Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Absolut begeistert!!”

Musée des Sources de Lalla Mimouna
Platz Nr. 1 von 13 Aktivitäten in Errachidia
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 9. Juli 2014

Können nur jedem Marokko-Urlauber empfehlen, sich dieses mit so viel Liebe, Begeisterung und auch mit soviel Engagement gestaltete ,Museum, anzuschauen. Auch die Herzlichkeit und Gastfreundschaft von Zaid wird uns immer in allerbester Erinnerung bleiben.
Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen!!

Danke, RenateTirol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (174)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

21 - 25 von 174 Bewertungen

Bewertet 18. Januar 2014

Wenn man von Tinerhir nach Tinejdad fährt sieht am 9 km vor Tinejdad ein Schild zur Quelle Lalla Mimouna. Oft schon hatte ich das gesehen, mir aber nie die Zeit genommen, dort anzuhalten. Trotz Kälte und Regen war heute aber der Tag. Es war in dem Sauwetter natürlich weit und breit niemand zu sehen, aber ein Zeitungsartikel auf deutsch, der an einer Tafel hing, machte mich neugierig. Und eine Telefonnummer war aufgeführt. Ich rief an und Zaid kam sofort. Noch überraschender war, dass er perfekt deutsch spricht. Er hatte seinerzeit in Heidelberg Germanistik studiert, aber dann sein Herz für die Kunst entdeckt. Zaid ist ein unglaublich interessanter und vielseitiger Mensch. Nach langem Kampf mit den Behörden hat er die völlig verschmutzte Quelle gekauft und ein kleines Paradies und Freilichtmuseum errichtet. Höchst persönlich führte er mich durch die Anlage, an der sein Herz hängt, und erklärte alles. Übrigens ist davor ein großer Parkplatz, der sich ideal als Stellplatz für die Nacht eignet. Zaid verlangt weder eine Gebühr, noch dass die Leute sein Museum besuchen, ja, er bietet darüber hinaus auch Hilfestellung für alle Probleme an. Ich besuche dann in Tinejdad noch sein Privathaus in einem wunderschönen Garten, dort hat er auch einen Laden mit unglaublich schönen, auserwählten Stücken. In dem lauschigen Garten ist auch ein Restaurant, wo man einfach nur was trinken kann.

3  Danke, Eko2008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2014

Auch wir waren nun zum zweiten Male da und können den positiven Berichten nur zustimmen.
Besonders zu erwähnen ist das der Besitzer Zaid nicht nur Altes bewahrt, und seine Kunst zur Schau stellt, sondern auch versucht, bei seinen Landsleuten ein Bewusstsein für den Umgang mit Ihrer Umgebung zu schaffen.

2  Danke, J_rg_W2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2013

Der Künstler Zaid Abbou hat mit viel Passion und liebevoller Detailarbeit ein Museum um drei Wasserquellen geschaffen, welche sehr sehenswert sind. Neben den guten Erklärungen auf Deutsch von Zaid, führt der Rundgang durch mehrere Räume und Abteilungen, wo viele antike und alte Sammlerstücke aus dem kargen Leben der Berber und anderen Atlasbewohnern liebevoll zu einem Museum gestaltet sind.
Zaid ist ein überzeugter Mensch, welcher sein Lebenswerk in der Erhaltung dieser einmaligen Quellen inmitten der Wüste im Atlas gewidmet hat. Das Thema Wasser ist zentral aber immer im Kontext zu der Kultur der Bewohner der Gegend. Seine Art die Geschichte dieses Museums und den Gegenständen zu erzählen, fesseln vom ersten Moment an und beeindruckt durch sein Engagement.
Ein sehr lohnenswerter Ort, welcher überraschend erfrischend und lehrreich ist

3  Danke, Silo_4995!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 6. November 2013

Sehr liebevoll gemachtes, kleines privates Freiluftmuseum im Umfeld einer Quelle. Exponate befassen sich auch mit der Lebensweise der Nomaden; Zelt, Werkzeuge, Kleidung etc. Der Eigentümer machte die Führung selbst. Spricht sehr gut Deutsch. Museum wurde im Rahmen einer geführten Studienreise besucht, daher ist mir der Eintrittspreis nicht bekannt. Kleine Teestube mit Getränken und Snacks.

2  Danke, klaus s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Musée des Sources de Lalla Mimouna angesehen haben, interessierten sich auch für:

Errachidia, Meknès-Tafilalet
Errachidia, Meknès-Tafilalet
 
Errachidia, Meknès-Tafilalet
Tinejdad, Meknès-Tafilalet
 

Sie waren bereits im Musée des Sources de Lalla Mimouna? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen