Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Location am Waikiki Beach”
Bewertung zu Sheraton Waikiki

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Sheraton Waikiki
Nr. 37 von 84 Hotels in Honolulu
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 15. Juli 2011

Wir haben uns das Sheraton zu Beginn unseres Hawaii Urlaubes für 110 USD bei Priceline ersteigert. Für die Lage, die Ausstattung und den Service ein Schnapp !!! Das Sheraton hat meiner Meinung nach eine Top Lage, direkt am Anfang des berühmten Waikiki Beach. Wir mussten zwar eine Resort Fee zahlen, dort war aber Wasser und kostenloses W-Lan + unbegrenztes Parken mit abgedeckt - vollkommen i.o.

Die Zimmer waren schön, sauber und geräumig. Wir hatten leider Blick auf Waikiki selber, also keinen Oceanview, dass war aber egal, da wir eh die meiste Zeit draussen waren. Der Infinity Pool war der Kracher, Frühstück konnte man sich u.a. in einem der Frühstücksshops unten zusammenstellen (Rührei, Bacon, etc.).

Vom Hotel aus war man in wenigen Schritten an den Stores und Shops zum Essen und Einkaufen. Wie gesagt: Für das Geld und die Lage fantastisch!!!

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, rheinlandrulez!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (6.172)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

38 - 44 von 6.173 Bewertungen

Bewertet am 27. Mai 2011

Grosses Hotel(mit enormer Zimmeranzahl, wie die meisten Hotel der Ketten auf Oahu), aber mit sehr schöner Poolanlage, hochwertigen Geschäften, guter Gastronomie, schöner Hotelanlage und dem gewissen hawaiianischem Etwas

Pool:
+Traumhafter Blick, schön angelegt
-/+ nur geringe Anzahl von Liegen, was es jedoch aber auch sympatisch macht, ich möchte mir nicht vorstellen, was dort los wäre wenn dort für jeden Hotelgast eine Liege vorhanden wäre

Gastronomie:
Es gibt Peets Coffee, wo man einen guten Kaffee+ Pastries, Cookies etc. erwerben kann.
Unbedingt einen Dole-Whip probieren, dies ist Ananassofteis und sehr lecker!
Ausserdem gibt es noch das Rum-Fire, wo man gerade abends herrlich sitzen und einen traunhaften Blick mit leckeren Drinks geniesen kann
Das Frühstücksbuffet ist mit 30$ extrem teuer, aber man muss auch sagen, von der Qualität & der Auswahl der Speisen nebst dem freundlichen Personal, was einem sofort immer frisches Besteck hinlegt oder ohne zu Fragen Getränke auffüllt, auch sehr empfehlenswert und somit seinen Preis wert. Besonders empfehlenswert: Die f nach Wunsch mit diversen Zutatan frisch zubereiteten Omeletts, sehr sättigend und extrem lecker. Auch alles andere, regionales Obst, warme Speisen, Kaese- und Wurstauswahl + allem aneren ist in bester Qualiät vorhanden. Wenn man dann noch einen Tisch draussen mit Blick auf das Meer zugewiesen bekommt(einfach nett, aber beharrlich fragen, denn klappt es auch als singlereisender;-)) steht einem idealen Tagesstart nichts mehr in der Quere.
Gleich daneben befindet sich auch SB-Restaurant , was aber überteuert ist.Rührei(2Eier)+Speck+zwei Scheiben Toast+kleine Obstschale(8 Dollar)=15 Dollar. geht hier lieber in den ABC-Shop im benachbarten Hawain Royal, hier last sich eine Menge Geld sparen und die Obstschale kostet nur 3-6 Dolar(je nach Früchtemischung und Grösse)
Die Lunch-und Dinnerkarte des Restaurants liest sich sehr gut, soll auch sehr schmackhaft sein, ist aber dem Hotel angemesen auch sehr teuer.
ferner gibt es auch noch einen Eiskiosk.


Geschäfte:
Zu erst hat mich die Vielzahl der Geschäfte irritiert, da ich mir wie in einem Einkaufszentrum vorkam. Aber es sind alles kleine, inhabergeführte Geschäfte, mit einem gutem Sortiment. Hier gibt es handgefertigte hawaianische Musikinstrumente, kunsthandwerkliche Gegenstände, einen schönen Modeladen, Juweliergeschäfte, hangefertige Schokoladenprodukte, neben allerlei nützlichem für den touristischen Bedarf.

Hotelanlage:
Mit viel Liebe zum Detail gestaltet, regionaltypische Bepflanzung, ein wunderschöner Koiteich mit diversen danebenstehenden Schaukelstühlen zur freien Benutzung. Besonders schön am Abend ist, das die gesamte Hotelanlage im Garten- und Pool-, sowie im Aussenbereich zum EIngang des Hotels hin komplett mit diversen Feuerfackeln ausgestattet ist, die täglich angezündet weren, was einen besonderen Charme hat und eine warme, romantische Atmosphäre ausstrahlt

Service:

Extrem freundliches, hilfsbereites Personal

Preis:

Ich habe das Hotelzimmer sehr günstig für 125$ die Nacht+Tax bei PriceLine ersteigert, was ein extrem günstiger Deal war.und 50% unter dem Normalpreis für ein Zimmer mit Cityview lag.

Resortgebühr:
20 $ pro Nacht, die nach meinem Empfinden nicht gerechtfertigt sind. Da man aber bei Buchung drauf hingewiesen wird und sie auch nicht abwaehlen kann, wenn man die angebotenen dientleistungen nicht in Anpruch nehmen will), gilt es, sie einfach hinzunehmen oder aber eben das Hotel nicht zu buchen, von daher kann ich das Gemeckere übr die Gebühr nicht verstehen, denn man weiß es ja im Vorfeld und wird ja nicht gezwungen das Hotel zu buchen. Includiert sind hier eine Flasche hawaiianisches Wasser, Die Reichung von Ananas am Nachmittag am Pool, Liegenbenutzung nebst der kostenlosen Nutzung des Zimmertelefons für kostenlose regionale , sowie 1 Stunde internationale Gespräche,

Zimmer:

Gutes, sauberes Standardzimer mit normaler 4 Sterne Einrichtung und modernem Flachbildschirm-Fernsehgerät. Der Blick war sehr schlecht, direkt auf das Dach der Parkarea, ohne Balkon. Da ich es aber für so einen extrem günstigen Preis erhalten habe, habe ich einfach die Vohänge zugezogen und somit eine weisse zusätzliche Wand gehabt. da ich das Zimmer wirklich nur zum Schlafen benutzt habe, hat es mich nicht gestört. Was mich aber sehr wohl gestört hat, war das ich ab morgens 6 Uhr nicht mehr schlafen konnte, da ich von den geräuschen der Liefertrucks und Busse geweckt wurde. Da das Hotel jedoch ausgebucht war konnte hätte ich erst am 4. Tag gegen eine Gebuehr von 75 Dollar upgraden ( was sehr günstig war) können und as auch nur für ein paar Tage, so dass sich das Umziehen für mich nicht gelohnt hat.

Was ich als schön und sehr angenem empfunden habe, war die hawaiiansiche Musik in den Fahrstühlen, was etwas sehr relaxendes hatte.

Computernutzung:

In der Hotellobby stehen diverse Computer mit Internetnutzung kostenfei zu Verfügung. Zwei Druckgeräte sind ebenfalls vorhanden und koennen auch kostenfrei genutzt werden.

Concierge:

Sehr hilfsbereite, freundliche, hawaiianische Mitarbeiter, die immer mit einem Lächeln diverse Touren für einen gebucht und einem eine gute Beschreibung nebst guter schriftlicher Makierungen zur Orientierung mitgegeben haben. Tip: Früh morgens oder spät hingehen, dann ist es auch nicht so voll und man kommt nach ein paar Minuten dran


Lage:
Ideal im Herzen Waikiki gelegen, mit dit direktem Strandzugang. Jedoch muss man sich auch bewust sein, das man wirklich direkt im touristichen Zentrum ist und von Apple, PRADA, diversen Geschäften und Restaurants aber eben auch von Palmen und Strand umgeben ist. Der Pick-Up von diversen Touren und Freizeitangeboten erfolgt direkt vom Hotel aus, was sehr angenehm ist.


Ich selbst habe das Hotel nur als Standorthotel benutzt und habe lieber mit einem regionalen Naturtour-Anbieter die reizvolle Schönheit der Insel erkundet. Wer es also ruhiger mag, sollte wie ich tagsüber unterwegs seino der aber gleich in einer ruhigeren, abgelegen Gegend( es gibt sooo viele schöne Flecken Erde auf dieser Insel mit schöneren Stränden als Waikiki) ein Hotel buchen, wobei sich hier dann ein Mietwagen empfiehlt.

Nach meinem Empfinden und Beobachten eines der besten und regionaltypischsten Hotels in Waikiki, was einem auch von Einheimischen bestätigt wird.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Genussmensch1978!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Februar 2011

Kleine, aber schönes Zimmer mit Sicht auf Meer, Strand und den legendären Vulkan "Diamont Head". Gutes Essen im Hotel selber, aber auch in der nahen Umgebung. Schöne Poolanlage. Der weltberühmte Waikiki-Strand ist direkt neben dem Hotel. Die Sonnenuntergänge sind atemberaubend. Geschäftiges Treiben in der Lobby. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Leider mussten wir zum Einchecken fast 20 Minuten warten. Wir kommen gern wieder einmal zurück.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Liebi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Dezember 2010

Hohe Zimmerpreise werden in Waikiki selten durch eine entsprechend moderne oder luxuriöse Ausstattung gerechtferigt. Also dachte ich mir, ich gebe noch mehr Geld aus und habe wenigstens eine tolle Aussicht. Und es hat sich gelohnt!

Vorneweg: Man sollte sich nicht daran stören, dass der Radiowecker nur an bestimmten und täglich gern wechselnden Stellen des Zimmers Empfang hat; dass man Kaffeekocher und andere Elektrogeräte durchs halbe Zimmer tragen muss, um eine stromgebende Steckdose zu finden, oder dass der Schlitz unter der Eingangstür so gross ist, dass der Roomservice das Frühstückstablett mogens komplett unter der Tür hindurch ins Zimmer schieben kann. Und man Nachts das taghelle Zimmer am besten verdunkelt, indem man das, unter der Tür vom Flur her einfallende Licht, mit einem geschickt plaziertem Handtuch abhält.

Wer also für knapp 300USD auch ein wenig improvisieren mag, wird mit einer wirklich tollen Aussicht belohnt. Oceanfront ist Oceanfront. Zwischen Balkon und Meer ist nur noch der atemberaubende Infinity-Pool einige Etagen tiefer. Und die Aussicht ist auch vom Bett oder aus dem Bad und aus der Dusche zu geniessen (zwischen Bad und dem Zimmer sind Fensterläden zum aufklappen).
Der Balkon ist gross und durch eine Wand von den Nachbarn abgeschirmt.
Ansonsten gibt es schon die üblichen Sheraton Amenities und einen recht kleinen LCD TV.
Doch die abgewohnt wirkenden Zimmer lohnen sich nicht nur wegen der Aussicht: Vor dem Zimmer ist der Ozean und dahinter etliche Meter Hotelbeton: Es ist morgens traumhaft ruhig (und dann der Blick aufs Meer... ) Und wer schnell mal im Pazifik schwimmen will, braucht auch keine Strasse zu überqueren, nur schnell an einem der beiden Pools vorbei zum Strand....

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, AirMike956!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2010

Wir wollten in diesem Jahr nochmals weit weg, wir wollten den Winter verkürzen, wir wollten auf einen Balkon sitzen und Sonnenaufgang und Sonnenuntergang erleben, wir wollten Shopping, Strand, wir wollten es romantisch, gemütlich, geräumig, komfortabel, wunderschön und ein Hotel mit ausgezeichnetem, sehr gastfreundlichem Personal. Wir haben das Sheraton Waikiki Hotel gewählt und wir haben bekommen was wir wollten. Dafür haben wir mehr als üblich investiert, aber das war es wert. Darüber hinaus gibt es unweit das phantastische Restaurant "Wolfgang" mit vorzuglicher Küche, hervorragenden Weinen und exzellentem Personal und für Leckermäuler - Kaffee- und Kuchenliebhaber - die Cheesecake Factory. Für Weltreisende, die den Pazifik lieben und Polynesien zu weit und zu teuer ist, ist Waikiki eine empfehlenswerte Alternative. Mit der Einschränkung, dass Surfer - die weniger Rummel haben wollen - Maui wählen sollten. Wir wollten aber diesmal Waikiki und das Waikiki Sheraton. Und wir waren voll zufrieden.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, maori1947!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2010

Die Lage ist ziemlich klasse, direkt am Strand und in wenigen Gehminuten ist man in der Stadt zum shoppen.
Wenn mal will braucht man das Hotel aber nicht zu verlassen, es gibt in dem Hotel alles zu kaufen.
Zimmer mit allem Komfort ausgestattet.
Pool ist ein wenig zu klein für die vielen Gäste.
Frühstück ist super gut.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, afdhh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2010

Ein langersehnter Traum wurde wahr, Urlaub auf der Hawaii-Insel Oahu.
Mit Stopover in San Francisco landete ich mittags auf dem internationalen Airport von Honolulu. Shuttle-Busse bringen die Ankommenden für geringes Geld zu den Hotels. Schon bei Ankunft wusste ich, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Eine riesige Lobby und Reception, wo ich freundlich begrüßt wurde und nach den Formalitäten das obligatorischen Lei (Blumenkette) umhängen konnte. Das Zimmer war groß und geräumig, der Ausblick war teils auf den Pazifik, teils auf die Berge und Downtown. Ein großes King-Size-Bett, ein elegantes Badezimmer mit Dusche und diverse Annehmlichkeiten (Minibar/Kaffeemaschine/Bademäntel) taten ihr übriges zum Wohlfühlen.
Das Frühstück nahm ich fast jeden Tage im dazugehörigen Kai Market ein. Leckeres Rührei, Würstchen und Speck waren für die Liebhaber des Deftigen vorhanden, Salate und Obst rundeten ein großes Angebot ab. Die Bedienungen allesamt sehr freundlich, viel herzlicher als in anderen Staaten der USA.
Höhepunkt des Hotels ist sicherlich die Poolanlage.Man tauscht seine "Towel-Cards" jeden Tag gegen frische Handtücher,außerdem bekommt man sein "VIP-Bändchen" als Berechtigter für diesen Bereich. Der Infinity-Edge Pool erweckt den Eindruck, dass er direkt ins Meer übergeht. Der Helumoa Playground ist die Spaßanlage mit Whirlpool und Liege, welche teilweise direkt auf einer Ebene im Wasser stehen. Getränkeservice ist ständig dort vorhanden. Wenn man tagsüber Hunger bekommt, sind viele Kleinigkeiten zu erwerben. Abends hat man es nicht sehr weit bis zur Hauptstraße mit allen Shops, Restaurants und ABC-Supermärkten. Sehr empfehlenswert natürlich auch ein Trip nach Pearl Harbor, am besten frühmorgens The Bus nutzen, um bei den ersten Besuchern zu sein. Wenn nicht die immense Zeitverschiebung (12 Stunden zurück während der Sommerzeit) und der lange Flug (nochmal 5 Stunden von der Westküste) wäre, sollte man viel öfters in dieses Paradies reisen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MarkusKFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Honolulu angesehen:
Waikiki
Trump International Hotel Waikiki
Waikiki
Halekulani Hotel
Halekulani Hotel
Nr. 8 von 84 in Honolulu
2.594 Bewertungen
Waikiki
Outrigger Waikiki Beach Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Waikiki
The Modern Honolulu
The Modern Honolulu
Nr. 7 von 84 in Honolulu
4.182 Bewertungen
Prince Waikiki
Nr. 1 von 84 in Honolulu
341 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sheraton Waikiki? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sheraton Waikiki

Anschrift: 2255 Kalakaua Avenue, Honolulu, Oahu, HI 96815-2579
Telefonnummer:
Lage: USA > Hawaii > Oahu > Honolulu > Waikiki
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 19 der Luxushotels in Honolulu
Nr. 21 der Strandhotels in Honolulu
Nr. 23 der Businesshotels in Honolulu
Nr. 31 der Romantikhotels in Honolulu
Nr. 32 der Familienhotels in Honolulu
Preisklasse: 262€ - 608€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sheraton Waikiki 4*
Anzahl der Zimmer: 1695
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Agoda, TUI DE, Ebookers, HotelQuickly, Weg, HotelsClick und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sheraton Waikiki daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sheraton Waikiki Honolulu
Sheraton Waikiki Honolulu, Hawaii
Sheraton Waikiki Hotel Honolulu
Sheraton Hotel Waikiki
Sheraton Hotel Honolulu
Sheraton Honolulu
Honolulu Sheraton

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen