Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Villa Flow
Hotels in der Umgebung
Samanvaya(Sidemen)
107 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
244 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rama Candidasa Resort & Spa(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
112 $*
83 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Puri Bagus Candidasa(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
105 $*
82 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Nirwana Resort and Spa(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
78 $*
74 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bayshore Villas Candi Dasa(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
78 $*
65 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Lotus Bungalows(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
95 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
35 $*
34 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Candi Beach Resort & Spa(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
132 $*
90 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rama Shinta Hotel(Candidasa)(Großartige Preis/Leistung!)
44 $*
43 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (296)
Bewertungen filtern
296 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
267
22
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
267
22
6
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
19 - 24 von 296 Bewertungen
Bewertet 10. Juni 2014

Auf unserer Bali Rundreise war die Villa Flow im touristisch noch nicht überlaufenen Osten der Insel der erste Stopover und wir waren absolut überwältigt von der Schönheit des Hauses: inmitten eines üppig begrünten Areals bietet die Villa eine überaus gelungene Architektur mit sensationeller Aussicht aufs azurblaue Meer. Die Herzlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals ist von einer Qualität wie wir sie bislang noch nirgendwo erlebt haben, das fängt an bei besonderen Wünschen beim Essen (wobei die Speisen absolut vorzüglich sind) und endet bei der Organisation privater Touren, die nicht ganz alltäglich sind. Bei uns war es ein Ausflug auf die Gili Islands, der vom Management ausgezeichnet geplant wurde. Auch sollte man es sich keinesfalls entgehen lassen, den nahe gelegenen Wasserpalast von Karangasem zu besichtigen- einfach märchenhaft. Ansonsten lässt es sich auf der Veranda oder am Pool der Villa herrlich schön die Seele baumeln lassen. Unbedingt machen: eine balinesische Massage und einen Yoga Kurs im eigens dafür gedachten Pavillon - die Atmosphäre ist unbeschreiblich... Ein Ort um zu sich selbst zu finden, ein Ort mit hohem Suchtfaktor ;)

Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Benjamin H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2014

Die Villa Flow ist das perfekte Urlaubsparadies für jemanden der Entspannung in einer wunderschönen Atmosphäre sucht. Im ruhigen, nicht touristisch überfluteten, östlichen Bali gelegen, gewährleistet die Villa, die nur über 7 Zimmern verfügt, zu jeder Zeit eine gewisse Privatsphäre die das absolute Gegenteil vom Massentourismus darstellt. Die Aussicht von der Villa Flow zum Meer ist atemberaubend. Der Pool & Garten sind ebenfalls wunderschön.

Das Personal war sehr freundlich und professionell. Es hat uns u.a. bei unseren Ausflügen zum Schnorcheln, Rafting, zum Strand und bei einer Rollertour um Ostbali beratend zur Seite gestanden, so dass wir vermutlich einige der schönsten & spannendsten Facetten Ostbalis gesehen haben.
Zusätzlich haben wir noch eine Massage gebucht die auch einfach nur top war!

Das Essen was wir auf unseren eigenen Loggia (Coconut House) :) zu uns genommen haben, war ebenfalls sehr lecker. Beim Frühstück hat man die Auswahl aus 4 Gerichten, zu denen jeweils noch Obst , Tee und ein frisch gepresster Saft serviert wird.

Fazit: Ich kann jeden die Villa Flow nur ans Herz legen, aber bitte lasst ein Zimmer frei wenn ich wieder nach Bali komme :)

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, schmitt_alexander!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Dezember 2013

Ich versuche einmal im Jahr auf Bali Urlaub zu machen und habe diesen meistens im Süden verbracht bis ich jedes Mal die Flucht ergreife und ein ruhiges Plätzchen auf Lombok suche.
Dieses Mal hat es mich jedoch in die Villa Flow (East Bali) gezogen und ich wurde nicht enttäuscht - ein kleines Paradies im authentischen Bali!!!
Toller und sehr zuvorkommender Staff mit einer Liebe zum Detail wie ich es von früher in Indonesien gewohnt war - super leckeres und sehr !gesundes! Essen - eine sehr relaxte Atmosphäre bei der mir das "Entschleunigen" überhaupt nicht schwer gefallen ist und das absolute Highlight meines Aufenthaltes: die "Signature Massage" - unbeschreiblich & unvergessen! ;)

Kleiner Tipp: Nehmt Euch einen Roller und auch mal ein Fahrrad und erkundet die Gegend (Wassertempel, White Sand Beach etc.) - auch wenn es schwer fällt die relaxte Villa Flow zu verlassen - es lohnt sich trotzdem mal!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 10Kirsten!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2013

Wir (2 Erwachsene & 12-jähriges Kind) haben für 2 Nächte im Coconut-House gewohnt und waren insgesamt angenehm überrascht. Man hat das Gefühl dass man weder in einem Hotel noch in einem Resort ist, sondern dass man bei guten Freunden auf Besuch ist. Die gesamte Anlage ist überdurchschnittlich sauber und in einem tadellosen Zustand. Das Coconut-House ist geschmackvoll gestaltet und stilgerecht eingerichtet. Auch Pool und Garten waren super! Wir haben die dort angebotenen Spa-Anwendungen als ausgezeichnet empfunden.

Das Essen war besonders lecker und die Portionen waren mehr als ausreichend. Das Personal ist sehr nett, bemüht und zuvorkommend. Wir haben sehr gute Insider-Informationen darüber bekommen, was man tagsüber so alles machen kann - den Reiseführer haben wir dort getrost zur Seite legen können. "White sand beach, local market, chocolate factory" waren nur drei der vielen Highlights. Motorradtouren in der Umgebung sind traumhaft schön und absolut empfehlenswert - hier sieht und erlebt man das Bali und deren Menschen, welche vom Massentourismus zum Glück noch verschont geblieben sind. Den hier beschriebenen Lärm von Hühner können wir nicht bestätigen - im Gegenteil: die Umgebung ist sehr ruhig und wir konnten ohne Probleme ausschlafen. Nachts haben wir einen einmaligen Sternenhimmel genossen.

Unsere Rechnung haben wir mit Kreditkarte bezahlen können.

Alles in allem ein perfekter Aufenthalt an einem ruhigen und entspannten Ort mit freundlichem und zuvorkommenden Service. Hingehen lohnt sich auf jeden Fall - wir haben es bereut dass wir nicht länger bleiben konnten.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TomSidji!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2012

Wir haben unseren zweiwöchigen Bali-Aufenthalt mit drei Nächten in der Villa Flow beendet und damit den Spannungsbogen vom quirligen W in Seminyak über einige Zwischenstationen zum exakten Gegenteil in Ostbali geschlagen - ganz so wie gewünscht. Die Villa Flow liegt eine knappe Viertelstunde von Amlapura kurz hinter dem Wasserpalast von Ujung abseits der Touristenstrecken - und aufgrund nicht vorhandener Beschilderung gar nicht so einfach zu finden (also unbedingt die Anfahrtbeschreibung ausdrucken und mitnehmen). Vielleicht wäre ja die Investition in ein kleines Namensschild nicht übertrieben...

Einmal angekommen, öffnet sich hinter der Eingangstür ein ganz eigenes in sich abgeschlossenes Reich. Alles in tadellosem modernen Zustand und perfekt gepflegt - Zimmer wie Garten wie Pool. Wir waren zu dritt unterwegs und das Coconut House hatte genau die richtige Größe für eine Familie von drei bis vier Personen. Im unteren Stock ist neben Bett und Badezimmer noch Platz für Tisch und Fernseher, im oberen Stock ist etwas weniger Raum aufgrund der über die ganze Breite des Zimmers gehenden Veranda.

Neben der Anlage selbst ist die Küche ein Highlight, was die Qualität angeht. Allerdings muss man mögen, was gerade am jeweiligen Abend im Angebot ist, denn es gibt für jeden Abend ein vorgegebenes Menü, was für ein so kleines Haus nachvollziehbar ist, aber natürlich seine Risiken birgt. Die Abendportionen waren üppig, was man vom Frühstück und den angebotenen Snacks nicht unbedingt sagen kann - dennoch: alles frisch und ausgezeichnet komponiert. Wie es auf der Speisekarten heißt, "ohne leere Kalorien" - sagen wir mal so: unsere Tochter hat das nicht ganz so zu schätzen gewusst wie wir...

Eine absolute Empfehlung: die balinesische Massage! Neunzig Minuten Entspannung und Erholung pur und man fühlt sich wie neu geboren. Außerdem überaus preisgünstig. Keineswegs versäumen!

Wieso also keine volle Punktzahl? Weil es auch ein paar Schattenseiten gibt. Das Personal war die ganze Zeit sehr bemüht, aber manchmal nicht so ganz in der Lage, auf unsere Fragen einzugehen. "I will ask" war einer der Sätze, den wir so oft gehört haben, dass er schon zum geflügelten Wort bei uns wurde. Vielleicht lag es daran, dass die Besitzer Inge und Serge gerade nicht da waren... Und dass uns eines Morgens mitten im Duschen das Wasser abgestellt wurde, weil der Klempner am Pool hantiert hat, war nur begrenzt lustig. Man könnte ja mal vorher fragen... Und wer eine ruhige Nacht erwartet, sei gewarnt: Ab drei Uhr morgens gehört der akustische Luftraum den gefühlt Millionen von Hähnen der umliegenden Geflügelhaltung,,,

Bitte beachten: Villa Flow nimmt keine Kreditkarten. Am besten auf dem Hinweg am Automaten in Amlapura Geld abheben. (Übrigens: Das Limit an indonesischen Geldautomaten von 1.250.000 oder 2.500.000 Rupien ist einzig und allein technisch in der Anzahl der maximal ausgebbaren Scheine begründet. Man kann mehrmals hintereinander abheben, muss also nicht extra an mehreren Tagen hintereinander zum Automaten pilgern, wie wir erst dachten.)

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TripGuido!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
izeilstra, Owner von Villa Flow, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. August 2012

Hallo “TripGuido“,

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback zu Villa Flow, und die positiven Berichte über die Qualität der Unterkunft und die gesunde Gerichte die wir servieren!

Auf Grund Ihren Feedback haben wir auch gleich speziell für Kinder eine spezielle Speisekarte entwickelt so das die sich auch bei Villa Flow wohl fühlen können sowie Erwachsenen die gerne was anderes essen.

Bezüglich Kreditkarten, wir erkennen dies als problematisch für unsere Gäste.
Wir sind selber Vielreisenden, und auch deshalb verstehen wir Ihre Frustration. Wir sind jetzt wieder in gezpräche mit unseren bank hierüber.

Ihr Kommentar das Sie manchmal nicht von unseren Mitarbeitern verstanden wurde, ist leider die Folge davon, dass wir bewusst Mitarbeiter fur Villa Flow gewählt haben die aus der Gemeinde Seraya kommen. Wir erkennen, dass die grundlegende Englischkenntnisse noch nicht ausreichend ist für einige Mitarbeiter. Die Mitarbeiter sind aber alle sehr motiviert um unsere Englischunterricht zu folgen–ein paar Mal in der Woche- so das es zu einem akzeptablen Niveau kommt wird.
Auch so versuchen wir die Entwicklung von des Villa Flow‘s Mitarbeiter aus der Gegend zu unterstutzen (nebenan unsere Soziale Programms).

Mit freundlichen Grüßen,
Serge & Inge

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen