Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (126)
Bewertungen filtern
126 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
62
28
20
6
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
62
28
20
6
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 126 Bewertungen
Bewertet 13. März 2018 über Mobile-Apps

Wir möchten auf diesem Weg danke sagen❤️für einen wunderschönen Abend in ihrem Haus.

Ihre Küchenparty ist legendär wir haben uns sehr wohl gefühlt, das Ambiente hat gestimmt,das Essen und die Getränke waren sehr edel und fein.

Alles in einer sehr lockeren Atmosphäre mit Gourmet Sterneküche❤️

Wir freuen uns schon jetzt auf das Gourmet Festival 2019.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, lobo85782!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johanna B, Manager von Kronenschlösschen Hotel & Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. April 2018

Vielen Dank für diese netten Zeilen. Es freut uns immer zu hören, dass unsere Gäste Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben - so soll es sein! Wir freuen uns, Sie schon bald wieder begrüßen zu dürfen.

Ganz herzliche Grüße aus Hattenheim.

Ihr Kronenschlösschen-Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Januar 2018 über Mobile-Apps

Obwohl im Moment das Restaurant geschlossen ist, haben wir uns für Übernachtungen mit Dinner im Bistro entschieden. Das Essen war OK. Das Highlight war der Sommelier, mit ausgezeichneten Weinkenntnissen und unser Geschmack wurde voll befriedigt. Mein Mann hatte 2 Blumensträuße bestellt, somit war klar dass wir Damen Geburtstag hatten. Leider kam nichts , nicht die kleinste Aufmerksamkeit aus der Küche. Schade Spricht nicht unbedingt für ein Romantisches Schlösschen

Aufenthalt: Januar 2018
1  Danke, RURA1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Dezember 2017

Anlässlich eine Essens zum Jahresabschluss verbrachte ich einen Abend und eine Nacht im Kronenschlösschen.
Das Hotel ist sehr persönlich und angenehm. Ich wohnte in einer stilvoll eingerichteten Junior Suite. Die Karaffe mit Cherry im Raum rundete diesen Eindruck ab. Trotz der Lage an der Bundesstraße und der Bahnlinie ist das Hotel sehr ruhig, Auch von der Weihnachtsfeier einer größeren Gesellschaft war am späten Abend nichts zu hören. Ein insgesamt sehr angenehmer Hotelaufenthalt.
Da das Restaurant durch die Weihnachtsfeier belegt war, verbrachten wir den Abend im Bistro. Hier saß man in angenehmer Atmosphäre.
Wir entschieden uns für das 5-Gänge Menü mit der empfohlenen Weinbegleitung. Es wurde ein schöner Abend. Das Menü zog sich an die 4 Stunden hin. Es mag sein, dass es an dem Abend etwas länger dauerte, da die Weihnachtsfeier im Restaurant ja auch versorgt sein wollte. Unserem Wohlgefühl tat das allerdings keinen Abbruch.
Zu meinen Favoriten in der Menüfolge gehören die Foie Gras und ganz besonders der niedrigtemperaturgegarte Rehrücken. Die Gänge mit der bretonischen Makrele und dem grünen Spargel mit Speck begeisterten mich nicht im gleichen Maße.
Ein besonders gelungener Schlusspunkt war dann das Dessert mit einer aufwendigen Mischung aus Schokolade, Feige und Joghurt.
Das gewiss kenntnisreich auf die Speisen abgestimmte Wein-Menü zog mich allerdings nicht gleichermaßen in den Bann. Es wurden Weine großer Bandbreite gereicht und auch schon früh am Abend auch mal ein etwas fruchtiger – wenn nicht gar lieblicher - Weißwein. Das ergab wirkliche Kontraste in der Weinabfolge. Mir war diese Bandbreite dann doch zu groß – mehr experimentierfreudige Gäste hätten aber wahrscheinlich Freude daran.
Der Service war kenntnisreich und freundlich. Insgesamt ein sehr gelungener Abend.
Obwohl man ja über Geld nicht redet, komme ich nicht umhin die Gesamtkosten für Essen und Wein-Menü anzusprechen. Die Kosten für das Menü empfand ich noch als vielleicht eben angemessen. Das zusätzliche Wein-Menü dann allerdings als zu teuer. Aber es bleibt ja jedem überlassen, was man auswählt.

  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, seltsam2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir zum ersten Mal hier im Kronenschlösschen und hoffentlich nicht zum letzten Mal. Das Haus ist eigentlich auf 5-Sterne Niveau, das Restaurant hat einen Michelin-Stern verdient. Man arbeitet darauf hin. Jeder Gang war eine außergewöhnliche kulinarische Kreation. Absolute Spitzenklasse.
Die Weinkarte war auf jeden Fall umfangreicher wie das Telefonbuch der Gemeinde.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Baumsan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johanna B, Manager von Kronenschlösschen Hotel & Restaurant, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Tagen

Lieber Gast,

vielen Dank für diese tolle Bewertung. Es freut uns, dass Sie voll und ganz zufrieden waren. Die Weinkarte wartet nur darauf erforscht zu werden...:-) Wir freuen uns also auf Ihren nächsten Besuch!

Ganz herzliche Grüße und hoffentlich bis bald
Johanna Bächstädt und das Kronenschlösschen-Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten das kleine Wochenendarrangement. Das Zimmer war sehr nett, nostalgisch und gemütlich. Abends hatten wie ein fünf Gangmenü. Grundsätzlich war das Essen sehr gut, schön angerichtet und lecker, allerdings der Hauptgang, das Ossobucu war nix. Fleisch total zäh und trocken, keine Ahnung was damit passiert ist. Wir haben es reklamiert, Kellner ging routiniert mit der Beschwerde um. Man bot uns an, ein anderes Gericht zu bringen, was wir aber Mangels Appetit ablehnten. Dafür bekamen wir auf Kosten des Hauses jeder zwei Espresso und einen Waldhimbeergeist ausgegeben. Nett, aber ich fand es trotzdem sehr, sehr schade mit dem verpatzten Hauptgang. Deshalb nur 4 Sterne.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Martina R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen