Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub in entspannter Umgebung”
Bewertung zu Hotel Garni Angela

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Hotel Garni Angela
Nr. 13 von 43 Hotels in Ischgl
Bewertet am 25. Januar 2014

Die Gastfreundschaft der Inhaber und das Angebot des Hotels sind über jeden Zweifel erhaben. Ich war mit meiner Freundin zum ersten Mal im Hotel Angela und wir wurden herzlich empfangen. Das Frühstücksbuffet und der Wellness-Bereich lassen keine Wünsche offen. Die Talabfahrt endet direkt vor den Haustüre. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Gerne wird von den Gastgebern ein Tisch für das Abendessen in einem der nahegelegenen Restaurants reserviert.

Wir kommen gerne wieder!

Normalerweise schreibe ich keine Bewertungen. Sie sind ja in der Regel äußert subjektiv. Aber bei 4 Bewertungen mit nur einem Dot, habe ich das Bedürfnis, diese in meinen Augen falsche Statistik nach oben zu korrigieren.

Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Kurt D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (62)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

24 - 30 von 62 Bewertungen

Bewertet am 29. Dezember 2013

Wir kommen seit über 10 Jahren zweimal pro Saison nach Ischgl und immer wohnen wir im Hotel Angela.
Das Haus ist opitmal für einen ruhigen und zugleich erlebnisreichen Ski-Urlaub. Ideale Lage am Ortsrand, die Abfahrt endet direkt am Haus, 5 Gehminuten zur Seilbahn und zum Ortszentrum mit Restaurants, Shoppingzone und Ausgehmeile.
Sehr ansprechend ausgestattene geräumige Zimmer, geniales Frühstücksbuffet und ein schöner Wellness-Bereich. An der gemütlichen Bar treffen wir uns gern mit anderen Gästen zum Après-Ski.
Das Beste: die supernette Hoteliers-Familie um Adele und Konrad Zangerle, die dem Haus eine sehr persönliche und herzliche Atmosphäre geben. Immer äußerst hilfsbereit, egal ob es um Infos und Tipps zum Ort, Restaurantreservierungen oder individuelle Wünsche geht. Was irgend möglich ist, wird organisiert. Selbst als wir unseren Urlaub einmal kurzfristig verschieben mussten, haben sie das möglich gemacht. Und auch als wir jetzt in der Hauptsaison spontan zwei Tage verlängern wollten, haben sie für uns auch noch einen Platz gefunden.

Fazit: Wir fühlen uns hier – genau wie etliche unserer Bekannten - rundherum wohl. Ankommen, auspacken und dann ist Urlaub. Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Heidi K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Dezember 2013

Wir waren im April 2013 mit der Familie für eine Woche im Hotel Angele in Ischgl,
es hat und da schon super gefallen. Jetzt sind mein Sohn und ich das erste mal im
Dezember zum Skilaufen gefahren, wir wohnten wieder im Hotel Angela.
Es ist ein ausgezeichnetes Hotel in dem man alles was das Herz begehrt bekommt.
Die Familie Zangerle ist sehr um seine Gäste bemüht, außerordentlich freundlich
und Hilfsbereit. Das gleiche gilt für das Servicepersonal. Das Haus bietet allen Komfort
eines 4 Sterne Garnihauses (Sauna,Zimmer,Frühstück,Bar,Garage,Skikeller,Schuhraum,
Abfahrt bis vor das Haus) nur um ein paar wesentliche Dinge zu benennen die sehr positiv sind).
Wir werden auf jeden Fall wieder kommen, uns hat es hier super gefallen.

Alfred Böhm

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Alfred B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2013

Alle Jahre wieder ist das Hotel Garni Angela ein Genuß der Extraklasse
Ruhige Lage am Ortsende ,direkt an der Schiabfahrt , 5 Min zur Gondel und in die Partymeile ,
geschmackvoll eingerichtete Zimmer ,tolles Frühstück ,nette kleine Bar und sehr liebe
Chefleute ,nicht zu vergessen der tolle Wellnessbereich,
Ein Hotel wo wir uns immer WOHLFÜHLEN

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Haasis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2013

Als wir uns in diesem Winter für Ischgl entschieden haben, hatten wir nicht damit gerechnet in so einem klasse Hotel unterzukommen. Hier wird Preis - Leistung einmal überdurchschnittlich verstanden.
Schöne helle saubere Zimmer und Marmorbad, mit Blick auf die Piste Richtung Dorf, oder die Berge auf der anderen Seite. Auf jeden Fall super ruhig, und das ist nicht selbstverständlich in Ischgl.
Es liegt ca 300 Meter von der Haupt-Dorf-Strasse entfernt, daher ist man direkt "am" Geschehen, aber nicht Mittendrin.
Hier hat man für fast alle Sonderwünsche immer eine Lösung parat. Check in normal ab 14 Uhr, aber um früher auf die Piste zu kommen gibt es hier die Möglichkeit sich umzuziehen, ein Gepäckraum und gratis Parkplätze. Das gleiche gilt für die Abreise, wir konnten unser Gepäck im Hotel lassen, den Tag auf der Piste noch nutzen und im Anschluss sogar noch in der Sauna duschen.
Da bin ich auch schon bei einem der Highlights des Hotels. Super Sauna Wellnessbereich mit allem was das Herz begehrt. Extras wie Eisgrotte, Regenwald/Wasserfallduschen, gratis Erfrischungsgetränke, Soledampfbad, Infrarotkabine etc. heben diesem Wellnessbereich weit von anderen ab.
Das nächste Highlight ist auf jeden Fall das Frühstück. Abgesehen von der Auswahl wird auch hier sehr viel Liebe ins Detail gesteckt. Zig verschiedene Brotsorten, Bäckerbrötchen und nicht diese Aufbackware, Kuchen, Alles für Müsli und Ökofans und die Auswahl an Säften ist riesig.

Das wahnsinns Skigebiet brauche ich an dieser Stelle wohl nicht beschreiben, allerdings dass man bei diesem Hotel die Abfahrt quasi bis fast in den Skikeller dazu bekommt. Viele Hotels werben ja mit dem Slogan: Piste direkt vor der Haustür, im Hotel Garni Angela landet man ohne vorher zu bremsen tatsächlich in direkt der Lobby. Das entschädigt auch am Morgen den 5 min Fußweg zur Silvretta Seilbahn.

Die Wirtsleute pflegen gerne den persönlichen Kontakt zu den Gästen und haben immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Die Hotelbar betreibt meist der Chef persönlich und es fällt einem oft schwer sich von dieser netten Runde los zu reißen um sich ins Ischgler Nachtleben zu stürzen.
Ab und an bekommt man hier auch zu späterer Stunde noch ein Kaltgetränk. Für den abendlichen Hunger war stets die Chefin unsere Anlaufstation und hat uns vom Pizza Dienst bis zum super leckeren Gourmetdinner immer mit 1a Tips versorgt.

Wir hatten in Ischgl einen super Skiurlaub, dem diese schöne Unterkunft das besondere Etwas verliehen hat. Sollten wir wieder nach Ischgl fahren dann sicher wieder ins Garni Angela.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 36LisaL36!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2013

Das Hotel Angela liegt am Ortsrand von Ischgl etwa 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt, in dem man allerlei Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bar´s und natürlich die Silvrettabahn findet, die nach ca. 15 Minuten Fahrzeit mitten im Skigebiet Ischgl- Samnaun endet.
Bei der Anreise ist uns als erstes aufgefallen, dass die Skipiste wie im Internet beschrieben wirklich direkt vor der Haustür endet. Mit dieser Aussage wird ja gerne mal übertrieben, aber in diesem Fall konnten wir mit dem Snowboard bis quasi direkt in den Skikeller fahren. Im Hotel angekommen wurden wir von der Chefin und dem Chef persönlich begrüsst. Obwohl offizieller Check In ab 14 Uhr vereinbart ist, konnten wir unser Gepäck schon im Hoteleigenen Gepäckraum abstellen und uns auch dort umziehen und waren Startklar für die Piste, denn selbst den Skipass konnten wir bequem im Hotel kaufen. ( Also kein langes anstehen an den Kassen der Silvrettabahn)
Am Ende des 1. Skitages konnten wir dann unser Auto in der Hoteleigenen Tiefgarage kostenlos abstellen. Von dort aus konnten wir dann auch den Rest vom Gepäck bequem und ohne hinderliche Treppen in unser Hotelzimmer bringen. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und man kann deutlich erkennen, dass bei der man in diesem Hotel wert auf Sauberkeit und Hygiene legt. Alles ist in tadellosem Zustand.
Nachdem wir uns eingerichtet hatten, ließen wir den Abend gemütlich an der hauseigenen Hotelbar ausklingen. Dort lässt es sich der Hotelchef nicht nehmen, seine Gäste selber zu bewirten. Selbst ausgefallene Getränkewünsche werden wie selbstverständlich erfüllt. Es herrschte eine Angenehme Atmosphäre an der Hotelbar und man kam sich schnell mit den Gästen, von denen viele schon seit Jahren in dieses Haus kommen, näher. Ein schöner und gemütlicher Abschluss nach der anstrengenden Anreise.

Wie schon gesagt, die Silvrettabahn liegt ca. 5 Gehminuten vom Hotel enfernt. Anfängliche Zweifel verstummten schnell, denn zum einen tut dieser morgendliche Spaziergang nach dem ausgiebigen Frühstück richtig gut und zum anderen Entschädigt die schon beschriebene Talabfahrt bis vor die Hoteltür für diese 5 Minuten Fussmarsch.
Ca. 300 Meter vom Hotel entfernt befindet sich das erste von zahlreichen Restaurants. Die Pizzaria stellt auch Speisen zum abholen bereit. Da wir mit unserem 10 Monate alten Sohn in Ischgl waren, haben wir uns dort oft unser Abendessen bestellt. Einfach den Wirt fragen, der hat eine Karte der Pizzaria parat und bestellt auch gleich telefonisch, so man nur noch abholen brauch- noch ein Pluspunkt an die Wirtsleute.
Das Hotel liegt wirklich perfekt, denn es liegt ruhig und weit ab vom Ischgler Nachtleben, wenn einen aber doch die Feierlust packt ist man innerhalb von wenigen Minuten an einem der zahlreichen Nachtclub´s oder Disco´s.

Die Freundlichkeit in diesem Hotel ist wirklich einmalig. Ob bei Fragen über das Skigebiet, Gastronomische Geheimtips, Einkaufmöglichkeiten oder oder oder ...Hier merkt man, dass man als Gast ernst genommen wird. Auch die tägliche Zubereitung der Babynahrung stellte kein Problem dar. Mikrowelle, Kochplatte und sogar Kühlmöglichkeiten waren alles vorhanden.
Selbst bei Problemen mit Ski und Snowboard wird mit Werkzeug ausgeholfen.
Die Zimmerreinigung erfolgte regelmässig und selbst dort wird Wert auf das Detail gelegt. Das Servicepersonal ist nett und zuvorkommend, so wie man sich dass wünscht .

Das Frühstück im Hotel ist neben dem wunderschönen Skigebiet der 2. Grund für den es sich lohnt aufzustehen. Nachdem wir unseren Tisch am ersten Morgen zugewiesen bekommen hatten ( den wir den Rest des Urlaubs auch behielten) dauert es keine 2 Minuten und wir hatte eine Kanne mit frisch gebrühtem Kaffee auf dem Tisch stehen . An dem Frühstücksbuffet mangelt es an wirklich gar nichts. Angefangen von verschiedenen Brot- und Brötchensorten sowie etwas Kuchen und süssem Gebäck über viele verschiedenen Sorten von Fruchtsäften geht es weiter mit einer reichhaltigen Müsliauswahl über riesige Käse und Wursttafeln. Auch Rührei mit Speck, gekochte Eier und eine Platte Tomate- Morzarella fehlen nicht im Angebot.
Selbst wenn mal etwas vergriffen ist, dauert es nur wenige Augenblicke bis leere Auslagen wieder aufgefüllt werden.
Wenn der Berg und der herrliche Schnee nicht warten würde, könnte man ohne Probleme 1 oder 2 Stunden beim Frühstück verweilen.
Nach dem Frühstück kann man sich noch an der Bar im Fernsehen über die aktuellen Pisteninfo´s schlau machen oder das Tagesgeschehen in einer der ausliegenden Tageszeitungen erfahren.
Das reichhaltige Frühstücksbuffet sorgt für einen super Start in den Tag....

Der Wellnessbereich in dem Hotel lässt keine Wünsche offen. Er verfügt über eine Finnische Sauna mit 90 Grad, ein Dampfbad, ein Salzdampfbad und eine Infrarotkabine. Zur Abkühlung steht eine Eisgrotte zur Verfügung, in der es neben Crushed-Ice auch einen Eisnebel auf Knopfdruck gibt. Für die ganz harten gibt es noch eine Erlebnisdusche, die neben z.b. Tropischen Regen auch die Option " Wasserfall " bereithält. Wie gesagt, nur etwas für ganz harte, denn das Wasser hat gefühlte -10 Grad, der ganze Spass dauert ca 15 Sekunden....
Nach dem Saunagang kann man sich in einem von 2 Ruheräumen vorm Kaminfeuer erholen. Quellwasser mit verschiedenen Sorten von Fruchtsirup werden kostenlos zum selber mischen angeboten.
Fazit : ein wirklich sehr schöner Wellnessbereich, bei dem für jeden etwas dabei ist. Ideal um sich vom Skitag zu erholen und um Kräfte für den Abend zu sammeln.

Die Zimmer sind wie schon oben beschrieben in einem tadellosen Zustand. Sie sind sehr schön und hell eingerichtet, verfügen über Fernseher im Flachbildformat,einen kleinen Kühlschrank, Telefon, einem Kachelofen und reichlich Staumöglichkeiten für die Dinge, die man Skiurlaub so braucht. Das Badezimmer wirkt sehr modern, es wurde viel mit Marmor gearbeitet. Handtücher und Duschtücher sind reichlich vorhanden, die jeden Tag getauscht werden. Natürlich gibt es einen Fön, Kosmetikspiegel und Abschminktücher.
Alles in allem sind die Zimmer sehr sauber. Man fühlt sich einfach wohl.

Hier noch ein paar Tips zum Hotel und zum Ort:

- Wenn es darum geht, abends was leckeres zu Essen, dann ruhig mal die Wirtsleute fragen. Wir haben den Tip bekommen, in einem Nebenort ( Mathon ) zu Essen und haben es nicht bereut. Die Buchung und das Taxi wurde alles von der Hotelchefin organisiert.

- Eine gute Adresse zum Apres Ski ist die Trofana Alm. Super Stimmung und vernünftiges Publikum von ca. 17 Uhr bis 19.30 Uhr.

- Man sollte früh genug Buchen. Wir haben jetzt schon wieder für 2014 gebucht, Wir haben ein neues Stammhotel gefunden.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andre H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Dezember 2010

Wir sind für 4 Tage übers Wochenende spontan nach Ischgl zum Skifahren gefahren. Das Hotel ist tatsächlich so schön wie auf der Homepage dargestellt. Kleine, aber geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Wir hatten Glück und haben ein Zimmer mit Kachelofen bekommen - schön warm und super gemütlich. Der Wellnessbereich ist genial eingerichtet - Musik und Licht sind aufeinander abgestimmt. In Sauna, Dampfbad und Eisgrotte hat man die Möglichkeit zum Relaxen nach dem Skifahren. Sehr nette Hotelbesitzer. Absolut empehlenswert. Zur Lage: Liegt in einer der abgelegeneren Straßen von Ischgl am Ortsende. Eigene Abfahrt, 5 Minuten Fußweg zum Lift. Vorteil: Ruhe zum Schlafen, kein Partylärm. Toll mit Tiefgarage.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Possumline!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ischgl angesehen:
1 km entfernt
Hotel Fliana
Hotel Fliana
Nr. 1 von 43 in Ischgl
503 Bewertungen
0,8 km entfernt
Hotel Sonne
Hotel Sonne
Nr. 2 von 43 in Ischgl
279 Bewertungen
2,3 km entfernt
Hotel Garni Alpenstern
Hotel Garni Alpenstern
Nr. 31 von 43 in Ischgl
24 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,1 km entfernt
Hotel Verwall
Hotel Verwall
Nr. 3 von 43 in Ischgl
84 Bewertungen
1,1 km entfernt
Hotel Madlein
Hotel Madlein
Nr. 28 von 43 in Ischgl
98 Bewertungen
0,6 km entfernt
Sporthotel Silvretta
Sporthotel Silvretta
Nr. 12 von 43 in Ischgl
86 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Garni Angela? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Garni Angela

Anschrift: Pasnatschweg 21 | Einfahrt I, Ischgl 6561, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Ischgl
Ausstattung:
Bar/Lounge Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Ischgl
Nr. 11 der Spa-Hotels in Ischgl
Nr. 13 der Luxushotels in Ischgl
Preisklasse: 163€ - 217€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Garni Angela 4*
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Garni Angela daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Garni Angela Ischgl, Tirol

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen