Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4.390)
Bewertungen filtern
4.390 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.524
635
140
52
39
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.524
635
140
52
39
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 4.390 Bewertungen
Bewertet 9. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir sind mit dem Schiff aus Malé angekommen und wurden direkt mit frischen Getränken und Erfrischungstüchern empfangen. Gebucht hatten wir eine Garden Villa, die direkt am Strand war (etwa 5m bis zum Wasser). Die Zimmer werden 3x am Tag geputzt und dementsprechend sind sie sehr sauber und gepflegt. Die Badezimmer sind neu und haben 2 Duschen, davon ist eine im Freien. Jeden Tag gibt es ein Thema bei den Mahlzeiten (Italian Food, Indian Food,..) und das Buffet ist sehr auswahlreich und gut. Auf der Insel ist alles zu finden was man braucht (ein kleiner Shop, ein Fotogeschäft, Surf&swim Shop usw.). Am Strand hat man seine Ruhe und kann entspannen oder im Meer schwimmen oder schnorcheln, im kniehohen Wasser sieht man bereits die buntesten Fische aller Art und wer Glück hat sieht Haie, Rochen oder Schildkröten. Schnorcheln ist rund im die Insel wunderschön, besonders empfehlen lässt sich aber die Zone zwischen 3 und 5. Da das Wasser sehr korallenreich ist, bitte Acht geben, die Korallen ragen bei Ebbe teilweise aus dem Wasser (Verletzungsgefahr!) und das Treten auf Korallen oder das Mitnehmen von Korallen aus dem Wasser ist strengstens verboten wird mit Strafen bis zu 10.000$ geahndet. Ich würde diese Insel jeden weiterempfehlen. Traumurlaub den man nie wieder vergisst.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Sandra G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2018 über Mobile-Apps

Nach fast einem Jahrzehnt war dies mein zweiter Besuch auf Kuramathi. Hier hat sich einiges getan: neue Pools, neue Villen größeres Eco-Center
Trotz mutmaßlich gesteigerter Gästezahl findet man auch „draußen“ entspannt leere Plätze. Da fast immer Wind weht, ist das Klima top erträglich. Regen gab es in den zwei Juliwochen vor allem Nachts und zweimal zwei Stunden am Tag - Glück gehabt (-; Natürlich waren die Mücken über die Feuchtigkeit froh, aber dank Antibrumm forte hielt sich der Schaden in Grenzen. Dank Gegenmaßnahmen sind die Viecher auch seltener als auf den Local-, bzw. den unbewohnten Inseln.
Beim Essen sieht man natürlich dann doch einige Gäste, aber nennenswerte Staus gab es dank nicht abreißendem Nachlegen alles Menüs nicht. Die Qualität war überragend und kann mit so manch gehobener Gatronomie zu Hause locker mithalten. Vegetarier und Carnivoren kommen auf ihre Kosten. Salat wird auf der Insel angebaut (500kg/Monat)
Selbst deutsches Grau-, Körner- und Schwarzbrot war zu haben. Obst gibt es in Hülle und Fülle. Die Nachspeisen sind phantastisch.
Rundum war der Besuch auf Kuramathi im wahrsten Sinne Paradiesisch.

Aufenthalt: Juli 2018
Danke, Sven D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2018 über Mobile-Apps

Flitterwochen auf Kuramathi? Dafür würden wir wahrscheinlich noch einmal heiraten wenn es nötig wäre:-) Die Insel: Ein Traum
Die Mitarbeiter: Tolle Menschen mit Herz und Servicebeteitschaft
Die Unterbringung: Stilecht und sehr hochwertig
Die Unterwasserwelt:Atemberaubend

Kurzum sind wir mehr als zufrieden und empfehlen diese Insel,speziell die Beachvillas zur Lagunenseite.

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Nadine P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Mai 2018

Kuramathi ist eine sehr große Insel, auf der es einem nicht langweilig werden kann. Wir persönlich konnten es nicht besser treffen!
Reise vom 30.04.-15.05.2018

Wir selbst haben die Insel mit den Wasserflugzeug erreicht. Was eine sehr gute Entscheidung war. Vom Airport aus wird man direkt zu TAM gebracht, und wartet bis zum Abflug in einer klimatisierten Lounge (Getränke und kleine Snacks werden dort gereicht). Der weitere Ablauf erfolgt dann recht zügig, und im Gegensatz zum Boot (Fahrt 1:30) ist man in 20 min. auf Kuramathi. Dieses Erlebnis sollte man sich nicht entgehen lassen!

Wir haben uns für einen normalen Beachbungalow entschieden. Das wiederum war auch für uns die richtige Entscheidung. Die Einrichtung ist gemütlich, die Außendusche der Renner. Leichte Abnutzungserscheinungen sind vorhanden, und bei dem Klima auch ganz normal. Das Bett war sehr groß und auch super bequem (gute Schlafqualität). Die Häuser befinden sich auf der Lagunenseite. Traumhafter Strand, umgeben von Palmen, Blumen und ganz viel lebender Natur. Die Häuser sind in U-Form angelegt- wir selbst waren im Bogen des U-Nr.53. Vollkommen ruhig und erholsam! Wer gerne in der ersten Reihe sitzt (Achtung der Fußweg geht direkt dort entlang) sollte die Villa Nr. 13,30,46,oder 63 nehmen. Zählt einfach von links nach rechts auf der Inselzeichnung, und ihr wisst welche Nummer die Villa hat. Liegen am Strand sind viele vorhanden. Wir bekamen regelmäßig frische Hand-, und Strandtücher, und unsere Villa wurde 2x täglich gesäubert. Einen großen Dank an Mahid - ein toller Mann! Wenn jemand 27 Jahre in einem Unternehmen arbeitet - spricht das für sich. Was wir u.a. sehr oft an anderen Stellen auch erfahren haben!
Der Service auf der ganzen Insel ist von der Anreise bis zur Abreise bestens. Wir haben noch nie solch freundliche Mitarbeiterin einem Urlaub erlebt. Es wird ständig gekehrt, gesäubert, kurz gesagt - das Wohl der Urlauber (und auch der Mitarbeiter) wird hier großgeschrieben. Das merkt man täglich an freundlichen und ausgeglichenen Mitarbeitern in jedem Bereich. Fragen und Wünsche wurden umgehend erledigt.
Wir selbst waren dem Haruge Restaurant zugeteilt. Dieses ist zu allen Seiten offen, und ermöglicht eine natürliche Frischluftzufuhr. die Qualität des Essens, die abwechslungsreiche Küche (tägl. wechselnde Themen wie z.Bsp. Malediviesche, Asiatische, Europäische .... Küche lassen keine Langeweile aufkommen. Der Service wieder unbeschreiblich! Wer hier nichts zu essen findet -ich kann es nicht verstehen. Wir selbst hatten AI - was vollkommen ausreichend war. Gerade am Abend saßen wir gerne in der Fung Bar -bei genialen Longdrinks - und erfreuten uns über Sangara und das ganze Team. IT WAS GREAT!!
Die Vorträge der Meeresbiologin Vanessa sollte man unbedingt besuchen. Auch die unzähligen Schnorchelausflüge sind sehr zu empfehlen. Alleine aber auch das schnorcheln um die Insel herum ist so vielfältig! Es gab kein Animationsprogramm, aber jeden Abend (irgendwo auf der Insel) Live Musik, CD Musik, Maledivische Trommler.... vollkommen ausreichend!!

Wir verließen Kuramathimit einem weinenden und einem lachenden Auge, und hoffen wieder einmal kommen zu können :-))

Zimmertipp: Wer Inselfeeling möchte bleibt besser bei einem Beachbungalow. Es ist einfach Geschmackssache ;-))
  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
5  Danke, mc1506!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Mai 2018

Es war eine Überraschung meiner Frau, welche ihr gelungen ist.
Ein toller Platz zum Schnorcheln und Erholen. Das Hotel bietet viele Möglichkeiten, damit man es sich gut gehen lassen kann. Mein Cocktail Tip: English Breakfast ;-)

Zimmertipp: Beach Villa de Luxe (Rm Nr. +/- 200)
  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, fandeur!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen