Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.414)
Bewertungen filtern
1.414 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
315
576
345
133
45
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
315
576
345
133
45
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.414 Bewertungen
Bewertet 2. Oktober 2017

Wenn man den Yellowstone NP mehrtägig genießen will, braucht man mehrere Lodges. Eine gute Lage dabei ist die Canyon Lodge. Die Lodge ist neu saniert / Neubauten. Die Zimmer sind zweckmäßig, die Bäder sehr klein. Der Empfang ist professionell, freundlich. Es hat Gründe für die Bewertung "befriedigend". Die Lodge ist auf Masse ausgelegt. Darunter leidet die Ruhe. Insbesondere die Busladungen Chinesen stören empfindlich, wie im gesamten Park.
Das Selbstbedienungsrestaurant wird freundlich geführt, ist qualitativ wie atmosphärisch eine Katastrophe.
Stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis der Anlage, wie auch der andern im NP?
Das muss jeder für sich beantworten. Man erlebt den wohl schönsten NP der USA.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Karl-Josef J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. September 2017 über Mobile-Apps

Bereits bei der Ankunft wurden wir äußerst emotionslos und stumpf empfangen. So etwas haben wir in den USA noch nie erlebt.
Die Zimmer sind sauber und relativ neuwertig eingerichtet.
WLAN und Fernseher gibt es nicht, in der Lobby könnte man für 4,95$ pro Stunde WLAN separat buchen.
Und da sind wir auch schon bei dem größten Negativfaktor, der uns am meisten gestört hat.
Man kommt sich in dieser Anlage zu jeder Zeit als Nummer vor, mit der Geld verdient und die schnellstmöglich abgefrühstückt werden soll.
Die "Restaurants" in der Anlage sind die absolute Frechheit. In dem Grill isst man aus Plastikgeschirr bspw. Burger für 13$, der Ceasarsalat für 12$ kommt direkt in Plastikschale wie aus dem Supermarkt. Und noch dazu sind die Sachen ungenießbar.
Das Selbstbedienungsrestaurant nebenan haben wir nach 2min. direkt wieder verlassen, da es dermaßen widerlich gerochen hat.
Es sind sehr viele Gäste in der Anlage, das ist uns klar, aber unter Anderem in der Faithful Lodge bekommt man den Service trotzdem mit sehr viel mehr Stil hin!
Wir können von dieser Anlage nur abraten!!!

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
3  Danke, Explorer700887!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2017

Diese Lodge sagt dir schon beim Betreten, trete ein, nimm deinen Zimmerschlüssel und fühle dich nicht länger wohl als nötig. Hier zählt nur Profit! Wir hatten für 2 Nächte ein Zimmer gebucht für 300 Dollar die Nacht. Das Zimmer war zweckmäßig, nichtsagend ohne eine Spur von Gemütlichkeit. Als wir nach einer Reservierung für ein Restaurant fragten,, war die erste Mögichkeit um 21:30 Uhr. Ok; keinen Bock so lange zu warten. Wir gingen dann in die 'Futter Area' und fanden eine Art Kantine der übelsten Art vor. So etwas ist mir echt noch nirgendwo passiert. Auch das Restaurant war nur unterirdisch. Hier hat man wirklich das Gefühl, i just want your Money. Auf unserer 3 wöchigen Kanada Tour habe ich sowas nicht erlebt. Diese Lodge würde ich absolut nicht empfehlen.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, hr3003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2017

Die Canyon Lodge ist neu renoviert und verfügt nun über schöne Zimmer. Ausserdem ist die Lage im Nationalpark vervorragend, alle Sehenswürdigkeiten sind bequem mit dem Auto zu erreichen. Einziger Minuspunkt ist dass nur 3 Restaurant im Visitorcenter vorhanden sind und diese ständig überfüllt sind. Nur in einem kann man reservieren und dies sollte man auch beherzigen, sonst gibt es wie bei uns um 21:15 Uhr Abendessen. Dafür war es aber ganz gut. Parkplätze sind reichlich vorhanden, allerdings nicht genug. Wenn man also so spät vom Abendessen kommt, hat man noch einen Verdauungsspaziergang vor sich. Auf dem benachbarten Terrain des Campingplatzes hat man die Möglichkeit zu waschen, Tankstelle ist dort auch vorhanden.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, afs10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2017 über Mobile-Apps

Wir waren im August 2 Nächte in der Canyon Lodge ( besser gesagt in einem Seitengebäude) Der Check-In war etwas konfus: laut Plan im Village, wurde aber zwischenzeitlich in die Washburn-Lodge verlegt. Zimmer : groß und recht neu, mit Pad-Kaffeemaschine und Kühlschrank. Allerdings gab es keine Klimaanlage und kein Wlan (nur kostenpflichtig im Hauptgebäude). Der Übernachtungspreis ist recht hoch, aber man hat ja keine große Auswahl wenn man im Park übernachten will. Kosten für Frühstück und Abendessen sind auch hoch. Die Lage ist ideal, allerdings muss man zu den Attraktionen noch etwas fahren, der Canyon ist aber gleich "nebenan". Eine Übernachtung ausserhalb des Parks ist wg. der erheblichen Anfahrtswege nicht anzuraten.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Peter G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen