Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sandoway Resort
Hotels in der Umgebung
98 $*
69 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
102 $*
92 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (573)
Bewertungen filtern
573 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
378
134
37
19
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
378
134
37
19
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
67 - 72 von 573 Bewertungen
Bewertet 8. Oktober 2012

Im Gegensatz zu der sehr gepflegten Gartenanlage ist die die Ausstattung der Cottages auf niedrigem Niveau. Mobiliar erinnern an eine Jugendherberge der siebziger Jahre. Eine Bewertung von 3,5 Sternen wäre angemessen, die der TUI mit 5 Sternen ist absurd. In der wunderschönen Ngapali-Bucht gibt es bei den hochpreisigen Unterkünften alternativen mit größerem Komfort: Ngapali Bay Villas & Spa, Amata Resort & Spa, Aureum Resort & Spa.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Klaus H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2012

Es ist mit das Beste Hotel was ich gesehen habe. Das Essen, das Personal, der Strand, die Zimmer, einfach alles. Es ist sehr sauber, und einfach ein Traum. Fahrt am besten hin und überzeugt Euch selber. Ich werde mit Sicherheit wieder dort buchen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sportani!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2012

Am Ende unserer Rundreise durch Myanmar im Februar / März 2012 haben wir uns im Sandoway Resort 9 Tage erholt.
Das Hotel liegt ideal an einem wunderschönen Strandabschnitt. Es ist am Strand genügend Platz für jeden Gast. Jedes Haus hat fest zugeordnete Sonnenliegen mit Sonnenschirm. Leider gab es am Strand keinen Service des Hotels. Einheimische, nicht aufdringliche Händlerinnen, haben dies jedoch ausgeglichen.
Das Hotel hat zwei unterschiedliche Bereiche. Auf der einen Seite die Cottages und auf der anderen Seite die Villen. Jeder Gast hat ein eigenes Haus. Wir hatten in den ersten Tagen ein Cottage in der ersten Reihe mit wunderschönem Ausblick von der Terrasse. In den letzten Tagen sind wir umgezogen in eine Villa. Der Villenbereich ist ruhiger, mit mehr Privatsphäre, mehr Komfort und damit deutlich besser. Die Cottages und Villen sind gut ausgestattet, sehr sauber und schön eingerichtet. Das Housekeeping ist perfekt. Die Treppe ins Obergeschoß in den Cottages ist jedoch gefährlich, insbesondere nachts, da sich die Toilette im Erdgeschoss und das Schlafzimmer im Obergeschoss befinden. Im Villenbereich ist dies alles auf einer Ebene.
Das Frühstück wurde a la carte serviert, war sehr gut, jedoch bei 9 Tagen Aufenthalt hatte es zu wenig Abwechslung. Wir haben nur einmal abends im Hotel gegessen Das Essen war sehr gut, uns jedoch zu europäisch und relativ teuer. Es gibt auf der Strasse vor dem Hotel in Gehweite eine große Auswahl von Restaurants, die von Einheimischen geführt werden und größtenteils sehr gutes und preiswertes Essen anbieten.
Es gibt einen Swimmingpool, der jedoch kaum zu nutzen war, da er durch seine Schattenlage viel zu kalt war. Die vorhandene Bibliothek ist in vielen Sprachen sehr gut sortiert. Dort befinden sich auch 2 PC mit sehr langsamem Internetzugang. Der Flughafentransfer wurde mit Oldtimerbussen durchgeführt und war gut organisiert.
Insgesamt war es für uns ein erholsamer Aufenthalt mit einem für uns entscheidenden Nachteil, der der sehr unterschiedlichen Behandlung der Gäste (2-Klassengesellschaft der Stammgäste zu neuen Gästen) durch das Personal, hier insbesondere dem Management.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, KurtOtto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Mai 2012

Zum Abschluß unserer Birmareise haben wir 6 Tage im Sandoway verbracht. Wir wohnten in einem "Beach Front Cottage" und hatten es damit gut getroffen.Geräumig und über 2 Etagen mit Meerblick, dazu blitzsauber und gemütlich. Wasserkocher war selbstverständlich, originell die Eistruhe, die täglich mit neuem Eis aufgefüllt wurde. Ein geräumiges Bad, getrennt vom Wc sorgte ebenfalls für guten Komfort.
Eine simple,aber hervorragende Einrichtung ist die identische Nummervergabe des Hauses mit dem Sonnenliegenplatz. Keinen Streß und Kampf um die Liegen. Kompliment an das Management. Das Frühstück wird a la carte gereicht. Reichlich und von guter Qualität. Das Abendessen war teilweise gut, manchmal aber preislich etwas gespreizt. Wer nicht im Meer schwimmen mag, dem steht ein großzügiger Pool.zur Verfügung. Man findet in der Anlage auch immer ein Plätzchen um vielleicht einen Tee oder Kaffee zu trinken. Der Service ist stets präsent und aufmerksam gewesen.
Der Strand ist fabelhaft, die fliegenden Händler sind noch nicht so zahlreich, und die Spaziergänge am Meer sind zu beiden Seiten des Resorts ausgesprochen reizvoll, da noch!! nicht überlaufen. Ein kleines Paradies.
Wenn man die Anlage verläßt, ist man mitten im Leben. Hier finden sich zahlreiche kleine Restaurants mit z.t. schlichter, aber sehr schmackhafter Küche, die einen zu zivilen Preisen verwöhnen.
Ein gelungener Reiseabschluß.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, magesch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2012

Das beste Hotel unserer Reise und wahrscheinlich das beste Strandhotel, in dem wir je genächtigt haben. Es gibt einen älteren Teil rechts der Rezeption, in dem die Bungalows in mehreren Reihen hintereinanderstehen, und links von einem italienischen Architekten entworfene „Beachfront-Villas“, direkt am Strand und „Seaview-Villas“auf Lücke zu den ersteren etwas zurückgesetzt aber immer noch mit einem herrlichen Ausblick aufs Meer. Je nach Saison sind ca. 200 bis über 500 $ ÜF pro Tag fällig, Dafür verfügt man im neueren Teil aber auch über 120 m2 mit viel Geschmack und Liebe zum Detail ausgestattete Bungalows mit Terrasse und einem großen umwerfenden Bad. Am fast menschenleeren, 8 km langen, auch bei Flut noch breiten Sandstrand verfügt jeder über seinen eigenen palmengedeckten Sonnenschirm und Liegen, also kein morgendlicher „Liegenreservierungstourismus“. Reichhaltiges Frühstück mit Service. Sehr gute Küche beim Abendessen entweder mit burmesischer oder europäischer (genauer: italienischer) Ausrichtung. Überaus freundlicher, effizienter Service. Sehr angenehm war auch, dass das Resort kein Ghetto war. Viele kleine landestypische Lokale und (Souvenir-)Läden auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ca. 400 Meter links des Hotels am Strand einfache Lokale, in denen man phantastische Sonnenuntergänge bei gekonnt gemachten Drinks erleben und lecker burmesisch essen konnte, die Füße im Sand!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, AuW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen