Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Standard aber definitiv keine 4-Sterne”
Bewertung zu Hotel Arathena

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Hotel Arathena
Zertifikat für Exzellenz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Standard aber definitiv keine 4-Sterne”
Bewertet am 4. Juni 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel ist super gelegen und für einen romantischen Urlaub geeignet!Eine tolle Lage in einem wunderschönen Dorf!
Dennoch muss man für ein 4-Sterne Hotel deutliche Abstriche machen im Gegensatz zu anderen 4-Sterne Hotels in der Gegend!Besonders beim Frühstücksbüffet merkt man eine deutliche Unterscheidung von Vorsaison und Hauptsaison !Man sollte in der Vorsaison nicht zu viel erwarten,denn das Frühstück ist weder reichhaltig noch abwechslungsreich. Bei einem Aufenthalt von mehr als 5 Tagen,kann das bei einer eingeschränkten Vielfalt durchaus schwierig werden!In der Hochsaison gibt es geschnittene Kiwi und Melone. Darüberhinaus ist der Filterkaffee unverschämt grauenhaft und hat nichts mit italienischem Kaffeegenuss zu tun!
Die Zimmer sind ebenfalls sehr unterschiedlich und so auch der Service!Von Isolation und moderne Ausstattung kann keine Rede sein (auch nicht bei einem Superior Room): kein Internet (nur ein Hotspot und der Lobby) kein einziger "deutscher" TV-Sender und die Funktion des Föhnes lässt ebenfalls zu wünschen übrig!Wir haben einen einen Aufpreis von 35€ pro Nacht in Kauf genommen und wurden von dem Superior Room sehr enttäuscht!Kein großer Unterschied zum Standard Zimmer,das den Preis gerechtfertigt hätte!
Es gibt keinen Wellness -oder Spa-Bereich und auch einen Fitnessraum sucht man vergebens. Der Poolbereich ist überschaubar und kann im Hochsommer durchaus ein Platzproblem darstellen,dafür ist man mit dem Auto in 10-15 Minuten am Meer (leider ohne Auto nicht ganz so einfach)!Für einen Standardurlaub geeignet aber keine 4-Sterne!!!!

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Sina H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

120 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    58
    41
    15
    4
    2
Bewertungen für
11
82
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
dagmersellen
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. September 2013

Eine gute Übernachtungsmöglichkeit für 1 oder 2 Nächte. Sehr charmant der Einrichtungsstil.
Der Service am Empfang und im Restaurant waren perfekt und sehr zuvorkommend.
Sehr gutes Essen und vor allem reichlich! Wir haben unseren ersten Krebs zerlegt...

Zimmertipp: Wir haben ein Zimmer in Richtung Parkplatz und Sonne im EG gehabt. Bei heissen Temperaturen nicht zu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, ronja c!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. September 2013

Wir verbrachten eine Nacht in diesem Hotel und hatten ein superiore Zimmer mit Doppelbett reserviert. Das Hotel ist offiziell mit vier Sternen klassifiziert, dieses ist nach unseren Erachten ein Stern zuviel. Das Zimmer - obwohl als superiore bezeichnet - war relativ klein, ohne Balkon oder zusätzlicher Sitzgelegenheit im Zimmer. Das Bad war sehr geschmackvoll eingerichtet und auch grosszügig, mit grosser Dusche. Leider war die Decke auf dem Bett voller schwarzer Haare und auch das Leintuch darunter war fleckig. Dieses wurde - auf unseren Hinweis hin - behoben, allerdings ohne ein Wort des Bedauerns oder der Entschuldigung. Die Sauberkeit liess auch im Poolbereich zu wünschen übrig, die Auflagen auf den Sonnenliegen war stockig und nicht sehr appetitlich. Gleiches gilt für die Sitzauflagen auf der Frühstücksterrasse. Abends hat sich dann auch herausgestellt, dass die Zimmer sehr hellhörig sind und das die Unterhaltung der Zimmernachbarn zu hören war.
Die Anlage selbst ist sehr schön, sie besteht aus ineinander verschachtelte Häuser und ist zum Tal hin offen, was einen sehr schönen Ausblick ermöglicht. Der Nachteil an dieser Lage ist der fehlende Schutz gegen den im September schon recht kalten Wind. Der Pool war kalt und langes Liegen ging nur in der Sonne. Ein paar windgeschützte Stellen (mit Sonne) wären hier sicherlich gemütlicher. Auch fehlte ein WLAN im Zimmerbereich, was für uns heutzutage einfach zu einem vier Sterne Hotel gehört. Das Frühstück war "italienisch", also mit Schwerpunkt auf süssen Stückchen, nur leider war der Kaffee un-italienisch grauenhaft. Der Innenbereich beim Frühstück war voll und im Aussenbereich war es relativ eng und sehr frisch - wegen des präsenten Winds.

Unter diesen Bedingungen und zu dieser Jahreszeit würden wir dieses Hotel nicht noch einmal besuchen.

Zimmertipp: Nicht Zimmer 307, dieses hat weder Balkon noch Sitzgelegenheit
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, TheBoxsterman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertet am 30. Juni 2013

Das Hotel liegt sehr ruhig am Ortsrand des kleinen Örtchens San Pantaleo. Unser Zimmer verfügte über einen Balkon in Westlage, von wo aus wir den Blick über die Hügel genießen konnten. Im Innenbereich war das Zimmer mit offenen Holzbalken dekoriert. Die Klimaanlage ist individuell regelbar. Der Poolbereich mit Sonnenliegen ist nett in den Innenhof integriert. Das Restaurant bietet zahlreiche Plätze im hübsch angelegten Außenbereich, so dass man Frühstück, und bei HP auch das Abendessen, draußen genießen kann. Das HP-Abendessen beinhaltet ein 4-Gang-Wahlmenü, mit überwiegend regionalen Spezialitäten, häufig auch Fisch. Uns hat das Essen sehr gut gefallen. Besonders toll war der Service, sowohl vom aufmerksamen Restaurantpersonal (dt., engl.) als auch an der Rezeption (engl.).

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Jan O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
Beitragender der Stufe 
205 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 111 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. Juni 2013

Der Empfang war herzlich, das Gepäck wurde uns vom Auto ins Zimmer gebracht, was sehr angenehm war, denn das Gebäude ist verwinkelt mit einigen Treppen. Das macht auch den Reiz des Hotels aus. Einrichtung und bauliche Raffinessen machen die Zimmer gemütlich und bieten allerhand praktische Annehmlichkeiten. Das Essen und Frühstück war hervorragend, der Service freundlich, fast familiär. Es war sehr kalt, als wir da waren. Ärgerlich war, dass uns an der Rezeption gesagt würde, dass es verboten sei, die Klimaanlage zum Heizen zu benutzen. Zum Glück hat sich die Sache bis zum Abend dann doch geklärt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und schöne Ausflüge nach Palau, Capo Testa und an die Costa Smeralda gemacht. In San Pantaleo gibt es donnerstags einen schönen Markt mit Musik und reicher Auswahl an Waren. Sehenswert!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Eva P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Juli 2012

Bewusst haben wir uns für ein Hotel im Hinterland Sardiniens entschieden. Das Hotel Arathena liegt im wunderschönen Örtchen San Pantaleo, ein Künstlerdort mit Schicki-Micki-Touch. Innerhalb von max. 15 Minuten erreicht man mit dem Auto die wunderschönen Buchten der Costa Smeralda.
Das Hotel Arathena besticht zunächst durch seine Lage mit Blick über die felsige Berglandschaft. Angelegt wie ein kleines Dörfchen läd sowohl der (kleine) Pool als auch die Sitzgelegenheiten hier und da zum Verweilen ein. Leider wurden wir das erste Mal bei Ankunft in unserem Zimmer enttäuscht. Wir hatten ein Standardzimmer gebucht, da wir nicht bereit waren, für einen Balkon einen erheblichen Mehrpreis zu bezahlen. Leider stellte sich das Zimmer dann als recht dunkel und muffig heraus. Gut nur, dass Sardinien mehr zu bieten hat und wir so wenig Zeit wie möglich im Zimmer verbringen mussten. Die nächste Enttäuschung kam beim abendlichen Essen. Wir hatten Halbpension gebucht. Vielleicht auch aufgrund der noch andauernden Vorsaison waren wir neben zwei weiteren Päarchen die einzigen Gäste im Restaurant und die Stimmung leicht gedrückt. Das Essen lässt sich als "schön für's Auge aber leider nur wenig dahinter" betiteln. Auf großen weißen Tellern kunstvoll serviert, stellt sich doch bei der ein oder anderen Menüfolge heraus, dass keine große Kochkunst dahinter steckte. Das Essen war durchaus in Ordnung, jedoch hatten wir uns von einem Vier-Sterne-Hotel in Italien weit mehr erhofft. Außerdem waren wir enttäuscht, bei strahlendem Sonnenschein abends nicht immer die Möglichkeit bekommen zu haben, auf der schönen Terasse zu sitzen. Da ließ der Kellner auch leider nicht mit sich reden.
Grundsätzlich haben wir uns im Hotel jedoch wohlgefühlt. Nicht zuletzt auch aufgrund des netten Publikums. Die Zimmer waren piccobello sauber. Zusammenfassend ein sehr schönes Hotel mit ganz viel Entwicklungspotential. Es sind die Kleinigkeiten, die den Aufenthalt zu einem unvergesslich schönen Erlebnis hätten machen können. Abschließend möchte ich fairerweise nochmals betonen, dass ich das ein oder andere Fehlerchen auf die Nebensaison schiebe.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Conny1312!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Juni 2012

Wir hatten bewusst ein Hotel im Hinterland Sardiniens gesucht und haben uns für das Arathena entschieden. Auf den ersten Blick ein hübsches kleines Landhotel, das sich mit verschiedenen Zimmern um den Pool und die Restaurantterasse gruppiert. Das Empfangspersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, sprach jedoch nur sehr wenig Englisch und kein Deutsch. Die Zimmer waren zweckmässig und wurden täglich gereinigt, die Klimaanlage funktionierte leider nicht (nur lauwarme Luft). Am Pool gibt es nur ein paar z.T. recht verschmutzte Auflagen für die Liegen und es werden keine Handtücher zur Verfügung gestellt. Man muß die Handtücher des Zimmers benutzen, kann diese aber nirgendwo zum Trocknen aufhängen (raushängen am Balkon nach schriftlicher Anweisung des Hotels nicht gestattet) Das Restaurant ist hübsch angelegt mit schöner Terrasse, leider war das Essen miserabel. Die Speisekarte hing wohl schon viele Wochen auf ein Holzbrett gepinnt und war fleckig und unansehnlich. Einige Stühle waren mit Hussen überzogen und auf diesen konnte man die Speisenfolgen der letzten Wochen ablesen. Wir hatten Zimmer mit Frühstück gebucht (Gott sei Dank keine HP) und mussten täglich ein grausiges Frühstücksbuffett über uns ergehen lassen. Es gab zwar von allem etwas aber in so schlechter Qualität und lieblos angerichtet, dass wir des öfteren ins Cafe auf den Marktplatz von San Panteleo ausgewichen sind, um dort einen frischen O-Saft und einen heissen Cappuccino zu geniessen. Am ersten Abend haben wir in freudiger Erwartung ein Abendessen im Restaurant bestellt, wurden aber maßlos enttäuscht. Der Kellner hat keine Ahnung vom Service und hat den bestellten Fisch meiner Partnerin eher zermanscht als filetiert, das von mir bestellte Fleisch war zäh und die dazu georderten Kartoffel hatte der Kellner einfach vergessen. Auf Nachfrage erklärte er, er würde sie dann eben in ca. 10 Mnuten bringen. Der Kellner (es gab nur den Einen) war auch für den Frühstückservice zuständig und hatte während unseres gesamten Aufenthaltes die gleiche Hose an, die doch schon sehr speckig und fleckig aussah.
Fazit: Bei einer besseren Hotelführung (Chef lag am liebsten mit Frau und Kind am Pool) und etwas mehr Aufmerksamkeit hinsichtlich Sauberkeit und Service sowie einer grundlegenden Änderung des Restaurantbetriebes wäre es sicherlich ein empfehlenswertes Haus. So jedoch kann ich eigentlich nur davon abraten

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
5 Danke, Kurt R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von San Pantaleo.
5.8 km entfernt
Airone Hotel
Airone Hotel
Nr. 1 von 23 in Baia Sardinia
4.5 von fünf Punkten 450 Bewertungen
1.9 km entfernt
Petra Segreta Luxury Resort & Spa
0.2 km entfernt
Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8.6 km entfernt
Hotel Parco degli Ulivi
Hotel Parco degli Ulivi
Nr. 1 von 75 in Arzachena
4.5 von fünf Punkten 294 Bewertungen
11.2 km entfernt
Hotel Luci di La Muntagna
Hotel Luci di La Muntagna
Nr. 2 von 21 in Porto Cervo
4.5 von fünf Punkten 354 Bewertungen
13.8 km entfernt
Hotel Panorama
Hotel Panorama
Nr. 1 von 40 in Olbia
5.0 von fünf Punkten 687 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Arathena? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Arathena

Unternehmen: Hotel Arathena
Anschrift: Via Pompei 47, 07026 San Pantaleo, Sardinien, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Sardinien > Provinz Olbia-Tempio > San Pantaleo
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in San Pantaleo
Preisspanne pro Nacht: 98 € - 225 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Arathena 4*
Anzahl der Zimmer: 35
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Priceline, Booking.com, TUI DE, Ltur Tourism AG, HotelQuickly, Hotel.de, Weg und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Arathena daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Arathena San Pantaleo
Arathena San Pantaleo
Hotel San Pantaleo
Hotel Arathena Sardinien/San Pantaleo
Arathena Hotel San Pantaleo

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen