Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Cala Rosa Club Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cala Reale(Stintino)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Club Esse Roccaruja(Stintino)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Lina Hotel(Stintino)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Club Esse Sporting(Stintino)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (1.216)
Bewertungen filtern
1.216 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
559
411
152
55
39
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
559
411
152
55
39
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 1.216 Bewertungen
Bewertet 24. Juni 2013

Wir haben Anfang Juni 2013 zwei Wochen im Cala Rosa verbracht. Es passte einfach alles: Sehr freundliches Personal an der Rezeption, englisch sprechend bzw. sogar deutsch. Unser Zimmer war groß und geschmackvoll eingerichtet, es gab auch einen Kühlschrank, das Bad war modern und großzügig - alles sauber und gepfegt. Das Essen war super: geschmackvoll abwechslungsreich. Es gab Salatbuffet, Vorspeisenbuffet; Suppe und jeweils 3 Pasta-Gerichte sowie 3 Hauptgerichte ( und immer war Fisch dabei) und als Nachtisch gab es verschiedene Kuchen bzw. Obst. Auch das Service-Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Die Gartenanlage war gepflegt und sehr schön. Der Schwimmingpool ist schön groß mit Kinderbeckenbereich. Auch alles sehr gepflegt und sauber. Zum berühmten Pelosa-Strand fährt regelmäßig ein Shuttelbus- immer zuverlässig. Das Cala-Rosa hat seine 4 Sterne verdient!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 700Elfriede700!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. September 2012

Wir haben zwei Nächte im Cala Rosa verbracht. Bei der Anreise wurde uns ein Zimmer ohne Fenster (!) zugewiesen. Nach langen Verhandlungen bekamen wir eins mit Fenster, aber recht klein und mit klaren Mängen - Risse in den Wänden, am ersten Tag stand plötzlich Wasser im Zimmer. Das Frühstück war sehr einfallslos. Abends gab es Lifemusik in voller Lautstärke bis 1 Uhr morgens. Wir haben nach 2 Nächten das Weite gesucht, aber die Leute bedauert, die dort ihren gesamten Urlaub verbringen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Tomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 17. Oktober 2007

Datum: Ende September bis Mitte Oktober. Nachdem es die ersten zwei Tage nur geregnet hatte war das Wetter fantastisch. Das Cala Rosa ist ein angenehmer, etwas veralteter Hotelkomplex mit einfachen Ein-Zimmer-Unterkünften mit Terrassen und Gärten.
Jeden Tag machten die Zimmermädchen die Betten, säuberten das Zimmer und brachten saubere Handtücher. Im Zimmer ist ein kleiner Kühlschrank, aber KEIN MÖGLICHKEIT, SICH KAFFEE ODER TEE ZU MACHEN! Es gibt auch einen Safe. Der Rest ist Standard: Bett, Schränke, Anrichte und Fernseher. Die Dusche war angemessen, auch wenn die Duschkabine sehr klein war. Man hört auch die Nachbarn durch die Wände. Es ist o.k., wenn man nicht ein schreiendes Baby 4 Nächte hört - sie wie wir.
Das Restaurant war gut, an manchen Abenden sogar ausgezeichnet, wurde aber ausgeglichen durch die gelegentlich schlechte Auswahl und den schlechten Service. Aber insgesamt war es gut und ich habe mich auf unser Abendessen um 19:45 jeden Abend gefreut, wo wir andere Urlauber getroffen und unsere ähnlichen Eindrücke ausgetauscht haben. Wir haben hier die schöne Umgebung im Cala Rosa genossen, besonders wenn das Abendessen mal wieder ausgezeichnet war.
Die Fotos auf dem Internet führen einen in die Irre...es gibt einen Pool beim Hotel, aber der, der mit Aussicht auf das Meer gezeigt wird, ist nicht in der Nähe des Hotels, wie man anhand der Bilder glauben könnte. Für den Pool mit Aussicht auf das Meer muss man vom Komplex den Hügel zur Straße runtergehen, dann nach links und nach den Ampeln wieder nach links. Man folgt dem Schild Scuba Club. Man man dahin laufen, aber man kann auch sein Auto dort parken. Dieser Privatstrand und der Pool gleichen das negative beim Cala Rosa aus...aber vielleicht nur, wenn die Sonne scheint und es dort nicht zu voll ist.
Uns hat es hier gefallen! Für eine Woche ist Cala Rosa wahrscheinlich gut...2 Wochen sind wohl zu lang, denn es ist ziemlich abgelegen; es ist fast das einzige Hotel, das auf der Halbinsel offen ist. Es ist etwas problematisch, wenn man keine Halbpension gebucht und kein Auto hat. Wenn man einen guten Preis bekommt sollte man es probieren, vielleicht lernte man dort ja nette Leute kennen, so wie wir. Und wenn man Glück hat sieht man auch Wildschweine, die am Abend herumschnüffeln.
S@L von Burton-on-Trent

Danke, lousam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 19. August 2007

Wir, ein junggebliebenes Paar in den 50ern, waren hier für eine Woche und ich muss sagen, dass die Leute des Hotels nicht genug für uns tun konnten. Die Zimmer sind sehr einfach aber sauber (mit Sicherheit keine 4*), eher wie in einem 2*-Hotel. Am zweiten Tag bekamen wir ein netteres Zimmer, da wir mit unserem ersten nicht zufrieden waren. Das Frühstück - nun ja, es war auf Italiener ausgerichtet und nicht auf Engländer. Wenn man hier ist, braucht man auch ein Auto, da das Hotel sehr abgelegen ist und es in der ganzen Stintino-Gegend nur einen Taxifahrer gibt. Vom Hotel sind es ca. 10 Minuten mit dem Auto nach Stintino. Es ist sehr nett (klein aber nett) mit einigen guten Restaurants. Wenn man eine große Unterhaltung sucht, dann ist man hier falsch - nicht dass wir in unserem Alter noch viel Unterhaltung wollen, aber wir hätten gerne aus mehr Plätzen neben dem Hotel gewählt.

Danke, CazGlasgow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 15. Juli 2007

Wir sind gerade vom Cala Rosa zurückgekommen, wo wir 12 Nächte übernachtet haben. Es war so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Gutes Essen, die Musik war manchmal ein wenig laut, tolle Lage, sauber, wunderschöne Anlage, freundliche Angestellte (besonders Gianni, der das Hotel führt).
Die Zimmer waren sehr einfach, was für uns als Amerikaner, die an luxuriöse Unterkünfte gewöhnt sind, enttäuschend war. Wir waren hier zu 9 (Familie) und daher hätten wir wahrscheinlich jeden Urlaub zusammen genossen. Das Hotel hat eine tolle Lage. Die Pools sind sehr nett mit einem separaten Pool für Kinder. Mit dem Shuttle-Bus kommt man zum Ancona-Strand, es sind nur 5 Minuten Fahrt. Dieser Strand ist meistens ziemlich überfüllt, das Pelaso (?) die Promenade runter ist beliebt. Das Essen ist gut und der Service beim Buffet ausgezeichnet. Wir saßen immer an einem großen Tisch am Fenster und Danilo, unser erster Kellner, war großartig. Da wir früh am 12. Juli abreisten, bevor das Frühstücksbuffet freigegeben wurde, bekam jeder von uns ein Frühstückspaket mit 4 Sandwiches, zwei Äpfeln, vielen Croissants und Keksen.
Wo sonst bekommt man auf Sardinien zwei komplette Gerichte und Unterkunft für 12 Nächte für ca. €1500,00 für zwei mit im Preis inbegriffenen Extras, wie die Nutzung eines Vans, die Nutzung des Pools und der Strand, Musik? Ich würde etwas Abwechslung bei der Auswahl der Musik vorschlagen.
Gianni ist ein Workaholic und nett. Alle Angestellten waren gut, die Zimmermädchen machten eine gute Arbeit. Die Zimmer müssen komplett renoviert werden.
Tom und Mary Ann von Chicago.

2  Danke, mrezek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen