Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schrecklicher Urlaub ”
1 von fünf Punkten Bewertung zu Club Bentota

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Club Bentota
Nr. 1 von 6 Hotels in Aluthgama
Dubai, Dubai, United Arab Emirates
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schrecklicher Urlaub ”
Bewertet am 29. März 2014 über Mobile-Apps

Der Empfang war sehr trocken keiner hat uns irgend etwas gezeigt bzw. gesagt wo sich irgend etwas befindet!service 0 .die Angestellten kónnen sich nur gegenseitig anlachen!ganze Anlage renovierungs bedùrftig!steckdose lebensgefáhrlich!im großen und ganzen nie wieder !!

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
1 Danke, Anja19892013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

857 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    268
    341
    140
    57
    51
Bewertungen für
214
456
29
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    3,5 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (21)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. März 2014

Ein ehemaliger Robinson Club, der schön an der Spitze einer Halbinsel liegt und daher sehr ruhig ist. Das Hotel ist nur mit dem Boot zu erreichen. Wunderschöner breiter feinsandiger Strand, Pool, ausreichende Liegen und viel natürlicher Schatten.
Die Zimmer sind winzig, aber sauber. Die ganze Anlage stammt aus den 80ern und seither ist nichts passiert. Die Gartenanlagen sind eher ungepflegt, wir haben nie einen Gärtner gesehen, Blumen gibt es keine.
Von einem All-Inclusiv-Resort erwartet man wesentlich mehr. Überhaupt nicht zu vergleichen mit Resorts in Mexiko oder der Karibik. Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es nur in einem Restaurant zu festgesetzten Zeiten. Keine Snacks, kein Take-away-food. Ein Seafood-Restaurant, das aber extra zu bezahlen ist und daher von niemanden besucht wurde. Wein - kostet extra, Flaschengetränke - kosten extra, WiFi - kostet extra: das ist absolut unüblich, sogar in Sri Lanka. Das Personal ist unfreundlich, gegrüßt wurde überhaupt nicht. Viele Russen.
Man sollte sich für seinen Badeaufenthalt ein anderes, besseres Hotel suchen.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, gerhardpaul!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herzogenaurach
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Februar 2014

Als 5 Sterne all inclusive Hotel gebucht zum entspannen und relaxen und etwas luxus genießen, aber was uns dann erwartet hat, entsprach nichts davon. Die ZImmer waren dreckig, das Essen war tagelang das gleiche und 5 Sterne entsprach dort gar nichts. In den Pool will man nicht freiwillig gehen und es gibt doch glatt 3 Cocktails die man bestellen kann. Die Anlage wurde irgendwann in den 80er oder 90er gebaut und seit dem nichtmehr renoviert, was es aber ziemlich notwendig hätte.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Harald K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
146 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 117 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. August 2013

Das Hotel entsprach in keiner Weise unseren Erwartungen. Die Zimmer waren klein,dunkel und dreckig(z.B. Urinfleck auf der Bettdecke). Das Essen an sich war nicht schlecht, jedoch war die Auswahl extrem klein und nach zwei Tagen hat man alles schon einmal gegessen. Die Anlage wurde irgendwann in den 80er Jahren errichtet und das sieht man ihr auch an. Seit dann wurde offensichtlich nichts mehr daran gemacht. Die Tennisplätze zum Beispiel waren kaum zu benutzen. Positiv hervorheben möchte ich jedoch die Freundlichkeit des Personals, welches sich immer sehr Mühe mit uns gegeben hat. Die Ausflüge vom Hotel aus waren eine Katastrophe. Wir waren für einen Ausflug in Kandy und alles woraus dieser Ausflug bestand, waren die Fahrten von einem Shop zum nächsten, wo man dann abgezockt werden sollte.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, weltenbummler753!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Juli 2013

Das Club Benota ist super für junge Menschen, denn dort gibt unzählige Aktivitäten zu unternehmen. Auch sind viele Animateuere dort die z.b mit den Kindern spielen. Super Hotel für Familien und Junge Menschen

Aufenthalt September 2012, Freunde
Hilfreich?
1 Danke, DannyFRA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leonberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. Juni 2013

Nach einer Umbuchung im 'Club Bentota ' gestrandet.Waren total positiv überrascht.Schöne weitläufige Anlage.Abwechseln des gutes Essen,immer was gefunden,super Nachtisch.Pool sauber,viel Liegefläche unter Palmen.Es muss kein Luxuszimmer sein.AC,Safe,Fan,kleiner Kühlschrank,Tėrasse,grosse Dusche,genügend Ab lagen und Kleiderschrank sind vorhanden.Spa/wellnes ist zu empfehlen.LaLuna ist teurer.Bringt unbedingt etwas gegen Sandflöhe/Mücken mit,sonst seht Ihr wie Streuselkuchen aus:-) Ausflüge haben wir mit Thilak gemacht ,ein Taxifahrer vom Club.Zuverlässig nicht überteuert.Waren mit Ihm in Kandy,sind mit dem Zug bis Nanu Oya gefahren,dort hat erst uns am Bahnhof wieder abgeholt.Er organisierte alles.Eintrittskarten,Übernachtung ,Reservirte Sitzplätze,hielt an wo immer wir wollten.Montags ist Markt,nichts wie hin es lohnt sich.Mit Thilak auf Bootstour gehen,er hat einen guten Bootsmann,welcher alles erspäht.Wir haben Thilak lieb gewonnen.Rundum ein toller Urlaub,kommen wieder.Gruss von Gudrun und Michael aus Leonberg.Falls Fragen,meine E- Mail boehmler.g@Googlemail.com

Aufenthalt Juni 2013, Paar
Hilfreich?
5 Danke, gudrun b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Juni 2013

Der Club Bentota ( ehemaliger Robinson Club ) ist eine tolle Ferienanlage. Durch die Lage auf einer Landzunge kamen wir uns schon beim übersetzen mit dem Hoteleigenen Boot fürstlich vor. Zwar ist die Hotelanlage aus den 80 er Jahren, doch unheimlich gut in Schuß ( dafür sorgen schon alleine die vielen Helfer und Angestellten des Clubs ). Unser Zimmer ( Nr. 200 ) war ein Deluxe Zimmer ( wir konnten jedoch keinen Unterschied zu anderen Zimmern feststellen ) und immer super sauber, aufgeräumt , mit Balkon schöner Dusche Fernseher und immer gefüllten Kühlschrank ( kaltes Wasser braucht man immer ). Die Klimaanlage auf dem Zimmer und der zusätzliche Deckenventilator sorgten für frische Luft während unseres gesamten Aufenthaltes. Service und Sauberkeit werden in diesem Hotel groß geschrieben, so das es auch nicht wundert, das das Essen und die Getränke in reichhaltiger Auswahl zur Verfügung standen. 2 x die Woche gibt es frische Meeresfrüchte beim Abendessen zu kaufen ( haben wir auch mehrmals gemacht ) . Während unseres Aufenthaltes, waren viele Paare von jung bis alt in der Anlage. Hauptsächlich Deutsche, Engländer, Russen und zum Schluß hin Araber. WiFi konnte man mittels gekaufter Freiminuten ( 250 Rupien = ca. 3 Euro / Stunde ) in bestimmten Sektoren nutzen. Der Club Bentota zeichnete sich für uns dadurch aus, dass wir auch bei Regen immer trockenen Fusses zu allen wichtigen Plätzen in der Anlage ( Restaurant, Bar, Lobbi, Zimmer ) gelangen konnten ( wir waren während der Monsunzeit dort ) Die Animation gabs zwar im Hotel, jedoch überhaupt nicht aufdringlich oder laut. Abends gab es entweder Aufführungen oder Discomusik an der Bar. Wir können den Club Bentota nur wärmstens weiterempfehlen und werden sicherlich noch einmal wieder kommen. Genauere Beschreibungen und Tips geben wir Euch gerne unter den jeweiligen Sparten.

Tips:

So Tips haben wir auch ein paar. Wir versuchen das einmal Chronologisch aufzuführen. Vor der Abreise : impfen lassen gegen Typhus Mittel gegen Mücken etc. mitnehmen ( hier ist sehr zu empfehlen Moskitoschutz PARAZEET ) wir hatten keine Probleme mit Sandflöhen oder Insektenstichen Zudem das Zimmer mit Al Faras aussprühen und eine Al Faras Dose offen im Zimmer aufstellen ( alles übers Internet zu kaufen ) ... nicht ein einziger Mückenbefall im Zimmer Im Tropeninstitut in Tübingen haben wir ein Erste Hilfe Paket mit allen notwendigen Kleinigkeiten gekauft ( ca. 20 Euro ) Bei der Anreise : Nach der Ankunft kämpfen sich die Kofferträger darum die Koffer im Auto zu verstauen um dafür dann ein Handgeld einzufordern - es reichen sicherlich 100 Rupien ( ca. 80 Eurocent ) Telefonieren : Wir haben über Holidayphone schon in Deutschland eine SIM Karte für unser Handy bestellt - hat leider nicht so geklappt! Deshalb bekamen wir den Tip zum Dialog Office ( örtlicher Anbieter in Sri Lanka für SIM karten ) zu fahren und dort direkt eine Sim Karte zu kaufen ( kostet nur 150 Rupien ca. 0,90 Euro !!). Die Karte wird auch sofort freigeschaltet und die netten Damen helfen auch noch alles zu aktivieren und das Telefon zum telefonieren und Internetnutzung fir zu machen. Wir haben gleich die Karte mit 1000 Rupien ( ca. 6 Euro ) aufladen lassen und konnten somit den ganzen Urlaub telefonieren, Skypen und im Internet serven. Reisen : Dazu können wir nur wärmstens empfehlen sprechen Sie mit anderen Urlaubern die schon Touren gemacht haben und versuchen Sie sich ein eigenes Bild zu machen. Wir ( das waren ein weiteres nettes Paar und wir ) haben uns nach einer Woche Aufenthalt dazu entschieden unsere Fahrten mit einem Hoteltaxifahrer zu machen. Dieser war/ist sehr ruhig, besonnen, spricht hervorragend Deutsch, hat einen mit Klimaanlage ausgerüsteten Bus und ist nicht zu teuer. Wir haben mit Ihm viele viele Fahrten unternommen und auch andere Gäste waren sehr von Ihm überzeugt. Sowohl die diversen Bootsfahrten, als auch die 2 tägige Rundreise mit tollem Hotel, essen und vielen Sehenswürdigkeiten. Haben Sie besondere Wünsche ? - Er hilft Ihnen gerne weiter ( fährt auch gerne mit zum Markt, zum Schneider, .... günstig ) Sie wollen ausserhalb des normalen Touristik Programms was erledigen ... Thilak hilft auch da und damit zu dem wie Sie " unseren Fahrer" erreichen können. - entweder über die Rezeption - die rufen Thilak gerne an - oder direkt über sein Telefon (077) 6078087 ( Club Bentota Tours ) Gerne können Sie sich bei Ihm auf uns ( Sabine und Thorsten ) berufen ... das hilft Ihnen sicherlich :-) Nicht empfehlen könne wir die Touren über die Tuk Tuk Fahrer und den aufdringlichen "Beach Boys". ( wir haben bei unseren Befragungen mit doch sehr vielen Gästen diese Meinung gewonnen ) Bei den von den Reiseveranstaltern angebotenen Reisen haben wir die Erfahrung gemacht, das sie oft zu teuer und in großen Gruppen angeboten wurden. Da ist eine 4er - 6 er Gruppe in Klimatisierten Kleinbussen sicherlich die bessere Alternative ! Unbedingt eine Reise mit dem Zug ins Hochland einplanen !! Wir haben diese ( durch Thilak im Vorfeld organisierte ) mit einer 4 1/2 Stündigen (!) Bahnfahrt von einem Bahnhof in der Nähe von Kandy begonnen und konnten uns einfach nicht satt sehen. unser Taxifahrer hatte auch für uns Platzkarten in einem nicht so vollen gemütlichen und modernen Waggon organisiert. Schneider : Sie wollen sich Anzüge oder Sahris, Hemden oder was auch immer maßgerecht schneidern lassen ?? Wir haben für 2 Anzüge, 3 Herrenhemden, 2 Cocktailkleider, 2 Sahris insgesamt 490,00 Euro gezahlt (!) ... einfach Thilak nach dem Weg fragen. Wetter: Wir waren ja nun in der Monsunzeit in Sri Lanka und dürfen sagen : es hat zwar immer wieder mal geregnet - doch meistens nur kurz und heftig und dann kam wieder die Sonne :-) ... ruhig auch einen etwas höheren Sonnenschutz Faktor mitnehmen. Rauchen : Es ist in Sri Lanka verboten öffentlich auf den Strassen zu rauchen. Deshalb lieber mal an einer Ecke stehen bleiben und einen Glimmstengel rauchen. Zigaretten an der Bar zu kaufen ist zu teuer - deshalb ruhig den Taxifahrer Ihres Vertrauens fragen - eine Stange Marlboro ( amerikanische ) sind über einen seiner TukTuk Freunde für 25 Euro zu besorgen. Trinkgelder: Es ist üblich Trinkgelder zu geben- diese können von 50 Rupien ( ca. 0,40 Euro) bis ... na ja da sind jedem seine eigenen Grenzen gesetzt ... sein. Wir haben meistens die 100 Rupienscheine verteilt ( ca. 0,80 Euro ) Geldwechsel : Wie überall an der Rezeption recht teuer für uns. Am besten in Wechselstuben ( über den Taxifahrer zu erfragen und der fährt Euch auch kurz dorthin ) oder über die Örtlichen Banken ( Gebühr in Deutschland 5 Euro ). Es gehen Kredtikarten aber auch genauso EC Karten ( hier fragt der Automat Euch auf Englisch Cash oder Creditcard - bitte auf Credit Card drücken - denn dann erkennt der Kasten auch EC Karten als "Kreditkarten" an und Ihr erhaltet Eure benötigten Rupien. Handeln : hier wäre nur ein Tip zu geben . HANDELN !!! Ca. 40% vom Anfangspreis kann man da schon gehen ( Insidertip vom Taxifahrer ) Streifenhörnchen: Diese sind auf der ganzen Anlage freilaufend zu bewundern (selbst im offenen Restaurant ) und auf den Balkonen. Deshalb bitte keine Textilien auf dem Balkon trocknen lassen ( Mein Tshirt wurde wohl teilweise zum Nestbau benutzt ) ;-) Ja ich hoffe Euch nutzen die Tips und wenn Ihr sonst noch fragen habt könnt Ihr mir die gerne per mail senden unter powerstan@kabelbw.de

Zimmertipp: Zimmer in der ersten Etage
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
6 Danke, powerstan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Aluthgama.
2.6 km entfernt
Vivanta by Taj - Bentota
Vivanta by Taj - Bentota
Nr. 2 von 30 in Bentota
2.169 Bewertungen
0.9 km entfernt
Centara Ceysands Resort & Spa Sri Lanka
1.7 km entfernt
Bentota Beach by Cinnamon
Bentota Beach by Cinnamon
Nr. 11 von 30 in Bentota
1.415 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.8 km entfernt
AVANI Bentota Resort & Spa
2.1 km entfernt
Cinnamon Bey Beruwala
Cinnamon Bey Beruwala
Nr. 1 von 1 in Moragolla
1.540 Bewertungen
2.2 km entfernt
The Surf Hotel
The Surf Hotel
Nr. 9 von 30 in Bentota
796 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Club Bentota? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Bentota

Unternehmen: Club Bentota
Anschrift: Paradise Island, Aluthgama 12080, Sri Lanka
Lage: Sri Lanka > Western Province > Aluthgama
Ausstattung:
Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Hotels in Aluthgama
Preisspanne pro Nacht: 126 € - 181 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Club Bentota 3*
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, Expedia, TUI DE, Odigeo, Weg, Traveltool, S.L.U., HotelQuickly, HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Bentota daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Bentota Sri Lanka/Aluthgama
Bentota Hotel Aluthgama
Bentota Club
Club Bentota Aluthgama
Hotel Club Bentota Aluthgama
Club Bentota Hotel Aluthgama

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen