Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.119)
Bewertungen filtern
1.119 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
650
301
96
49
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
650
301
96
49
23
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.119 Bewertungen
Bewertet 15. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir haben auf der Durchreise eine Nacht in der Lodge on the Desert verbracht - leider nur eine Nacht, denn das Hotel ist wirklich toll.
Die an eine Hacienda anmutende Anlage passt hervorragend nach Arizona, stilgerecht und sehr sympathisch.
Die Lobby ist bereits sehr einladend, der Empfang freundlich.
Die Zimmer sind zwar etwas ringhörig, das fällt aber wohl nur deshalb auf, weil die Gegend sehr ruhig ist.
Alles ist sehr sauber, gut organisiert und die Infrastruktur bietet alles Nötige.
Wir kommen wieder, nächstes mal etwas länger als nur eine Nacht.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Mirakami!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jim K, General Manager von Lodge on the Desert, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Mirakami

The staff and I very much appreciate your taking your time to let us know of your experience at the Lodge on the Desert. We always hope to know how we can improve our hotel and comments such as yours provide us with the information we look for.

I hope to welcome you back to the Lodge on the Desert.

Jim Kerrigan
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Oktober 2016

Wir besuchen Tucson seit vielen Jahren regelmäßig und regelmäßig gerne. Es ist nicht unbedingt die Stadt selbst, sondern die Natur drumherum.

Auf Empfehlung eines positiven Artikels in der 'America' haben wir uns dieses Jahr erstmals die 'Lodge on the Desert' (LOTD) als Unterkunft in Tucson ausgesucht.

LOTD ist eine Unterkunft mit langer Tradition. Allerdings muß dies rein garnichts bedeuten.

LOTD liegt an der Alvernon Way. Im Grunde zwar mitten in der Stadt, jedoch dennoch ein klein wenig "abseits" vom "Leben" der Stadt.

Und wie schon die Lage selbst, so setzt sich dieser Eindruck auch bei der LOTD selbst irgendwie fort. Sehr ruhig (positiv ausgedrückt), man könnte es auch "leblos" nennen.

Dieser EIndruck beginnt schon bei Check-in. Normalerweise sind die meisten Lobbies großzügig, offen und lichtdurchflutet. Bei der LOTD triff dies nicht zu. Um die Lobby zu betreten muß man eine schwere, hölzerne Eingangstür öffnen. Subobtimal für ältere oder behinderte Menschen oder für Gäste mit Gepäck. Die Lobby selbst ist weder besonders groß, noch besonders hell. Das Personal an der Front Desk sicher nicht unfreundlich, jedoch vergleichsweise reserviert.

Gebucht hatten wir - Monate zuvor - ein sogenanntes Deluxe-Zimmer mit 2 Queen-Betten und Patio mit Blick auf einen Innenhof.

Die Dame am Empfang wies uns dann ein sicherlich großzügiges, komfortables Zimme im Parterre im Gebäude unmittelbar neben der Lobby zu. Leider gänzlich ohne ein Patio, was wir leider umgehend reklamieren mußten.

Zimmer mit Patio gäbe es aber keine mehr, wie man uns entgegnete. Bedauerlich, wenn man genau so ein Zimmer schon Monate vorher gebucht hat.

Da wir darauf bestanden, zufällig ein weiterer, offensichtlich "kompeterer" Mitarbeiter hinzukam, fand man für uns ein entsprechendes Deluxe-Zimmer im 1. Stock. Statt Patio mit Balkon. Sehr kleiner Balkon, was allerdings für uns noch "okay" war. Das Zimmer sehr großzügig und komfortabel. Sehr gut mit einfachen worten.

Die Anlage selbst verteilt sich auf mehrere, verschachtelte Gebäude in (hellen) Lehmfarben. Leider nicht so "hell", wie es auf deren Website wirkt.

Insgesamt vermissten wir eine gewisse Großzügigkeit oder vielleicht "Weite" der Anlage. Es wirkte immer irgendwie "beengt" und auch leblos.

Die Lebblosigkeit hatte in Teilen ihre Ursache sicher darin, dass die LOTD zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes (Ende September 2016) sehr schwach besucht war. Man begegnete kaum einem Menschen. Der - überdimensionierte - Parkplatz nahezu leer.

Auch der Pool war relativ klein und wirkte, wie zwischen zwei Gebäude "gequetscht". Nicht wirklich einladend, zudem nur für eine begrenzte Tageszeit mit Sonne versorgt.

Das Restaurant haben nicht besucht, weil wir - aufgrund einschlägiger Erfahrungen - Hotelrestaurants eher ablehnend gegenüberstehen und - im konkreten Fall der LOTD - uns etwas mehr "Leben" um uns herum gewünscht hätten.

"Leben" bitte ich dabei nicht mißzuverstehen: Wir suchen weder Party, noch Rämmidemmi, jedoch auch keine "Friedhofsruhe"!

So ergab es sich nach 3 Nächten, dass wir in dem Wissen ausgeckeckt haben, dass uns die LOTD voraussichtlich nicht wiedersehen wird, weil es eben nicht "unser" Hotel geworden ist.

Beim Check-out attestierte man uns - der Wahrheit entsprechend - "you are all set". Keine Ausgaben, die man uns in Rechnung zu stellen hätte.

Um so erstaunlicher, dass wir wenige Tage später - und zurück in Deutschland - einen Betrag von deutlich über 100 USD auf unserer KK in Rechnung gestellt hatte. Derartige Fehlbuchungen kommen in seltenen Fällen vor, werden dann i.d.R. auch sehr kurzfristig wieder korrigiert.

Wurde dann - gegenüber der auf der Website verfügbaren eMail-Anschricht (Frontdesk) entsprechend reklamiert und um umgehende Gutschrift des Betrages gebeten.

Es dauerte Tage, bis man uns seitens Frontdesk bestätigte, dass wir keine Ausgaben gehabt hätten, ein entsprechender Manager würde sich aber darum kümmern. Dieser meldetete sich dann erst nach mehreren Nachfragen und dann zunächst mit einer Nachfrage seinerseits, ob uns zwei Namen bekannt wären, die er nannte. Nein, die Namen ware uns nicht bekannt. Wir wollten einfach unser Geld zurück. Es hat dann rund weitere 10 Tage gedauert (und mehrere eMails zwischendurch) bis der Betrag tatsächlich gutgeschrieben war.

So hat sich der Eindruck, den wir von der LOTD hatten, abermals verschlechtert.

Tucson? Ja! Immer wieder gerne.
LOTD? Nein, nichts für uns!

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, DE_smokey-the-bear!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Emily B, Guest Relations Manager von Lodge on the Desert, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Oktober 2016


Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir verstehen, dass Aspekte Ihres Urlaubs waren nicht das, was Sie erwartet. Wir möchten für die Probleme entschuldigen Sie erlebt haben. Ich werde sicherstellen, dass die Manager überprüfen Sie Ihre Kommentare und spricht sie mit dem Personal. Nochmals vielen Dank für Ihre Kommentare, und viel Erfolg in der Zukunft Reisen!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. März 2016 über Mobile-Apps

Wir haben das Hotel ausgesucht um auf der Reise mal kein Standard-Kettenhotel zu haben, sondern was nettes; und wir würden nicht enttäuscht.
Die Zimmer sind groß, schön eingerichtet um nicht überladen.
Der Pool ist schön und war auch am Abend Anfang März gut zu nutzen.
Die Anlage ist relativ groß. Die Kritikpunkte (alter Teppich,Lautstärke) der negativen Bewertungen die wir gesehen haben können wir nicht bestätigen.

Aufenthalt: März 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, unterwegs11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2015

Dieses Hotel sprengte alle Erwartungen. Hinter einer hohen Mauer in einer Seitenstraße versteckt sich ein weitläufiges Paradies aus viel grün und schicken Zweigeschossern. Das Hotel an sich ist sehr gehoben und auch das Zimmer ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Das Bad ist riesig und sehr sauber. WLAN und Parken sind im Preis inbegriffen.

Das hoteleigene Restaurant ist äußerst gut und hat ein tolles Ambiente.

Ich würde die Lodge on the Desert jedem Tucsonurlauber ans Herz legen, zumal man sie manchmal zu einem echt günstigen Preis buchen kann.

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tobias1204!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Mai 2014

Wunderschönes Zimmer mit allem Komfort eingerichtet. Ruhige Lage, freundliches Personal!
Auch das im Haus befindende Restaurant ist zu empfehlen!
Gratis Parkplätze stehen genügend zur Verfügung. WiFi gratis

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pfeiffersusi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen