Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Sonntagsblues” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu Winzerhaus Rebstock

Winzerhaus Rebstock
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonntagsblues”
3 von fünf Punkten Bewertet am 29. April 2014

An einem Sonntag abend mag es nicht immer einfach sein, sich zu voller Leistung zu motivieren. Wochenende und wahrscheinlich viele Gäste...aber jeder Gast hat seine Aufmerksamkeit verdient. Nun muss man es nicht übertreiben, schließlich soll das Winzerhaus ja eine ungezwungene Atmosphäre vermitteln. Nach unserem ersten Besuch entschlossen wir in diese Jahr wieder dort einzukehren. Die rustikale, einfache Ausstatung und die bodenständige Küche gefiel uns. Der Löwenzahnsalat und das Carpaccuio vom Kalbskopf waren geschmacklich gut und auch optisch gut angerichtet. Sorry, aber auch das Auge ist mit, sonst kann man ja in die Kantine gehen. Beim Hauptgang schien der Koch keine Lust mehr gehabt zu haben.Huhn und Pommes frites - trocken und einfach auf den Teller geworfen - das Kaninchen zu Tode geschmort - schade. Beim Dessert - Meringue und Soufflé hellte sich unsere Miene wieder auf. Wir tranken die passenden Weine vom Inhaber - toll im Geschmack und gutes Preis/Leistungsverhältnis, da zahlt man sonst in der Republik rund 1/3 mehr. Bitte, bitte lieber Koch und lieber Service begeistert euch wieder für euren Beruf, wir wollen doch nächstes Jahr wieder kommen...

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Mila L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

67 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    31
    10
    4
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Heilbronn
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschung”
2 von fünf Punkten Bewertet am 20. November 2013

Wir haben das Restaurant Anfang Oktober besucht. Da wir wussten, dass es sich dabei um einen "Ableger" des Schwarzen Adlers, einer Sterneküche, handelt, kamen wir mit entsprechenden Erwartungen und Vorfreude. Leider wurden diese dann schnell enttäuscht/ getrübt. Wie in den anderen Bewertungen bereits erwähnt, war das Personal zwar freundlich, aber viel zu langsam. Für ein Zwei-Gänge-Menü haben wir 3 Stunden gebraucht. Viel enttäuschender war aber das Essen! Den Preisen und dem Ruf zufolge hatten wir mit einer sehr gut bürgerlichen Küche gerechnet. Die Speisen, die wir serviert bekamen, waren teilweise fast auf Mensa-Niveau. Schon alleine wie die Teller angerichtet waren, sprach nicht gerade von Können. Noch dazu war der eigene, vor Ort erzeugte Wein, wahnsinnig teuer. Auch wenn es sich hier um einen Spitzen-Wein handelt, finde ich es nicht gerechtfertigt, ihn im eigenen Weingut so teuer auszuschenken.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Beate M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberkirch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
“Guter Service und leckeres Essen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. November 2013

Wir waren diesen Sonntagnachmittag im Rebstock durch Zufall eingekehrt. Wir wollten eigentlich nur Kuchen und Kaffee. Selbstgebackenen Kuchen gab es leider nicht, aber dafür zwei sehr leckere Desserts plus Kaffee. Wir werden sicherlich noch mal für ein "richtiges" Essen vorbei kommen. Der Innenhof ist traumhaft und muss immer Sommer ein traumhaftes Ambiente bieten...

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, I K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neuwied, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“.....zum Essen kam es erst gar nicht”
1 von fünf Punkten Bewertet am 27. Oktober 2013

Am 23.10.2013 um 18:00Uhr wollten wir im Winzerhaus Rebstock einmal typische regionale Küche genießen. Das Lokal war zu dieser Zeit mit 6 Gästen (uns mitgerechnet) an 3 Tischen besucht. Die Bedienung wies uns auch sofort einen Tisch zu und brachte uns die Speisenkarte.
Wir waren im Nebenraum insgesamt 4 von 6 Gästen.

Ab 18:10Uhr wunderten wir uns nur noch, dass weiter nichts mehr geschah. Es ließ sich niemand mehr sehen.

Um 18:25 verließen wir das Lokal. Wir fragten uns, was denn wohl noch auf uns zukommt, wenn die einfachsten Dinge nicht funktionieren. Ich bedankte mich bei der Chefin für die tolle Bedienung. Das war natürlich ironisch gemeint.
Dabei sah ich, das die Chefin wohl mit dem Polieren von Gläsern ausgelastet war. Dies schien offenbar wichtiger, als die 6 Gäste. Ich gehe einmal davon aus, dass bei "vollem Haus" wahrscheinlich überhaupt nichts mehr funktionieren wird.
Nach diesem unschönen Urlaubserlebnis fuhren wir nach Breisach in ein Italienisches Restaurant und erlebten dort was Service im positiven Sinn bedeutet.
Einen weiteren Versuch in diesem Hause werden wir nicht starten und können es auch niemandem empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Erich S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Im großen und Ganzen ein gelungener Abend”
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. August 2013

Das Essen war wieder sehr gelungen nur der reservierte Platz im Innenhof entsprach nicht ganz unseren Vorstellungen. Der Service war wie immer aufmerksam und freundlich.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Schwabe35!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Winzerhaus Rebstock angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vogtsburg im Kaiserstuhl, Baden-Württemberg
Vogtsburg im Kaiserstuhl, Baden-Württemberg
 
Achkarren, Vogtsburg im Kaiserstuhl
Vogtsburg im Kaiserstuhl, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Winzerhaus Rebstock? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen