Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Matemwe Lodge, Asilia Africa
Hotels in der Umgebung
181 $*
158 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
152 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sea View Hotel(Zanzibar City)
77 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
57 $*
Booking.com
zum Angebot
102 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
104 $*
83 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (391)
Bewertungen filtern
391 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
305
56
12
10
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
305
56
12
10
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 391 Bewertungen
Bewertet 1. Oktober 2011

Nach traumhaft schoenen Tagen in Botswana wollten wir eine Woche in Zanzibar zum relaxen verbringen.
Dieser Plan ist total schief gegangen. Ein Baden im Meer ist wegen der Gezeiten und der Unmengen an Seegras - vermischt mit Plastikmüll - unmöglich. Die beiden Swimmingpools der Anlage sind Planschbecken - fürs Schwimmen ungeeignet.
Die Bungalows sind bestenfalls Hütten bei denen der Wind ständig intensiv durchbläst.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Meier51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AsiliaAfrica, Marketing Manager von Matemwe Lodge, Asilia Africa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Oktober 2011
Mit Google übersetzen

Thank you for taking the time to write this review.

Following on your review, please be aware that our beach is public, like all beaches on Zanzibar. The seaside town depends greatly on seaweed, which during low tide the local community harvests from the beach. Concerning the wind, this is a known phenomenon on Zanzibar and often welcome addition to our tropical environment. I am sorry that this seasonal element of our environment didn’t suit you.

As we always strive to improve our levels of service and offerings, we appreciate any review, whether positive or negative as it will help us grow. We have therefore taken your comments to heart and will endeavour to improve on it.

Kind regards,

Marleen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Januar 2011

wir verbrachten die letzten drei Tage unserer Reise in dieser Lodge, nachdem wir vorher auf Safari waren. Die Anlage liegt wunderbar am Meer ueber dem Riff. Die Zimmer sind sehr, sehr gross, gut eingerichtet. Vor dem Zimmer ist eine grosse Veranda mit Couch und grosser Haengematte. Am Morgen kann man den Fischern zuschauen, wie sie mit ihren Booten ausfahren, phantastischer Anblick. Das Essen ist gut, die Bar schoen gelegen, die Preise der Bar angemessen. Leider ist der Strand zum Baden etwas weit weg und sehr der Sonne ausgesetzt, es gibt kaum Palmen, die Schatten spenden, so dass wir die meiste Zeit um den Pool verbrachten, der jedoch sehr schoen in die Landschaft eingebettet ist mit schoenem Blick aufs Meer.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, thobumu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2011

Matemwe Retreat fühlte sich wie das Paradies an!
Die eigene Villa mit großzügiger Terrasse mit Eßtisch, Bar, gemütlichen Sitzgelegenheiten und Hängematte mit unübertrefflichem Blick über den indischen Ozean. Die Lounge mit Plansch- Pool auf der teilweise überdachten Dachterrasse lud nicht nur zum Sonnen ein, sondern war unübertrefflich für den sundowner. Am Strand und in der vorgelagerten Lagune war immer Bewegung der Einheimischen (traumhafte Fischerboote, Muschelsammler, Kinder). Die einzige "Anstrengung" am Tag war die Entscheidung für den persönlichen Koch über den Essenswunsch. Meerestiere in jeder Variation. Schon das lohnt die Reise.
Das Personal war erstklassig, freundlich und zuvorkommend. Das Management besonders nett.
Die vorgeschlagenen Touren: Schnorcheln, Gewürztour und Riffwanderung sind wirklich empfehlenswert.
Wer nicht US clean sondern afrikanisch ****** sucht, muß Matemwe Retreat oder Lodge besuchen und kann sich wirklich erholen. Die Aussagen auf der web Seite treffen alle zu!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Keiler96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Wiltshire UK
119
Bewertet 30. Dezember 2005

Mein Mann und ich reisten kürzlich nach Sansibar und übernachteten im Matemwe Bungalows. Wir wollten es kleines und intimes zum Übernachten haben, einen persönlicheren Ort. Obwohl das Resort sehr klein war mit nur 12 (sehr privaten) Zimmern, fehlte dem ganzen doch etwas. Bevor wir in Sansibar ankamen, waren wir in Masai Mara in einem Camp mit Namen Kicheche, wo wir vom Ambiente, Essen und Service (spitze) verwöhnt wurden. Als wir dann ins Matemwe Bungalows ankamen, waren wir ein wenig kritischer. Wir kamen eine Woche nachdem ein neues Management angefangen hatte an und ich glaube zwischen dem neuen Manager und dem Personal gab es noch einige Probleme. Details wurde keine Aufmerksamkeit geschenkt und dem Service fehlte an vielen Stellen der Feinschliff. Am Strand bekommt man die Natur noch richtig zu spüren. Es herrscht immer ein starker Wind. Es ist mit Sicherheit keine Lagune zum Schwimmen, denn überall findet man Seeigel. Wenn Sie aber nur am Pool oder am Strand liegen wollen, dann sollte es egal sein. Mein Mann und ich waren schon auf Hawaii, den Cook Inseln, Französisch Polynesien und den Malediven. Und obwohl wir Sansibar ganz interessant fanden (Kultur /Religion) und Matemwe Bungalows ganz entspannend fanden, würden wir es weder „Paradies“ noch Ort/Resort auf Weltniveau nennen.

11  Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 11. Oktober 2005

Wow. Ich habe in einigen der besten Hotels der Welt übernachtet und dieses Hotel gehört mit dazu. Mark und seine Frau leiten das Hotel und sie wissen, wie man seine Gäste behandelt, nämlich wie Könige. Dazu kommt noch, dass Matemwe einer der schönsten Orte ist, die ich je gesehen habe und all dieses machten den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Personal war auch super. Es gibt dort zwei Pools, was ganz nett ist. Wir waren mit einem Boot Schnorcheln, was viel Spaß gemacht hat. Sie haben mich sogar das Boot einmal lenken lassen, was auch klasse war. Zusammengefasst: dieses ist unserer Tipp für Sansibar. Buchen Sie mindestens drei Nächte dort und dazu noch im Emerson and Green in Stonetown und Sie werden unvergessliche Tage erleben.

22  Danke, pipster12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen