Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Aufenthalt”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Monte Turri Luxury Retreat
Nr. 11 von 12 Hotels in Arbatax
Bewertet am 3. Juli 2014

Wir sind auf dieses Hotel via booking.com gestossen. Die schönen Bilder haben uns veranlasst für den 3-tägigen Aufenthalt ein Classic-Zimmer zu buchen.
Anfahrt: die Anfahrt war mittels mobilem Navi kein Problem, Parkplätze hat es vor dem Hotel genügend. Der Eingang dürfte etwas besser beschriftet sein, ist aber durchaus ohne grossen Aufwand findbar.
Empfang: sehr freundlich, Wellcome-Drink auf der kleinen Terrasse beim Empfang, auf der man erstmal die wunderschöne Aussicht geniessen kann.Ein Gepäck-Boy hilft beim Koffertragen.
Zimmer: über einen Lift im Turm gelangt man zu der unter dem Hauptteil angelegten Zimmerkomplex im «Dorfstyl». Über einige steile Treppen gelangt man dann zum Zimmer, für ältere Menschen, schwangere Frauen oder Familien mit Kinderwagen u.s.w. also eher beschwerlich. Das Zimmer hat eine akzeptable Grösse, verfügt über alle angegebenen Extras. Die Nasszelle ist grosszügig ausgebaut und hat meine Erwartungen übertroffen.
Das Zimmer selber ist eher Dunkel, da viele Bäume vor den Fenster wachsen. Für diejenigen, die keine Klimaanlage mögen ein Plus, da schön schattig.
Anlage: Die gepflegte Anlage ist in die Hanglage gebaut und weitläufig. Wir haben uns jedoch hauptsächlich im Hotel Turri aufgehalten, so dass ich diese nicht beurteilen kann.
Strand: bis runter zum Meer gehts ein paar Minuten, wir mussten nach dem Weg fragen und gelangten dann zur kleinen Felsbucht. Für einen kurzen Schwumm im Meer hats gereicht, einen ganzen Tag würde ich da nicht verbringen wollen. Tip: 10 Minuten Autofahrt und man gelangt an den wunderschönen Sandstand «Basura».
Essen: An einem Abend haben wir auf der prächtigen Terrasse gegessen(der Ausblick in die Abenddämmerung ist atemberaubend), das Buffetangebot war übersichtlich aber gut und ausgewogen. Das Frühstücksbuffet mit frischen Früchten, Joghurt, Birchermüsli, Toast und frische Brötchen, Marmelade, Kuchenauswahl, Speck und Rührei, Aufschnitt, Käse ist absolut ok. Dazu einen Cappuccino und die Welt ist in Ordunung.
Personal: sehr freundlich und zuvorkommend
Wellness Thalasso & Spa Center Bellavista: leider etwas ausserhalb der Hotelanlage gelegen. Marketingmässig müsste man für diesen Angebot am Empfang geschickt «werben» ;)
Fazit: gerne wieder, für uns hats gepasst!

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Nicole K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArbataxParkResort, Responsabile relazioni con la clientela von Monte Turri Luxury Retreat, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juli 2014
Mit Google übersetzen

Dear Nicole,
thank you for taking the time to share your experience. We are so glad to hear you enjoyed your stay. We are happy that you for sharing lots of advices for a pleasant stay here at Hotel Monte Turri. Thank you for pointing out our friendly staff, they are always eager to assist guests and make everyone's stay as enjoyable and unforgettable as possible.

We hope you will chose Hotel Monte Turri again for your next Sardinian holiday.

Kind Regards

Guest Relations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (362)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

18 - 24 von 362 Bewertungen

Bewertet am 20. September 2013

Eine wunderschöne Hotelanlage wie ein Italienisches Bergdorf, inklusive Ziegen und Esel. Wenn man viel Glück hat, sieht mann auf dem Weg zum Restaurant auch Wildschweine.
Das Service Personal ist total freundlich und lächelt immer. Das Büffet von Senior Marco und Seiner Mannschaft war immer super.
Das ganze auf einer Terrasse mit traumhaftem Meerblick.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Michael L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. August 2013 über Mobile-Apps

Wir haben das Hotel über venere.com gebucht, und ich kann nur sagen FRECHHEIT!!!
Auf dieser Seite werden 3 Zimmerkategorien angeboten, wir buchten die mittlere Kategorie und erfuhren dann auf sehr unfreundliche Weise vom Personal dass es lediglich 2 Kategorien gibt.
Wir wurden demnach nicht im Monte Turri sondern waren im angrenzenden Arbatax Park Resort untergebracht.
Das Essen unbeschreiblich geschmacklos - das Personal unfreundlich, inkompetent.
Kurz und gut: fehlinformation auf der venere Homepage, enttäuschendes Zimmer (klein, muffig, nicht den Angaben auf der Homepage entsprechend) - ich empfehle jedem, das Hotel NICHT zu buchen!

  • Aufenthalt: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Gnurps!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArbataxParkResort, Responsabile relazioni con la clientela von Monte Turri Luxury Retreat, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. August 2013
Mit Google übersetzen

Gentile Gnurps,
ci rincresce apprendere che il soggiorno non sia stato all’altezza delle vostre aspettative. Il nostro personale, come può notare dal giudizio di tutti gli ospiti che hanno lasciato una testimonianza, ha sempre ricevuto complimenti per la professionalità, cordialità e attenzione verso i nostri ospiti. Ci dispiace, ma purtroppo in questo caso ha ricevuto delle informazioni sbagliate, infatti confermiamo quanto pubblicato sul sito venere.com, ovvero che l’Hotel Monte Turri consta di tre tipologie di camere, la camera di tipologia media che lei ha prenotato non è altro che una Village Garden, affacciata su una corte interna vicino ad una suggestiva chiesetta in pietra. Le camere di tipologia Village Garden si trovano dunque all’esterno del corpo centrale dell’hotel ma sono ad esso appartenenti poiché le dotazioni interne alle camere e i servizi di cui usufruiscono gli ospiti (ristorante, bar ecc.), sono quelli dedicati agli ospiti del Monte Turri.

Un cordiale saluto
Il responsabile delle relazioni con la clientela

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Juni 2013

Wenn ich mich von all den negativen Bewertungen beeinflussen lassen hätte, dann wären mir einige prachtvolle Tage entgangen. Wir wurden sehr freundlich empfangen und da wir keine Vorreservation hatten, konnten wir zwischen einem Zimmer im Turm (Hauptgebäude) und einem im "Dörfchen" aussuchen. Schlussendlich haben wir uns für das etwas geräumigere im Dorf entschieden, welches sehr sauber war und täglich geputzt wurde. Die Betten mit den Federkernmatratzen waren wirklich nicht komfortabel, diese müssten meiner Meinung nach bald ersetzt werden. Die Halbpension ist absolut zu empfehlen, da die Küche hervorragende Arbeit leistet. Besonders erwähnen möchte ich das äusserst freundliche Serviceteam, das dem Hotel nebst der fantastischen Aussicht auf der Terasse noch den persönlichen "Touch" gab. Zur Bucht und zum Restaurant sind es je nach Lage einige Minuten zu laufen. Es ist ein schöner Weg, der auch mit Sandalen ohne Probleme bewältigt werden kann. Wer im Urlaub aber nicht breit ist vom Zimmer zum Buffet mehr als 50 Schritte zu laufen, der sollte sich besser ein anderes Hotel suchen! Zusammengefasst sind wir mit unserem Aufenthalt im Monte Turri sehr zufrieden und möchten bald wieder kommen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Breitengrad!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArbataxParkResort, Responsabile relazioni con la clientela von Monte Turri Luxury Retreat, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juni 2013
Mit Google übersetzen

Gentile Breitengrad,
la ringraziamo per questa sua bella recensione e per averci offerto alcuni spunti per migliorare il nostro servizio. Ci lusinga sapere che abbia apprezzato la nostra cucina, poiché da sempre all’Arbatax Park Resort ci impegniamo per variare i menu offrendo inoltre ai nostri ospiti la possibilità di scegliere tra 9 ristoranti.

Sperando di poterle offrire presto un altro piacevole soggiorno, le porgiamo i nostri più cordiali saluti.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. September 2012

Für uns war es wirklich eine gelungene Sache. Wir waren zwar auch zu Beginn etwas abgeschreckt wegen den teilweise schlechten Bewertungen, allerdings waren wir sehr zufrieden mit unserem Zimmer. Es war schön eingerichtet und verhältnismäßig hell. Das einzige negative war das Bett. Das waren eigentlich nur zwei Liegen, welche nicht sehr bequem waren. Aber wir haben es ohne Probleme überlebt. Negativ zu sagen wäre noch, dass das Haus sehr hellhörig ist. Man hört also die Leute teilweise und die Reinigungskraft, wenn früh 7:30 der Besen geschwungen wird. Aber die Terrasse war einfach der Hammer und das Essen ebenfalls. Von unserer Seite ist das Monte Turri auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Jakob H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. September 2012

In unserer Sardinien-Reise war dies das teuerste Hotel. Da wir zuerst die regulären Zimmer gebucht hatten und dann die vielen negativen Einträge auf Tripadvisor gelesen haben, machten wir vor der Anreise (rechtzeitig) einen Upgrade in eine "Turm-Suite", welche nur auf der Webseite gut aussieht und in Realität das Gegenteil ist! Hier eine Zusammenfassung:

1) Anfahrt zum Hotel
In Arbatax sehr schlecht beschildert. Wir sind gut 30 Minuten herumgefahren. Die Reception kann man vom Auto aus gar nicht erkennen. Beim Parkplatz war es voll mit Abfällen.

2) Begrüssung
Vor uns hat ein Schweizer Paar wegen dem Zimmer reklamiert. Als wir an der Reihe waren, hat uns die Receptionistin im Eilzug abgefertigt (wie in einer Jugendherberge). Dann hat sie noch gesagt, dass wir ein super Zimmer mit eigenem "Garten" hätten und auch Zugang zum "Privat-Strand" (siehe weiter unten)...

3) Zimmer/"Suite":
Das Zimmer war keine Suite, sondern ein normal-grosses Zimmer. Sämtliche Einrichtungen waren alt. Im Zimmer, vor allem im Kleiderschrank (s. Foto) müffelte es intensiv. Beim Bett grad beim Kopfteil waren Steckdosen und Modems (mit Funkstrahlen), das kleine Zimmerfenster hatte Ausblick auf ein Dach mit etwas Meer. Das Bad auch veraltet und nicht wirklich sauber (s. Foto mit kalkigen Armaturen). Die Decke blätterte ab (s. Foto). Der angebliche "Privat-Garten" war lächerlich klein bzw. rundherum mit einer hohen Mauer ...

4) Strand
Zum angeblichen "Privat-Strand" läuft man lange hinunter, dann mit einem Lift weiter nach unten. Unten angekommen wird man informiert, dass die ultra-kleine Holz-Plattform (sah nach Baustelle aus) defekt ist und dass man nicht ins Meer könne. Man müsse einen anderen Strand benützen, welcher dann wieder ein langer Fussmarsch (wieder alles rauf und dann nochmals runter) weg ist!!

5) Frühstück
Das Buffet war gross. Leider die Früchte ungewaschen.

6) Service & Kundenorientierung
Sofort nach Ankunft haben wir bei der Reception uns beschwert. Die Antwort: Können nichts machen, da alles Zimmer ausgebucht sind. Kein Entschuldigung, keine Alternative - und dies bei einem Zimmer-Preis von über 300 Euro für 2 Nächte! An nächsten Morgen die gleiche Antwort - auch nachdem ich den Manager verlangte, der leider keine Zeit hatte persönlich vorbeizukommen. Erst als wir mit einer negativen Bewertung androhten, bot man uns am Nachmittag des 2. Tages eine Alternative an. Wir müssten jedoch in ein anderes Hotel wechseln und ein Formular unterschreiben ... So was haben wir noch die erlebt!

Fazit: Jedes 3x günstigere B&B oder Agriturismo ist besser. Die Lage des Monte Turri Hotels wäre super, wenn einfach das Management managen würden und die Einrichtungen zeitgemässer wären. Die Anlage hat definitiv Potential, welches seid Jahren daher schlummert.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Swiss-Quality-Expert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2012

Nach 2007 war es 2012 eine echte Enttäuschung, im Monte Turri gebucht zu haben.
Das Gartenzimmer war muffig und schimmelig, dunkel und feucht. schiefe Spiegellampen, wackelige Handtuchhalter, enges Bad, keine Stühle auf der Terrasse, nur eine Liege für ein Doppelzimmer. Eine Nacht haben wir es dort ausgehalten, dann baten wir genervt um ein Zimmer im Turm. Abends sagten wir an der Rezeption Bescheid, am nächsten Tag wollten wir wechseln und die jetzige Rezeptionistin wusste von nichts - mangelhafte Übergabe... Uns wurde beim Checkin eine weisse Karte aufgeschwatzt, auf die wir Geld aufladen sollten, um im Resort etwas zahlen zu können - wir haben dann aufgeladen, aber so aktiv wie sie uns aufgeschwatzt haben, so haben sie bei Abreise sich passiv verhalten und nicht darauf hingewiesen, diese zurück zu geben und übriges Geld zurück zu bekommen. Wir sind abgereist und hatten vergessen, dass wir die weisse Karte noch haben, unser Geld aber nicht zurück bekommen haben. Wenn sie uns das bei Anreise standardmässig aufdrängen, dann sollen sie uns bei Abreise auch standardmässig daran erinnern, dass wir unser aufgeladenes Geld auch direkt wieder zurück bekommen. Im Zimmer 15 im Turm war es dann hübscher, aber hier gab es die besagten Räucherstäbchen, die wir in den Schrank stellen mussten, so penetrant rochen sie. Im Bad leider keine Aufhänger für Bademäntel und Kulturtaschen und Handtücher. Bademäntel vorhanden, aber keine Hausschuhe. Abfluss in der Badewanne schwarz und abgeblätterte Lackierung.
Insgesamt ist das Monte Turri abgerockt. Wenn man aus dem Panorama-Fahrstuhl zur Bucht steigt, muss man noch ettliche schiefe, kaputte und steile Stufen herunter laufen und später wieder hinauf. Die meisten Liegen haben Bruchstellen in der Liegefläche, die Sonnenschirme sind kaputt was Stoff und Gestänge angeht, manche Schirmständer sind wackelig und wenn man über die Geländer der Sonnenplattformen schaut, sieht man, dass die letzten defekten Betonschirmständer einfach übers Geländer entsorgt und zwischen den Felsen liegen. Der Bademeister ist nicht unbedingt zu den vereinbarten Zeiten anzutreffen, sagt auch nicht Bescheid, wenn er geht (nicht jeder hat im Urlaub eine Uhr an) und hat auch nicht wie in anderen Hotels bzw. wie früher im Monte Turri üblich, eine Kühlbox mit Getränken dort deponiert. Immerhin bräuchte man, um sich was zu trinken zu holen ca. eine halbe Stunde, wenn man bis zum Hotel zurück müsste. Insgesamt auch schlechte Ausschilderung und kein Schild am Eingang des Monte Turri. Die Pflegeprodukte waren früher viel hochwertiger und wenn man bei der Buchung per Mail eine Frage stellt, wurde sie früher direkt beantwortet, diesmal bekam man eine automatische Buchungsbestätigung, aber keine Antwort auf die Anfrage, ein bestimmtes Zimmer zu erhalten - auch hier versagt das Management. Werde hier wohl keinen Urlaub mehr machen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Fetzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Arbatax.
0,9 km entfernt
La Bitta Arbatax
La Bitta Arbatax
Nr. 1 von 12 in Arbatax
631 Bewertungen
1,4 km entfernt
Hotel Poseidonia
Hotel Poseidonia
Nr. 3 von 12 in Arbatax
245 Bewertungen
1,5 km entfernt
Hotel Club Saraceno
Hotel Club Saraceno
Nr. 2 von 12 in Arbatax
842 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,4 km entfernt
Hotel Arbatasar
Hotel Arbatasar
Nr. 6 von 12 in Arbatax
259 Bewertungen
79,7 km entfernt
La Villa del Re - Adults Only Hotel
0,1 km entfernt
Arbatax Park Resort - Borgo Cala Moresca
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Monte Turri Luxury Retreat? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Monte Turri Luxury Retreat

Anschrift: Via Faro Bellavista sn, 08048 Arbatax, Tortoli, Sardinien, Italien
Lage: Italien > Sardinien > Province of Ogliastra > Tortoli > Arbatax
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 der Romantikhotels in Arbatax
Nr. 6 der Spa-Hotels in Arbatax
Nr. 6 der Strandhotels in Arbatax
Nr. 9 der Familienhotels in Arbatax
Nr. 9 der Luxushotels in Arbatax
Preisklasse: 98€ - 283€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Monte Turri Luxury Retreat 4*
Anzahl der Zimmer: 42
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Ltur Tourism AG, Hotels.com, Stayforlong S.L., Odigeo, TripOnline SA, Fastbooking, Evoline ltd, Ebookers, HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Monte Turri Luxury Retreat daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Monte Turri Arbatax
Monte Turri Luxury Retreat Arbatax, Sardinien

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen