Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Wenn man gerade in der Gegend ist”

Sunset Crater Volcano National Monument
Im Voraus buchen
Weitere Infos
741,39 $*
oder mehr
Private Grand Canyon Tour with Ancient Ruins and Lava Field from Flagstaff
Platz Nr. 5 von 103 Aktivitäten in Flagstaff
Zertifikat für Exzellenz
Kulmbach
Beitragender der Stufe 
165 Bewertungen
71 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wenn man gerade in der Gegend ist”
Bewertet am 12. November 2011

Das Sunset Crater Volcano National Monument ist nicht gerade ein must do highlight. Aber wenn man ohnehin auf dem Weg von Flagstaff nach Norden ist und vielleicht bereits einen Nationalparkpass besitzt dann sollte man den Abstecher machen. Die Lavefelder sind ganz nett anzuschauen, ebenfalls die kahlen schwarzen Lavahügel.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, Fistball!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.422 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    766
    508
    127
    15
    6
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vulkankrater, den man nicht verpassen sollte!”
Bewertet am 31. Oktober 2011

Diese Sehenswürdigkeit ist mir Sicherheit nicht die Bekannteste und wird von vielen Touristen nicht angesteuert, was sicherlich an der unglaublichen Dichte an Sehenswürdigkeiten in diesem Landstrich liegt. Aber ich würde auf jedem Fall wieder hinfahren und kann es nur jedem empfehlen. Wie der Name schon sagt, lohnt sich ein Besuch am meisten zur Sonnenuntergangszeit.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, reisemonster!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vulkankrater”
Bewertet am 22. August 2011

Für mich aus Süddeutschland war es interessant so einen Vulkankrater anzuschauen und die Umgebung rundherum, wo vom Vulkan und seinem Ausbruch noch richtig etwas zu sehen ist. Die verschiedenen Farben der Vulkanerde und die nach der Eruption entstandenen Formen sind interessant anzusehen.
Sunset Crater Volcano National Monument befindet sich in einem Nationalpark, das man mit dem Pass für die Nationalparks ohne Zusatzkosten besuchen kann.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
Danke, Muenchner_Besucherin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckende Mondlandschaft”
Bewertet am 4. März 2011

Der Sunset Crater ist ein ca. 305 m hoher Aschekegel vulkanischen Ursprungs, der etwa 40 km nördlich von Flagstaff liegt und im Jahr 1990 zum National Monument erklärt wurde. Der Krater des Vulkankegels beträgt beeindruckende 90 Meter. Die größte Eruption fand im Jahr 1180 statt, bei dem die Asche über hunderte Kilometer verstreut wurde. Der letzte bekannte Ausbruch ist auf das Jahr 1380 datiert. Der Name des Sunset Craters leitet sich von der Rotfärbung des Kegels aufgrund der enthaltenen Eisenoxide ab. Die Vegetation um den Vulkan herum ist eher spärlich, was auf die vulkanische Tätigkeit zurückzuführen ist. In der Umgebung des Kegels sind zahlreiche erstarrte Lavasträme zu sehen, die der Landschaft eine bizarre Atmosphäre wie auf dem Mond verleihen.
Am Fuss des Kraters gibt es zwei "Lava Flow Trails", ein längerer und ein etwas kürzerer Rundgang.
Für alle, die geologisch etwas interessiert sind, dürfte ein Besuch des Sunset Craters durchaus ein Highlight sein, für alle anderen empfiehlt sich, wenn überhaupt, nur ein kurzer Besuch!

Aufenthalt April 2010
Hilfreich?
3 Danke, gocusa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göttingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
181 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Vulkanlandschaft - gut erklärt.”
Bewertet am 4. Januar 2011

Von Flagstaff kommend lohnt es sich auf jeden Fall den Sunset Crater zu besuchen. Zunächst kann man sich im Visitor Center informieren und dann die Scenic Route in die Lavalandschaft befahren und dort auch auf den gut angelegten Wanderwegen die Gegend erkunden. Von dort aus fährt man weiter zum Wupatki National Monument.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
Danke, aika2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sunset Crater Volcano National Monument angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sunset Crater Volcano National Monument? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen