Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (340)
Bewertungen filtern
340 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
182
87
46
16
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
182
87
46
16
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
33 - 38 von 340 Bewertungen
Bewertet 9. Juli 2013

Was uns gefallen hat:
- Ruhige Lage, im Grünen
- Ausblick war schön, aber nicht überwältigend
- Abgeschiedener Ort; Achtung nicht für Sportwagen geeignet (wir hatten zum Glück einen Offroader!)

Was uns nicht gefallen hat:
- da wir über Relais&Châteaux ein Angebot von 4 Nächten zum Preis von 3 gebucht hatten, wurden wir vermutlich einfach in ein Loch einquartiert!
- Dunkles, feuchtes Zimmer von 18m2 Grundfläche welches uns als "Junior Suite" verkauft wurde!
- Ungepflegtes Zimmer mit uraltem und schmutzigen Teppich, inkl. Insekten
- Schlechte Raumpflege, z.B.: kein Toilettenpapier, tote Insekten um die Nachttischlampen, schmutziger Boden, Staubschicht der letzten Jahre unter dem Bett.
- Minibar ohne Gläser, nur Tassen und Wasserkocher vorhanden
- Frühstück im Zimmer: keine Teller, kein Besteck, keine Butter und Marmelade, keine Serviette, von Tischtuch und ev. einer Blume auf dem Tisch kann man nur träumen... dafür wird ein 3-Minuten-Ei separat mit 4 Euro berechnet (kontinentales Frühstück?)!
- massive Insekteninvasion, welche mit ebenso massiven Insektiziden behandelt und dann mit Raumdeo überdeckt wurde, wobei der Gast davon nicht informiert, sondern dem Gestank mit Augenbrennen einfach ausgesetzt wird. Erst bei mehrmaligem Drängen, da sich obiger Vorfall einen Tag später wiederholt hat, wird endlich aber sehr zögernd ein Alternativ-Zimmer angeboten.
- äusserst arroganter und eingebildeter Empfangs-Chef (während die Empfangsdamen hingegen sehr zuvorkommend waren)
- Nachts muss man eine Taschenlampe mitnehmen, da die Beleuchtung der Anlage nicht funktioniert (nicht in Stand gehalten) und man riskiert sich die Knochen zu brechen (Zugangswege sind teilweise mit Treppenstufen versehen).
- Zufahrtsstrasse ist eine Naturstrasse mit vielen Schlaglöchern
- Unprofessionelle Hotelleitung
- Jeder Tag in diesem Hotel war ein Tag zuviel!!!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
11  Danke, josi58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2013

Wir haben wirklich friedliche Tage im Juni in dieser wunderschönen Anlage verbracht. Nicht alle Zimmer (vor allem die günstigeren) haben Weitsicht, aber sicher sehen alle in die wunderschöne Landschaft. Bezüglich der Strasse kann ich jeden beruhigen, das war wirklich kein Problem. Sie wird auch im Moment renoviert (geteert). Die Lage ist etwas abseits, d.h. für diejenigen die Abends gerne Party machen, ist dies wohl nicht das richtige Hotel.
Alles in allem ein sehr schöner Ort. Zimmer war angemessen (wir hatten eine günstigere Variante) und das Frühstücksbuffet sehr gut, der Service sehr freundlich.
Wir haben mehrmals im Restaurant zu Abend gegessen und es war bis auf einmal immer sehr gut. Vor allem das Menu hat ein gutes Preis Leistugnsverhältnis.

Was man im Gegensatz zu anderen Hotels sicher nicht so schnell finden wird ist die unglaublich schöne Aussicht auf die Costa Smeralda.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rainbow-ch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Mai 2013

Die Anfahrt des ca. 2km Wegs zum Hotel schafft jeder kleine Mietwagen spielend. (ohne Blessuren) Nur benötigt man etwas mehr Zeit. Das Hotel ist sehr schön in die Landschaft eingebunden. Die Ruhe auf der Anlage und auch in den Zimmern ist klasse. Das Frühstück ist, auch für Vegetarier, sehr reichhaltig und lecker. Besonders zu erwähnen ist hier eine junge Dame, die das Frühstück mit ihrer Fröhlichkeit und Aufmerksamkeit (professionell) begleitete.
Einige andere Servicebereiche haben hingegen noch etwas Luft nach oben.
Der Spa-Bereich (Dampfbad) ist viel zu klein, so das man die Zeiten (1/2Std.) reservieren muss.
Wir hatten mit unserem Zimmer wirklich Glück. Tolle Aussicht, was nicht alle Doppel-Zimmer haben.
Wifi war nur in der Lobby oder in der unmittelbaren Umgebung nutzbar, allerdings mit einem schnellen Netz. SAT Fernsehen, (für evtl. regnerischen Tag) nur 2 deutsche Sender und recht schlechter Empfang.
Die Zimmer sind unserer Ansicht nach geschmackvoll eingerichtet, geräumig und verfügen über ein großes Bad. Das Bett ist super und verfügt über eine angenehme und leichte Decke. Außerdem sind Heizungen in den Zimmern installiert (Der Mai war schon recht Kühl)

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Oliver G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. September 2012

sehr gepflegte im sardischen Stil eingerichtete Hotelanlage. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und das Frückstück ist sehr reichhaltig. Die Preise beim Abendessen sind relativ hoch, aber das Essen ist speziell angerichtet und ausgezeichnet. Das gesamte Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Terrasse mit wunderbarer Sicht und die Kaffemaschine im Zimmer lassen den Tag wunderbar beginnen. Die Zufahrt zum Hotel ist jedoch eine Zumutung. Es hat einen Tag stark geregnet und danach war die zuvor schon schlechte Strasse nur noch ein Bachbett. Wir würden dieses Hotel sofort wieder buchen, wenn die Strasse in akzeptablen Zustand gebracht wird.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SibiSchweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2012

Sobald man die 2,5 km lange Zufahrt über einen unbefestigten, ausgefahrenen und zum Teil engen Feldweg glücklich überstanden hat und das Tor sich öffnet, beginnt eine Traumlandschaft.
Vom gesicherten Parkplatz aus gelangt man nach wenigen Metern in das Haupthaus mit Rezeption, gemütlichen, stilvoll eingerichteten Aufenhaltsräumen, einem Speiseraum mit herrlichem Weiblick auf die Berge und die Bucht von Archazena, weitere Frühstücks- und Barrräume sowie den Spa-Bereich.
Bereits beim Empfang spürt man, dass das Haus vom Eigentümer mit viel Liebe zum Detail geführt wird und das sehr zuvorkommende Personal immer ein offenes Ohr für die Wünsche des Gastes hat.
Da innerhalb der Anlage nur Elektrobuggys zu den in die Landschaft integrierten wenigen Bungalows fahren, herrscht überall eine himmlische Ruhe. Wir hatten die Hälfte eines in sardischem Stil erbauten und eingerichteten Bungalows mit Blick auf die Buch von Archazena, welcher uns an lauen Sommernächten (was von 6 Tagen immerhin 3 mal war) bewog, den Sundowner auf der Gartenterrasse zu nehmen. An kühleren Tagen waren die wunderbaren Gasträume des Haupthauses ein angenehmer Aufenthaltsort.
Die Küche ist hervorragend und wenn man meint, die dazugehörenden kleinen aber feinen Portionen führen nicht zu einer Gewichtszunahme, der irrt. Wer auf der gut sortierten Karte nichts findet und mal etwas besonderes möchte, der kann nach vorheriger Absprache mit dem Küchenchef auch mal einen Hummer serviert bekommen. Wir fanden die Idee gut, zu den Tagesmenues welche jedoch innerhalb der einzelnen Gänge jederzeit anhand der Karte umdisponiert werden konnten, 3-4 begleitende Weine - welche immer sehr gut waren - anzubieten. Das Frühstück war gut und innerhalb unserer 6 Tage auch abwechslungsreich.
Um dem Leser einen Eindruck zu vermitteln sind ein paar Bilder angefügt.
Zusammenfassung:
Wer Flair, Ruhe, gute Küche und perfekten Service sucht ist hier an der richtigen Adresse. Und bezüglich der Anfahrt hat der Eigentümer Besserung in Aussicht gestellt.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Dieter E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen