Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Klein Wien
Hotels in der Umgebung
Hotel Soleluna(Piano di Sorrento)(Großartige Preis/Leistung!)
94 $*
87 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Cosmomare(Piano di Sorrento)(Großartige Preis/Leistung!)
114 $*
105 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Albatros(Piano di Sorrento)
118 $*
100 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Fiori d'Arancio(Piano di Sorrento)
73 $*
71 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Antico Casale Russo(Piano di Sorrento)(Großartige Preis/Leistung!)
83 $*
getaroom.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Royal Hills(Piano di Sorrento)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
La Ripetta(Piano di Sorrento)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (328)
Bewertungen filtern
328 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
165
82
31
16
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
165
82
31
16
34
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 328 Bewertungen
Bewertet 1. Oktober 2013

Am Hotel Kleinwien angekommen wird man ersteinmal mit dem enormen Fitnessprogramm des Hotels beglückt, die Rezeption befindet sich im fünften Stock, das ist noch ein Hotel, das sich um die Fitness und das regelmäßige Treiben von Sport kümmert.
Auf den Zimmern sind besonders die vorteilhaften Ameisen zu nennen. Die zentrale Anbindung durch Ameisenstraßen – sogar an mehrere Kolonien (!) – ist ja auch in gewisser Weise zentrale Verkehrsanbindung, man kann auch eine eigene Kolonie aufmachen oder sie als Haustiere halten und wenn man möchte kann man so sogar Bear Grylls nacheifern und ein paar Extraproteine einnehmen (diese Extraproteine sind natürlich dem guten Service des Hotels entsprechend auch in Form weiterer Ameisen auf der Salami oder in Form von Haaren im Essen verfügbar).
Wo wir schon vom Essen reden lässt sich anmerken, dass es natürlich fantastisch ist:
Es handelt sich bekanntlich um eine Halbpension und die Speisen gleichen sich perfekt aus: Das Frühstück ist extrem karg, wohingegen das Abendessen äußerst füllig ist: Morgens wird man mit tollen Kreationen aus altbackenem Brot und abgefüllten Leitungswasser überrascht (nirgendwo konnte ich mich bislang in so fantastisch hohem Maße wie Dagobert Duck fühlen).
Das Hotel denkt natürlich an seine Gäste und so werden abends die eingesparten Kalorien mit z.B einer Nudel-Pizza-Pommes-Eis Kombination in drei Gängen ausgeglichen (böse Zungen könnten von einer Unausgewogenheit sprechen, aber hören sie nicht auf jene, das sind einfach Versager in Verwaltung und Kontrolle des eigenen Appetits).
Das Hotel wäre natürlich nichts ohne seine tolle Belegschaft, welche ich hier nur kurz an ihren herausragendsten Persönlichkeiten gemessen umreißen möchte:
Zum einen wäre der Nachtwächter zu nennen, der immer für einen Ernst zu haben war und natürlich auch seinen Dienst in seriöser Weise verrichtete; denn man kann ja den ausgewiesenen Veteran daran erkennen, dass er eine Überfüllung der Lobby – nachts ist diese ja enorm störend – durch für den Laien willkürlich scheinendes Abschalten des für ältere Handies nur dort empfangbaren W-Lans gekonnt zu verhindern weiß.
Eine weitere Schlüsselfigur ist die Zimmerreinigungskraft des Hotels. Für den Fall, dass sie sich Arbeit irgendeiner Form mitgenommen haben können sie es ihr ruhig überlassen, Dokumente für sie dauerhaft entfernen; sie werden in dieser Weise im Urlaub freundlich gezwungen die Arbeit zu vergessen und sich richtig zu entspannen, ein Service, dem man sonst selten begegnet. Auch um den Fall eines eventuellen Übergepäcks müssen sie sich dank der Hilfe der Putzfrau in Form des Aussortierens ihrer Sachen während ihrer Abwesenheit keine Sorgen machen. Wenn sie diesen Service nicht nutzen wollen können sie ihre Sachen natürlich auch im Safe lagern lassen. Dieser wird durch alle Gäste genutzt, wodurch sich ein tolles Gemeinschaftsgefühl ergibt und natürlich kann man so die anderen Gäste besser kennen lernen.
Das bereits erwähnte Abenteuer, das das Hotel bietet tritt im Badezimmer neben den Ameisen noch in zwei wichtigen Punkten hervor:
Zum einen gibt es in ausgewählten Zimmern vom Hotel gestellte blutige Handtücher, was zu einer spannenden Krimi-Atmosphäre führt,
zum anderen teilweise undichte Duschen, mit deren Hilfe das Badezimmer den Swimmingpool ersetzt.
Konkludierend gebe ich dem Hotel natürlich eine eins (das sind hier doch Schulnoten, oder?), ich werde natürlich jederzeit wiederkommen, wenn ich ein Hotel in einem kleinen Vorort Neapels suche.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
50  Danke, Lothar v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. April 2013

Die Aussicht von der Dachterrasse auf den Golf von Neapel ist ein ums andere Mal eine Reise wert. Wir fahren schon seit Jahren in dieses nette Hotel mit seinem zuvorkommenden Personal und den schönen Zimmern. Das Essen ist sehr gut und reichlich. Man kann schnell etwas unternehmen, denn der Bahnhof ist gleich in der Nähe und bringt einen an wunderbare Orte wie Pompeji oder den Vesuv. Gerd und Ursel B.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, GerdB450!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2012

Das Personal ist von einer Freundlichkeit, Herzlichkeit und Zuverlässigkeit, wie man sie selten antrifft.
Das Essen schmeckt fantastisch!
Das Panorama, das sich einem von der Terasse und aus manchen Zimmern eröffnet, ist schon den Aufenthalt wert.
Man fühlt sich einfach wohl in diesem Hotel.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mogopj!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2012

Ich bin zum dritten Mal in vier Jahren im Hotel Klein Wien und auch dieses Mal wieder sehr zufrieden. Die traumhafte Lage unmittelbar an der Steilküste garantiert eine wunderbare Aus-sicht auf den Golf von Neapel (v.a. von der Dachterrasse). Von dem ca. 15 min.-Fußweg entfern-ten Bahnhof erreicht man problemlos und kostengünstig mit der Circumvesuviana Sorrent (4min) oder Pompeji und Herculaneum sowie Neapel (60 min). Positiv auch diesmal wieder das sehr freundliche und hilfsbereite Personal und die gute Atmosphäre im Hotel, was für die Schüler und ihre Begleiter zu einem angenehmen Aufenthalt führte. Das abwechslungsreiche und reichhalti-ge Abendessen war der gelungene Abschluss unvergesslicher Tage.
Ich freue mich auf die nächste Studienfahrt im Hotel Klein Wien.
Helmut M.

Aufenthalt: September 2012, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, Helmut M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2012

Die freundliche Aufnahme, das zu jeder Zeit hilfsbereite Personal - besonders die zuvorkommende Rezeption - daneben das geschmackvolle Abendessen ( sogar Nachschlag bei der ausgezeichneten Pasta gibt es reichlich ) , und der unvergessliche Blick über den Golf von Neapel - das macht dieses Hotel so attraktiv und empfehlenwert.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Winfried T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen