Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.803)
Bewertungen filtern
1.803 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.018
482
178
58
67
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.018
482
178
58
67
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 1.803 Bewertungen
Bewertet am 24. Mai 2018

Wir waren für eine Woche Gast im Outrigger Mauritius Beach Resort. Das Hotel liegt im südlichen Teil von Mauritius. Vom Flughafen beträgt die Fahrt ca. 1 Stunde.

Als wir im Hotel eintrafen, wurden wir herzlich empfangen. Wir erhielten ein Erfrischungsgetränk und der Check-In verlief komplett problemlos.
Jenita zeigte uns anschliessend unser Zimmer (Senior Suite). An dieser Stelle möchten wir Jenita besonders erwähnen; sie stand uns während des gesamten Aufenthalts für Fragen zur Verfügung. Am Geburtstag meiner Frau hat sie uns beim Nachtessen besucht und mit aller Herzlichkeit gratuliert. Hier auch nochmals vielen Dank für den Geburtstagskuchen:-)

Wenn wir gerade beim Personal sind, gilt unser spezieller Dank auch Bhevin (Service Supervisor Strand/Poolbereich). Er kümmerte sich die ganze Zeit ausserordentlich gut um uns und dies auch mit einer echten Freundlichkeit. Vielen Dank an Bhevin, welcher unseren Aufenthalt sehr positiv geprägt hat.

Das gesamte Personal im Hotel war zu jeder Zeit und an jedem Ort sehr freundlich und hatte immer ein Lächeln bereit.

Wetter:
Wir reisten im Mai. Das Wetter in unserer Woche hatte alle Gesichter gezeigt - wir hatten sonnige, aber auch regnerische Tage. Dies war für uns jedoch kein Problem, da es auch während des Regens angenehm warm war. Sobald die Sonne wieder die Oberhand hatte, wurde es auch gleich wieder sehr warm.
Wer jedoch wolkenlose Tage und dauerhaften Sonnenschein sucht, wird enttäuscht sein. (Dies hat jedoch nichts mit dem Hotel zu tun)

Hotelanlage:
Die Anlage ist weitläufig und von einem wunderbaren Garten (welcher hervorragend gepflegt wurde) umgeben. Die Wohneinheiten fügen sich gut in den Garten ein.

Plantation Club:
Als Suiten-Gast erhält man Zugang zum Plantation Club. Dies ist ein separater Bereich, wo Frühstück/Cocktails oder Abendessen eingenommen werden kann. Der Club verfügt auch über einen Pool. Die Pool-Liegen dort sind jedoch etwas in die Jahre gekommen und sollten ersetzt werden.

Essen:
Das Essen im Hauptrestaurant schmeckte uns sehr gut. Die Buffetthemen änderten jeden Tag. Generell gab es viel Seafood und indisches Essen - alles sehr lecker. Hier sollte jeder etwas finden. Die Qualität des Essens ist für uns wichtig und wir empfanden diese als hoch. Noch einen Punkt drauflegen konnte die Lobster-Night im Plantation Club. Wer Lobster mag, darf diesen Abend nicht verpassen! Lobster in allen Variationen und extrem lecker. Meine Frau bekam anstandslos dasselbe Menu mit Chicken anstatt Lobster. Das Frühstück hatten wir einmal im Hauptrestaurant eingenommen. Dort empfanden wir die Stimmung als ein bisschen hektisch An den übrigen Tagen assen wir das Frühstück im Plantation Club - einfach genial.

Strand:
Der Strand war sehr gepflegt. Es gibt einen Bereich im Wasser, welcher markiert ist und fast keine Korallenstücke enthält. Man kann sich dort gefahrlos ohne Badeschuhe bewegen . Dieser Bereich ist nicht besonders gross, reicht jedoch für eine Abkühlung. Ein paar Meter weiter draussen beginnt bereits das Riff, wo man wunderbar farbefrohe Fische beobachten kann. Die Wassertiefe ist überall sehr gering. Zum schnorcheln reicht es gut, zum Schwimmen ist es jedoch zu wenig tief. Am Strand wird auch immer kostenlos Wasser zur Verfügung gestellt.

Zimmer:
Wir hatten eine Senior Suite, welche sich direkt vis-à-vis des Plantation Clubs befand.
Die Suite liegt nur ein paar Meter vom Meer entfernt. Man sah am Morgen beim Aufstehen direkt aufs Meer. Die Suite ist sehr geräumig und hatte zusätzlich eine schöne Aussendusche. Die Reining war immer zu unserer Zufriedenheit. Das Mobiliar in der Suite könnte aber zum Teil eine Erneuerung brauchen. Die Qualität könnte mit wenig Aufwand erhöht werden.

Verbesserungsvorschläge für das Mobiliar in der Suite "2010":
- Der eine grosse Spiegel im Bad sollte ersetzt werden
- Das Sofa und der Sessel im Wohnbereich riechen etwas eigenartig und sollten gereinigt werden
- Der Tisch im Wohnbereich und das Sideboard sehen abgenutzt aus und sollten restauriert werden.

Es sind alles nur kleine Dinge, welche jedoch vom Management vielleicht nicht direkt gesehen werden.

Der Check-Out nach einer wunderbaren Woche hat einwandfrei und schnell geklappt. Die Verabschiedung war mindestens so herzlich wie die Ankunft.

Alle Benefits als GHA Black Member wurden zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank an das gesamte Outrigger-Team. Wir werden wiederkommen.

Zimmertipp: Die Zimmer in der ersten Meerreihe bieten einen wunderbaren Ausblick und liegen an ruhiger Lage.
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, SvH_6373!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyrillecarmona, General Manager von Outrigger Mauritius Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear SvH_6373,

Thank you for the detailed review and feedback. I am please to confirm we have started our maintenance program for the room and entering room by room to do all necessary touch up and improvement needed and cleaning. We will take your comments as well part of our improvement steps as well. I also taken note on Jenita and indeed she is an asset to the resort and will share and thank her for her special care and details of being such great ambassador of Outrigger Mauritius. We will all be looking forward fro your next visit and make you discover further about our resort and the beautiful surrounding of the wild coast of Bel Ombre.

Warm Regards
Cyrille Carmona
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. Mai 2018

Perfektes Checkin, allgemein sehr freundlich, Zimmer sehr gross und sauber.
Genügend Liegestühle am Strand, Bei Ebbe ist Baden eher schwierig, Wasser jedoch Glasklar, Man kann gut am Strand spazieren gehen. Essen sensationell sehr abwechslungsreich Bedienung Top.Hamambereich sehr schön. Ganze Anlage extrem gepfegt ab 7.00 wird die ganze Anlage gepflegt. Man fühlt sich einfach rundum wohl.
Sogar Herr Sookun der Hotelmanager besuchte uns persönlich und erkundigte sich ob alles ok. ist.... das nennt sich Kundenbetreuung, vielen dank für diesen schönen Aufenthalt. Sehr zu empfehlendes Hotel

Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Markus B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyrillecarmona, General Manager von Outrigger Mauritius Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Markus B,

We are thrilled to hear your stay was enjoyable and that you had a good time overall and enjoyed the room, the food , the gardens. I am please to hear also the team did look well after you and made your stay an enjoyable one especially Sookun who I will personally thank for his extra care.

We will all be looking forward to welcome you back at the wild coast of Bel Ombre.

Best Regards
Cyrille Carmona
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 13. Mai 2018

Für einen Mauritius Urlaub kann ich das Outrigger wärmstens empfehlen. Freundliche und professionelle Mitarbeiter überall. Eine hochwertige Gastronomie. Ungewöhnlich und hervorzuheben ist die gute Qualität des Hauptrestaurants. Nicht nur die Speisen (besonders die Indischen) sind hervorragend, sondern auch das Ambiente.
Die Beachfront Junior Suite war geräumig, tip top sauber und schön eingerichtet.
Der einzige Störfaktor ist, dass die Pools nur in der Mitte tief genug sind und man sich sonst die ganze Zeit beim Schwimmen anstößt, wenn man nicht gerade sehr klein ist.
Insgesamt kann man mit dem schönen Resort nicht viel falsch machen. Danke an das Team für den schönen Aufenthalt!

Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Jonasadvisor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyrillecarmona, General Manager von Outrigger Mauritius Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Jonasadvisor,

Thank you for your review we are thrilled to hear you had a good time and enjoy all the resort and felt Mercado was worth sharing extra comment about it following your experience with the food and the deco of the restaurant.

We hope to see you back in a near future once again with us here at the Outrigger Mauritius.

Warm Regards
Cyrille Carmona
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. Mai 2018

Wir waren nun Anfang Mai 2018 10 Tage im Outrigger Mauritius.

Wir haben uns in dieser Zeit wirklich sehr wohl gefühlt.

Besonders hervorzuheben war der wirklich zuvorkommende Service der Mitarbeiter. Hier neben der Rezeption (Guest Relation Officer) im besonderen auch am Strandrestaurant edgewater und an der Poolbar Blue Bar.

Man sieht, dass die Anlage schon einige Jahre alt ist, aber grundsätzlich ist diese herrliche angelegt (verschiedenen Pools, direkt am Strand/Meer, verschiedenen Restaurants).

Auch die Zimmer wurden regelmäßig sehr sauber und gründlich gereinigt.

Wir hatten einen Geburtstag während des Aufenthalts, auch hier war man von Seiten des Hotels sehr aufmerksam (gab kleine Aufmerksamkeiten).

Insgesamt wurde versucht alle Wünsche zu erfüllen.

Wir fanden den Strand auch außerordentlich schön. Es gab eigentlich während unseres Aufenthaltes immer genug Liegen und Schattenplätze.

Das Essen war sehr vielfältig und gut. Besonders gut hat es uns im edgewater (Strandrestaurant) gefallen. Hier hatten wir an einem Abend (gegen Aufpreis) auch ein wunderschönes romantisches Abendessen auf dem Ufernsteg.

Aufs Zimmer hat man regelmäßig stilles Trinkwasser erhalten, dass im Preis inbegriffen war (normal eine Flasche pro Person, man konnte jedoch auch jederzeit weiteres nachbestellen).

Also alles in allem fanden wir es ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben uns sehr wohl und gut umsorgt gefühlt.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Juergen R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyrillecarmona, General Manager von Outrigger Mauritius Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Juergen R,

We are thrilled to hear you had an enjoyable stay and we could make your experience from the arrival itself a special stay. Thank you for your praise for the service, the food offering and the resort itself and most importantly the team with who I will share personally your praise with all of them.

We will all be looking forward to see you back in a near future with us here at the wild coast of Bel Ombre.

Warm Regards
Cyrille Carmona
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 10. Mai 2018

Das Outrigger ist klar ein Familien Hotel. Viele Kinder, auch in der Nebensaison sind zu sehen. Also wer es lieber ruhiger haben will, sucht sich besser ein anderes. Die Betreuer des Kids Clubs sind super! 5Sterne für die immer fröhlichen Damen.
Die Anlage selbst ist gross, habe viele Bäume und man kommt zurecht. Bei Ankunft bekamen wir ein upgrade von Halbpension zu 3xEssen pro Tag. Das ist nett. scheinbar waren wir frühbucher.
Strand: flach, gut für kids, hat viele korallensteine, für Leute mit problemen, besser wasserschuhe mitnehmen. Gut zum schnorchlen, hat eine ständige leichte Strömung.
Pool: kidsbecken
Zimmer: wir hatten ein superior Room mit Sicht aufs Meer. sehr grosszügig und gut. täglich,wenns klappt (hat nicht immer)kriegt man eine Flasche Wasser pro Person.
Upgrade lohnt sich.
Zimmerservice: katastrophe. jeden Abend war irgendwas nicht gut, entweder fehlten Handtücher, ich gab 2 bekam nur 1. Wasserflaschen bekamen wir nicht. Showergel fehlte. Der Vorhang war mal heruntergerissen worden. Es dauerte 3 Tage bis dieser korrigiert worden war. Als ich anrufte, wollten Sie immergleich kommen. Ich sagte sie sollten dies am nächsten Tag machen. wurde aber nicht. war ein bisschen mühsam.
Da ist mit sicherheit verbesserungswürdig, wenn man ein 5Sterne Service haben will.
Restaurant: 3 zur Auswahl. Buffethaus: könnten mehr aussensitzplätze haben. drinnen sehr laut, essen aber ok. mit der Zeit aber doch immer das gleiche.Hat aber immer ein Indisch-/Asiatischer-/und ein Themenabend menus. (Länderspez.,Fisch, etc) Auch für Vegetarier hat es genug. Das Restaurant am Meer hat eine Wochenkarte. Essen ein bisschen besser aber auch nicht 5Sterne würdig. Service dort ist ebenso verbesserungswürdig. Nicht alle natürlich aber bei 2-3 Personen hatten wir jedesmal probleme, Zuerst tippt sie freudig in ihr Tablet und kommt nach ein paar minuten wieder zurück und fragt nochmals nach, was wir bestellt haben. Danach kommt noch das falsche Menu. (das passierte mehrmals)
Preise sind sehr hoch, falls man Halbpension bucht. Da kann man mittags schon gut und gerne 20-40.- für die Hauptspeise ausgeben. zuviel
3.Restaurant waren wir nie. da bezahlt man fullprice und dann auch nicht wenig.
verwirrend ist das es am Strand gratis Wasser ausgeschenkt bekommt und wenn man ins Resti geht bezahlt man für die Flasche Wasser 3.-.
Alles in allem ist das Hotel gut aber nicht Hervorragend.
Eine kleine Geschichte,was aber das Hotel keine Schuld trägt. In einer Nacht hörte ich ein Wasserplätschern vor meiner Haustüre. Dachte die würden jetzt um 2Uhr morgens den Boden aufnehmen. Als ich die Türe aufmachte stand da ein nakter Japaner und pisste an die Wand und an meine Zimmertüre!!! Vermutlich betrunken nach dem Honeymoon night und oder auch ein Schlafwandler. Hab ihn am nächsten Tag auf dem Balkon mit Frau zur Rede gestellt.
Natürlich habe ich sofort dies dem Hotel gemeldet. Negativ war, das am nächsten Tag keine Reaktion des Managements kam. das ist sehr bedauerlich. Es war am 2.letzen tag.
Wenn dies anfang des Urlaubs war, hätte ich da schon auf den Tisch gehauen und ein upgrade verlangt.

Zimmertipp: Superior room
Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, bonito13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cyrillecarmona, General Manager von Outrigger Mauritius Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Bonito13,

Thank you for your review. Sorry about the incident you encountered with your stay. I do apologize it did took us too Long to react following the issues you faced. We have taken note on them and will work on ensuring we do better for hopefully your next visit with us .

With renewed apologies
Cyrille Carmona
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen