Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (203)
Bewertungen filtern
203 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
120
47
15
10
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
120
47
15
10
11
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 203 Bewertungen
Bewertet am 7. Oktober 2018

Freundlicher Empfang, sauberes Zimmer, schöner Ausblick in die rote Sandwüste, nette und zuvokommende Bedienung beim Nachtessen, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Einziger Wehrmutstropfen: Das Frühstücksbuffet. Dieses ist wohl inklusive, trotzdem scheint vieles Geschirr auf den ersten Blick nicht sauber / dies hat wahrscheinlich mit der Art und Weise des Geschirrs zu tun oder mit der schlecht eingestellten Maschine. Auch ist der Boden um das Buffet klebrig und die Tische mit Essresten überhäuft (obwohl die Angestellen offensichtlich bemüht sind, dieses abzuräumen) Wahrscheinlich wäre mit einer besseren Organisation viel rauszuholen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, retobaden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TimM5608, Manager von Hyatt Place Page/Lake Powell, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Hello retobaden,

Thank you for your feedback, I will pass along your comments to the appropriate staff.

Best Regards,

Tim

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. September 2018

Bewusst habe ich das zuerst gebuchte Hotel noch umgebucht auf das Hyatt, der Preis war nicht weniger und für die gewohnten Verhältnisse in Page eh hoch, aber die Erwartungen waren unsererseits toll und wir haben uns auf das Hotel gefreut.
Leider schlug die Realität schnell zu!
Bereits beim Check-In wurde einem spürbar bekannt gegeben, dass man nicht wirklich willkommen ist.
Auf die Nachfrage für ein Zimmer mit Sicht richtung Glen Canyon Dam wurde gleich bekannt gegeben, dass unsere Buchung nicht in dieser Preisklasse war (215 USD) und wir auch kein Upgrade haben können, wir hatten dann die Aussicht auf den Hinterhof / Parkplatz.
Die Zimmer sind neu, aber nicht besonders gross oder toll eingerichtet, wenn der erste Lack weg ist, wird nicht mehr viel davon übrig sein.
Das Frühstück toppte dann noch alles, lauter verschmutzte Tische. Nach Nachfrage bei einem Angestellten, ob ich eventuell einen Lappen haben könnte, um den Tisch zu reinigen, bemühte er sich langsam den Tisch etwas abzuputzen. Das Rührei war eine grauslige Masse und der Buffetraum erinnerte an einen Kühlraum.
Absolut nicht empfehlenswert!

Aufenthaltsdatum: September 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 227verenae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TimM5608, Manager von Hyatt Place Page/Lake Powell, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. September 2018
Mit Google übersetzen

Hello Verena E,

Thank you for your feedback, I will pass along your comments to the staff so that we can improve our service.

Tim

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. August 2018

Ein sehr neues Hotel mit diversen Kinderkrankheiten.

Gut ist, dass alles super neu ist, somit auch die Teppiche neu sind und es alles auch noch "angenehm neu riecht".

Der beworbene und zusätzlich mit Aufpreis verkaufte "Seeblick" ist ein Blick über ein (noch) unbebautes Nachbargrundstück ohne dass man auch nur etwas "See" sieht. Das Frühstück hat die Qualität einer sehr einfachen Jugendherberge und beim Nachschub war das Peronal oft auch deutlich überfordert. Die Klimaanlagen sind für einen Neubau unakzeptabel laut, das WLAN langsam. Auch bei der Frage nach Buchungsunterstützung für eine Tour-Buchung bekamen wir nur den Hinweis (früh anstellen), aber richtige Hilfe leider nicht. Das Formular zum Online-Check in bekamen wir per E-Mail einen Tag nach Ankunft, das Check-Out-Formular zwar zum richtigen Zeitpunkt, jedoch hat es nicht funktioniert.

Viele der Punkte können sich mit etwas Zeit und verbesserten Prozessen/ Kundenservice/ Essensqualität noch einspielen, doch aktuell hat uns das Preis-/Leistungsverhältnis deutlich enttäuscht

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, BB-Globetrotter7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tim M, Manager von Hyatt Place Page/Lake Powell, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2018
Mit Google übersetzen

Hello Bahnemann,

Thank you for your review. Our apologies for the mistake in the room view description, there was an error when originally loaded into the system that we are addressing. We appreciate your feedback and I will pass along your comments to the staff to address the issues you described.

Best Regards,

Tim

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. Juli 2018

Wer nach einer Zwischenübernachtung auf dem Weg von den Rocky Mountains in Richtung Las Vegas und Westküste sucht, übernachtet häufig in Page.

Die schönste Straße des Ortes führt aus ihr hinaus - und auch das Hyatt Place sammelt keine Pluspunkte. Das neu erbaute Hotel liegt in einer wenig ansprechenden Gegend und bereits beim Check-In wird deutlich, dass hier keinerlei Hyatt-Mindeststandard zu erwarten ist.

Die Zimmer sind von der Einrichtung passabel, aber man sollte lieber selbst Shampoo und Duschgel dabei haben, denn in unserem Badezimmer erwarteten uns nur die Reste der vorherigen Gäste!! Gott sei Dank schienen wenigstens die Handtücher frisch zu sein.

Der Poolbereich sowie die Terrasse der Lobby sind alles andere als einladend und entsprechend frequentiert. Ein Restaurant haben wir im Hotel nicht entdeckt, aber hier findet man in Page schon Alternativen.

Der Knüller aber ist das "Frühstück" - zumeist im Übernachtungspreis inbegriffen. Im Vergleich dazu ist jede Jugendherberge ein kulinarisches Highlight. Viele der Speisen (das meiste ist abgepackt!) sind vergriffen und Rühreier erinnern eher an eine undefinierbare Suppe. Wer Cornflakes essen möchte, muss Glück haben, wenn es noch MIlch gibt. Und wer eine der letzten Toastscheiben ergattert, sucht vergeblich nach frischen Tellern und Besteck. Orangensaft zum Frühstück ist überbewertet und meistens "aus". Die Servicekräfte sind beschäftigt, so gut es geht (meistens geht es nicht gut) die Tische zu leeren und wer schlau ist, sucht sich lieber einen Starbucks in der Umgebung.

Viele der Gäste haben sich während unseres Aufenthalts über das Frühstück beschwert, nur der Vielzahl asiatischer Reisegruppen schien es irgendwie passabel.

Glücklicherweise hatten wir nur eine Nacht gebucht und mussten auch zeitig wieder abreisen - das war das Gute an diesem Aufenthalt.

Eigentlich wäre das Hotel nur mit einem "Stern" zu bewerten, aber das Hotelmanagement scheint die genannten Mißstände zu kennen und hat daher - nach kleineren Verhandlungen - einer Minderung des Reisepreises zugestimmt.

Diese Einsicht und Kulanz hat dann doch einen zweiten "Stern" verdient...

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Monseignor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tim M, Manager von Hyatt Place Page/Lake Powell, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Hello Monseignor,

Thank you for your review. I will make sure to pass along your comments to the staff regarding the rooms and breakfast so that we can make improvements. It is our goal that every guest should have a relaxing and enjoyable stay.

Best Regards,

Tim

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Juli 2018

schneller Check in, ausreichend Parkplätze, saubere Zimmer, sauberes Hotel, klasse Frühstück, gute Beratung zu Ausflügen in die Umgebung, zwar kleiner Pool, aber ausreichend und sauber!
Wir haben und wohl gefühlt.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hyatt Hotels
Danke, Climber639070!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tim M, Manager von Hyatt Place Page/Lake Powell, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Hello Jederzeit gerne wieder,

Thank you for your positive review, I will pass along your comments to the staff as they work very hard to make sure you have the type of experience you described.

Best Regards,

Tim

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen