Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub”
Bewertung zu Gasthof Kirchsteiger

Gasthof Kirchsteiger
Platz Nr. 8 von 61 Restaurants in Lana
Küche: zeitgenössisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 12. März 2017 über Mobile-Apps

Wir waren bereits mehrfach für mehrere Tage im Hotel/Restaurant Kirchsteiger. Das Abendmenü ist im Zimmerpreis enthalten und bietet für den Preis eine hervorragende Leistung. Das tägliche Menü kann bei Bedarf auch jederzeit angepasst werden. Wir haben teilweise Dinge zum ersten Mal probiert und waren begeistert. Die Weinauswahl ist hervorragend und die Chefin des Hauses findet stets den richtigen Tropfen. Das Frühstück wird von einer Bedienung gemacht und lässt ebenfalls keine Wünsche offen.

Danke, Tobias A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (154)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

21 - 25 von 154 Bewertungen

Bewertet 7. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir kommen immer wieder gerne nach Völlan zum Abendessen.
Egal ob Rinder Tatar mit Wachtelei , Riesen Garnelen mit Wasabi, Kalbsrücken Steak mit Kastanienkruste , Rindsfilet mit Gänsestopfleber und Trüffel und zum Abschluss ein Schokotörtchen oder eine Variation , es ist immer ein Gedicht

Danke, mawi2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2016

Das Essen war hervorragend, die Speisen wunderbar angerichtet. Vom Service hätte ich allerdings wesentlich mehr erwartet. wir haben den Eindruck gewonnen, hier weiß die rechte Hand nicht was die Linke tut. Gut, es ist Nachsaison und das Servicepersonal noch relativ jung, nur was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
Verbesserungsvorschläge:
1. man führt mit dem Kollegen kein Streitgespräch an der Theke, schon gar nicht, wenn Gäste anwesend sind.....;
2.sollte man nicht vergessen die Kerze am Tisch anzuzünden;
3. sollte man sich absprechen, wer die Bestellung aufnimmt;
4. die Teller sollten erst abgeräumt werden, wenn alle mit dem Essen fertig sind.
5. es darf gerne nachgefragt werden, ob das Essen schmeckt.
6. Freundlichkeit schadet nicht.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
4  Danke, GudrunB28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2016

Die Küche von Christian ist qualitativ sehr gut und gehört zu den Besten im Meraner Land. Die Teller sind optisch ein Highlight und auch geschmacklich gibt es immer wieder Neues.
Für mich sind die Vorspeisen ein Muss und manchmal verzichte ich deswegen auf ein Hauptgericht. Die Küche verwendet gekonnt "neue" Zutaten, wie Quinoa etc. Auch wenn ich einmal nur vegetarisch möchte, bin ich hier gut aufgehoben.

Der Service ist meist aufmerksam und zuvorkommend. Spezielle Wünsche werden nach Möglichkeit gerne erfüllt.

Die Weinkarte ist umfangreich und Lenka empfiehlt mit sehr großer Sachkenntnis. Ab und an kommt die Logistik der Trinkfreude der Gäste nicht hinterher.

Ich komme schon viele Jahre und auf die lange Zeit gesehen, bin ich vielleicht zu kritisch geworden aber die Präzision und Frische der Küche sowie die freundliche Leichtigkeit des Service gehen verloren.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Ina T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Nachdem wir schon 3 Mal im Sommer die Küche von diesem Restaurant mittags genossen hatten und begeistert waren, haben wir jetzt für ein Abendessen reserviert.
Um es vorweg zu nehmen, wir wurden sehr enttäuscht.
Aufgrund der Kastanienwochen war die Auswahl nicht sehr gross, dafür relativ variantenreich. Wir wählten absichtlich unterschiedliche Speisen mit unterschiedlich beschriebenen Beilagen, da wir unterschiedliche Vorlieben haben.
Bei der Weinauswahl gab es leider nur Flaschenweine. Auch der Hinweis, dass man noch einen längeren Rückweg mit dem Auto hätte, half nicht. Im Sommer gab es es dagegen je ca 4 verschiedene Weiss- und Rotweine im Glas.
Also suchten wir uns eine Flasche Rotwein aus der Karte aus. Beim bestellen wurde uns dann erklärt, dass es diesen Wein nicht mehr gibt und auch viele andere Weine dieser Kategorie seit ein paar Wochen aus seien und es diese nicht mehr gäbe. Neue Jahrgänge kämen erst wieder in 4 bis 6 Wochen. Man hat uns dann einen Wein empfohlen, der nicht in der Karte stand. Der Wein war o.k., aber warum wird die Weinkarte nicht aktualisiert? Bei einem Besuch in der Weinkellerei unseres , ausgesuchten Weines' haben wir 2 Tage später erfahren, dass noch genügend Kisten von unserem bevorzugten Wein vorhanden sind.
Mit der Hauptspeise kam dann die echte Enttäuschung. Beide Teller kamen mit den identischen Beilagen - nur in der Mitte das andere Fleisch. Eine Speise war als eine rosa gebratene Entenbrust bestellt worden. Diese war nicht mehr rosa uns zäh. Liebe Köche: Fließband-Hotelküche kann ich in vielen anderen Hotels essen, dafür muss ich nicht nach Völlan fahren. Die 2. Hauptspeise war ok, aber auch kein Highlight. Die Nachspeise ( Variation von der Kastanie) hat zum Abschluss sehr gut geschmeckt, war allerdings dafür
auch recht übersichtlich.
Am Rande möchte ich noch erwähnen, dass die am Tisch vorhandene Kerze nicht angezündet wurde und beim Zahlen die bekannte 'Aufmerksamkeit des Hauses' vom Mittag anscheinend auch vergessen wurde.
Schade, wir waren insgesamt sehr enttäuscht. Vielleicht versuchen wir die Küche nächstes Jahr im Sommer mittags noch einmal. Dieses Jahr werden wir Abstand nehmen.

Danke, Jack G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gasthof Kirchsteiger angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Cermes, Südtirol
 

Sie waren bereits im Gasthof Kirchsteiger? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen