Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sunshine Hotel
Hotels in der Umgebung
Zanzibar Retreat Hotel(Matemwe)(Großartige Preis/Leistung!)
119 $*
94 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
200 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sunshine Marine Lodge(Matemwe)(Großartige Preis/Leistung!)
137 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
255 $*
203 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
105 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sea View Hotel(Zanzibar City)
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (347)
Bewertungen filtern
347 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
228
86
20
10
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
228
86
20
10
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
20 - 25 von 347 Bewertungen
Bewertet 20. August 2013

Wir waren für vier Nächte im Sunshine Hotel in Matemwe an der Ostküste.

Die Anlage ist paradiesisch. Die Bilder auf der hoteleigenen Webseite versprechen nicht zu viel. Es handelt sich um eine relativ kleine Anlage. Das hat uns sehr gut gefallen. Im Großen und Ganzen beherbergt das Hotel 3 wunderschöne Bungalows, die jeweils vier (zwei unten, zwei oben) sogenannte Sunshine Suites beherbergen. Etwas schöner sind die Suites in den oberen Stockwerken, da sie einen besseren Blick auf das wunderschöne Meer zulassen). Wir hatten eine Suite im Erdgeschoss, aber das war auch absolut in Ordnung. Die Wohneinheiten sind etwas zurückgesetzt. Auf dem Weg zum Meer passiert man zwei sehr schöne Pools und das Restaurant, das ebenfalls sehr schön angelegt ist. An einigen Tischen kann man barfuß im Sand sitzen. Alle Plätze sind überdacht. Charmant finde ich, dass es auch Tische quasi in einer Galerie in einer oberen Etage gibt, die man über eine Treppe erreicht.

Die Suites selbst sind sehr schön eingerichtet. Das Bett (mit Moskitonetz) haben wir als sehr bequem empfunden. Leider war der Bettbezug alles anderes als sauber, als wir das Zimmer übernommen haben. Das hätte der Zimmerservice gleich erkennen müssen. Das Bett wurde dann nach Hinweis an der Rezeption sofort neu bezogen. Das Bad ist an sich ganz gut. Geräumige Dusche und durch eine Tür abgetrenntes WC. Leider hat es aus dem Abfluss des Waschbeckens doch immer etwas modrig gerochen. Insgesamt gesehen passen die sanitären Anlagen. Es geht aber sicher einen Tick besser und gepflegter. Ansonsten bietet die Suite jeglichen Komfort, den man braucht.

Das Restaurant bietet gutes bis sehr gutes Essen. Das Frühstück war wirklich sehr gut. Von Pancakes über Eiervariationen bis hin zum klassischen Toast und frischem Obst war alles erhältlich. Das einzige was mich am Frühstück wirklich gestört hat war, dass es nur einen einzigen Brotaufstrich gab, eine Art Chutney aus Passionsfrucht und Tomate. Also ich fands nicht so prickelnd. Auf Anfrage gab es leider keine alternative Marmelade oder Honig. Das fand ich sehr schade. Der ein oder andere hat dann das Nutella-Glas, das man zu den Pfannkuchen bekommt, auch für den Toast verwendet. Mittags gibt es eine eigene Karte. Wir haben nur zweimal mittags gegessen, einen Snack. Das war sehr gut. Da wir Halbpension gebucht hatten, gab es abends dann ein 4-Gänge-Menü. Hätten wir keine Halbpension gebucht, hätten wir sicherlich das ein oder andere Mal die Suppe und/oder den Nachtisch weggelassen. Man hat witzigerweise durch eine Buchung von HP keine Kostenvorteile. Daher klare Empfehlung, nur Ü/F zu buchen. Das Essen war bisweilen hervorragend, insbesondere das Fisch/Meeresfrüchte-BBQ war absolute klasse. Manches war aber auch eher durchschnittlich. Was im Restaurant besonders aufgefallen ist, dass ein Großteil der Belegschaft nicht so freundlich war, wie wir das auf dem Festland kennengelernt hatten. Die Stimmung im Team dort hätte wirklich besser sein können. Da ist kein Funke übergesprungen. Zudem hat es teilweise sehr lange gedauert hat, bis wir unser Essen bekommen haben.

Aufgewogen hat das die Verantwortliche für den Gästeservice, eine Österreicherin, die zu jeder Zeit für ein nettes Gespräch und auch für Fragen hilfsbereit zur Verfügung stand und auch abends mal an die Tische kam und nach dem Befinden gefragt hat.

Nun muss ich noch ein paar Worte über den Strand verlieren. Der Strand ist an sich sehr schön. Das Meer auch. Ein Nachteil dieses Strandabschnittes ist das Wechselspiel von Ebbe und Flut. Ebbe ist zur Hauptbadezeit nämlich ab etwa 11 Uhr bis etwa 17 Uhr. Schwimmen also nicht möglich. Das allein wäre nicht so schlimm. Bei Ebbe ist jedoch der Meeresgrund dermaßen mit Seeigeln überschwemmt, das man nur mit Schuhen im Parcours durch das Wasser waten kann, um zu den schönen Sandbänken oder zum Außenriff zu kommen. Wer also viel Wert auf spontanes Baden legt, sollte sich für einen anderen Strandabschnitt entscheiden. Uns hat das nicht so gestört, da wir am Strand die komfortablen Liegen genutzt und genossen haben. Zudem kann man "ewig" am Strand entlang laufen.

Insgesamt haben uns die Tage dort sehr gut gefallen und wir hätten es auch noch ein paar Tage länger dort ausgehalten.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, VertigoTraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2013

Wir waren hier zu 5. eine Woche und was uns alle sehr gewundert hat ist die positive Beurteilung. Wir fanden den Service sehr schlecht vor allem wenn man vom Festland kommt wo selbst in den einfachen Zeltunterkünften der gesamte Service um Welten besser ist. Um 22 Uhr bekam man in der Bar nur noch mit Widerwillen etwas zu trinken und ein Danke, Bitte oder wie hat es geschmeckt kam den Angestellten gar nicht. Auch hatten Sie Probleme unsere Rechung zu teilen da wir Freunde sind und keine gem. Rechnung wollten. Diese musste immer nochmal geprüft werden. Das Management meinte dass das zum einen am Ramada liege zum anderen daran dass aus dem nahegelegenen Dorf die Mitarbeiter eingestellt werden müssen und somit auch kein Austausch stattfinden kann. Wir fanden dass dann aber das Preisleistungsverhältnis nicht stimmt. Schade dass ein Urlaub so enden muss.
Was jedoch sehr schön war ist das Hotel selber

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, UlrikeGermany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2013

Die letzten 5 Nächte auf Zanzibar verbrachten in dieser wunderschönen location. Es stimmte einfach alles: Zimmer, Service, Essen, Strand, deutschsprachige Leitung........ Es war der perfekte Ort, um die davorliegenden Reiseerlebnisse zu verarbeiten. Wenn es eine Wiederholung von Zanzibar geben sollte, dann wäre es ein Ort an den wir sofort zurückkehren würden.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ingrid W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. März 2013

Wir haben zuerst im Sunshine Hotel gewohnt bevor wir in das Schwesternhotel Sunshine Marine Lodge gewechselt sind (um einfacher Tauchen gehen zu können :).
Das Sunshine Hotel ist ein wunderbares, kleines, ruhiges und vor allem erholsames Hotel mit einer super Anlage und wunderschönem weißen Sandstrand.
Außerdem ist die Lage des Hotels perfekt um Ausflüge zu machen, denn man ist nicht zu weit entfernt von Stone Town und anderen Ausflugszielen und trotzdem weit genug vom Ballungszentrum entfernt, um seinen Urlaub in Ruhe genießen zu können.
Die wechselnden Mittag- und Abendmenüs sind einfach köstlich und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis!
Das Zimmer ist sehr schön eingerichtet und vor allem die bequemen Sesseln auf unserem Balkon haben uns verzaubert!
Auch das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Alles in allem können wir das Sunshine Hotel nur weiterempfehlen, Sie werden kein schöneres Hotel zu diesem Preis finden!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Allien213!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Februar 2013

Das Sunshine Hotel ist ein Ort für perfekte Erholung.
Die Zimmer sind sehr geräumig und schön eingerichtet. Neben dem Bett mit Moskitonetz (dieses wird abends vom Housekeeping heruntergelassen und eingesprüht), gibt es eine Sitzmöglichkeit, sowie einen Schreibtisch mit Safe innerhalb des Raums. Das Badezimmer ist im Raum integriert, wobei die Toilette glücklicherweise ein separater Raum ist. Jedes Zimmer hat entweder eine Terrasse mit sehr gemütlichen Sitzmöglichkeiten oder einen Balkon. Ein nettes Detail sind die Strohhüte und die Strandtasche, welche im Zimmer für die Nutzung während des Aufenthalts bereit liegen.
Der Restaurantbereich mit Bar befindet sich direkt hinterm Strand, sodass beim sehr gutem Essen (großzügige Auswahl an Essen und Getränken) der Blick auf das türkisfarbene Meer gewährleistet ist.
Der Poolbereich (zwei Pools) ist großzügig mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen gestaltet. Ebenso gibt es am Strand ausreichend Liegen mit Schirmen.
Das Management und auch die Crew ist äußerst freundlich und zuvorkommend und stehen einem mit Rat und Tat zur Seite.
Ich kann jedem nur empfehlen dort ein paar Tage seines Sansibar-Urlaubs zu verbringen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Toni_Muenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen