Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wawona Hotel - Alter versus Komfort”
Bewertung zu Big Trees Lodge

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Big Trees Lodge
Ein Agoda-Reisender
Bewertet am 7. Juli 2009

  • Aufenthalt: Juli 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein Agoda-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.126)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

45 - 51 von 2.126 Bewertungen

Bewertet am 31. August 2008

Dieses Hotel, das die Bezeichnung "Historisches Hotel" trägt, ist schlicht ein alter Kasten, der seine besten Zeiten längst hinter sich gelassen hat und einer umfangreichen Renovierung, bzw. Abriss und Neubau bedarf! Wir hatten 3 Übernachtungen gebucht, sind aber nach der ersten Nacht in einem winzigen Dachzimmer mit schmuddeliger Gemeinschafts-Dusche/Toilette auf der Veranda wieder abgereist (was der Angestellte an der Rezeption ohne Wimpernzucken zur Kenntnis genommen hat.) Die Lage zum Park und die Umgebung sind ok. An Ruhe und Entspannung im und um das Hotel war aber nicht zu denken, da vermutlich jedes noch so kleine Kämmerchen (zum stolzen Preis von 147 USD/Nacht) ausgebucht war. Der Service lässt stark zu wünschen übrig: von den beiden bestellten Cocktails zur Überbrückung der langen Wartezeit bis zum Dinner, kam nach geraumer Zeit nur einer, der andere wurde nach wiederum langer Wartezeit nachgeliefert - ein gemeinsames Anstoßen nicht möglich. Das Essen war mittelmäßig (zähes Steak und fettiges Stew), dafür satte Preise. Fazit: hier wird vermutlich so lange es geht, den Gästen das Geld aus der Tasche gezogen und erst wenn sich die Mängel rumgesprochen haben und irgendwann die Buchungen nachlassen, wird sich vielleicht etwas ändern - also auf keinen Fall buchen!

  • Aufenthalt: August 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Hotzenwaelder!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juni 2008

wenn man auf antike Bauten steht und in Kauf nimmt, dass evtl. Dusch/WC nicht im Zimmer sondern im Rückgebäude ist, dann kann das ein sehr romantischer Aufenthalt sein. Originaler Salon im Empfangsbereich, mit Klavierspieler und entsprechende Athmosphäre.
Reichhaltiges Frühstücksbüffet enthalten. Dafür ist Lunch/Dinner sehr teuer und weit und breit kein Lokal zu erreichen. Nur Supermarkt.

  • Aufenthalt: Mai 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, calif_8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 2. Dezember 2007

Schönes viktorianisches Hotel. Das Zimmer war sehr klein und sehr einfach, aber es passte zur Umgebung. Schließlich sind wir nicht in Las Vegas. Will man ein Zimmer mit Dusche/Bad & WC muss man sehr früh buchen (wir buchten 3 Monate im Voraus und haben trotzdem kein Zimmer mit Bad bekommen). Wir übernachteten hier nur für eine Nacht, daher war es nicht so unangenehm, aber wenn ich hier länger geblieben wäre hätte es mir nicht mehr so gefallen, nur fürs Zähneputzen runter zu gehen oder mich für die Dusche anzustellen. Wenn man Wert auf Annehmlichkeiten legt, dann sollte man sehr früh buchen.

Es war sehr friedlich und schön hier. Wir genehmigten uns einen Drink auf der Veranda und aßen im Restaurant - auch wenn es nicht das beste Restaurant der Welt ist, kann man dort doch gut essen.

Danke, Tagesthemen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ie auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 24. Oktober 2007

Das Hotel war ausgezeichnet. Es wurde in den 1800er Jahren gebaut, in den Zimmern gibt es keinen Fernseher und kein Telefon. Die Möbel im Zimmer waren etwas altmodisch, aber charmant. Für eine Nacht hatten wir ein Zimmer mit Dusche/Bad & WC, die andere Nacht teilten wir uns das "Gemeinschaftsbad". Dieses Gemeinschaftsbad war ziemlich klein, aber das Hotel stellte Bademäntel für den Weg vom Zimmer zum Bad zur Verfügung.

Die Hotellounge war toll - der Kamin war angezündet und ein Klavierspieler unterhielt die Gäste. Auch das Restaurant war toll (Hauptgerichte ca. $20), das Frühstücksbuffet war sehr gut und war im Preis enthalten.

Das Wawona liegt in der Nähe der Mariposa Grove mit gigantischen Mammutbäumen und liegt günstig für Yosemite Village (ca. 30 Min. mit dem Auto).

1  Danke, KatAndJohnC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 23. September 2007

Wir haben dieses Hotel selber ausgesucht und dann über das Reisebüro buchen lassen (das Reisebüro konnte also nichts dafür). Auswahlkriterien für uns waren: Lage innerhalb des Yosemite N'Parks; gemäss unserem Reiseführer Prädikat 'komfortabel'. Beides erwies sich als nicht den Erwartungen entsprechend: Das Wawona liegt ganz am unteren Rand des Parks, weshalb man mit dem Auto ca. 45' fahren muss, um zum Zentrum des Parks zu gelangen. Der Hotelstandard ist alles andere als komfortabel.
Bei unserer Ankunft gab man uns entgegen der ausdrücklichen Buchung (und entsprechend lautendem Voucher!) ein Zimmer ohne Bad. Erstaunlicherweise hatte man jedoch einem kurz vor uns eincheckenden Gast ein Zimmer mit Bad gegeben (er hatte es nicht reserviert!), jedoch korrigierte die Reception dies nicht. Die Reception erklärte uns zwar freundlich, aber recht hilflos, dass es nicht ihr Fehler sei, sondern vermutlich der Fehler des Agenten des Reisebüros - für die Hotelangestellten schien allein zu zählen, dass es nicht ihr Fehler war, hingegen bemühten sie sich in keiner Weise aktiv darum, die Sache in Ordnung zu bringen. Wir wurden lediglich freundlichst darauf hingewiesen, dass wir am kommenden Tag ab 6 Uhr (...) bei der Reception nachfragen könnten, ob wohl zwischenzeitlich ein Zimmer mit Bad frei geworden sei. Der Receptionist zeigte uns sogar am Bildschirm des PC, dass die einzige Instruktion, die sie vom Agenten erhalten hatten, war, den Voucher zu akzeptieren und dass dort im PC nicht steht, es müsse ein Zimmer mit Bad sein - was das Wawona jedoch nicht hinderte, uns den Aufenthalt trotz Voucher in Rechnung zu stellen! Die Angestellten der Reception sind ihrer Aufgabe nicht gewachsen und unprofessionell.
Das Wawona gilt als Histoic Site und alleine von diesem Prädikat scheint es heute zu leben. Jedoch ist die ganze Anlage wie auch die Zimmer schlicht heruntergekommen und schäbig - die 'historische' Einrichtung kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass das ganze Hotel einer gründlichen (und wohl sehr kostspieligen) Renovation bedarf . Die Elektroinstallationen wirken schlicht gefährlich - was in einem auf Sicherheit bedachten Land wie den USA sehr erstaunt. Die Anlage, inklusive die Verandas vor den Zimmereingängen, scheinen kaum je geputzt zu werden, jedenfalls wurde die Veranda während unserer 2 Tage Aufenthalt nie geputzt, obwohl der Schmutz auf den ersten Blick erkennbar war.
Unser Zimmer war sehr klein, mit 2 Betten (1 Einzel, 1 Doppelbett) und einem kleinen (historischen) Lavabo bestückt. Das Nachttischchen, ein weiterer Tisch und ein grosser Sessel nahmen soviel Platz ein, dass wir nicht wussten, wohin mit unseren Koffern und mit uns!
Toiletten und Duschanlage befanden sich im Keller in der Nähe des Zimmers (positiv); die Toilette war in Ordnung, die Duschen wurden jedoch offenbar nicht jeden Tag geputzt (beide Tage befanden sich dieselben Überreste am Boden).
Die Wände waren so dünn und die Fenster offenbar in ihrem 'historischen' Zustand belassen, dass man jedes Geräusch der Nachbarn im Zimmer und im (sehr kleinen...) Bad hören konnte (sogar das Zähneputzen) und jedes Geräusch von der nahe angrenzenden Strasse. Nicht gestört hat uns, dass es weder Fernseher noch Telefon im Zimmer gab (in dieser Gegend zudem kein Mobiltelefonempfang).
Die Poolanlage ist heruntergekommen, das Wasser mit viel Laub verschmutzt; die Poolanlage besteht ausschliesslich aus dem Pool.
Das Essen im Restaurant war im Vergleich zu den restlichen Erfahrungen in diesem Hotel erstaunlich gut; die Bedienung dort zum Teil sehr aufmerksam. Hingegen kam es zu langen Wartezeiten, bis ein Tisch frei wurde - 45 Minuten. Wobei der uns versprochene Kellner, der uns während der Wartezeit immerhin Getränke servieren würde, kein einziges Mal auftauchte! Den von uns gewünschten Tisch am Fenster haben wir nicht bekommen, er wurde vergeben, nachdem man uns an einen Tisch in der Mitte gesetzt hatte, wo die Zugluft der Ventilatoren uns das Frieren lehrte; eine Kellnerin hat sich dann sehr bemüht und immerhin dafür gesorgt, dass einer der Ventilatoren abgestellt wurde.
Zusammenfassung: Ein totaler Reinfall.

  • Aufenthalt: August 2007
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, yose_7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. Juli 2007

Die Zimmer und die Möbel sind rustikal und passen für den "Wanderer, der nach einen einfachen Zimmer sucht, um sich auszuruhen". Das Frühstück war im Preis enthalten und bot eine gute Auswahl an Brot, Obst und heißen Gerichten. Unser Zimmer war im angrenzenden Gebäude und wir mussten uns die Duschen mit anderen teilen. Es war schon ein wenig seltsam, raus zu gehen (das Hotel stellte Bademäntel zur Verfügung) und zurück durch einen anderen Eingang, während an beiden Abenden ein Hochzeitsempfang im Hotel stattfand.
Aber da wir nur in diesem Hotel ein Zimmer buchen konnten, um im Park bleiben zu können, waren wir darauf vorbereitet.
An einem Abend gab es vor dem Abendessen einen interessanten geschichtlichen Vortrag und eine Diaschau über dieses Hotel und den Park, was nett war.
Das Hotel erfüllte unsere Anforderungen, allerdings ist es etwas weiter vom Valley und den meisten Wanderwegen entfernt, als wir erwartet hatten.

2  Danke, BandBLvr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Yosemite-Nationalpark.
24.4 km entfernt
The Majestic Yosemite Hotel
The Majestic Yosemite Hotel
Nr. 1 von 3 in Yosemite-Nationalpark
2.679 Bewertungen
23.6 km entfernt
Yosemite Valley Lodge
Yosemite Valley Lodge
Nr. 3 von 3 in Yosemite-Nationalpark
3.927 Bewertungen
36.6 km entfernt
Rush Creek Lodge
Rush Creek Lodge
Nr. 2 von 7 in Groveland
553 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
22.2 km entfernt
Yosemite Cedar Lodge
Yosemite Cedar Lodge
Nr. 2 von 2 in El Portal
2.201 Bewertungen
22.4 km entfernt
Best Western Plus Yosemite Gateway Inn
6.8 km entfernt
White Chief Mountain Lodge
White Chief Mountain Lodge
Nr. 2 von 2 in Fish Camp
205 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Big Trees Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Big Trees Lodge

Anschrift: 8308 Wawona Road, Yosemite-Nationalpark, CA 95389 (ehemals Wawona Hotel)
Telefonnummer:
Lage: USA > Kalifornien > Yosemite-Nationalpark
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Yosemite-Nationalpark
Preisklasse: 258€ - 332€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Big Trees Lodge 2*
Anzahl der Zimmer: 104
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, TUI DE, Ebookers und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Big Trees Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Wawona Yosemite Nationalpark
Wawona Hotel Yosemite National Park
Wawona Yosemite National Park

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen