Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Siedlung im Schatten einer Höhle.”
Bewertung zu Balcony House

Balcony House
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
314 Bewertungen
127 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 129 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Siedlung im Schatten einer Höhle.”
Bewertet am 27. November 2012

Der Weg hinunter ist nicht beschwerlich, aber man sollte einen guten Halt in den Schuhen haben. Für den Aufstieg kann man sich Zeit lassen, denn der Weg ist breit und geteert.
Die Besichtigung dieser Siedlung ist fascinierend, denn in den frühen Zeiten war es sehr beschwerlich Mensch und Material dorthin zu bringen.

Aufenthalt September 2012
Hilfreich?
Danke, septemberfonse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

657 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    554
    86
    10
    7
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bottrop
Beitragender der Stufe 6
155 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 138 "Hilfreich"-
Wertungen
“Balcony House”
Bewertet am 10. April 2012

Das Balcony House im Mesa Verde National Park in Colorado ist ein weiterer Beleg dafür, wozu die Menschheit mit einfachsten Mitteln in der LAge ist bzw. vor so langer Zeit war. Wenn man heute versuchen würde, so eine "Unterkunft" hier zu bauen, wäre das mit einem Riesenaufgebot an Fahrzeugen und Kränen verbunden, was seinerzeit wohl auch völlig ohne technische Hilfsmittel ging. Daran sollte man einmal denken, wenn man sich dieses Kunstwerk ansieht.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, outlawss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Taunusstein
Beitragender der Stufe 5
97 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Park, im Winter nur 50% offen”
Bewertet am 31. März 2012

Der Mesa Verde Nationalpark ist ein Park auf einem Hochplateau, daher im Winter unbedingt vorher fragen ob die Strassen frei sind + es gibt kein Benzin im Park und man fährt mindestens 70 meilen !
Nach dem Eingang geht es ca. 22 meilen Bergauf über gut ausgebaute Strassen mit herrlichem Blick über das Umland. Im Winter eventuell Saukalt, im Sommer wahrschinlich erfrischend.
In diesem park geht es Hauptsächlich um Amerikanische Historie mit den Pueblo Indianer, das ist mal interessant zu sehen. Mein Eindruck zum Schluss war schön das ich da war, nochmal muß ich aber nicht dorthin. Es gibt zahlreiche kleine Wanderungen (Im Winter oft geschlossen) und 2 Loops für das Auto (1 im Winter geschlossen). An die Ruinen kamen wir nicht so gut hin. Wir haben eine Ranger guided Tour (kostenlos) mitgemacht, das war unsere einzige Möglichkeit mal an die Ruinen heran zu kommen.
Also Schön aber für mich kein Highlight, die Fahrt durch die Berge sehr schön.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, carstenehoffmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden
Beitragender der Stufe 6
209 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 90 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besuchen lohnt sich.”
Bewertet am 1. Januar 2012

Nach dem Cliff Palace und dem Spruce Tree House noch in in das Balcony House. Hier ist jedoch ein gewisses Mass an Kletterfähigkeit erforderlich. Auf teilweise sehr steilen Treppen geht es hinab in den Canyon und später wieder auf einer Leiter ohne Geländer und Sicherheitsvorkehrungen hinauf. Der Ranger machte seine Sache gut und wir erfuhren eine Menge interessanter Dinge.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, tiswas01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratzeburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
40 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine der drei bedeutenden Felssiedlungen in Mesa Verde”
Bewertet am 9. Juli 2011

Nach einem Imbiss ging es weiter in die letzte geführte Tour, diesmal zum Cliff-Dwelling Balcony House. Eine andere, angenehmere Rangerin, dennoch wiederholten sich viele der Erklärungen. Sehr schöne Lage dieser Siedlung, wir musste etwas mehr klettern, höhere Leitern, enge Tunnel, zum Teil auf allen Vieren. Durch den Schutz der Felsen sehr gut erhalten, nach Angaben der Rangerin sind 90 % der Bauten im Originalzustand.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
Danke, JoshTexas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Balcony House angesehen haben, interessierten sich auch für:

Mesa Verde Nationalpark, CO
Mesa Verde Nationalpark, CO
 
Mesa Verde Nationalpark, CO
Mesa Verde Nationalpark, CO
 

Sie waren bereits im Balcony House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen