Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (598)
Bewertungen filtern
599 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
335
192
52
13
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
335
192
52
13
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
37 - 42 von 599 Bewertungen
Bewertet 5. Juni 2012

Sehr freundliches Personal - am Empfang und auch sonst! Das Frühstück ist für italienische Hotel-Verhältnisse sehr gut! Zimmer nach Westen bevorzugen (mit großem, überdachtem Balkon im 2. und Dachterrasse im 3. Stock)! Ausgezeichnetes Restaurant mit Aussenterrasse - vor allem die Meeresfrüchte sind empfehlenswert! Sehr gute Lage zum Fluss und Altstadt mit Burg! Bei Bedarf: Der Stadtstrand/Hafen in Bosa Marina in 2 km Entfernung, mit Endstation des "Trenino Verde" (ab Macomer)!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 983Angelika!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2012

Das Hotel befindet sich in einem sehr schönen Gebäude. Unser Zimmer hat einen grossen Balkon. Das Personal war ausgesprochen freundlich. Das Frühstück ist gut, einziger Nachteil ist, dass es in einem sehr kleinen Raum serviert wird. Vom Hotel aus erreicht man die Altstadt von Bosa in 2-3 Minuten zu Fuss. Das Hotel scheint sehr beliebt zu sein; obwohl noch Nebensaison war, hatte es schon viele Gäste.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Z-Traveller79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2011

Das Sa Pischedda ist ein einfaches Dreisterne Haus in guter Lage nahe dem Fluß und gegenüber der Altstadt. In Beschreibungen und Photos erweckt das Haus den Eindruck eines charmantes histoischen Hotels, den ich vor Ort nur partiell wiedergefunden habe. Die schöne, mit Fresken verzierte Eingangshalle des Hauses ist durch ein modernes, gläsernes Aufzugsungetüm verunstaltet. Ansonsten gab es kaum öffentliche Aufenthaltsräume, das Restaurant war während meines Aufenthalts geschlossen.
Drangvolle Enge und geringe Auswahl kennzeichenen das Frühstück, der Kaffee aber sehr s
Die Zimmer versuchen sich auf gemütlich sind aber sehr einfach eingerichtet. Das bestellte Zweibettzimmer erwies sich also Zimmer mit Doppelbett und einem winzigen unbequemen Zustellbett. Das Bad war ein langezogener viel zu enger Schlauch mit gestyltem aber in der Praxis fast unbrauchbaren Einrichtungen. Eine tolle Terasse mit wunderbarem Ausblick versöhnte mich aber wieder weitgehend.
Insgesamt ok, vor allem weil alles sehr sauber und geplegt ist, man sollte aber nicht mit allzu hohen Erwartungen anreisen.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sesostris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2011

Das Hotel liegt an der Straße, die gleich über die Temobrücke ins Stadtzentrum führt und folglich eine der belebtesten des Städtchens ist. Mehrere Zimmer liegen über dieser Straße. Bei offenem Fenster ist ab halbsieben Uhr nicht mehr an Schlafen zu denken. Diese Zimmer sind schmal, aber knapp vier Meter hoch. Den vorderen Teil des Raums hat man in der Vertikalen unterteilt, so daß sich über dem Bad ein Alkoven von 183 cm Höhe befindet, in dem das Ehebett steht. Die Dusche ist zu klein. Die Mischbatterie enthält keinen Thermostaten, so dass man gelegentlich unversehens heißes Wasser bekommt. Im Bad wird Kopfraum gewonnen dadurch, dass der Podest, auf dem das Ehebett liegt, unten hohl ist. Das Bett ist denn auch hart. Im hinteren Teil des Zimmers führt eine knarrende Holzstiege zum Alkoven. Daneben steht ein aus einem Sessel ausklappbares Notbett. Dieses Zimmer bekamen wir, weil wir um ein Zimmer mit getrennten Betten gebeten hatten (und hätten es bei dem HRS-Sonderangebot vielleicht sowieso bekommen). (Es gibt auch bessere Zimmer.)
Der Frühstücksraum befindet sich unter zwei solchen schmalen Zimmern und enthält noch von früherer Nutzung als Gästezimmer die Konstruktion des Alkovens. Das Frühstücksbuffet ist sehr überschaubar. WLAN ist inklusive. Die Bedienung hier und am Empfang ist freundlich und aufmerksam. Der Preis ist niedrig: DZ Ü/Fr 80 €.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, vagabundus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2011

sehr freundlicher Empfang, Zimmer in Penthaus Art mit großem Balkon, sehr angenehm, Bad etwas verwinkelt, Zimmer-Ausstattung insgesamt nicht neu, aber gediegen. Frühstückraum könnte einladender sein, wird aber gerade neu angelegt, Frühstücksqualität recht gut. Parken kein Problem, schöne Lage praktisch am Fluß Temo. Wahrscheinlich ein Haus zwischen drei und vier Sternen, an das man sich gerne erinnert.
Wenn jemals wieder Bosa dann wieder dieses Quartier.

Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
1  Danke, trip789!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen