Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 06:00 - 23:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Earthquake Park zu erleben
Anchorage Trolley-Tour
1.265 Bewertungen
ab 20,00 $
Weitere Infos
ab 60,00 $
Weitere Infos
ab 59,00 $
Weitere Infos
ab 159,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (441)
Bewertungen filtern
241 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
105
56
11
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
65
105
56
11
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 241 Bewertungen
Bewertet am 1. Oktober 2017

Sehr interessant, gehört zur Geschichte von Anchorgage dazu das große Erdbeben von 1964 das nur 4 Minuten gedauert hat und eine Stärke von 9,2. Eine ganze Stadt versank im Ozean.

Danke, romanal690!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juli 2017

Habe erwartet im Earthquake Park mehr zu sehen.
Der Weg dahin war aber super schön. Ein toller Radweg.
Weiterfahren zur Beach lohnt sich.

Danke, Maya C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2016

Schön gemachter weg zum Laufen und immer wieder interessante Geschichten zum Erdbeben dazumal und wie Stark alles Zerstört worden ist. für einen gemütlichen Nachmittag sehr zu empfehlen.

Danke, Nikola D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2016

..oder über Tag mit dem Fahrrad. Beides sehr schön, viele Tiersichtungen inkl. Mücken. Am Wochenende und abends viele Einheimische entlang des Coastal Trails und im Park selber.

Danke, UpNorth_fotografie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2011

Ein schön angelegter Park, der an das Erdbeben 1964 erinnert. Auch hier interessante Tafeln zur Erklärung der Ereignisse und schöne Aussichten auf die Berge. Für Tierfreunde: Mücken ohne Ende, also Repellent benutzen. Es lohnt sich, noch zum Point Woronzof weiterzufahren. Zum Lake Hood ist es von hier aus auch nicht weit.

Danke, blubbs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen