Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.503)
Bewertungen filtern
2.503 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
999
850
380
154
120
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
999
850
380
154
120
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 2.503 Bewertungen
Bewertet 17. Juli 2013

Zum 5. Mal waren wir in diesem eigentlich schönen Resort. Leider hatten wir bereits 2 Monate vor Anreise Probleme mit dem Reservations-Department; sie buchten den Gesamtaufenthalt ohne Vereinbarung (kein spezielles Angebot mit Vorbezahlung) ab. Hin und Her - unendlich, dann doch in 2 Etappen Geld zurück. Beim Check-in belasteten sie erneut die Kreditkarte mit dem vollen Betrag für 8 Nächte. Hin - und Her. Verlangte den CEO zu sprechen, kein Erfolg. Die Sheraton-Zentrale half auch nicht. Endlich eine Gutschrift. Dann verlangten sie, dass ich täglich den Zimmerpreis bezahle - unmöglich (Bin Vielflieger und Sheraton-Member seit 20 Jahren). Die Ferienstimmung war weg.

Schade, die Angestellten vor Ort sind freundlich und zuvorkommend. Das Hotel ist massiv zu teuer (Zimmerpreise, und vor allem das Essen)! Zimmer, trotz Renovation vor zwei/drei Jahren, heruntergekommen, aber sauber.

Das war der letzte Aufenthalt in diesem Resort, es gibt wesentlich bessere Hotels in Denarau (Sofitel z. B.).

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, inpr55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2013

Wir verbrachten insgesamt drei Nächte im Sheraton. Wir sind auf unseren Reisen schon häufig in Sheratons abgestiegen und waren immer zufrieden - aber was wir hier erlebt haben taugt wirklich nicht als Werbung für diese Hotelkette. Obwohl das Hotel halb leer war, erhielten wir ein Zimmer ganz hinten bei den Hauswirtschaftsräumen und in der Nähe eines lärmigen Generators. Unsere Mitreisenden hatten sogar Kakerlaken im Zimmer - als sie sich bei der Reception beklagten, drückte man ihnen einfach einen Insektenspray in die Hand!!! Der Service im Hauptrestaurant war grottenschlecht, die Getränke erhielten wir erst nach mehreren Rückfragen als wir schon fertig gegessen hatten. Das Essen war übrigens auch nur mittelmässig. Unsere Wäsche wurde nicht wie angepriesen am selben Tag retourniert sondern wir mussten am nächsten Morgen vor unserer Abreise noch herumstressen, bis sich jemand bequemte, unsere Sachen aus der Wäscherei zu holen - und dann fehlten erst noch zwei Kleidungsstücke - das letzte Stück bekamen wir drei Minuten vor Abfahrt!!! Wir haben ja Verständnis dafür, dass gewisse Länder eine andere Auffassung von gutem Service haben - aber dann sollte man für die Unterkunft auch nur landesübliche Preise verlangen - und nicht völlig überrissene Preise für ein angebliches 5-Stern-Niveau, das keines ist!!!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, windsbraut1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2011

Nein, es handelt sich nicht um kubanische bzw. fijianische Cigarren. Mit viel Liebe und Sorgfalt rollend, sitzt jeden morgen die fijianische Toilettendame auf dem Waschtisch und rollt halb abgerollte Toilettenrollen auf eine komplett neue Rolle. Aus zwei mach eine oversized Klorolle - das nennt sich dann 5Sterne Sheraton-Hygiene. Während dieses mindestens einstündigen Zeremoniells kommt leider die allgemeine Kloreinigung viel zu kurz. Aber Klorollen rollen macht ja vielmehr spass als Klos zu putzen...

Sollten Sie auch sonst masochistisch veranlagt sein, wird es Ihnen hier sehr gefallen. Das vorwiegend weibliche Personal an der Pantry Cafébar macht den ganzen Tag ein unfreundliches Gesicht - Tee kann mal im small oder medium Becher serviert werden, verrechnet wird immer der Large Preis. Die im Menu versprochenen Sorten gibt es erstmal nicht "Earl Grey only" - erst auf hartnäckiges Nachfragen und zeigen der Menukarte sind plötzlich auch andere Sorten verfügbar. Aber man bzw. Frau muss sich dafür halt bücken - in einem 5Sterne Haus vermutlich für das Personal eine Zumutung.

In der Lobby wird fleissig geputzt - sollten Sie sich zur falschen Zeit am falschen Ort gesetzt haben, wird auch schon mal der schmutzige Putzfeudel über ihrem Kopf oder Tee ausgeschüttelt. Zwischendurch immer mal ne kleine Pause, die zum Nase popeln genutzt wird. Wie schön, dass der Designbrunnen ganz in der Nähe plätschert und sich gerade zu als Popelentsorgungsstelle anbietet. Sieht ja keiner... oder doch?

Wie an der Poolbar gesehen, lohnt es sich schonmal im Voraus einen schönes Trinkgeld zu geben (Trinkgeld auf Fiji eher unüblich) - die Alkoholdosis Ihres Drinks passt sich der Höhe des Trinkgelds an. Barzahlung steigert die Freundlichkeit, aber nur solange Sie keine Quittung dafür verlangen...
Sollte Sie nur der Alkoholgehalt Ihres Drinks interessieren, dann stört es Sie sicher nicht, wenn alle Drinks nach Pina Colada schmecken obwohl Sie etwas ganz anderes bestellt hatten. Blender oder Shaker ausspülen kennt man hier nicht...

Alles andere entspricht fidjianischem 5Sterne Standard.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tron62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2010

Befindet sich nicht weit von Flughafen, mit taxi etwa 15 Minuten. Sehr höfliche und freundliche Personal. Es war nur ein Problem, die frühe Anreise war un möglich weil es war alles voll. Wir haben lange zeit gewartet , aber hotel war echt voll und deswegen haben wir gekriegt erhöhung bis Präsidentennummer und als geschenkt eine Flasche Sekts . Wenn sie Morgen früh Ankommen dann forbereiten sie ihre Badehosen und die Badeanzüge und sofort in warme Meer! Schwarze Sand, Palmen, ruhig, kann man echt gut relaxieren und vergessen über alles.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SENCHILO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Mai 2010

das sheraton fiji resort bietet abwechslung und ein reichhaltiges angebot für allerlei freizeitwünsche und entspricht sehr gut dem preis/leistungsverhältnis

Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: als Paar
1  Danke, RogerH73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen