Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Alam Sari
Hotels in der Umgebung
Alam Ubud Culture Villas & Residences(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
129 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ubud Sawah Homestay(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
22 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses Internet
Puri Sebatu Resort(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
194 $
129 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Saudara Home(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
60 $
52 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Kampung Resort Ubud(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
103 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pondok Sebatu Villa(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
137 $
122 $
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bali Eco Resort and Adventure(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
51 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Villa Lumbung(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
57 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Pandawas Villas(Tegalalang)
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sebatu Sanctuary Eco-Resort(Tegalalang)(Großartige Preis/Leistung!)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (298)
Bewertungen filtern
298 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
175
80
22
12
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
175
80
22
12
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 298 Bewertungen
Ein TripAdvisor-Mitglied
82
Bewertet 4. September 2014 über Mobile-Apps

Hatten das Hotel aufgrund der Bewertungen gebucht und waren froh wieder wegzukommen! Natur ist toll, aber die Bungalows sind nicht sehr sauber und wir wollten nach unseren Tagesausflügen oft gar nicht zurück weil es uns ekelte.
Man versucht zu putzen aber dies ist mehr Dreck verteilen. Man ist sicherlich in einem asiatischen Land aber wir wissen, das es sogar in niedrigeren Kategorien zu günstigeren Preisen besser geht! Überall waren Spinnweben und der Staub war überall. Das zustellbett für unsere Tochter sollte eine Matratze auf dem Boden sein. Wir haben darauf verzichtet und mit ihr (13 Jahre) gemeinsam im großen Bett geschlafen. Das Frühstück war sehr einfach. Nachdem wir alle zweimal Ameisen im Orangensaft hatten, haben wir am dritten Tag darauf verzichtet. Den Kaffee und Tee konnte man sich selbst holen. Die beiden Kannen wurden allerdings wohl noch nie gereinigt. Die Tische hat man einfach mit einer Serviette abgewischt, wobei die Krümmel und auch Essensreste auf dem Boden landeten. Entsprechend sah der Boden aus und die Ameisen freuten sich. Man konnte ein Frühstück mit Gebäck wählen, allerdings mussten wir uns zu dritt ein Croissant teilen. Am dritten Tag waren wir so sauer, da man ansonsten nichts essen konnte und wollten alle ein Croissant. Zum Schluss hatten wir dann zwei!! Traurig aber wahr, wir mussten um jede Scheibe Toast betteln und teilweise hat man unsere wünsche auch mit einem Lächeln ignoriert. Fazit! Das schlimmste was wir in bali erlebt haben. Zum essen sind wir immer nach ubud (15 Minuten Fahrt) gefahren. Haben hier im fair warung bale tolle Stunden und super essen genossen.

Aufenthalt: August 2014
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. August 2014

Zu all dem bisher Gesagten: Zwei Highlights des Aufenthaltes im Alam Sari: Zum Angebot gehört eine Führung durch die nähere Umgebung - Reisfelder, Ortschaft und ein balinesisches Familienanwesen. Als Führer fungierte der Gärtner des Gartens, der gleichzeitig als Fahrer und eigentlich als "Mädchen für alles" dient. Ich habe auf meinen bisher drei Reisen nach Bali noch niemanden kennengelernt, der auf eine so treffende, philosophisch-tiefgründige Art die Entwicklung der balinesischen Kultur bis hin zu den aktuellen Lebensgewohnheiten erklären konnte. Wer dafür einen Sinn hat - unbedingt nach dem Gärtner fragen! Es lohnt sich!
Ein zweiter Höhepunkt: der Kochkurs! Der vom Alam Sari angebotene Kochkurs wird von der Ehefrau des Gärtners in deren Haus durchgeführt; man bereitet verschiedene Gerichte zu, die - und das ist das Ungewöhnliche daran - in der offenen, familieneigenen Küche auf einem Holzfeuer zubereitet werden. Für technologieverwöhnte Europäer einfach faszinierend: Dämpfen - Fritieren - Kochen - Braten auf einem Holzfeuer - habe ich so noch nicht erlebt. Also, wer damit etwas anfangen kann: unbedingt buchen!

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thomas R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. November 2013

Ca. 10 km von der Stadt Ubud entfern, liegt das Hotel, ziemlich einsam gelegen, in einer Mischung aus Reisterrassen und Dschungel. Man muss also mobil sein, um die umliegenden Dörfer und Reisterrassen erreichen zu können. Ansonsten bietet das Hotel einen normalen 3-Sterne-Standard. Nichts spektakuäres. Man bekommt für einen angemessenen Preis ein ordentliches Zimmer mit großem Bad incl. Badewanne, morgens ein Standard-Frühstück. Ich würde das Hotel erneut buchen, da es sich fern des Stadtlebens befindet, somit ein ruhiger Schlaf gewährleistet ist, und die Landschaft an sich schon ein Besuch wert ist. Wer abends Action will, wird hier allerdings nicht fündig

Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
Danke, HaraldBerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Mai 2011

Ubud ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Wir haben uns bewusst für ein Hotel etwas außerhalb von Ubud entschieden, weil wir nach den Tagen in Kuta & Co etwas Natur in Zentralbali genießen wollten. Alam Sari ist für Naturfreunde genau der richtige Ort. Man muss sich im Klaren sein, worauf man sich einlässt, wenn man hierher kommt. Man begegnet hier allerlei Tieren, von (harmlosen) Schlangen über (teilweise sehr große) Frösche - auch im Badezimmer - Gekkos (die gibt es aber in Bali überall) bis zu den sonstigen Verdächtigen, namentlich Käfer, Kakerlaken und Fliegenvariationen. Die Wahrscheinlichkeit sich zu begegnen ist hier deutlich höher als in jedem anderen Hotel, das wir in Bali besucht haben. Das Hotel legt sehr viel Wert auf eine natürliche Umgebung und nicht zuletzt das halboffene Badezimmer lädt förmlich zur Tierschau ein. Beim Schlafen erfährt man die entsprechende Geräuschkulisse. Ich möchte das weder positiv noch negativ bewerten, denn ob einem das gefällt oder nicht, ist eine Frage der Einstellung dazu. Wir mussten uns erst etwas daran gewöhnen, aber fanden es eine spannende Erfahrung, der Flora und Fauna so nah zu sein. Dennoch waren die Zimmer sauber genug, aber sicherlich haben wir auch in Bali sauberere Betten gesehen. Man darf jedoch unter den Gegebenheiten nicht die beste Sauberkeit erwarten. Die Natur hinterlässt einfach ihre Spuren. Schön ist, dass die Anlage klein ist, einen tollen Ausblick auf die Natur Bails bietet und nur aus einzelnen Bungalows besteht. Das garantiert eine angenehme Privatspähre und Ruhe.

Das Frühstück bietet jedoch nicht allzu viel Auswahl und Klasse. Daher setze ich hier eher ein Minus. Weitere Mahlzeiten haben wir hier nicht eingenommen.

Der Pool ist nett angelegt. Aber wir waren kein einziges Mal im Pool. Sicherlich haben wir schon attraktivere Pools gesehen. Irgendwie passt der Pool auch nicht ganz so in die sehr natürliche Umgebung.

Rückblickend liegt das Hotel fast schon zu weit von Ubud weg. Ubud ist so interessant, dass wir auf jeden Fall eine Unterkunft in Ubud empfehlen würden. Für uns war es dennoch ok, da wir von dem Hotel aus zwei Tage lang Tagestrips in der Umgegebung gemacht haben.

Schön ist der kostenlose Village Walk, den das Hotel anbietet. Hier erfährt man sehr viel über das Leben der Bewohner des Ortes Keliki. Das war wirklich ein Highlight des gesamten Urlaubs.

Für uns war das Hotel eine gute Wahl, auch wenn wir bei einem weiteren Besuch Balis das Hotel nicht noch ein weiteres Mal nehmen würden. Eine einmalige Erfahrung, wenn man es sehen will.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, VertigoTraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen