Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Ambiente, aber insgesamt u. E. leicht überbewertet”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Vigilius Mountain Resort
Nr. 5 von 12 Hotels in Lana
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 17. Juli 2012

Lage des Hotels wirklich gut (halbrunder Bau auf Bergrücken, 1500 m Höhe, keine Autos), puristisches Design konsequent verfolgt (klare Linien, naturbelassenes Holz, keinerlei "Schnickschnack").
Ausreichend grosse Zimmer (wenngleich Raum zwischen Bettkante und Wand auf einer Seite für alte Leute eher eng), Sanitärberich klug abgetrennt; im separaten WC rangiert Styling deutlich vor bequemer Nutzung. Weiter Ausblick nach draussen teilweise durch nahe Lärchen (sehr alt und schön!) "beeinträchtigt".
Sauberkeit und Service (überwiegend junges, freundliches und sprachkundiges Personal) insgesamt ausgezeichnet.
Restaurant 1500 eher überteuert; Verliebtheit des Chefs in (Gourmet-) Zutaten zum eigentlichen Gericht steht in deutlichem Gegensatz zum puristischen Anspruch des Hauses. Weine in exzellenter Auswahl.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, peter1307!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (332)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Vigilius Mountain Resort
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

69 - 75 von 332 Bewertungen

Bewertet am 6. Juli 2012

Große Überraschung am Ende der Seilbahn als Aufstiegshilfe von Lana: ein äußerlich eher unscheinbares, gut in die Landschaft passendes Gebäude, bei dem sehr viel Holz verarbeitet worden ist, das innen wesentlich größer ist als es außen wirkt: das 5***** Hotel vigilius mountain resort. Ein angenehmes Ambiente, edel aber puristisch, empfängt den Gast beim Eintritt in die Halle mit Rezeption. Äußerst freundliches und kompetentes Personal macht den Gast mit dem Haus vertraut und begleitet ihn zum Zimmer, das ebenfalls keine Wünsche offen lässt. Hervorheben möchte ich die herrlichen Betten, die einen himmlischen Schlaf ermöglichen. Neben der sehr angenehmen Größe des Zimmers mit Balkon möchte ich besonders die tolle Dusche erwähnen, die die ebenfalls vorhandene Wanne(für mich) überflüssig machte. Gewöhnungsbedürftig war das WC. Einmalig ist der Indoorpool mit herrlicher Rundsicht.Tolle Aussicht, gute Bergluft und herrliches Quellwasser waren inklusive. Bezüglich der Lage ist festzustellen, dass diese vonvornherein für Liebhaber von Wanderungen im ländlich-alpinen Raum gedacht ist. Hunde sind im Hotel willkommen. Das Frühstück (im Restaurant 1500) ist ein Traum. Ebenso das Abendessen, bei dem ein Gang den anderen übertroffen hat! Einfach himmlisch! Für den kleinen Hunger werden in der Stube Ida bodenständige Schmankerl serviert. Alles ist traumhaft, leider aber auch die Preise, die es in sich haben!

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, heri305!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juni 2012

Hatte zwar nur ein Wochenende zur Verfügung, um das schöne Vigiljoch kennen zu lernen, aber es hat alles gepasst.
Das Hotel hat ein super Ausblick, es ist sehr ruhig gelegen (Man kommt nur mit der Seilbahn rauf) und man kann sich wirklich super erholen (auch wenn es sich nur ein verlängertes Wochenende handelt).


Eines der besten Hotels die ich je besucht habe.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Markus P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cristina B, Director of Sales von Vigilius Mountain Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. November 2012

Sehr geehrter Herr Markus P.,
ich bedanke mich im Namen des gesamten vigilius-teams, dass sie unser Hotel bewertet haben.
Wir freuen uns, Sie wieder einmal bei uns zu Gast haben zu dürfen.
Beste Grüße vom Vigiljoch.
Cristina Boggio
Sales & Marketing
Tel: +39 0473 556636

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Juni 2012

In der Überschrift ist schon das wichtigste gesagt, aber trotzdem ein paar Worte mehr. Vom Baustil (und der Inneneinrichtung) ist man total begeistert, oder lehnt ihn total ab. Ich gehöre zu den Begeisterten, die klaren Linien und Fronten - Holz (z.T. unbehandelt), Naturstein, Glas und warmes Rot - stört weder Volklore-Nippes noch sonstiges unnötiges Beiwerk, die Gedanken in dieser Umgebung sind wunderbar frei. Mit der Seilbahn in 1500 m angekommen - das Auto unten in der Garage gelassen - fühlt man sofort Ruhe und Gelassenheit. Das Gepäck (einschl. Mountain-Bikes) wird vom freundlichen Personal schon unten an der Bahn in Empfang genommen und ins Zimmer bzw. Fahrradraum gebracht. Apropros Mountainbike: nach einer Abfahrt im Regen und entsprechendem Schmutz, wurden unsere Räder vom Personal abgespritzt. Der abendliche Aperitif auf der Piazza mit z.T. sehr lustigen Snacks (Parmesan-Marshmallows) ist eine sehr schöne Geste des Hotels, man kann den (Urlaubs-)Tag nochmals reflektieren. Der Saunabereich ist etwas klein geraten, aber als wir dort waren, war das Hotel wohl nicht ausgebucht, so dass wir keine Platzprobleme hatten. Für den Poolbereich gilt das gleiche. Es war wunderschön im Whirlpool zu liegen und in die Lärchen hochzuschauen, einfach ein Traum.
Die beiden Restaurants '1500' und 'Ida' bieten sehr gute bodenständige Küche, jeden Tag gibt es zusätzlich zur Speisekarte noch eine kleine Auswahl von Gängen deren Rohstoffe der Koch wohl kurzfristig am Markt bekommen hat. Das Frühstückbufett ist überschaubar, aber alles frisch und lecker, Eierspeisen sind zum Glück nicht in Wärmebehältern vorgefertigt, sondern werden von der Küche mit allen gewünschten Zutaten zubereitet. Auf einer - wohl original - italienischen Schneidemaschine kann man sich selbst edlen Parmaschinken schneiden.
Dass die Wander- und Radlmöglichkeiten sehr schön und zahlreich sind, braucht man wohl kaum extra erwähnen, und wenn man nachmittags die mehr als 1000 Hm nicht mehr zum Hotel hochfahren will, kann man ja die Seilbahn benutzen :-) .
Für ein Regentag wäre ein Fitness-Studio sehr schön.
Alles in allem eine traumhafte Ferienwoche, wir kommen gerne wieder.
In einem Punkt kann ich mich meinem 'Vor-Bewerter' nicht anschließen, und das sind die Kinder. Kinder sind Leben und keine an Babysitter abgegebene Individuen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, rosi051147!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2012

Zum wiederholten Male verbrachten wir erquickliche zehn Tage im Vigilius.

Neben den bekannten Vorzügen der einzigartigen Lage, der Architektur, der Ruhe (zumindest in der Nebensaison) und der Freundlichkeit des Personals (besonderes Lob an die Direktorin Sybille), trüben einige konzeptionelle Inkonsequenzen den Urlaubsgenuss.

Wie in einigen vorangegangenen Rezensionen angeklungen, werden trotz anders lautendendem Werbetext und Selbstverständnisses als Erholungs- und eben nicht als Familienhotel vermehrt Familien mit kleinen Kindern beherbergt. Dies stört zwangsläufig die Ruhe auf dem Vigiljoch. Das Vigilius ist aufgrund seiner Charakteristika nicht der geeignete Ort für kleine Kinder, denen zwangsläufig bei all der Stille langweilig werden muss, was zu lautstarken Unmutsbekundungen führt. Noch schlimmer sind dabei aber die übermotivierten Eltern - mutmaßlich aus der Kreativbranche - , die denken, dass sie ihren Kindern einen Gefallen tun, wenn Sie in bester anthroposophischer Manier jeden einzelnen Handgriff und jedes Lebensmittel auf dem Frühstücksbuffet lautstark erläutern und ihren Nachwuchs mit dem Geschirr musizieren lassen. Damit soll dies auch ein Appell an solche Eltern sein, sich einen Babysitter zu besorgen oder solange die Kinder klein sind, anderweitig einen kindgerechten Urlaub zu verbringen.

Im Übrigen ist die Klientel gerade an Wochenenden sehr heterogen mit leicht sinkendem Niveau während der letzten Jahre. Das Servicepersonal ist italienisch gelassen und so manche Bestellung wird zögerlich und manchmal falsch ausgeführt, meistens jedoch freundlich.

Schließlich ist bei warmen Außentemperaturen trotz mehrfacher Nachfrage eine Kühlung des Zimmers scheinbar nur bedingt mit der zentralen Lüftungsanlage möglich, so dass es des Nachts unangenehm warm im Zimmer wurde, was einem ruhigen Schlaf nicht zuträglich ist.

Neben all der Kritik bleibt das Vigilius ein besonderes Hotel:

Das Ambiente ist dezent und trotz (vielleicht auch wegen) des zurückhaltenden Designs anheimelnd. Das Inventar ist im Allgemeinen sehr gut gepflegt und weist vergleichsweise geringe Gebrauchsspuren auf. Die Suiten bieten viel Raum (auch für Kleidung mit ausladenden Schränken) und haben mit der Zirbelstubenecke einen sehr regionalen rustikalen Charme.
Die Qualität der Küche ist sowohl zum Frühstück, als auch in den beiden Restaurants durchweg gut bis sehr gut - ebenso wie die Weinkarte mit etlichen heimischen Delikatessen (z.B. Lageder Contest oder Manincor Cassian). Der Spa-Bereich ist noch immer spektakulär und in den Morgenstunden, wenn sich nur wenige Gäste dort aufhalten, sehr erholsam. Sonst kann es recht eng werden. Zudem lassen sich trotz der Seilbahn tägliche Ausflüge ins Umland unternehmen, ohne dass man sich durch den Fahrplan besonders eingeschränkt fühlen würde.

Letztlich ergab sich ein (ex post glücklicherweise harmloser) medizinischer Notfall, der professionell und sehr engagiert begleitet wurde.Der Abtransport per Krankenwagen verlief trotz nächtlicher Stunde reibungslos und bei der folgenden Abwicklung zeigten sich die Damen der Rezeption und eben besonders Sybille sehr hilfreich und emphatisch. Einen herzlichen Dank dafür.

Wir werden sicher wiederkehren.

Zimmertipp: Zimmer mit Blick zur Rückseite, da viele zur Seilbahnstation hin gelegene Zimmer von der bei schönem ...
  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, DoctorElegantiae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2012

Wir verbrachten Silvester im Vigilius. Alles in allem ist es ein wunderschönes Hotel. Die Architektur strahlt eine unheimliche Ruhe aus. Der Alltag entflieht und man befindet sich in einer anderen Welt.

Folgende Kritikpunkte, an denen ein 5 Sterne Haus noch arbeiten müsste:
1. Der Saunabereich bietet keine Ruhezone. Im Schwimmbad sind sehr viele Kinder, dem entsprechend ist es sehr laut.
2. Der Saunabereich ist zu klein. Gegen 17/18 Uhr bekommt man teilweise keinen freien Platz und muss Wartezeiten einplanen.
3. Allgemein zu viele Kinder für einen Ort der Erholung, welcher das Vigilius sein möchte. Das Management müsste sich entscheiden, welchen Weg es gehen möchte: Familienhotel oder Oase der Ruhe. Beides zusammen ist oft nur schwierig zu vereinbaren.
4. Das Frühstücksbuffet bietet keine Abwechslung und wirkt nach dem 5. Morgen sehr eintönig.
5. Ebenso die Abendkarte in der Ida Stude oder im Restaurant 1500. Diese bleibt anscheinend 1 Woche gleich, lediglich die Empfehlung des Tages ändert sich. Das Angebotene war allerdings sehr sehr lecker!
6. Der Abdeckservice am Abend wurde 2x versäumt. War für mich persönlich nicht allzu schlimm, dürfte allerdings in einem Haus dieser Kategorie nicht passieren.

Allegemein war es es ein wunderschöner Urlaub in einem wunderschönen Hotel in wunderschöner Lage. Die Mitarbeiter im Hotel sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Hat man Wünsche außerhalb des Angebotes, werden diese natürlich jederzeit erfüllt, keine Frage.

Wir würde das Vigilius auf alle Fälle weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, 1977Bandit!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2011

Das Vitilius Mountain Ressort ist wirklich etwas ganz Besonderes! Es ist teuer - ja, ohne Frage. Aber es ist seinen Preis wert. Die Lage ist wunderbar. Die Atmosphäre im Hotel unbeschreiblich. Alles ist licht, wunderschön, wertig und entspannt. Dabei ist bei der Konzeption auf allen unnötigen Schnick Schnack verzichtet worden. Der Service ist sehr freundlich. Und irgendwie schafft es das Haus sofort, einen in eine wirklich entspannte Stimmung zu bringen. Die Zimmer sind ausreichend groß. Der Wellness-Bereich (eine Sauna, ein Dampfbad, zwei Pools) dagegen etwas klein. Das Stuben-Restaurant überzeugte nicht wirklich, dass Restaurant 1500 dafür total! Sehr angenehm waren der nachmittägliche Tee und der Aperitif in der Piazza.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Vrenely!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Lana.
2.8 km entfernt
Hotel Schwarzschmied
Hotel Schwarzschmied
Nr. 1 von 12 in Lana
246 Bewertungen
39.3 km entfernt
Alpina Dolomites
Alpina Dolomites
Nr. 1 von 24 in Seiser Alm
445 Bewertungen
5.8 km entfernt
Relais & Chateaux Castel Fragsburg
Relais & Chateaux Castel Fragsbu ...
Nr. 2 von 55 in Merano (Meran)
330 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.5 km entfernt
Hotel Der Waldhof
Hotel Der Waldhof
Nr. 4 von 12 in Lana
185 Bewertungen
7.5 km entfernt
Miramonti Boutique Hotel
Miramonti Boutique Hotel
Nr. 2 von 13 in Avelengo (Hafling)
1.125 Bewertungen
4.5 km entfernt
Alpiana Resort
Alpiana Resort
Nr. 3 von 12 in Lana
158 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Vigilius Mountain Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vigilius Mountain Resort

Anschrift: Pawigl 43 | 39011 Lana Südtirol, 39011 Lana, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Lana
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Lana
Nr. 4 der Romantikhotels in Lana
Preisklasse: 272€ - 409€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Vigilius Mountain Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 41
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, HRS, Hotel.de, Odigeo, Agoda und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vigilius Mountain Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Vigilius Mountain Resort Lana, Südtirol
Vigilius Mountain Ressort
Vigilius Mountain Hotelanlage
Vigilius Mountainresort
Vigilius Mountain Hotel Lana
Vigilius Mountain Resort Bewertung
Hotel Vigilius Mountain

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen