Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“bei Freunden” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Phaedra Beach Hotel

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Phaedra Beach Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Phaedra Beach Hotel
Phaedra Beach, Malia, Kreta 70007, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 59 von 98 Hotels in Malia
Bewertung schreiben

231 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    44
    69
    38
    41
    39
Bewertungen für
62
76
5
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sterzing (Vipiteno), Italien
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2010

Wir haben uns für dieses Hotel auf Kreta entschieden, da wir ein Strandhotel verbunden mit Unterhaltung am Abend/Nacht (Malia) wollten. Das ist meine 1. Beurteilung über ein Hotel die ich hier im Internet reinstelle. Da aber bei diesem Hotel bei den Beurteilungen von Kakerlaken bis jetzt nie nichts erwähnt wurde, und für mich die Sauberkeit in diesem Hotel ein Witz war stelle ich sie rein. Dieses Hotel wäre genau das richtige für die Serie „Hoteltester“ auf RTL…. :-))))))

Als wir gegen 23 Uhr im Hotel ankamen und uns die Putzfrau das Zimmer (Bungalow) öffnete um uns zeigen liefen uns 3 Kakerlaken entgegen. Tiere wurden dann mit Insektengift/Putzmittelspray von Putzfrau abgetötet…. Wir fanden nach gründlicher Inspektion noch weitere 2 Exemplare. Da alle Zimmer besetzt waren (Info des Rezepetionisten - er fragte uns mit unfreundlichen Unterton auch noch wie die Tiere ausgesehen haben…. Frechheit….) bekamen wir erst am nächsten Tag ein neues Zimmer (2. Stock linkes Nebengebäude). Um die Nacht im Bungalow sicher verbringen zu können haben wir Balkontüre/Zimmertüre (da alt/verlottert dichten sie unten nicht mehr richtig) mit Handtücher abgeschottet.
Das dies mit den Kakerlaken kein Zufall war sahen wir bei einem „Kontrollgang“ am 2. Abend: wir fanden dabei 2 Kakerlaken in der Nähe unserer ehemaligen „Suite“ auf Wanderschaft. ("Suite" war mittlerweile wie wir feststellten von einem älteren Ehepaar bezogen, ließen Balkontüre 1 Meter weit offen… vielleicht lag es einfach nur an uns dass wir zu penibel waren…)

Sauberkeit der Zimmer = Skandal!!!! Nur alle 2 Tage wurden Zimmer „gereinigt“ und Handtücher/Bettwäsche ausgetauscht. Auch wenn es sich nur ein 3-Sternenhotel handelt ist das lächerlich.

Wie schon erwähnt sind die Zimmer (Bungalows – linken Nebengebäude) alt und heruntergekommen und daher sehr hellhörig (Türen + Fenster + Einrichtung mit Sicherheit über 15 Jahre alt - Beispiel: Bei den Fenstervorhängen im linken Nebengebäude handelte es sich umfunktionierte Plastiktischdecken!!!)

Dass am Swimmingpool/Strand Liegen+Schirm (pro Tag/Person 4 €), Safe/Fernseher (wenn man mehr Programme als RTL/ZDF beanspruchen wollte), Klimaanlage nicht inklusive waren wussten wird im voraus.

All-inclusive Getränke wurden in Plastikbecher angeboten = für uns 0 Problem.

Hotel besitzt 3 Swimmingpools (davon 2 sind Kinderswimmingpools) = OK – nicht überfüllt. Alle 3 sind Salzwasserpools

Lage des Hotel ist wirklich top. 20 Meter vom Speisesaal und man befindet sich bereits am hoteleigenen Sandstrand! Sauberkeit des Strandes ist OK, Meerwasser (Achtung Steine/Korallen/Seeigel) ist sehr sauber. Wenn man ca. 10 Minuten rechts runtergeht befindet sich ein öffentlicher Sandstrand wo keine Steine/Korallenbänke sich im Wasser befinden.

Nach Malia (Nachtleben) ca. 20 Minuten zu fuß. Aufpassen muss man dabei auf die rasenden Quadfahrer da kein Gehsteig vorhanden. Rückfahrt mit Taxi = 7 €

Essen = Buffett = gut. Nicht überlaufen.

Personal = freundlich. So wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus.


Fazit:
Nie wieder ein 3 Sternenhotel in solchen (südlichen) Ländern!!! Von der Lage her wäre Hotel Top! Wenn man dieses Hotel gebucht hat sollte man viel. versuchen ein Zimmer im Hauptgebäude/rechten Nebengebäude (von außen betrachtet sahen dort die Türen/Fenster besser aus - gut möglich dass wenn wir gleich in diesen Gebäuden untergekommen wären von Kakerlaken nichts mitbekommen hätten) zu ergattern.

P.S.: Wir haben den Kellner an der Strandbar/Poolbar Südtiroler Dialekt beigebracht! Somit kann man jetzt Getränke auch auf Südtirolerdialekt bestellen :-)))))))))))

  • Aufenthalt Juli 2010
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, gargamel333!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2010

Das Hotel ist eigentlich ein All-Inklusive Hotel mit Pools und Strand für Sonnenanbeter. Es gibt auch 2 Kinderpools und einen kleinen Spielplatz. Der Strand liegt direkt vor dem Hotel, Liegen und Schirme kosten aber extra. aber alles kein Problem, denn wenn man ein paar Meter nach rechts läuft ist der Strand nicht mehr bewirtschaftet und ruhiger. Der Sandstrand ist optimal für Kinder, wobei es im Wasser steinig ist, also Badeschuhe nicht vergessen! Wir waren in der Vorsaison dort. Da war es noch etwas ruhiger im Hotel. Zur Hauptsaison gibt es 3mal/Woche abends bis in die Nacht Musikprogramm. Dann ist früh schlafen nicht möglich! Wir hatten nur an unserem letzten Abend solch ein Programm und schlafen ging erst ab 24 Uhr. In den Ort Malia kann man zu Fuß laufen, es sind allerdings ca. 2km. Der Ort ist aber absolut nicht typisch für Kreta und nicht idyllisch. Er ist eine absolute Partymeile mit unzähligen Diskos, Kneipen, Pubs und Auto- und Quad-Vermietungen. Wer die Idylle eines Fischerdorfes sucht ist hier falsch. Für uns aber kein Problem. Wir haben uns günstig ein Auto gemietet und haben das Land erkundet. Absolut empfehlenswert! Nur so lernt man Kreta wirklich kennen. Nur Frühstück und Abendbrot und Übernachtung haben wir im Hotel gemacht und damit waren wir echt zufrieden. Im Zimmer gibts einen kostenlosen TV mit 2 deutschen Sendern (ZDF/RTL). Die Nutzung der Klimaanlage und Kühlschrank kostet extra. War bei uns in der Vorsaison aber nicht nötig. Im Hotel gibts außerdem Internet für 0,50EUR/15min. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Wir hatten einen super Meerblick von unserem Balkon aus. Man muss aber wissen, dass das Hotel aus mehreren Gebäuden besteht und einige Zimmer echt ungünstig gelegen sind. Balkons sind direkt neben dem Hoteleingang oder man guckt auf eine 3m entfernte Betonwand des nächsten Gebäudes. Da kommt dann auch keine Sonne hin. Die Balkons hätte man sich sparen können. Gerade in der Hauptsaison, wenn die Zimmer knapp werden, kann man solch ein häßliches Zimmer erwischen. Das Hotel unterscheidet strikt zwischen All-Inklusive und Halbpension. Alle All-Inklusive Gäste bekommen beim Check-In ein Bändchen um den Arm. Sogar 3-jährige Kinder. Das Bändchen muss den gesamten Aufenthalt getragen werden. Es gibt auch zwei verschiedene Speisesäle. Wir haben nur Halbpension gebucht (zum Glück!). Da bei uns noch kein Hochbetrieb war, haben wir die ersten Tage zusammen mit den All-Inklusive Gästen in deren Speisesaal gegessen. Ich bin eigentlich nicht wählerisch beim essen, aber es hat überhaupt nicht geschmeckt. Aber es hat gesättigt und es war sauber, also Bauchschmerzen bekommt man davon nicht. Echt griechische Küche darf man nicht erwarten. Das Essen ist auf die zumeist englischen und neuerdings vielen osteuropäischen Gäste zugeschnitten. Morgens gab es kostenlos Kaffee und Säfte aus dem Automaten, die die All-Inklusive Gäste rund um die Uhr trinken können. Die Säfte sind ungenießbar und schmecken nach purer Chemie. Der Kaffee ist aber ok. Die letzten Tage wurde dann der Speisesaal für Halbpension eröffnet und siehe da, das Essen war spürbar besser! Es gab zwar etwas weniger Auswahl aber alles hat echt gut geschmeckt. Nur die abendlichen Getränke kosten extra. 3.30EUR für eine Flasche Wasser (0,75L) sind zwar kein Schnäppchen, aber auch keine Abzocke. Es gibt auch Bier (~2,50EUR kleine Flasche) und Wein. Noch als Anmerkung für All-Inklusive: Getränke gibts rund um die Uhr in Plastikbechern, auch Bier. Keine Ahnung wie das schmeckt. Es gibt auch kostenlos Eis aus dem großen Kübel, das schmeckt nach Wasser mit Geschmack, also besser Halbpension mieten und sich für das gesparte Geld in einem der umliegen Super-Markets etwas kaufen. Aber Vorsicht: Der nächste Supermarket Richtung Malia Stadt in der Nähe des Hotels hat keine Preise an seinen Artiklen. Wir haben 6 Euro für 3 Liter Wasser bezahlt, reine Abzocke!!! Alle anderen umliegenden Supermarkets sind vom Preis her ok. Wer es richtig günstig wie zuhause haben will, der fährt mit dem Mietwagen zu einem echten Discounter. Lidl gibts auch sehr oft mit ähnlichen Preisen und Angebot wie daheim. Abschließend kann ich sagen, der Urlaub hat der gesamten Familie gefallen und ich würde das Hotel weiterempfehlen. Wie es allerdings in der Hauptsaison aussieht, wenn die Veranstaltungen und Animationen losgehen, kann ich nicht sagen. Dann ist es sicher kein ruhiges Hotekl mehr.

  • Aufenthalt Mai 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit ITS

Hilfreich?
Danke, Matthias030!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaufering
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2010

Das Hotel ist für eine, drei oder vier Sternekategorie eindeutig überbewertet. Es taugt eher für zwei höchstens drei Sterne, was die Sauberkeit betrifft. Es ist eins von der ganz einfachen und schlichten Art was Komfort und Austattung betrifft. Wenn man keine großen Erwartungen hat ist man aber hier richtig was das Preis Leitungsverhätniss anbelangt. In der einen Woche konnten wir das Meer kaum Genießen, wegen des hohen Wellenganges ( Badeverbot). Das Personal ist zu Teil unfreudlich. Mann achtet sehr genau darauf, wenn man eine Gruppe ist das man ja keine Tische zusammenstellt, daß in einer gordnetten Reihe (hintrereinander) das Essen am Buffet
geholt wird und die Kleiderordnung eingehalten wird. Alles in allem ist es eine sehr ruhige und einfache Anlage. Wenn man selbst etwas unternimmt und sich ein wenig die Insel mit ihren Sehenwürdigkeiten ansieht kannman es ganz gut aushalten.

  • Aufenthalt Juni 2007, Freunde
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Wolferinchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hagen
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2009

Auf den ersten Blick ist das Hotel eigentlich schön. Direkt am Meer gelegen mit einem sehr schönen Sandstrand .
Ich fahre schon seit fast 20 Jahren nach Griechenland und meine liebste Insel ist Kreta .
Ich hatte diesmal zum ersten Mal das Gefühl, einfach nur "abgefertigt" zu werden.

Als wir ankamen haben wir zunächst einen Tresor gemietet, der pro Woche 20€ kostete, was mir schon ziemlich teuer erschien. Nachdem wir unsere Zimmer aufgesucht hatten um die Koffer abzustellen, gingen wir eine Kleinigkeit essen und dann an die Bar. Dort wurde man weder nett begrüßt noch freundlich behandelt, aber sofort geduzt, ohne zu wissen mit wem man spricht.

Wir bestellten einen Pina Colada und einen Lumumba. Diese Cocktails waren nicht im all inklusive enthalten (das war in Ordnung). In beiden Getränken (5,50€/St) war so gut wie kein Alkohol. Der Pina Colada schmeckte wie ein Fruchtsaftgetränk und der Lumumba war aus Kaffee gemacht ohne zu fragen ob das o.k. sei. Als wir den Kellner darauf ansprachen war er ziemlich verärgert und fragte ob es nicht schmecken würde und sie hätten keinen Kakao.

Zudem haben wir an dem Abend nur einen älteren Mann kennengelernt, der deutsch sprach, da ansonsten nur andere Nationalitäten vertreten waren.

Man kann in diesem Hotel auch HP buchen. Diese Kunden werden besser behandelt und bekommen auch das Essen in anderen Räumlichkeiten serviert und die Getränke nicht in Pappbechern. Das Essen hatte sehr wenig von der griechischen Küche. Vorspeise, Beilagen und Nachspeisen fast immer dasselbe. Das Personal beim Essen war allerdings viel freundlicher. als das Personal an den Bars. Die Getränke für die all inclusive Gäste waren vorwiegend Billiggetränke und schmeckten nicht besonders.

Sehr schlechte Busverbindung vom Hotel – da Nachsaison und somit war man hier auf Taxi angewiesen. Dies kostete pro Strecke nach Malia 8€ und nach Stalis 10 €.

Der Strand war trotz absoluter ruhiger See ab dem 2.ten Tag immer rot geflackt (baden verboten) und auf meine Frage warum das so sei wurde uns gesagt, es gäbe keinen Rettungsschwimmer.

Ich fahre eigentlich ans Meer um auch dort zu baden und nicht um mich an den Pool zu legen. Sollte das Wetter nicht mitspielen ist das höhere Gewalt und lässt sich nicht ändern aber so- unglaublich. Der Strand war außerdem sehr dreckig. Die gesammelten Zigaretten meiner Schwester im Plastikbecher lagen am letzten Tag noch genau dort wie am 1.ten Tag.
Auch die Liegen wurden am Abend nicht mal zusammengerückt. Dafür zahlte man aber 8€/Tag.

Wir wollten uns zunächst mit dem Chef des Hotels darüber unterhalten, aber wie wir dann von dem älteren Herrn hörten, macht sich dieser nichts aus Reklamationen und empfindet es nur als lästig, so dass wir dann Abstand genommen haben um uns den Urlaub nicht ganz zu vermiesen.

Der Hammer war, als wir einen Mittag mit dem Herrn zusammen am Tisch gegessen haben und dieser eine Scherbe aus dem Mund holte, die er im Salat hatte-unglaublich!

Ich habe auf der Insel einige Freunde und einer davon wollte uns einen Abend im Hotel besuchen. Die all inklusive Urlauber bekamen alle ein Band um die Hand, wo dick und fett (auch ohne Brille zu lesen) stand, in welchem Hotel man gebucht hatte. Dieser kam dann auch wie versprochen und meldete sich an der Rezeption an. Dort wurde ihm jedoch gesagt, dass man hierüber keine Auskunft geben würde, wer dort wohnt usw. (aber Reklame laufen mit dem Band)
Ich kann ja verstehen, dass man nicht jedem die Zimmer Nummer der Gäste bekannt gibt, aber ein Anruf auf dem Zimmer hätte alles geklärt. Dies geschah jedoch nicht.

Im Großen und Ganzen kann ja überall mal was sein, aber das hier übertraf wirklich alles und wir waren mehr als enttäuscht, zumal man sich ja lang genug auf den Urlaub freut und dann so was!

Ich kann nur sagen....dies Hotel -niemals nochmal!

  • Aufenthalt Oktober 2009
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Reppel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Malia.

tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Malia.
0.1 km entfernt
Carolina Mare Hotel
Carolina Mare Hotel
Nr. 7 von 98 in Malia
4.5 von 5 Sternen 161 Bewertungen
1.9 km entfernt
Triton Hotel
Triton Hotel
Nr. 28 von 98 in Malia
3.5 von 5 Sternen 326 Bewertungen
0.2 km entfernt
Cretan Malia Park
Cretan Malia Park
Nr. 6 von 98 in Malia
4.5 von 5 Sternen 277 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.7 km entfernt
Philoxenia Hotel Malia
Philoxenia Hotel Malia
Nr. 17 von 98 in Malia
4.0 von 5 Sternen 197 Bewertungen
2.2 km entfernt
Meropi Hotel & Apartments
Meropi Hotel & Apartments
Nr. 33 von 98 in Malia
3.0 von 5 Sternen 168 Bewertungen
2.3 km entfernt
Aegean Sky Hotel & Suites
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Phaedra Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Phaedra Beach Hotel

Unternehmen: Phaedra Beach Hotel
Anschrift: Phaedra Beach, Malia, Kreta 70007, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Heraklion Prefecture > Malia
Hotelstil:
Nr. 59 von 98 Hotels in Malia
Preisspanne pro Nacht: 68 € - 168 €
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Low Cost Holidays, Low Cost Holidays, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Phaedra Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Phaedra Beach Malia
Phaedra Beach Hotel Malia, Kreta
Phaedra Beach Malia

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen