Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (881)
Bewertungen filtern
881 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
575
218
68
15
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
575
218
68
15
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
239 - 244 von 881 Bewertungen
Bewertet 2. August 2011

Ich war im Juni für 4 Tage beruflich auf Kreta und wurde in das Ikaros Beach gebucht. Ich reise sehr viel und bevorzuge eigentlich Boutique Hotels der Oberklasse und gehe so genannten Massentouristen Hotels so gut es geht aus dem Weg.

Hier muss ich sagen, dass ich angenehm überrascht war. Die ganze Anlage ist sehr weitläufig und gross, aber es ist alles angelegt wie ein griechisches Dorf. Selbst das Haupthaus wirkt nicht riesig und wird von vielen kleinen Gässchen unterbrochen. Das ganze ist von einem tollen Garten durchzogen, Blumen überall und so hat man nie das Gefühl in einem grossen Hotel zu sein, sondern eben eher in einem kleinen Städtchen. Das hat viel Charme. Das Hotel bietet neben 2 Stränden auch 3 Pooldecks an. Eines mit und für Kinder, eine Ruhedeck und ein normales. Man kann also ganz nach den eigenen Bedürfnissen aussuchen, sehr gut.

Die Zimmer sind wohl auch sehr unterschiedlich. Ich hatte ein Mittelgrosses Doppelzimmer in der oberen Etage des Haupthauses. Nett eingerichtet mit einem guten wenn auch etwas schmalen Bett. Dafür hatte ich eine sehr schöne Terrasse von der aus ich aufs Meer sehen konnte und die Sonnenuntergänge genoss. Es gibt aber auch Zimmer die direkt unten an den kleinen Gässchen sind und ständig jeder davor durch läuft wenn man auf der winzigen Terrasse ohne Aussicht sitzt. Vermutlich sind das günstigere Zimmer. Die Suiten liegen direkt am Meer, haben einen Aussenpool und Liegeflächen. Aber innen sind sie zwar gross aber eher kahl eingerichtet. Mir haben sie nicht gefallen von der Einrichtung her. Für ein sogenanntes Luxushotel müssten sie hier doch einiges mehr bieten.

Die Bedienung war äusserst zuvorkommend und freundlich, das Essen ist vielfältig und abwechslungsreich und für ein Buffet Hotel sehr gute Qualität. Zudem gibt es die Möglichkeit in verschiedenen Spezialitäten Restaurants zu essen, einer griechischen Taverne unten am Strand, einem Natrusteinrestaurant oder auf einer Holzplattform direkt über dem Meer ein Asiatisches Restaurant. Dort ist vor allem die Lage zu Empfehlen, wunderschöner Sonnenuntergang während des Abendessens und nur 4 Tische, also keine Massen.

Auch der Spa ist ordentlich angelegt und noch zahlbar, allerdings sind offenbar die Anwendungen zu unterschiedlich von Thearapeut zu Therapeut. Mein war sehr gut, die Kollegen beklagten sich aber über zu wenig kräftige Massagen.

Melia selbst ist eine Party Stadt ein bisschen wie der Ballermann. Auch hier laufen jugendliche halb Nackt durch die Strassen mit Trinktrichtern unter dem Arm und nur auf Party aus. Somit kann man die Stadt selber eigentlich vergessen. Leider.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, lestate!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IkarosBeachLuxury, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Ikaros Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2018
Mit Google übersetzen

*

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Mai 2011

Gutes Hotel in guter Lage. Die Anlage ist frisch renoviert, der Standard der Zimmer ist hoch. Viele Zimmer und sogar die Suiten sind allerdings recht klein und die Anlage ist sehr dicht bebaut - kein Luxusstandard. Die Außenpools sind schön; der Innenpool ist mit 22 Grad viel zu kalt. Der Service entspricht nicht dem eines Luxushotels: Viel zu wenig Personal, z.B. kein Service an Pools und Strand. Housekeeping unzuverlässig. Personal aber freundlich und bemüht. Essen in Buffetform OK, allerdings lange Schlangen an der Ausgabe, viele Fächer häufig leer, Qualität OK, aber keine besonderen Sachen. Speisesaal, Buffeausgabe, Aktionsflächen, schon in der Nebensaison viel zu klein. Anlage wurde zeitweise durch all-inclusive Gäste dominiert.
Insgesamt gut, aber keinesfalls sehr gut.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, AlleKontinente!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IkarosBeachLuxury, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Ikaros Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2018
Mit Google übersetzen

*

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. Januar 2011

Eine wunderschöne und liebevoll gestaltete Anlage. Gleich bei der Begrüßung wurden wir mit einem Erfrischungsdrink und kühlen Tüchern zur Erfrischung herzlich empfangen und mit einer Art Golfwagen zu unserem Zimmer gefahren. Wir hatten ein nettes Zimmer mit Meerblick.
Die Anlage lässt an Komfort keine Wünsche übrig! Tolle Poolanlagen, gediegene Animation, toller Strand direkt vor der Tür und phantastisches Essen. Wir fanden es toll. Weniger gut hat uns im allgemeinen die Insel gefallen. Vielleicht waren wir auch ein bisschen zu spät im Jahr... es war schon alles ziemlich verdörrt vom Sommer, es liegt viel Müll herum, unfassbar viele Bauruinen, ausgeschlachtete Autos,.... Man sieht es, dass es den Griechen wirtschaftlich nicht so gut geht. Ist so schade,... das Potential hat die Insel ja.
Malia selber fand ich schrecklich. Teenager und Partyhochburg. Was ja aber nichts macht, wenn man sich im Hotel aufhält oder das Partyzentrum des Städtchens meidet.
Das Hotel ist ein Traum, den Ort und die Insel würde ich wahrscheinlich beim nächsten Mal nicht mehr wählen. Aber wer nur ein paar Tage im Hotel ausspannen will, ein gehobenens Ambiente sucht und sich verwöhnen lassen will ist gut aufgehoben!!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tanib25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IkarosBeachLuxury, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Ikaros Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2018
Mit Google übersetzen

*

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. Oktober 2010

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Man erreicht die beiden Dörfer Malia und Stalis innerhalb weniger Minuten zu Fuss. Es sind zwar nicht schöne Dörfer und in der Nebensaison wie ausgestorben, jedoch gibt es eine gute Infrastruktur.
Das Hotel selbst liegt auf einem Felskopf und sehr ruhig und abgegrenzt. Anlage ist bewacht. Man wird das erste mal mit einem Golfwagen zum Zimmer gefahren mit den Koffern, ist wirklich toll. Der Strand ist gemeinsam mit dem Kernos Beach und nicht überlaufen und abgetrennt. Er ist feinsandig und flach abfallend.
Die Anlage ist ein Traum. Wunderschöne Gärten und die Architektur ist auch klasse. Die Pools sind genial und weit und breit kein einziger Plastikstuhl, sondern nur schöne Holzliegen. Der Wellnessbereich ist wunderschön gestaltet und bietet viele Programme an.
Das Zimmer dürfte grösser und sauberer sein. Es ist nicht luxuriös, aber ausreichend. Es verfügt über ein schönes Bad und eine schöne Terasse/Balkon.
Das Essen ist nicht schlecht, jedoch auch nicht ausgezeichnet. Grosshotel eben! Das à la Carte Restaurant ist auch nicht das wahre, obwohl es viel kleiner und schöner gestaltet ist.
Trotzdem kann man in dieser Anlage wirklich tolle Ferien verbringen. Ich empfehle Ihnen einen DeluxeBungalow oder eine Juniorsuite zu buchen (jedoch sehr teuer)

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, phil_92Schweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IkarosBeachLuxury, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Ikaros Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2018
Mit Google übersetzen

*

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 26. September 2010

  • Aufenthalt: August 2010
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
IkarosBeachLuxury, Υπεύθυνος Δημοσίων Σχέσεων von Ikaros Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung eines Vertreters des Objektes und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen