Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Name täuscht etwas”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Chateau Tongariro Hotel
Nr. 1 von 2 Hotels in Whakapapa
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 31. Dezember 2013

Unter einem Chateau stelle ich mir etwas anderes vor. Auch gab es keine Hilfe bei der Ankunft mit dem Gepäck. Ein Angestellter polierte Messingbeschläge an der Tür, während wir uns mit unseren Koffern abmühten und meine Frau erkennbar gehbehindert war. Der weitere Service an der Rezeption war dann aber freundlich und effizient. Wir wählten ein teureres Zimmer im renovierten Anbau. Unser Zimmer 707 war etwas klein, der Schreibtisch mit dem einzigen Stuhl auch winzig. Die Aussicht auf den Mount Ngauruhoe wurde leider durch einen Baum verstellt.
Die Heizung bestand aus einem minutenweise einschaltbaren Heissluftgebläse. Im Winter würde ich dieses Quartier nicht empfehlen. Am Abend haben wir im Restaurant gespeist. Dies war sehr stilvoll, mit gutem Essen und einer wohlsortierten Weinkarte. Von dem in in Reiseführern erwähnten Dresscode muss man sich nicht abschrecken lassen. Es wurde kein Jacket mit Krawatte erwartet. Vielleicht will man ja nur die NZ beliebten Gummisandalen nicht sehen.

Zimmertipp: Zimmer im renovierten Seitenflügel buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, gmkp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.646)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

40 - 46 von 1.646 Bewertungen

Bewertet am 23. Dezember 2013

Das erhabene Chateau kann man nicht verfehlen, denn man sieht es bei der Anfahrt zum Tongariro Nationalpark. Es ist ganz im englischen Stil gebaut und auch die Eingangshalle mit dem riesigen Kristall-Leuchter ist sehr imposant. Wir wurden an der Reception nett empfangen und unser Gepäck wurde sofort auf das Zimmer gebracht. Wir hatten eine schöne Suite (Zimmer 901). Ein sehr grosser Schlafraum mit Fernseher, King Size Bett, Polsterstühle, grosses Badezimmer mit Whirlpool-Badewanne, Dusche, WC und Waschtisch. Es ist vielleicht alles einbisschen in die Jahre gekommen, jedoch war alles sauber. Das Zimmer wirkt nicht sehr hell, dafür hatten wir einen grandiosen Blick auf den schneebedeckten Mt. Ruapehu. Gegessen haben wir im Bistro. Dies ist von der Atmosphäre nicht gerade überwältigend, jedoch kann man gut und auch günstig essen. Im Restaurant war es uns zu "Nobel" mit unseren Trekkingkleider. Die Ausgangslage des Hotels um Wanderungen zu unternehmen ist sehr gut. Man kann sich im DOC Whakapapa Visitor Center (der liegt in unmittelbarer Nähe beim Hotel) gut informieren über die Wetterlage, Wanderwege, Vulkan und Naturinfos. Um den Nationalpark zu erkunden ist das Hotel zu empfehlen.

Zimmertipp: Vielleicht ist es ratsam eine höhere Zimmerkategorie zu wählen. Zimmer 901 ist zu empfehlen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Christine720!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Oktober 2013

Bestimmt vor 40 Jahren mal ein wunderbares Hotel. Wir hatten ein Familienzimmer mit 4 betten, es war das einzig noch verfügbare im obersten Stockwerk. Das zimmer war extrem dunkel, die Möbel hatten ihre beste zeit hinter sich, das Bad war wohl irgendwie nachträglich hineingefummelt. Plastik an der wand anstelle von fliesen, eineBadewanne unter der Schräge, was dusche ziemlich schwierig gemacht bat. D er Empfang gestaltete sich als schwierig, unsere Koffer mussten wir selbst die Treppen heraufhiefen. Unsere Bitte nach Hilfe mit der Organisation eines Ausflugs wurde zunächst mit einer Telefonnummer bedient,,erst nachdem ich nochmals um Hilfe gebeten habe, bot man an, anzurufen. Das Kaminzimmer mit einem wunderbar großen Fenster bot einen herrlichen Blick auf den Schicksalsberg, leider wurde der schönste platz während unseres Aufenthaltes von einer Gruppe reiferer Ladies occupiert. Diese haben hervorragend in das Ambiente gepasst, war doch sowohl das Mobiliar als auch der Service irgendwie skurril antiquiert.
Das Essen im Restaurant war okay, aber keine kulinarische Offenbarung, dafür eigentlich zu teuer. Bei schlechtem Wetter ist man relatuv eingeschränkt, was uns dann auch zu frühzeitiger Abreise bewog, da die Örtlichkeit nicht wirklich zu Bleiben eingeladen hat.
Leider direkt vor Ort alternativlos, wer skurrile Hotelluft von vor 40 Jahren atmen möchte, ist hier richtig.

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
Danke, Strahler70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2013

Es ist ein sehr altes Hotel mit Charme, allerdings ist eine Renovierung zwingend erforderlich. In den Betten muss man sich zwangsmäßig sehr lieb haben, da die Matratze so weich ist, dass beide in die Mitte rollen. Ein Highlight ist der SPA-Bereich :-) Auch wer nicht schwimmen möchte, sollte sich das Becken im Keller auf jeden Fall ansehen. Trotz allem ist das Hotel ok, die Lage ist super und viel Auswahl an Unterkünften hat man in der Gegend auch nicht. Und nach dem Tongariro Crossing schläft man in jedem Bett gut

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefan S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2013

Dieses Hotel ist ein Muss für Neuseeland-Reisende. Historischer Luxus in der Abgeschiedenheit der Berge, zu durchaus vernünftigem Preis. Unser Zimmer im renovierten Anbau war nicht sehr gross, aber gepflegt, gut ausgestattet und sauber. Das Essen war sehr gut aber eher hochpreisig, so dass wir am zweiten Abend auf das Pihanga Cafe auswichen (dessen Essen vielleicht aus derselben Küche kam). Die Lage und der Blick sind absolut einmalig.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ulrich W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Januar 2013

es fing damit an, dass man uns ein Zimmer in einer nicht gebuchten Kategorie (natürlich schlechter) gegeben hat. das gesamte Hotel macht nur von außen in entsprechender Entfernung einen guten Eindruck. Innen ist es durchweg muffig und runtergekommen. Unser Doppelzimmer (Twin) hatte ca. 10qm, sehr niedrige Decken, kaum Blick nach außen. Die letzte Renovierung hat vor ca 30 Jahren stattgefunden. Der größte Witz ist das "Spa", das jeder Beschreibung spottet und eigentlich eine Frechheit ist, dass es im Hotelprospekt erwähnt wird. Zuletzt ist noch der sehr unfreundliche Service negativ zu erwähnen. Fazit: hier übernachten wir nie wieder und können uns es auch niemandem empfehlen !

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, yes_ko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Wir waren über Weihnachten dort.Es ist als ein Schloss gebaut,allerdings,fanden wir, ohne den Charme.es kamen stündlich Busse, die die Massen auf und abgeladen haben.Die Lage des Hotels ist gut,keine Frage.Die Zimmer sind relativ klein,extrem hellhörig und wenn man nachts das Fenster auflässt, zieht der Wind heulend durch die Räume,für die Nachtruhe etwas störend.Insgesamt war das Hotel in Ordnung,aber nichts besonderes.

  • Aufenthalt: Dezember 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Travelagent1000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Whakapapa.
0.4 km entfernt
Skotel Alpine Resort
Skotel Alpine Resort
Nr. 2 von 2 in Whakapapa
445 Bewertungen
25.0 km entfernt
Powderhorn Chateau Mount Ruapehu
35.9 km entfernt
Oreti Village
Oreti Village
Nr. 7 von 9 in Turangi
124 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
12.5 km entfernt
Adventure Lodge & Motel
Adventure Lodge & Motel
Nr. 1 von 3 in Nationalpark Tongariro
523 Bewertungen
12.3 km entfernt
The Park Hotel Ruapehu
The Park Hotel Ruapehu
Nr. 5 von 9 in National Park Village
348 Bewertungen
12.4 km entfernt
Plateau Lodge
Plateau Lodge
Nr. 1 von 9 in National Park Village
269 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Chateau Tongariro Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chateau Tongariro Hotel

Anschrift: State Highway 48, Whakapapa, Nationalpark Tongariro 3951, Neuseeland (ehemals Bayview Chateau Tongariro)
Lage: Neuseeland > North Island > Manawatu-Wanganui Region > Nationalpark Tongariro > Whakapapa
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Whakapapa
Preisklasse: 107€ - 206€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chateau Tongariro Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 106
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, TripOnline SA, Ebookers, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, Weg und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chateau Tongariro Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chateau Tongariro Hotel Neuseeland/Whakapapa
Bayview Chateau Tongariro Hotel Tongariro National Park
Bayview Chateau Tongariro National Park

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen