet, die Restaurant-Terrasse bietet wiederum einen herrlichen Blick auf das Wasser und die gegenüberliegenden Inseln. Der Pool ist traumhaft gelegen.
Allerdings muss man eines beachten: Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel zählt zwar nur ca. 40 km, aber es sind Grenada-Kilometer: Man braucht aufgrund der Strassenverhältnisse gut eineinhalb Stunden Fahrt, so müssen nach Georgetown bzw. zu bestimmten Sehenswürdigkeiten längere Fahrzeiten eingerechnet werden. Leihwagen ist daher auch unbedingt notwendig.

Zimmertipp: Die alleinstehenden Bungalows sind sehr empfehlenswert. Wir hatten "Lemon" und waren sehr zufrieden.
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 82Alex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Januar 2013

Es gibt glaube ich wenige Locations auf dieser Welt die so authentisch sind wie das Petite Anse Hotel auf Grenada. Wir haben das Hotel ursprünglich als Notstopfen für einen ausgefallenen Segeltörn gebucht und haben einen echten Diamanten gefunden. Bereits bei der Buchung sind wir von Donna, die Annie und Philipp im Büro unterstützt, perfekt beraten worden. Flughafentransfer und am nächsten Morgen der Mietwagen - alles hat perfekt geklappt.

Sowieso lebt das Hotel ganz entschieden vom Charme der beiden Besitzer und der tollen Integration in die lokale Bevölkerung. Annie und Philipp kümmern sich rührend um jeden Gast Nebenbei führen die beiden noch ihren eigenen Gemüseanbau und sind zudem sehr engagiert in der nahen Stadt Sauteurs. Das hat zur Folge, dass die lokalen Anwohner sich gerne auch mal fein herausgeputzt im Restaurant einfinden um einen romantischen Abend auf der Terasse des Hotels verbringen. Nirgendwo sonst auf Grenada bekommt die lokale Bevölkerung so dezent und echt mit wie hier. Ein absolutes Highlight ist dann auch die Tour nach Sandy Island die liebevoll mit einem Picknick unterstützt von lokalen Fischern durchgeführt wird.

Das Hotelrestaurant ist in jedem Fall ein weiteres Highlight - wir haben während unseres Aufenthaltes im Süden nirgendwo mehr die "Spice"-Küche so erlebt wie hier. Einfach mal beim Frühstück Tomaten bestellen - Super. Auch die Bar hat mit Davis einen wirklich tallentierten Barkeeper.

Die Lage ist unbeschrieblich einzigartig - ein natürlicher "Privatstrand" mit nicht ganz harmloser Brandung macht sogar das Wellenreiten möglich. Die Beach-Bungalows liegen ein wenig über dem Strand und bieten so einen perfekten Ausblick auf den Strand. Man könnte Tagelang den Wellen lauschen und einfach nur die Aussicht geniessen. Die Bungalows selber sind zweckmäßig und liebevoll stilvoll eingerichtet und absolut sauber. Mosquitos gibt es dank der ständigen Briese verhältnismäßig wenig, man sollte sich Abends aber schon schützen. Einen Fernseher haben wir nicht vermisst. Das Hotel-Wifi ist extrem stark und stabil und für die Kommunikation bekommt man ein Handy mit Prepaidkarte kostenlos dazu gestellt.

Wir werden in jedem Fall wiederkommen und hier wirklich Erholung und Ruhe finden.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ingsel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen