Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
AVANI Quy Nhon Resort & Spa
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
King Hotel(Quy Nhon)
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ngoc Linh Hotel(Quy Nhon)
Hotel anzeigen
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Seagull Hotel(Quy Nhon)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hoang Yen Hotel(Quy Nhon)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (614)
Bewertungen filtern
614 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
445
128
27
11
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
445
128
27
11
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
72 - 77 von 614 Bewertungen
Bewertet 24. März 2013

Grosse wunderbare Zimmer.Betten jedoch mit 88cm breite absolut eines 5* Hotels unwürdig. Die ganze Nacht aufpassen dass nicht aus dem Bett gefallen wird ist Mühsam. Ausserdem ist das ganze Hotel eine absolute Durchzugs Bude kein Platz wo es nicht Zieht. Leider hatten wir 3 Tage Regen und Kälte dort und sind Krank geworden. Das Hotel liegt total einsam an abgelegenen Strand. Falls man trotz Regens ins Meer wollte so war das absolut unmöglich wegen der hohen Wellen. Anscheinend herrscht dort immer Wind, was man an den Pflanzenschutzwänden sehen kann. Ausserdem hat der Provider vom Hotel mein Lap Top Blockiert, sodass ichn die ganze Reise ohne mails sein musste. Anscheinend war ich mit dem Problem nicht alleine. Scgade um das sonst sehr schöne Haus. Aber 5* NEIN

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, PeterPitsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LifeResort Q, General Manager von AVANI Quy Nhon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. März 2013

Sehr geehrter Herr Peter,

Wir moechten uns bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren letzten Aufenthalt im Life Resort zu bewerten. Leider hatten wir sehr schlechtes Wetter zur Zeit Ihres Aufenthaltes, wodurch Sie unser Resort und die Umgebung nicht in vollen Zuegen geniessen konnten.

Es ist unser Ziel, unseren Service und unser Angebot staetig zu verbessern, darum ist uns Ihre Rueckmeldung wichtig und wird uns weiterhelfen in unserer Entwicklung.

Freundliche Gruesse

Trevor Yoho
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 27. Februar 2013

Nach einer anstrengenden Rundreisewoche fanden im Resort einen Ort der Entspannung. Es passte einfach alles: der schöne Strand nur für Hotelgäste, sehr große Zimmer, Dusche mit Blick auf's Meer, hervorragende Küche und angenehme Wellnessangebote.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Martin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LifeResort Q, General Manager von AVANI Quy Nhon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. März 2013

Sehr geehrter Herr Martin,

Wir sind erfreut, ein positives Feedback über Ihren Aufenthalt im Life Wellness Resort Quy Nhon zu erhalten. Wir teilen Ihre Rückmeldung mit unserem Team und möchten Ihnen danken für die herzlichen Worte. Es wäre uns eine Freude, Sie wieder im Life Resort begrüßen zu können

Freundliche Grüsse,
Trevor Yoho
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Februar 2013

Dies war das einzige mangelhafte Hotel während unserer Vietnamrundreise in ausschließlich 5 Sterne-Hotels. Große Hotelanlage mit offener Lobby, offener Rezeption und Bar und Restaurant. Infinity-Pool relativ klein. Zimmer in 3 nebeneinander liegenden dreistöckigen Häusern entlang des Strandes.Der Zugang von der Rezeption zu den Zimmern erfolgt in Höhe des mittleren Stockwerks, sodass für Gehbehinderte und Eltern mit kleinen Kindern Zimmer in dieser mittleren Etage ideal sind, das oberste und untere Stockwerk ist nur über Treppen zu erreichen. Alle Zimmer mit Meerblick. Breiter feinsandiger Strand.Die Brandung ist - zumindest im Januar - relativ stark, sodass Baden für kleine Kinder und ältere Gäste problematisch sein kann. Die Zimmer sind sehr geräumig mit breitem Bett, großzügiger Sitzecke, genügend Kofferabstellfläche, Sitzecke, großem Duschraum mit Fenster zum Meer hin, extra Toilettenraum und Waschbecken. Flachbildschirm. Kostenloses Wifi in allen Räumen. Das Hotel liegt weit weg (12 km) von der - nicht besonders attraktiven - Stadt, sodass man fast gezwungen ist, im Hotel seine Mahlzeiten einzunehmen.
Es werden täglich kostenlose Yoga- und Tai Chi-Kurse angeboten. Am Strand stehen kostenlos Kajaks, Surfboards, Angeln und Schnorchel-Sets zur Verfügung, für kleine Kinder auch Buddel-Sets.In der Lobby Billard-Tisch und Gesellschaftsspiele.
Bei dieser Beschreibung fragt man sich natürlich , warum dann diese schlechte Bewertung?
Vorweggenommen sei die Feststellung, dass während unseres 3tägigen Besuchs nur etwa maximal 20 Gäste anwesend waren. das hat die folgenden Bemängelungen natürlich noch verstärkt: Die Rezeption, die Lobby, die Bar und besonders das Restaurant boten das Ambiente einer vernachlässigten Vereinsgaststätte. Kaum eine Grünpflanze, keine einzige Blume, kaum eine Wandelkoration, das völlig unausgelastete Personal nutzte die meiste Zeit mit gegenseitiger Unterhaltung und bediente die Gäste nur nebenher, verschwand minutenlang vollständig. Im Restaurant waren die meisten Tische nackt und ungeordnet an eine Seite geschoben, die Mitte des Raumes wies einen nackten, undekorierten riesigenTisch auf, sonst nichts. Der ganze Bereich war "seelenlos", "anonym", was durch den - höflich ausgedrückt - "diskreten" Service noch getoppt wurde.Jede Bahnhofswirtschaft wäre dagegen der reinste Luxus. Die Qualität der Speisen fügte sich dem Ambiente vollkommen an. Das Hauptgericht wurde schon serviert, als das Vorgericht gerade erst gebracht worden war. Es wurde zwar zurückgenommen, nach der lauwarmen Temperatur der Speise zu urteilen aber irgendwo im Raum in Wartestellung zwischengelagert, statt neu zubereitet oder wenigstens warm gehalten zu werden. Das Frühstücksbüffet war das einfallslosesteund spartanischste aller von uns besuchten Hotels in Vietnam. Ein Manager war all die Tage nirgends zu sehen.
Fazit: Man fühlte sich wie ein ungebetener Fremder in einem seelenlosen, servicefreiem Ambiente. Schade eigentlich , denn die Zimmer sind schön, der Sandstrand ebenfalls. Sollte man vielleicht mal den Manager wechseln?

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, germanvoyager!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Januar 2013

Sehr schöne Zimmereinrichtung und sehr geräumig. Wir bekamen ein Upgrade in die Junior Suite, die über 40 qm groß ist. Alle Zimmer schauen aufs Meer. Das Hotel verfügt über einen Privatstrand in einer Bucht, die jedoch weit ab vom Schuss ist (die Stadt liegt ca. 30 Autominuten entfernt). Nicht zu empfehlen ist ein längerer Aufenthalt über die Weihnachtsfeiertage, da das Hotel ausgebucht ist und wir viele Familien mit 2 und 3 Kleinkindern erlebt haben. Außerdem ist das Wetter zu dieser Jahreszeit unbeständig, wir haben von 10 Übernachtungen nur 2 Sonnentage erlebt, die restlichen Tage waren windig, trüb und kühl (kein Strand Vergnügen). Die Zimmer haben Steinfußboden und sind hellhörig, vor allem dann, wenn die Möbel (z.B. Ausziehbett für die Kinder) hin und her gerückt werden (Oropax!) Der Spa ist leider mehr Schein als Sein, ihm fehlt an echter Professionalität, das Angebot an Massagen ist jedoch groß. Das Restaurant ist nicht ganz so romantisch, wie es sein könnte. Es ist stets nach dem Frühstücksbuffet ausgerichtet, so dass es freie Flächen gibt, die kalt wirken und eine rechte Abendatmosphäre nicht aufkommen will. Die Speisekarte ist ausreichend für einen längeren Aufenthalt und die Qualität den Preisen angepasst. Ganz besonders bleibt uns das super freundliche und hilfsbereite Personal im Restaurant in Erinnerung. Das Hotel ist grundsätzlich empfehlenswert und zeigt eine Menge Liebe zum Detail, bspw. die kleinen Leckereien, die der Zimmerservice abends auf das Bett legt, Wasserflaschen, die in Jutesäckchen stecken, Steine, die man als Botschaft für den Zimmerservice auf das Bett legt oder der tägliche Wetterbericht, der aber leider nur wenig Aussagekraft hat.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Silvano-Gino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2012

Ruhe pur, die Zimmer sind traumhaft, von der Dusche kann ich auf den Strand blicken.
Frühstück alla carte, schöner Strand, toller Service, Billardtisch in der Lobby, sehr einladende Anlage.
Leider übernachteten wir hier für nur 1 Nacht, das 2. schönste Hotel unserer Rundreise, aber auch das härteste Bett. :(

Ansonsten liegt es außerhalb an einer Hauptstraße, für Ausgehwillige ist es daher eher ungeeignet.

TOP - wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und können das Hotel weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ConnyHausO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen